kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

20
Warteschlange für 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251605
# 251621
# 251637
# 251731
# 251733
# 251779
# 251805
# 251808
# 251838
# 251841
# 251842
# 251847
# 251848
# 251849
# 251850*
# 251851*
 
Warten: 20 (seit ⌀ 13 h)
19
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 121 (gestern: 238)

Seiten:  7589 7590 7591 7592 7593 7594 7595 7596 7597  

Userfoto
 A
 B
# 58792
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   333    22 
kiki692016-10-28 15:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-10-23
Anfrage:
Hi, die Seuche geht weiter! Bembidion testaceum? 5,5mm 23.10.16.an den Gimbsheimer Rheinkrippen unter Stein. Merci
Art, Familie:
Bembidion testaceum  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Bembidion testaceum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-28 16:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 58791
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   332    54 
kiki692016-10-28 15:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-10-23
Anfrage:
Hi, Krötenschleim, auch nicht besser, das ist ja wie verhext, muss an Halloween liegen! Paranchus albipes? 7-8mm 23.10.16 an den Gimbsheimer Rheinkrippen unter Weide unter Stein. Lieben Dank
Art, Familie:
Paranchus albipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Paranchus albipes. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-10-28 15:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 58790
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   331    13 
kiki692016-10-28 15:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-10-23
Anfrage:
Hi, auch nicht gerade scharf, irgendwie hatte ich das Zitterlein an dem Tag... Bembidion? ca. 3-3,5mm unter Stein Gimbsheimer Rheinkrippen 23.10.16 Danke schön
Art, Familie:
Bembidion semipunctatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist Bembidion semipunctatum. Nordafria, Europa, östlich bis Sibirien und Alaska. In Mitteleuropa nach Norden und Osten seltener, fehlt in höheren Gebirgen. An Gewässern aller Art. Danke für die Meldung. LG, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-10-28 16:02

Userfoto
 A
 B
# 58789
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   330 
kiki692016-10-28 15:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-10-23
Anfrage:
Hallo Ihr Lieben, ziemlich unscharf, aber Bembidion tetracolum?, ca. 6mm. 23.10.16 Gimbsheimer Rheinkrippen unter Stein. Danke
Art, Familie:
Bembidion cf. tetracolum  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist wahrscheinlich Bembidion tetracolum. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-28 19:32

Userfoto
 A
 B
# 58788
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   239    6 
Jochen2016-10-28 11:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7015 Rheinstetten (BA)
2016-10-26
Anfrage:
Hallo, und noch ein Fund vom Naturschutzzentrum Rappenwört bei Karlsruhe, 26.10.2016: Länge ca. 5 mm, an einem Buchenstamm im Auwald. Liege ich da mit Ocys harpaloides richtig?
Art, Familie:
Ocys harpaloides  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jochen, bestätigt als Ocys harpaloides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-28 11:58

Userfoto
 A
 B
# 58787
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   238    132 
Jochen2016-10-28 11:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7015 Rheinstetten (BA)
2016-10-26
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, hier kommt eine Fundmeldung von einem Lichtfang vom 26.10.2016 vom Naturschutzzentrum Rappenwört. Länge ca. 14 mm. Ich denke, das ist Nebria brevicollis. Einverstanden? Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jochen, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-28 11:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 58786
 0 Foto gefällt mir | 11 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.179    34 
chris2016-10-28 10:59
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-10-27
Anfrage:
27.10.2016 - Pterostichus sp.??? Vor Ort dachte ich an einen kleinen P. anthracinus, wie Ihr ihn mir schon einmal bestimmt habt. Aber an den Fotos bin ich mir überhaupt nur bis Carabidae sicher, vor allem deswegen, weil die Fotos viel schlechter sind als ich erwartet hatte. Sorry! Am Tier lag das nicht! Es war für einen Laufkäfer im Sonnenschein sehr kooperativ! Es schaut da ja fast neugierig in die Kamera. Aargau, Golfplatz Frick unter der Abdeckplane eines Sandhaufens ca. 370 m üNN
Art, Familie:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist Pterostichus vernalis. Was der überhaupt so sieht, ist die Frage ... daran haben sich schon viele den Kopf zerbrochen und jede Menge Schwachsinn postuliert. Fakt ist: wir wissen nichts und man steckt nicht drin. Die Physik lehrt uns aber, dass er wohl auf größere Entfernungen nichts mehr sieht und es wohl auch mit der Schärfe nicht so weit her sein dürfte. Unser Auge sieht ja auch gerade mal auf 2 km recht genau und danach nur noch Umrisse und Kontraste - und das ist um einiges größer und besser verschaltet als die Ocellen des Käfers. Bei denen spielen andere Sinne (vor allem die Chemorezeption) eine viel größere Rolle. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-28 11:57

