kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 250922
# 250942
# 250970
# 251004
# 251015
# 251019
# 251057
# 251061
# 251063
# 251077
# 251082
# 251083
# 251099
# 251100
# 251101
# 251105
 
Warten: 16 (seit ⌀ 14 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 42 (gestern: 130)

Seiten:  7650 7651 7652 7653 7654 7655 7656 7657 7658  

Userfoto
# 56460
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   650    12 
Passarelli2016-09-04 19:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7725 Laupheim (WT)
2016-08-23
Anfrage:
23.08.2016, Laupheim, Stadtrand, Kiesgrube, an Johanniskraut, 525m üNN, ca. 2mm; Tychius picirostris?
Art, Familie:
Pseudoperapion brevirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Passarelli, das ist Pseudoperapion brevirostre. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 19:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 56459
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   412    11 
Helga2016-09-04 19:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5421 Ulrichstein (HS)
2010-06-27
Anfrage:
Hallo Käferteam Meldung Fleckenbock Evodinus clathratus gesch. ca.12 mm 27.06.2010 Unterhalb Hoherodskopf, 700 NN Den habe ich euch unerschlagen. Id. Seinerzeit durch Frank Köhler Gruß Helga
Art, Familie:
Evodinus clathratus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Helga, bestätigt als Evodinus clathratus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 19:24

Userfoto
# 56458
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   218    53 
Claudia2016-09-04 18:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2016-09-03
Anfrage:
Hallo, Bayern, Leutstetten, 03.09.2016, an Kohldistel, Otiorhynchus gemmatus Vielen Dank und Grüße Claudia
Art, Familie:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Claudia, bestätigt als Otiorhynchus gemmatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-09-04 18:41

Userfoto
# 56457
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217    18 
Claudia2016-09-04 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2016-09-04
Anfrage:
Hallo, Bayern, München-West, 04.09.2016, Otiorhynchus crataegi Danke und Grüße Claudia
Art, Familie:
Otiorhynchus crataegi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Claudia, bestätigt als Otiorhynchus crataegi. Aus der Perspektive aber nicht ganz so leicht von O. smreczynskii zu unterscheiden. Bei dem ist der Zahn am Vordrschenkel aber mehrspitzig. Beide stammen aus den südlichen Europa und sind erst in jüngerer Zeit nach Mitteleuropa eingeschleppt worden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-09-04 18:51

Userfoto
# 56456
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   216    927 
Claudia2016-09-04 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2016-09-04
Anfrage:
Hallo, Bayern, München-West, 04.09.2016, Larve von Harmonia axyridis Danke und Grüße Claudia
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Claudia, bestätigt als Puppe von Harmonia axyridis, um ganz präzise zu sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 19:25

Userfoto
# 56455
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90    42 
Marek2016-09-04 18:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2016-09-02
Anfrage:
Hallo Zusammen, welches Laufkäferweibchen habe ich hier erwischt? 2.9.2016, ca.12mm LG, Marek
Art, Familie:
Pterostichus madidus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Marek, das ist Pterostichus madidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-09-04 19:27

Userfoto
 A
 B
# 56454
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   767    65 
Kaugummi2016-09-04 18:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2016-06-18
Anfrage:
18.06.2016, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Wucherblume, 8mm, 218m, Clanoptilus elegans? Vielen Dank für die Mühe?
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Clanoptilus elegans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 19:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 56453
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   412 
Udo2016-09-04 17:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2016-08-21
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, 21.08.2016, 4,5-5mm, wenn ich nicht irre, geht da nicht viel, trozdem danke, Gruß Udo
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Udo, ja, da geht nicht viel .... Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-09-04 22:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 56452
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.381    43 
markusschoen762016-09-04 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7939 Wasserburg am Inn (BS)
2016-09-04
Anfrage:
04.09.2016; nähe Innufer; unter Totholz am Rand eines Wäldchens. 430m üNn. Ca.4-4,5mm. Bembidion quadrimaculatum.
Art, Familie:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Bembidion quadrimaculatum. Letztes Jahr bei uns hier im Rhein Main Gebiet in Massen, dieses Jahr eher selten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-09-04 18:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 56451
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    42 
Slimguy2016-09-04 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6514 Bad Dürkheim-West (PF)
2016-08-17
Anfrage:
Totfund, 17.8.2016
Art, Familie:
Nacerdes carniolica  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Slimguy, das ist Nacerdes carniolica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 17:41

