kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

14
Warteschlange für 
# 303914
# 303984
# 303985
# 303987
# 303990
# 303993
# 303994
# 303999
# 304003
# 304013
# 304016
# 304017
# 304018
# 304020*
 
14 warten ⌀ 7 h, davon
2
bearbeitet
12
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
24 / 127

11705 11706 11707 11708 11709 11710 11711 11712 11713  

Userfoto
 A
 B
 C
# 5854
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    36 
Sonja G.2013-07-04 17:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2013-07-04
Anfrage:
Hallo, Käfer, Puppen und Exuvien waren an einer Brennnesselpflanze; die Käfer würde ich bei Harmonia axyridis einordnen. Stimmt das? Kann man die Puppen und die Exuvien an Hand der Bilder auch einer Art zuordnen? Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Müllheim/Baden, Ufer an kleinem Bach, an Brennnessel, ca. 265 msm, 04. Juli 2013, Tagfund Vielen Dank und viele Grüße Sonja
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Sonja, nicht nur der Käfer, sondern auch die vier Puppen gehören zur selben Art, die Du wunderbar erkannt hast. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 18:35

Userfoto
# 5853
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    17 
Reinhard Gerken2013-07-04 17:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3224 Westenholz (HN)
2013-07-04
Anfrage:
Zur Vervollständigung der Nachweiskarte von Pachytodes cerambyciformis. Am 04.07.2013 an einem Teichrand unter Bäumen gefunden.
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, vielen Dank für die Meldung. Er isses natürlich. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-04 17:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 5852
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    5 
Klause212013-07-04 17:15
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2013-07-04
Anfrage:
Lebendfundmeldung von Monochamus spec. (wahrscheinlich M.sutor).Fund auf einem höhergelegenen Balkon vis-a-vis des Laubbaum-Arboretums in Frankfurt(Oder).Das vorsichtige Umsetzen auf einen Blumenkasten ließ ihn noch 10 min. verharren. Dann flog er weg. Fund am 04.07.2013
Art, Familie:
Monochamus galloprovincialis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Klause21, knapp daneben. Es ist ein Männchen von Monochamus galloprovincialis, der am Foto von Monochamus sutor nur schwer zu trennen ist. Die Unterscheidung gelingt am Schildchen, dass bei sutor in der Mitte durchgängig getrennt ist, bei provincialis (wie hier bei der Vergößerung von Bild A zu sehen) nur an der Basis durch einen schwarzen dreieckigen Fleck. Die häufigste unserer drei heimischen Monochamus-Arten. Entwickelt sich in Kiefer und kann dort Schäden anrichten. lg gernot PS an Christoph: kannst Du das MTB nachtragen?!
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-04 17:44

Userfoto
# 5851
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Marion2013-07-04 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5143 Chemnitz (SN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Gefunden am Wegesrand in einem Mischwald, Höhenlage ca. 350msn. Ich glaube, den habe ich falsch eingeordnet. Ist das ein Ctenicera-Weibchen? VG, Marion
Art, Familie:
Ctenicera cf. pectinicornis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Marion, richtig als Ctenicera-Weibchen erkannt. Da kommen C. pectinicornis und C. cuprea in Frage, die nur sehr schwer zu trennen sind. Aufgrund der Fühler tendiere ich eher zu pectinicornis, aber da sollte noch eine Zweitmeinung her. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-04 18:04

Userfoto
# 5850
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   203 
Bergmänndle2013-07-04 13:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2013-06-30
Anfrage:
30.6.13 Weg zur Starkatsgund-Alpe 900m auf Himbeer.
Art, Familie:
Rhynchaenus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, leider wegen der Unschärfen aus meiner Sicht nicht sicher zu bestimmen. Ein Springrüssler der Gattung Rhynchaenus. Ich lasse ihn nochmal im Off, dass die anderen mal drüber schauen können. Vielleicht sieht ja einer der anderen mehr als ich. Viele Grüße, Klaas   Eventuell R. fagi, aber das bleibt für mich unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 19:46

Userfoto
# 5849
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   202    15 
Bergmänndle2013-07-04 13:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2013-06-30
Anfrage:
Phyllobius oblongus Gschwender Horn 1330m 30.6.13
Art, Familie:
Phyllobius oblongus  Curculionidae
Antwort:
  Besten Dank, ist natürlich korrekt bestimmt. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-04 16:28

Userfoto
# 5848
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   201    11 
Bergmänndle2013-07-04 12:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8429 Pfronten (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Meldung: Liparus globrirostris auf Pestwurz Schöne Oiben an der Ach 960m.
Art, Familie:
Liparus glabrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, richtig als Liparzus glabirostris bestimmt. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-04 17:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 5847
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Injica2013-07-04 11:53
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2013-06-08
Anfrage:
8 Jun 2013; Rovinj, Croatia I have found this weevil on the ivy leaf by the road, its size is something over 1 cm.
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Injica, this is a representative of genus Otiorhynchus. This genus is speciose and difficult to determine by photo. I would start my search around O. squamosus and O. lepidopterus, but that is more an educated guess than a determination. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 20:15