Userfoto
 A
 B
# 58785
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.178    153 
chris2016-10-28 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2016-05-13
Anfrage:
13.05.2016 - Cantharis pellucida??? Ein Ladenhüter ... das Tier war sehr klein, geschätzte 9-10 mm. Ich kann's hier beim Abarbeiten der Fotos von dieser Saison ohne Eure Hilfe einfach nicht wegpacken :-( Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Hilfestellung! LG Chris
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Cantharis pellucida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-28 20:53

Userfoto
# 58784
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.177    976 
chris2016-10-28 10:44
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-10-27
Anfrage:
27.10.2016 - Harmonia axyridis! Jetzt hat sich doch die Larve vom 22.10. (aus Anfrage 58615) an meiner Haustür verpuppt. Sie ist vorher ein paar Tage lang unentschlossen hin- und hergekrabbelt, hat immer wieder einmal einen "Katzenbuckel" gemacht und jetzt bin ich gespannt, wie lange es dauern wird, bis sie als Käfer davonfliegt. Ihre Artgenossen flogen hier gestern in der Herbstsonne immer noch in riesengrossen Schwärmen. Wobei die Frage ist, ob sie alle an die gleichen günstigen Winterquartiere fliegen oder ob sie zueinander finden??? Aargau, Oberfrick auf ca. 370 m üNN. Danke vielmals für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Harmonia axyridis. Von einer Aggregation würde ich mal nicht ausgehen - die überwintern zwar sehr häufig dicht zusammen, aber Aggregation würde ein Aggregationspheromon benötigen und dieses wäre den Rest des Jahres über ziemlich sinnlos, also evolutiv unvorteilhaft. Ich gehe mal von selben Bedingungen aus. Allerdings haben solche Aggregationen natürlich immer den Vorteil, dass ein potentieller Räuber die Qual der Wahl hat und den einzelnen Käfer vielleicht nicht erwischt ... Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-28 17:50

Userfoto
 A
 B
# 58783
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   679    63 
Karin2016-10-28 10:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7023 Murrhardt (WT)
2016-08-17
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 17.8.2016 aus Sechselberg im Wald unter Totholz. Größe 14mm. Pterostichus burmeisteri. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Pterostichus burmeisteri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Pterostichus burmeisteri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-10-28 11:54

Userfoto
# 58782
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.043 
Manfred2016-10-28 09:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-05-31
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Aphthona cyparissiae, vermute ich, Größe ca. 3 mm, gefunden am 31.5.2016 an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Aphthona sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Aphthona. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-10-28 18:49

