kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

35
Warteschlange für 
# 294448
# 294461
# 294655
# 294698
# 294740
# 294883
# 294910
# 294953
# 294957
# 294960
# 294965
# 294978
# 294985
# 294986
# 294988
# 294993
# 294994
# 294999
# 295003
# 295004
# 295005
# 295010
# 295011
# 295042
# 295054
# 295068
# 295075
# 295076
# 295081
# 295082
# 295089
# 295090
# 295093
# 295098
# 295103
 
35 warten ⌀ 14 h
33
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfragen
128 beantwortet (224 gestern)

9402 9403 9404 9405 9406 9407 9408 9409 9410  

Userfoto
# 56250
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   144    70 
Omo2016-08-30 17:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3323 Schwarmstedt (HN)
2016-08-30
Anfrage:
Hallo, ich bekomme z.Zt. nur noch selten Käfer zu Gesicht, deswegen traue ich mich, dieses Foto zu schicken, das Eure Hilfe bestimmt nicht einfach macht. Am 30.08.2016 im Garten auf Stockrose, 2 - 3 mm. Evtl. ein Cryptochephalus ? Mit Dank und Gruß, Omo
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo omo, das ist Podagrica fuscicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 20:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 56249
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    18 
hahe2016-08-30 16:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3917 Bielefeld (WF)
2016-08-30
Anfrage:
30.08.2016 ca.15mm
Art, Familie:
Sitaris muralis  Meloidae
Antwort:
  Hallo hahe, sehr schön! Vielen Dank für diese Meldung des Pelzbienenölkäfers Sitaris muralis. Die Art ist in Nordafrika und Europa (nur Mittel- und Süd-) verbreitet und gilt in Deutschland als gefährdet (RL3). Der Verbreitungsschwerpunkt in D ist der Südwesten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 20:32

Userfoto
# 56247
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   264    173 
Michael552016-08-30 15:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2016-07-18
Anfrage:
18.07.2016 Höhe ca. 470 müNN Größe ca. 10 mm Ob das ein Larinus turbinatus ist? Oder doch auch L. sturnus? Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Michael55, bestätigt als Larinus turbinatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 20:30

Userfoto
# 56246
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   263    172 
Michael552016-08-30 14:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2016-07-18
Anfrage:
18.07.2016 Höhe ca. 470 müNN Größe ca. 10-12 mm Larinus sturnus ? Oben rechts. Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Michael55, das ist Larinus turbinatus mit dem kurzen, geraden Rüssel. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 20:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 56245
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   262    90 
Michael552016-08-30 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2016-07-18
Anfrage:
18.07.2016 Höhe ca. 470 müNN Größe ca. 15 mm Liparus germanus Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
 Hallo Michael55, das ist wahrscheinlich Liparus germanus. Die Körperform, der Fundort (glabrirostris ist außerhalb der Alpen viel seltener) sprechen für germanus. Die Beschuppung des Halsschildes ist aber mindestens teilweise abgerieben und ich kann es daher nicht sicher festlegen. Viele Grüße, Holger   Ich seh hier auch L. germanus und nehm das cf. weg. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 21:10

Userfoto
 A
 B
# 56244
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   261    89 
Michael552016-08-30 14:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2016-07-03
Anfrage:
03.07.2016 Höhe ca. 520 münn Größe ca. 15 mm Liparus sp.(germanus) Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Michael55, das ist Liparus germanus. Hier sieht man sehr schön die gelben Schuppen am Hinterrand des Halsschildes, die bis fast in die Mitte reichen. Viel schwieriger zu entscheiden ist deine Anfrage 56245. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-30 15:00

Userfoto
# 56243
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   260    146 
Michael552016-08-30 14:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2016-07-03
Anfrage:
03.07.2016 Höhe ca. 520 müNN Größe ca. 10 mm Pachytodes cerambyciformis Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Michael55, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-30 18:44

Userfoto
# 56242
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   259 
Michael552016-08-30 14:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2016-07-03
Anfrage:
03.07.2016 Höhe ca. 470 müNN Größe ca. <=10 mm, ungenau Agriotes ustulatus Das ist aber sehr gewagt. Vielleicht geht gar nicht mehr als Agriotes sp.? Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Michael55, hier geht es für mich sogar nur bis zur Familie Elateridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-31 19:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 56241
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    4 
süwbeetle2016-08-30 14:15
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-06-12
Anfrage:
Funddatum: 12.06.2016. Fundort: Italien, Südtirol, Pustertal, St. Lorenzen, 830 m ü.NN. Habitat: Wiese neben Wald. Länge: ca. 7 mm. Art: Anthaxia helvetica? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Anthaxia similis  Buprestidae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, mit der lang weiß behaarten Stirn sollte das Anthaxia similis (inzwischen A. morio) sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 21:26