Userfoto
 A
 B
# 5846
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   200    8 
Bergmänndle2013-07-04 11:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8429 Pfronten (BS)
2011-05-11
Anfrage:
Meldung: 11.5.11 Liparus germanus auf Pestwurz Reichen-Bach 920m
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, auch dieser hier ist richtig bestimmt als Liparus germanus. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-04 18:09

Userfoto
 A
 B
# 5845
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    1 
Heiko N2013-07-04 11:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5617 Usingen (HS)
2013-05-30
Anfrage:
Hallo, ist das ein Lochmaea? Gefunden am 30.05.2013 am Ufer des Hattsteinweihers bei Usingen (Hessen) an Schilf. Vielen Dank! Heiko
Art, Familie:
Neogalerucella calmariensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heiko, Lochmaea ist zumindest schon mal die richtige Unterfamilie (Galerucinae). Für sieht das aber eher nach Neogalerucella calmariensis aus. Besonders auf Bild B kann man gut Zeichnung (breite schwarze Mittellinie)und auch Struktur des Halsschildes erkennen. Lediglich Schilf passt nicht so wirklich. lg gernot   Ich würde Gernot hier zustimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:36

Userfoto
# 5844
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   199    36 
Bergmänndle2013-07-04 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2011-06-03
Anfrage:
Meldung: Liocola lugubris 3.6.11 Ortwanger Baggersee 725m
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, wenn Du den von der Unterseite angeschaut hättest, hättest Du niemals Liocola gesagt. Cetonia aurata ist es, der wesentlich intensiver gefärbt ist als Liocola, der inzwischen zu den protaetia gestellt wurde. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 18:39

Userfoto
# 5843
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   198    10 
Bergmänndle2013-07-04 09:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2011-06-03
Anfrage:
Meldung: Liparus globrirostris auf Pestwurz 3.6.11 Ortwanger Baggersee 725m
Art, Familie:
Liparus glabrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, nach Habitus der nämliche, aber ein sehr schönes tier. Ich müßte überlegen, ob ich jemals einen mit so ausgedehnter Tomentierung gesehen habe. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 18:54

Userfoto
# 5842
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    13 
Appius2013-07-04 09:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-07-01
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 1.7.2013 - eine Marienkäferlarve von Dutzenden...
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, das sollte die Larve von Coccinella septempunctata sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 19:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 5841
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42 
Gerdt Gingko2013-07-04 07:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4639 Leipzig (West) (SN)
2013-07-03
Anfrage:
03.07.13 Kleiner als Variimorda villosa -Hier Standard Keine Rückenzeichnung
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Gerdt, das ist leider einer von den für mich unlösbaren Fällen. Die schwarzen Mordellidae sind am Foto schwierig bis unlösbar und selbst am Tier nicht einfach. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:00

Userfoto
 A
 B
# 5840
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   123    35 
Ösi-Christine2013-07-04 07:41
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-03
Anfrage:
Hallo! Von diesen Cetonia aurata saßen gestern in der Schütt in Kärnten am Ufer der Gail unzählige an Königskerzen und Doldenblüten. Was bedeutet dieses weiße Gebilde am Hinterleib des Käfers? Danke und lg, Christine
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Christine, richtig bestimmt. Deine Frage kann ich nicht befriedigend beantworten, aber für sieht das aus, als wäre das Tier verletzt gewesen und Teile des Innenlebens sind nach außen gelangt, allerdings scheinbar keine lebenswichtigen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 18:41

Userfoto
# 5839
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   122    1 
Ösi-Christine2013-07-04 07:31
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-03
Anfrage:
Hallo! Entschuldigung für das miese Foto, hab gestern ein Pärchen dieses Käfers unvorsichtigerweise von einer Doldenblüte ins Gras befördert und sie konnten beide vor einer besseren Aufnahme flüchten. Unter den tausenden Käfern waren das die einzigen schwarzen, daher stelle ich euch diese Rätselaufgabe trotzdem. Ufersaum der Gail in der Schütt, Kärnten. Größe ca. 10 mm. Danke und lg, Christine
Art, Familie:
Pedostrangalia pubescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, es handelt sich um die schwarze Form von Pedostrangalia pubescens. In Deutschland eine sehr seltene Art, oder zumindest sehr selten gefunden, in Österreich in Teilen regelmäßig auf Blüten anzutreffen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 19:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 5838
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   121    5 
Ösi-Christine2013-07-04 07:24
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-03
Anfrage:
Hallo! Auch bei diesem Bockkäfer (?) von gestern aus der Schütt am Gailufer weiß ich nicht weiter, Größe war höchstens 9 mm. Danke und lg, Christine
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Christine, hier kommst Du nicht weiter, weil es ein Scheinbock (Oedemeridae) ist. In diesem Fall Chrysanthia viridissima. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 18:56