Userfoto
# 58781
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   127    58 
jürgen2016-10-28 08:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8043 Laufen (BS)
2016-10-15
Anfrage:
in der Bodenstreu gefunden, Schönramer Moor, Oberbayern., ca. 13 mm am 15.10.2016. Geht hier mehr als Carabidae Gruß Jürgen
Art, Familie:
Abax ovalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, das ist Abax ovalis. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-10-28 09:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 58779
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.722 
Christoph2016-10-27 23:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2016-10-25
Anfrage:
Hallo miteinander, dieses kleine (2,8-3mm) Käferchen hat mich vorgestern (25.10.16) angeflogen. Könnte es sich um einen Vertreter der Scolytidae handeln? Iwi komm ich da auf keinen grünen Zweig. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cis sp.  Cisidae
Antwort:
  Guten Tag Christoph, das ist ein Vertreter der artenreichen Gattung Cis, welche an Baumpilzen leben. Eine Artestimmung am Foto ist da wohl nicht möglich, es sei denn man wäre eingefleischter Cisologe. LG, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-10-28 09:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 58778
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   329    9 
kiki692016-10-27 23:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-10-26
Anfrage:
Hi, kann man zu diesem Kurzflügler etwas sagen ?, ca. 9mm Er lief mir am 26.10.16 in der Gunterblumer Bahnunterführung direkt vor die Füße... Danke schön
Art, Familie:
Quedius cruentus  Staphylinidae
Antwort:
  Guten Tag kiki69, mit der Hinterleibsfärbung sollte das Quedius cruentus sein. Danke für die Meldung. LG, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-10-28 10:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 58777
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   328    10 
kiki692016-10-27 23:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-10-26
Anfrage:
Hi, diesen viel kleineren und schmaleren Ocypus fand ich im Mulm eines alten Baumstammes im Gimbsheimer Sand am 26.10.16, ca. 16mm. Ocypus nero? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten? Metallisch gefärbt war er nicht und auch kein heller Streifen. Lieben Dank
Art, Familie:
Ocypus nero  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo kiki69, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ocypus. Schön wär's, er hätte uns ein bisschen seine Mandibeln gezeigt :) LG, Christoph   Hallo kiki69 und Christoph, Ocypus nero stimmt, inzwischen O. nitens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-02-08 17:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 58776
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   327    69 
kiki692016-10-27 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-10-23
Anfrage:
Hi, wenn ich nicht völlig irre, sollte das mein erster Ocypus olens sein, ca. 30mm. Ich habe zwar schon öfters welche gesehen, war aber immer zu langsam und hatte Respekt, weil ich nicht gezwickt werden wollte. Dieser sass am 23.10.16 mitten auf dem Fahrradweg am Gimbsheimer Rheindamm und hatte nichts dagegen mal kurz in meine Schale zu kommen.... Merci
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Ocypus olens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 58775
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   326    88 
kiki692016-10-27 22:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-10-26
Anfrage:
Guten Abend zusammen, als ich am 26.10.16 diese Käferlarve unter einer alten Baumwurzel im Gimbsheimer Sand fand, kam sie mir gleich bekannt vor. Auf dem Nachhauseweg fiel mir ein, dass es nur die Larve eines Glühwürmchens sein kann. Fast 25mm. Mein Mann kam im Sommer abends mit dem Hund zurück und sagte, er hätte in einer eingezäunten Schafweide ein Glühwürmchen leuchten gesehen. Ich konnte ihm kaum glauben, denn bisher hatten wir noch keines in Gimbsheim gesichtet. Kann man sagen, welche Art? Sie laufen übrigends ganz lustig mit den Beinchen und schieben dabei das Hinterleib auch noch raupenartig unter sich. Dafür haben sie sogar ein richtiges Haftorgan, wie man auf dem Bild von unten sieht. Lieben Dank
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist die Larve von Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:58

Userfoto
# 58774
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   637    11 
DanielR2016-10-27 22:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4851 Bischofswerda (SN)
2016-10-27
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Panagaeus cruxmajor, 27.10.2016. Ich denke, dass der Halsschild eher 1,4 als 1,1-fach so breit wie lang ist. LG, Daniel
Art, Familie:
Panagaeus cruxmajor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Panagaeus cruxmajor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:20

Userfoto
# 58773
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   636    10 
DanielR2016-10-27 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4851 Bischofswerda (SN)
2016-10-27
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Leistus ferrugineus, 27.10.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Leistus ferrugineus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Leistus ferrugineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:19

Userfoto
# 58772
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   635    24 
DanielR2016-10-27 22:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4851 Bischofswerda (SN)
2016-10-27
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Agonum sexpunctatum, 27.10.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Agonum sexpunctatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Agonum sexpunctatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:19

Userfoto
# 58771
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   634    90 
DanielR2016-10-27 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4851 Bischofswerda (SN)
2016-10-27
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Carabus auronitens, 27.10.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Carabus auronitens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Carabus auronitens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:19

Userfoto
# 58770
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   633    41 
DanielR2016-10-27 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4851 Bischofswerda (SN)
2016-10-27
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Carabus violaceus, 27.10.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Carabus violaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Carabus violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:19

Userfoto
# 58769
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   632    34 
DanielR2016-10-27 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4851 Bischofswerda (SN)
2016-10-27
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Diachromus germanus, 27.10.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Diachromus germanus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Diachromus germanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:19

Userfoto
# 58768
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   631    24 
DanielR2016-10-27 22:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4851 Bischofswerda (SN)
2016-10-27
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Carabus hortensis, 27.10.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Carabus hortensis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Carabus hortensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:19

Userfoto
# 58767
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   630    131 
DanielR2016-10-27 21:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4851 Bischofswerda (SN)
2016-10-27
Anfrage:
Liebes Kerbtier-Team, eine Meldung von Rhagium inquisitor, 27.10.2016. LG, Daniel
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Daniel, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-10-27 22:20

Seiten:  7589 7590 7591 7592 7593 7594 7595 7596 7597


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up