Userfoto
 A
 B
# 56450
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.380    15 
markusschoen762016-09-04 17:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7939 Wasserburg am Inn (BS)
2016-09-04
Anfrage:
04.09.2016; Innufer südlich v. Wasserburg am Inn; sandig-schlammiger Uferstreifen; viele Bembidion articulatum. 430m üNn. Ca.4mm.
Art, Familie:
Bembidion articulatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Bembidion articulatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 17:23

Userfoto
# 56449
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    121 
Michl2016-09-04 17:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3210 Klein Berßen (WE)
2016-08-31
Anfrage:
31.08.2016, ehem. Sandgrube Holt, ca. 15 mm, Cicindela hybrida? einen Moment habe ich auch an C. maritima gedacht, da der mittlere Flügeldeckenfleck relativ stark nach hinten abgeknickt erscheint. Für C. maritima wäre das Biotop jedoch sehr ungewöhnlich. Danke und Gruß Michl
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michl, bestätigt als Cicindela hybrida. C. maritima gibts so weit vom Meer entfernt nicht. Die Flügeldeckenbinde ist auch kein sicheres Unterscheidungsmerkmal zwischen den beiden Arten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-09-04 22:04

Userfoto
# 56448
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    66 
Uta2016-09-04 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4536 Schraplau (ST)
2016-07-16
Anfrage:
16.07.2016 - Salziger See bei Halle. Kleinrüssler an Malve/Stockrose mit langem Rüssel und gelben Beinen. Lässt sich eine Arteingrenzung vornehmen? Liebe Grüsse - Uta
Art, Familie:
Rhopalapion longirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Uta, das ist der seit einigen Jahren aus dem Mittelmeerraum nach Deutschland eingewanderte Rhopalapion longirostre. Man findet ihn vornehmlich an Malven in Gärten. Außerhalb der Ortschaften eher selten anzutreffen. Die Weibchen haben stark verlängerte Rüssel. Was die vielen Männchen da mit dem Weibchen machen weiß ich nicht, ich nehme aber an, dass es sich dabei zumindest um moralisch fragwürdige Motive handelt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-09-04 17:01

Userfoto
# 56447
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18 
Uta2016-09-04 16:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2932 Dannenberg (Elbe) Süd (NE)
2016-08-29
Anfrage:
29.08.2016 - Miarus campanulae? Gibt es weitere ähnliche Arten, die sich an Glockenblume (Campanula rotundifolia)aufhalten? Liebe Grüsse - Uta
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Uta, hier geht es leider nur bis zur Gattung Miarus. Dazu braucht man das männliche Genital unter'm Bino und zusätzlich etwas Erfahrung. Die Arten findet man an Glockenblumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 17:11

Userfoto
# 56446
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89    83 
Marek2016-09-04 14:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2016-09-03
Anfrage:
Hallo Zusammen, könnte es sich hier um eine Farbmorph von Anatis ocellata handeln? Fund am 3.9.2016 LG,Marek
Art, Familie:
Anatis ocellata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Marek, bestätigt als Anatis ocellata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-09-04 15:01

Userfoto
 A
 B
# 56445
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   199    5 
Hermann2016-09-04 10:04
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-09-03
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, 03.09.2016 mit der Pilzernte aus dem Wald als "blinder Passagier" ins Haus gekommen, vermutlich ein Vertreter aus der Familie Melandryidae, vielleicht ein Hallomenus binotatus? Größe: ca. 4 mm. Danke und beste Grüße, Hermann
Art, Familie:
Hallomenus binotatus  Melandryidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Hallomenus binotatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 12:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 56444
 16 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    35 
Axel Golldack2016-09-04 07:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3148 Eberswalde (BR)
2016-08-05
Anfrage:
Hallo Käferteam ! 05.08.2016 , unter vermodertem Baumstamm, Körperlänge ca. 30 mm bei Koordinaten: 52.824968, 13.749125 Vermutlich Carabus violaceus Danke für die Mühe ! Mit freundl. Gruß Axel aus Eberswalde
Art, Familie:
Carabus violaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Axel, bestätigt als Carabus violaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-09-04 08:33