Userfoto
 A
 B
# 56240
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.379    41 
markusschoen762016-08-30 14:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2016-08-30
Anfrage:
30.08.2016; im Uferbereich des Aubachs, westlich von Au bei Bad Aibling; schattiger Waldbach, unter Stein. 560m üNn. Ca.14mm. Abax ovalis.
Art, Familie:
Abax ovalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Abax ovalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-30 14:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 56239
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    142 
süwbeetle2016-08-30 13:59
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-06-12
Anfrage:
Funddatum: 12.06.2016. Fundort: Italien, Südtirol, Pustertal, St. Lorenzen, 849 m ü.NN. Habitat: Wiese neben Wald. Länge: ca. 5,5 mm. Art: Anthaxia nitidula? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, bestätigt als Anthaxia nitidula. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-30 14:37

Userfoto
 A
 B
# 56238
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    60 
Leon2016-08-30 13:48
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2016-08-23
Anfrage:
I found this weevil of just under 7mm on a concrete road near a humid forest in Elsloo, in the northern part of the Netherlands on 23.08.2016. Can you help me with this one?
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Leon, this should be Curculio venosus. This species and its close relative C. pellitus live on oak trees. The scutellum in both species is elongated and narrow and bot have some erected spiky scales at the seam of the back end of the elytra. But venosus have more of those and that makes me tend to venosus. The best way to distinguish is the form of the thorn at the front limbs but that is not visible in your pictures. Therefore some uncertainty remains. Best regards, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-08-30 14:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 56237
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    7 
süwbeetle2016-08-30 13:41
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-06-10
Anfrage:
Funddatum: 10.06.2016. Fundort: Italien, Südtirol, Pustertal, Bruneck, Kronplatz, 2071 m ü.NN. Habitat: Kronplatz-Gipfelplateau mit typischer Gebirgsflora. Länge: ca. 7 mm. Art: Anthaxia quadripunctata/godeti? Danke an das Käferteam und viele Grüße!
Art, Familie:
Anthaxia helvetica  Buprestidae
Antwort:
  Hallo süwbeetle, man sieht die dunkel behaarte und breite Stirn. Ich halte das Tier für Anthaxia helvetica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 21:28

Userfoto
 A
 B
# 56236
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   956 
Kalli2016-08-30 13:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-08-19
Anfrage:
Und schließlich fand ich auf einem Brennholzstapel auf einer Wiese am 19.8.16 noch diesen Staphy (6 mm). Ich hätte an Stenus clavicornis gedacht, aber da wird ja mindestens ein cf bleiben. Vielen Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Stenus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Stenus. Der Hinterleib scheint mir ungerandet, das 4. Tarsenglied gespalten, somit lande ich in der Untergattung Hypostenus. Aber das ist für mich leider ziemlich unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 21:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 56235
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   955    29 
Kalli2016-08-30 13:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-08-19
Anfrage:
Unter Strohhaufen auf einer Wiese im Odenwald fand ich am 19.8.16 ebenfalls diesen Laufkäfer. Könnte es Pterostichus vernalis sein? 7 mm. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Pterostichus vernalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-30 14:38

Userfoto
 A
 B
# 56234
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   954    8 
Kalli2016-08-30 13:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-08-19
Anfrage:
Neues MTB für Amara ovata? Am 19.8.16 unter Stroh/Misthaufen gefunden, 7.5 mm. Besten Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Amara lunicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, viel besser als die langweilige, überall präsente Amara ovata - das ist Amara lunicollis. Amara ovatta ist allgemein runder (Name) und hat immer drei helle Fühlerglieder an der Basis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-30 14:39

Userfoto
 A
 B
# 56233
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   953    1 
Kalli2016-08-30 13:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-08-18
Anfrage:
Könnt Ihr diesen Apioniden bestimmen? Am 18.8.16 auf Hasel gefunden, 2.2 mm. Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Cyanapion afer  Apionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist wahrscheinlich Cyanapion platalea, da ich ein Männchen von C. afer aber nicht ganz ausschließen möchte, muss ich den erst mal stehen lassen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Ich schließe mich Holgers Bedenken an. Bei C. platalea ist die Spitze des Rüssels schmal abgeschnürt. Das ist hier nicht der Fall. Also ist es C. afer, und bei dieser Art hätte das Weibchen einen wesentlich längeren Rüssel, also ist es ein Männchen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-09-01 19:13

