kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

33
Warteschlange für 
# 307480
# 307483
# 307512
# 307518
# 307539
# 307552
# 307559
# 307601
# 307604
# 307643
# 307647
# 307659
# 307661
# 307662
# 307670*
# 307671*
# 307672*
# 307673*
# 307674*
# 307675*
# 307676*
# 307677*
# 307678*
# 307679*
# 307680*
# 307681*
# 307682*
# 307683*
# 307684*
# 307685*
# 307686*
# 307687*
# 307688*
 
33 warten ⌀ 12 h, davon
1
bearbeitet
32
unbearbeitet
19*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 130

11847 11848 11849 11850 11851 11852 11853 11854 11855  

Userfoto
 A
 B
 C
# 5910
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
Leonhardt2013-07-05 16:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7017 Pfinztal (BA)
2013-07-05
Anfrage:
NSG Ersinger Springenhalde an der Wegböschung unter alten Obstbäumen 5. Juli 2013
Art, Familie:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Leonhardt, eingrenzen kann man schon, auf Anthaxia quadripunctata und A. godeti, aber an Deinem Foto kann ich die beiden nicht trennen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 20:11

Userfoto
# 5908
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    3 
Billy2013-07-05 15:37
Land, Datum (Fund):
Deutschland   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Morgens auf meinem Balkon in 14542 Werder in Rückenlage gefunden.
Art, Familie:
Polyphylla fullo  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Billy, das ist ein "Walker" - Polyphylla fullo. Ein sehr schöner Fund! Der steht in Deutschland auf RL 2 (stark gefährdet). Ist in der Regel in sandigen Lebensräumen mit Kiefern zu Hause und dort in der Dämmerung aktiv. Ein großer Verwandter des Maikäfers. lg gernot PS: Bitte immer Messtischblatt angeben, damit wir den Fund in die Datenbank aufnehmen können!
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-07-05 18:52

Userfoto
# 5907
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    3 
Reinhard Gerken2013-07-05 13:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3228 Sprakensehl (HN)
2013-07-05
Anfrage:
Diesen ca. 7 mm großen Schnellkäfer fand ich am 05.07.2013 in einem Feuchtwiesengebiet an Holcus lanatus.
Art, Familie:
Agriotes lineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist Agriotes lineatus. Nordafrika, Europa ohne den hohen Norden, Kleinasien, bis Westsibirien. Eingeschleppt nach Mittel- und Südamerika. In Mitteleuropa weit verbreitet und häufig. Larve im Boden an Pflanzenwurzeln, dadurch Schädling auf Kulturland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 21:46

Userfoto
 A
 B
# 5906
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66 
Reinhard Gerken2013-07-05 13:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3228 Sprakensehl (HN)
2013-07-05
Anfrage:
Am 05.07.2013 fand ich auf Verbascum nigrum diesen ca. 3 mm großen Rüsselkäfer. Gehts noch weiter als bis zur Gattung Cionus?
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, es kommen drei Arten in Frage, allesamt auf Verbascum: C. hortulanus, thapsus und nigritarsis. Das ist am Foto nicht festzumachen. Es sei denn, man hätte den Aedoeagus des Männchens fotographiert ;-) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 20:07

Userfoto
# 5905
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217    6 
Bergmänndle2013-07-05 12:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8127 Grönenbach (BS)
2012-05-05
Anfrage:
Lopherus rubra 5.5.12 Illerdurchbruch bei Kaldern 700m
Art, Familie:
Lopherus rubens  Lycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, korrekt, es ist Lopherus rubens. Die Unterscheidung erfolgt über die Skulptierung des Halsschilds: Die beiden potentiellen Verwechslungsarten mit ganz rotem Halsschild (Dictyopterus aurora und der sehr seltene Benibotarus taygetanus) weisen beide eine rhombische Diskoidalareole auf, L. rubens dagegen nur vier von Kielen begrenzte Felder. Meldungen nur aus BA, WT, BY. Boreomontane Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 20:04

Userfoto
# 5904
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   216    8 
Bergmänndle2013-07-05 12:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8127 Grönenbach (BS)
2012-05-05
Anfrage:
Melolontha sp. 5.5.12 Illerdurchbruch bei Kalden 700m
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Melolontha melolontha, gut zu erkennen am lanzettenförmigen Pygidium. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 20:01

Userfoto
# 5903
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149 
cilko2013-07-05 11:52
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-07-05
Anfrage:
Hi, size 3-3,5mm, 5.7.2013, Slovakia
Art, Familie:
Halticinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Cilko, this is a representative of the flea beetles (subfamily Halticinae). They are pretty diverse and difficult to determine. Nothing that I've really seen before. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 22:16