Userfoto
# 56443
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.370    350 
Appius2016-09-04 07:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2016-09-03
Anfrage:
Im Laubwald bei Schnecken-Schröder südlich Messel, ca. 160 m NN, 03.09.2016, vereinzelte Exemplare von Anoplotrupes stercorosus
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 09:24

Userfoto
 A
 B
# 56442
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.369    113 
Appius2016-09-04 07:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2016-09-03
Anfrage:
Im Garten von Schnecken-Schröder südlich Messel, ca. 160 m NN, 03.09.2016, Totfund, ca. 40 mm; Prionus coriarius.
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Prionus coriarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 09:24

Userfoto
# 56441
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    27 
geotrupes2016-09-04 07:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3148 Eberswalde (BR)
2016-09-03
Anfrage:
am 03.09.16 vermute Galeruca interrupta Brandenburg/Eberswalde 1cm groß, Einzeltier. Sind Käfer mit dem dicken Hintern paarungsbereite Weibchen?
Art, Familie:
Galeruca pomonae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo geotrupes, das ist Galeruca pomonae. Bei G. interrupta sind die Fld.-Streifen gröber und unterbrochen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 09:27

Userfoto
 A
 B
# 56440
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   245    59 
Aalbeek2016-09-04 00:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-09-01
Anfrage:
Am 01.09.2016 in Timmendorfer Strand, Hausgarten, Knickwall zum Feld, gefunden. Ca. 2,5 cm. Zeigte deutliche Abwehrhaltung (Schwanz und Kopf hoch)
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, das ist Ocypus olens. Da hst du noch Glück gehabt. Nach dem Drohen, sprüht der häufig noch aus zwei Düsen am Hinterende eine stinkende Flüssigkeit auf den Fotografen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-09-04 00:18

Userfoto
 A
 B
# 56439
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   244    79 
Aalbeek2016-09-04 00:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-09-01
Anfrage:
Am 01.09.2016 in Timmendorfer Strand, Hausgarten, Knick zum Acker, gefunden. Carabus violaceus ?
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, das ist Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-09-04 00:09

Userfoto
 A
 B
# 56438
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   143    10 
Babsi2016-09-03 22:27
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-08-31
Anfrage:
Chlorophorus varius? Weinberg bei Henzing/Niederösterreich. 31.08.2016, ca. 10 mm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Chlorophorus varius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Babsi, bestätigt als Chlorophorus varius. In Deutschland zumindest sehr selten. Keine Ahnung wie das in Österreich aussieht. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-09-03 23:32

Userfoto
 A
 B
# 56437
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Promissa2016-09-03 21:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2016-09-02
Anfrage:
Wer bin ich? Diesen Käfer habe ich am 02.09.2016 im/am Sandkasten meiner Tochter gefunden. ca. 40mm ohne Fühler
Art, Familie:
Saperda cf. carcharias  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Promissa, das ist wahrscheinlich Saperda carcharias. Die Art entwickelt sich an Pappeln. Es gibt noch eine viel seltenere Ähnliche Art (S. similis), die man nur bei einer guten Aufnahme des letzten Fühlergliedes, oder der Flügeldeckenspitzen unterscheiden könnte. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-09-03 23:59

Userfoto
# 56436
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   316 
KD2016-09-03 21:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2016-09-01
Anfrage:
Magerwiese auf Grashalm am 01.09.16 3-4mm Ist das Sphaeroderma testaceum?
Art, Familie:
Sphaeroderma sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sphaeroderma. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-09-04 09:31

Seiten:  7650 7651 7652 7653 7654 7655 7656 7657 7658


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up