Userfoto
# 56232
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   952    129 
Kalli2016-08-30 13:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2016-08-18
Anfrage:
Neues MTB für Harpalus/Pseudoophonus rufipes. Am 18.8.16 auf Wiese gefunden, 15 mm. Danke und LG
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Harpalus rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-30 14:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 56231
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   226    7 
Christian2016-08-30 12:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2016-08-30
Anfrage:
Moin zusammen, ich melde mal ein Tribolium von der Tapete! Handelt es sich um Tribolium castaneum? Der Käfer ist ziemlich exakt 3mm, eher rot-braun, hat eine deutlich abgesetzte 3-gliederige Fühlerkeule und keine weit überragenden Wangen (nach meinem dafürhalten ;-). Somit käme ich bei der Art an. Ihr auch? Fundort: Niedersachsen, Göttingen, im Haus, 3mm, 30.08.2016. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Tribolium castaneum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Tribolium castaneum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 21:01

Userfoto
 A
 B
# 56230
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7 
Bubobubo2016-08-30 11:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4848 Klotzsche (SN)
2016-06-26
Anfrage:
26.06.2016, 10-20mm
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bubobubo, hier geht es leider nur bis zur Gattung Amara - an diesen Fotos leider nicht bestimmbar. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-30 11:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 56229
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   220    110 
kiki692016-08-30 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-28
Anfrage:
Hallo, und nun erstmal der letzte Laufkäfer mit roten Fühlern und roten Beinen. 28.08.16, Strohschicht am Rande eines abgeernteten Getreidefeldes in der Gimbsheimer Gemarkung (es war schon dunkel), ca. 10mm, eher dunkelrostrot als schwarz, Fühler scheinen nach oben hin dunkler zu werden. Auch ein Harpalus. Er hat schon Haare außen am Rand auf den Flügeldecken.... Falls es bis zur Art geht, sagt mir, was den Ausschlag gab. Lieben Dank
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist Harpalus affinis - der Haarkranz in den äußeren Flügeldeckenintervallen machts. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-30 11:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 56228
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   219 
kiki692016-08-30 10:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-08-28
Anfrage:
Guten Morgen allerseits, und noch ein Laufkäfer mit roten Beinen und roten Fühlern (lach)! Auch wieder vom 28.08.16 aus der Strohschicht eines abgeernteten Getreidefeldes in der Gimbsheimer Gemarkung (es war schon dunkel).Gedrungene Form, recht klein, ca 6mm. Ich denke ein Harpulus. Ich schwanke zwischen luteicornis und pumilus. Ich entscheide mich für Harpalus luteicornis, da das Schildchen nicht ganz so kurz ist und auch leicht geschwungen. Mal sehen, wo ich liege... Merci
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist eine Amara der Untergattung Celia. Mit der gestreckten, parallelen Form und dem kurz ausgeschweifften Halsschild sieht das Tier für mich fast nach A. sabulosa aus, jedoch gibt die Auflösung deiner Kamera für eine genaue Bestimmung leider nicht genaug her. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-08-30 10:35

Userfoto
 A
 B
# 56227
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   980    119 
Manfred2016-08-30 09:36
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-08-26
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich vermute hier die Larve eines Rhagium inquisitor. Größe ca. 20 mm, gefunden am 26.8.2016 unter Kiefernrinde auf einem Holzlagerplatz im Ahrntal/Südtirol. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Rhagium inquisitor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 20:37

Userfoto
 A
 B
# 56226
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   429 
oldbug2016-08-30 09:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2016-08-29
Anfrage:
Am 29.08.2016 im Garten auf Beinwell gefunden, 7,5mm. Geht dieser staubige Käfer noch als Chrysolina coerulans durch? Vielen Dank
Art, Familie:
Chrysolina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist wohl eher Chrysolina geminata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Nach dem nachgelieferten Foto revidiert als entwerder stark punktierte C. coerulans oder blaue östliche Variante von C. herbacea - wenn nicht noch jemandem was besseres einfällt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-09-06 20:31

Userfoto
# 56225
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69 
Schäfer2016-08-30 08:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8226 Isny im Allgäu-Nord (WT)
2016-08-28
Anfrage:
2016-08-28, ca. 2cm, Unterseite zu #56148
Art, Familie:
Geotrupidae sp.  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Schäfer, hier geht es weiterhin nur bis zur Familie Geotrupidae, da das Foto so dunkel ist, dass man keinerlei Details sieht. Man müsste die Punktierung der Sternite sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-08-30 20:37

9402 9403 9404 9405 9406 9407 9408 9409 9410


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up