Userfoto
# 5902
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Cedric Kleinert2013-07-05 11:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5620 Ortenberg (HS)
2013-06-18
Anfrage:
Schutthalde, Hirzenhain(Wetterau), 18.6.13
Art, Familie:
Panagaeus cruxmajor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Cedric, hier gibt es zwei ähnliche Arten, P. cruxmajor und P. bipustulatus (hier vergleichen). Bei P. cruxmajor ist der Halsschild breiter als lang, die Apikalflecke der Fld. erreichen den Seitenrand. Er bevorzugt feuchte Lebensräume. P. bipustulatus hat einen mehr quadratischen Halsschild, die Apikalflecke erreichen den Seitenrand nicht. Er mag's eher trocken. Die Perspektive Deines Fotos ist zur Beurteilung des Halsschilds suboptimal, ich denke an P. cruxmajor, aber mit Restunsicherheit. LG, Christoph  Stimme bei P. cruxmajor zu. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-10-08 00:02

Userfoto
# 5901
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    4 
Gerd2013-07-05 09:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2013-07-04
Anfrage:
Hallo, ich lege ihn nochmal auf, das das Foto bei Anfrage 5866 als Foto B gebracht. Auch hier wieder Grünstädter Berg, 04.07.2013. Könnt ihr ihn benennen? Gruß Gerd
Art, Familie:
Cleonis pigra  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist Cleonis pigra. In der Paläarktis, eingeschleppt nach Nordamerika. An verschiedenen Distelarten. Nicht bedroht, aber auch nicht so häufig. Netter Fund. Da oben gibt's auch den Cyphocleonus dealbatus. Aber der ist's nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 19:22

Userfoto
 A
 B
# 5900
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    3 
Ruth2013-07-05 08:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7619 Hechingen (WT)
2013-07-04
Anfrage:
Clytus lama ? Grosselfingen, Wald, 4. Juli 2013
Art, Familie:
Clytus lama  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ruth, ich bestätige Deine Bestimmung als Clytus lama. Mitteleuropa, montane Art. Larve in Nadelbäumen (Fichte, Tanne, Lärche). RL 3, nett! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 19:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 5899
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64 
Appius2013-07-05 07:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-07-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 4.7.2013, an Türlaibung außen. Größe ca. 1 mm.
Art, Familie:
Orthoperus sp.  Corylophidae
Antwort:
  Hallo Appius, dieser Winzling sollte zu den Cryptophagidae gehören und ein Ephistemus globulus. In Südwestdeutschland kommt noch eine schlanker gebaute Schwesterart, E. reitteri vor. Grüße, Christoph   Oh weh, auch hier kommt es nach langer Zeit zu einer Korrektur: Es dürfte sich tatsächlich um einen Vertreter der Gattung Orthoperus handeln. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-15 21:53

Userfoto
 A
 B
# 5898
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    11 
Appius2013-07-05 07:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-07-04
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 4.7.2013, einige davon herumfliegend, dieser an Hibiscus gelandet.
Art, Familie:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist der Gerippte Brachkäfer Amphimallon solstitiale. Paläarktis, im Norden bis Südnorwegen, Zentralschweden und -finnland. An Waldrändern, in Gärten, Parks und Felder. Planar bis collin, in höheren Lagen selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-05 07:56

Userfoto
# 5897
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    6 
Ursula2013-07-04 23:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6215 Gau-Odernheim (PF)
2013-07-04
Anfrage:
In Rheinnähe bei Guntersblum, Rheinhessen, 04.07.13
Art, Familie:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Ursula, ganz unverwechselbar der Scharlachrote Stäublingskäfer Endomychus coccineus. Käfer und Larven leben an Pilzen und verpilztem Holz. In Mitteleuropa und Skandinavien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:38

Userfoto
# 5896
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    15 
Ursula2013-07-04 23:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6215 Gau-Odernheim (PF)
2012-06-30
Anfrage:
Oreina cacaliae? D, Rheinl.-Pf., Rheinhessen, Garten, 30.06.12
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ursula, das ist Chrysolina coerulans. Lebt an Minze-Arten (Mentha). Von Süd- und Mitteleuropa über Klein- und Mittelasien bis China. Die Oreina-Arten sind allesamt montan bis subalpin, d.h. ab Höhenlagen von 800 m und aufwärts zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:14

Userfoto
# 5895
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    6 
Udo2013-07-04 22:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2013-07-03
Anfrage:
Aller guten Dinge sind drei, endlich ein Käfer im Garten. Funddaten: Deutschland, Saarland, Beckingen-Reimsbach, 225m ü. NN, Garten am Haus, 03.07.2013, 20:40 Uhr. Danke Euch, Gruß ans Team, Udo
Art, Familie:
Cantharis cryptica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Udo, das sollte eine Cantharis cryptica sein. Ähnlich ist noch C. rufa, letztere unterscheidet sich aber durch den schmalen schwarzen Rings im distalen Teil der Hinterschenkel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 5894
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215 
Bergmänndle2013-07-04 22:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Weitere Bilder zu Nr. 5874 Desytes sp.
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, für mich bleibt's leider bei Dasytes sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:56