Userfoto
 A
 B
# 5837
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   120 
Ösi-Christine2013-07-04 07:16
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-03
Anfrage:
Hallo! Dieser Käfer von gestern aus der Schütt in Kärnten am Gailufer war etwas kleiner als Stenurella melanura (Größenvergleich Bild B), ich kann ihn nicht einordnen.? Danke und lg, Christine
Art, Familie:
Anogcodes cf. ustulata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Christine, der gehört zu den Scheinböcken, zur Gattung Anogcodes. In diesem Fall ein Männchen, meiner Meinung nach von A. ustulata. Aber da sollen die anderen nochmal drüber schauen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 19:14

Userfoto
 A
 B
# 5836
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    2 
Ösi-Christine2013-07-04 07:10
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-03
Anfrage:
Hallo! Dieser 16 mm lange Kürzflügler lief gestern in der Schütt in Kärnten über den Forstweg in einem lichten Fichtenwald am Ufer der Gail. Vielleicht Platydracus fulvipes? Danke und lg, Christine
Art, Familie:
Platydracus fulvipes  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christine, ja den hast Du richtig als Platydracus fulvipes erkannt. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-04 16:29

Userfoto
# 5834
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    8 
Ursula2013-07-03 23:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6215 Gau-Odernheim (PF)
2013-07-01
Anfrage:
Stenurella melanura? D, Rheinl.Pf., Rheinhessen, Garten01.07.13
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ursula, ui! Das ist keine Stenurella melanura, die hat einen komplett anderen Habitus. Es ist der Schnellkäfer Athous bicolor. Von Spanien über Mittel- und Südeuropa bis Südrussland verbreitet. In besonntem, offenem Gelände auf niederer Vegetation von Ende Mai bis Juli. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-03 23:05

Userfoto
# 5833
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    7 
Gerdt Gingko2013-07-03 21:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4740 Markkleeberg (SN)
2013-07-01
Anfrage:
Flussniederung, Uferkrone 01.07.13 Mal Dank und Grüsse!!!
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Hallo Gerdt, auf jeden Fall ein Athous. Mit den wenig kontrastreichen Fld. sollte es ein Athous bicolor sein, wobei ein dorsales Foto hier zur Bestimmung besser geeignet wäre. Von Spanien über Mittel- und Südeuropa bis Südrussland verbreitet. In besonntem, offenem Gelände auf niederer Vegetation von Ende Mai bis Juli. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-03 22:02

Userfoto
# 5832
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   298 
Inja2013-07-03 21:12
Land, Datum (Fund):
Polen  2013-06-26
Anfrage:
Found last weekend (South Poland). I think Alophus triguttatus. Is it possible ?
Art, Familie:
Alophus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Inja, this is a representative of genus Alophus (Graptus). I don't dare to give a determination to species level, as there are very similar species in the Polish fauna I don't have any experience with. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-03 21:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 5831
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   297    16 
Inja2013-07-03 21:11
Land, Datum (Fund):
Polen  2013-06-26
Anfrage:
Found last weekend in Przeciszow (South Poland, close to Auschwitz). I think it is Lagria sp.
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hi Inja, at this time of the year it should be Lagria hirta. The similar sister species L. atripes appear earlier in the year, in May and early June. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-03 21:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 5830
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   296    16 
Inja2013-07-03 21:10
Land, Datum (Fund):
Polen  2013-06-26
Anfrage:
Found last weekend in Przeciszow (South Poland, close to Auschwitz). I think Rhagonycha fulva.
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hi Inja, that's correct, it is Rhagonycha fulva. From Europe to Siberia, on meadows, in gardens, often in abundance on Umbellifers. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-03 21:19

Userfoto
# 5829
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    15 
GreatSkua2013-07-03 21:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4530 Nordhausen (Süd) (TH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Evtl. ein Bockkäfer? Danke für die Hilfe.
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, das ist Pseudovadonia livida, von der ähnlichen Corymbia maculicornis durch seine durchgängig schwarzen Fühler, von Alosterna durch die schwarzen Beine zu unterscheiden. Südpaläarktis, Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus und Naher Osten, Sibirien bis Baikalsee. Planar bis montan, Larvenentwicklung in dürren Zweigen von Laubhölzern, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-03 21:03

11705 11706 11707 11708 11709 11710 11711 11712 11713


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up