Userfoto
# 5893
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    3 
Kathy2013-07-04 22:34
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2013-07-02
Anfrage:
02.07.2013 in Bremen
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kathy, das ist der Pinselkäfer Trichius zonatus. Die beiden Verwechslungsarten sind T. fasciatus, der aber montan vorkommt und anders gezeichnet ist und T. sexualis, den man am Foto zwar nicht abtrennen kann, der aber bei Euch in Bremen nicht gemeldet ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 22:39

Userfoto
# 5892
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    2 
JörgS2013-07-04 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2013-07-04
Anfrage:
Hallo Käfer-Experten, diese Rüsselkäfer finde ich nicht auf kerbtier.de. Das größere Weibchen ist ca. 5mm lang inkl. Rüssel. Funddaten: Deutschland, NRW, Köln, Siedlung mit Gärten, Dutzende an Stockrose (Alcea rosea), 04.07.2013 Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Rhopalapion longirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Jörg, das ist Rhopalapion longirostre, treffend benamst. Die Art breitet sich aus und kommt an Stockrosen häufig mit Aspidapion validum vor. Zumindest bei uns am Bodensee ... ;-) Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-07-04 22:41

Userfoto
# 5891
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    4 
JörgS2013-07-04 22:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2013-07-04
Anfrage:
Hallo Käfer-Experten, für diesen 9mm langen Käfer bitte ich um Bestimmungshilfe. Funddaten: Deutschland, NRW, Köln, Siedlung mit Gärten, 04.07.2013 (und gestern abend 2 Ex. am Licht). Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Galeruca pomonae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jörg, eine Galeruca pomonae, erkennbar an Färbung und gerippten Flügeldecken. Polyphag an zahlreichen krautigen Pflanzen. In Mittel- und Osteuropa, fehlt im Süden und auf den Britischen Inseln. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:25

Userfoto
# 5890
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Mirek2013-07-04 21:54
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2012-08-06
Anfrage:
6.8.2012, Hrubý Jeseník, Praděd, Czech Republic, 1100m
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Mirek, that should be a representative of genus Oreina. All the species in this genus occur in the montane to subalpine zone of Europe and are difficult to impossible to determine by photo. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 22:05

Userfoto
# 5889
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7 
Mirek2013-07-04 21:52
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2012-06-17
Anfrage:
17.6.2012, Rychory, Czech Republic, 13mm, 750m
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Mirek, another difficult candidate: Otiorhynchus, but I don't dare to go beyond that. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 22:07

Userfoto
# 5888
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
Mirek2013-07-04 21:50
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2013-06-07
Anfrage:
7.6.2013, Bílé Karpaty, Czech Republic, 25mm, 950m
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Mirek, both Klaas and myself had a look at this specimen, but it does not really ring a bell for both of us. You might have a look around C. zawadszkii, which would be a very good discovery. But as we both do not have practical experience with this species, this is just our educated guess. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-06 00:37

Userfoto
# 5887
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
Mirek2013-07-04 21:47
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2013-06-23
Anfrage:
23.6.2013, Velká Bukovina u Náchoda, Czech Republic, 400m
Art, Familie:
Polydrusus cf. impar  Curculionidae
Antwort:
  Hi Mirek, this should be the weevil Polydrusus impar. In Western and Central Europe. Mainly in the montane zone. On spruce and pine. Some residual uncertainty remains. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 23:59

Userfoto
# 5886
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
werdie2013-07-04 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7226 Oberkochen (WT)
2013-07-04
Anfrage:
04.07.13 9:00 Uhr 1cm,Wacholderheide,740 m
Art, Familie:
Malachius cf. bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Moin Werdie, der Maßstab ist zu gering, hier was konkretes sagen zu können. Vermutlich handelt es sich, der Häufigkeit wegen, um Malachius bipustulatus. Kann aber eigentlich auch jeder andere Malachius s.l. mit roten Flügeldeckenspitzen sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-04 23:17

Userfoto
# 5885
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    37 
Mirek2013-07-04 21:45
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2013-06-23
Anfrage:
23.6.2013, Velká Bukovina u Náchoda, Czech Republic, 400m
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Mirek, this is one of many morphs of the harlequin ladybird Harmonia axyridis. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-04 22:13

11847 11848 11849 11850 11851 11852 11853 11854 11855


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up