kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

26
# 132705
# 132809
# 132810
# 132872
# 132915
# 132947
# 132991
# 133021
# 133081
# 133082
# 133102
# 133108
# 133110
# 133111
# 133113
# 133119
# 133121
# 133123
# 133125
# 133126
# 133132
# 133140*
# 133141*
# 133142*
# 133143*
# 133144*
 
Warten: 26 (seit ⌀ 10 h)
24
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 46 (gestern: 289)

Seiten:  2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900 2901 2902  

Userfoto
# 59086
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  558 
Udo (2016-11-03 17:16:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, 29.10.2016, 12mm, Pterostichus oblongopunctatus, Waldstück Golfplatz weiherhof unter Totholz, LG Udo
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-03 17:18:35) —

Userfoto
# 59085
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  557 
Udo (2016-11-03 17:13:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, 29.10.2016, 16mm, Anoplotrupes stercorosus, Waldweg am Golfplatz Weiherhof, danke Gruß Udo
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2016-11-03 19:08:12) —

Userfoto
# 59084
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  260 
Aalbeek (2016-11-03 16:43:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2030 Bad Schwartau (SH)
Anfrage:
Am 03.11.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", im Bereich einer Feuchtwiese fotografiert. Ca. 4-5 mm, Phaedon cochleariae ?
Art, Familie:
Phaedon cochleariae  Chrysomelidae
Antwort:
 Hallo Aalbeek, bestätigt als Phaedon cochleariae. Es sieht danach aus, als ob etwas rot an den ersten beiden Fühlergliedern erkennbar wäre. Damit mache ich das mal fest. Wenn das nur ein Reflex ist, dann kann ich den aus der Perspektive nicht sicher von dem bei dir auch vorkommenden P. concinnus unterscheiden, der in Strandnähe vorkommt und etwas länglicher ist. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2016-11-03 19:17:43) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 59083
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  212 
Carola Vahldiek (2016-11-03 14:45:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2728 Lüneburg (NE)
Anfrage:
Hallo! Diesen Amara (?) fand ich am 26.05.2016 in einer alten Sandgrube bei Lüneburg. Ca. 8-9 mm groß und wollte gar nicht auf's Foto. Kann man die Art erkennen? Grüße und danke! Carola
Art, Familie:
Harpalus anxius/subcylindricus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Carola, das ist wahrscheinlich Harpalus anxius - die Art ist am Foto jedoch nicht sicher zu bestimmen. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-03 17:18:23) —

Userfoto
 A
 B
# 59082
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  211 
Carola Vahldiek (2016-11-03 14:40:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2728 Lüneburg (NE)
Anfrage:
Hallo! Dieser machte klar, warum er zu den Laufkäfern gehört. Bessere Fotos habe ich daher leider nicht. Ich fand ihn am 26.05.2016 in einer alten Sandgrube bei Lüneburg. Aus der Erinnerung war er wohl deutlich über 1 cm groß, aber das würde ich nicht mehr beschwören wollen. Kann man die Art erkennen? Grüße und danke! Carola
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Moin Carola, ich meine aus den Unschärfen Pterostichus niger erkennen zu können. Aber da dürfen die anderen noch ihren Senf zu abgeben. Viele Grüße, Klaas   Hallo Carola und Klaas, ich bin dersleben Meinung. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-03 17:11:46) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 59081
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  210 
Carola Vahldiek (2016-11-03 14:36:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2728 Lüneburg (NE)
Anfrage:
Hallo! Diesen Amara (?) fand ich am 09.05.2016 in einer alten Sandgrube bei Lüneburg. Aus der Erinnerung war er wohl etwas unter 1 cm groß, aber das würde ich nicht mehr beschwören wollen. Kann man die Art erkennen? Grüße und danke! Carola
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Moin Carola, dieser Amara ist auf jeden Fall ein Vertreter der Gattung Harpalus. Anhand der Bilder komme ich aber nicht weiter. Vielleicht einer der anderen. Viele Grüße, Klaas   Hallo Carola und Klaas, die Kombination aus Flügeldeckenbehaarung, Habitus und ausgeschnittenen Flügeldeckenenden lässt wohl nichts außer Harpalus affinis in Frage kommen. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-03 17:14:28) —

Userfoto
 A
 B
# 59080
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  125 
coldvalley (2016-11-03 13:50:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 31.10.2016; Fundort: Wohngebiet in Stuttgart Süd; Käfer flog bei sonnigem Wetter auf Balkonbrüstung; Art: Ich nehem an, wieder mal ein Harmonia axyridis
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-03 14:09:17) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 59079
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  124 
coldvalley (2016-11-03 13:46:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 28.09.2016; Fundort: Garten in Wohngebiet in Stuttgart Süd; Art: Ich tippe wegen der orangenen ersetn Fühlerglieder auf Amara sp., weiter komme ich aber nicht.
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, das ist Amara ovata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-03 14:10:02) —

Userfoto
 A
 B
# 59078
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  123 
coldvalley (2016-11-03 13:42:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 09.07.2016; Fundort: Garten in Wohngebiet in Stuttgart Süd; Art: Ich tippe eher auf Clytra laeviuscula als auf Cryptocephalus bipunctatus, aber die Fühler sind leider schlecht zu sehen. Käfer scheint aber etwas zu groß für Cryptocephalus. Was meint ihr?
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin coldvalley, für einen Cryptocephalus einfach zu groß, zu schlank und zu zylindrisch. Wie ovn Dir vermutet, ist das Clytra laeviuscula. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2016-11-03 15:40:50) —

Userfoto
 A
 B
# 59077
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  122 
coldvalley (2016-11-03 13:36:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 15.05.2015; Fundort: Garten in Wohngebiet in Stuttgart Süd; Art: Pyrochroa coccinea
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Moin coldvalley, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2016-11-03 15:45:32) —

Userfoto
 A
 B
# 59076
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  121 
coldvalley (2016-11-03 13:32:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 07.05.2015; Fundort: Garten in Wohngebiet in Stuttgart Süd; Art: (leicht ledierter) Cerambyx scopolii
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Moin coldvalley, bestätigt als Cerambyx scopolii. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2016-11-03 15:45:53) —

Userfoto
# 59075
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  364 
Pierre (2016-11-03 13:27:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
Hallo! 6 mm (Spain Andalousia - 28770 Colmenar - 11.06.2016). Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Bradycellus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Pierre, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Bradycellus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-03 14:10:34) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 59074
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  120 
coldvalley (2016-11-03 13:27:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 09.08.2014; Fundort: Buchen-Eichen-Mischwald zwischen Krummbachtal/Gerlingen und Bärenschlössle; Art: Necrophorus vespilloides (?)
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Moin coldvalley, bestätigt als Necrophorus vespilloides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2016-11-03 15:46:09) —

Userfoto
 A
 B
# 59073
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  363 
Pierre (2016-11-03 13:23:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
Hallo! 7 mm (Spain Andalousia - 28770 Colmenar - 11.06.2016). Maladera (Maladera) holosericea ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Maladera holosericea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Maladera holosericea. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2016-11-03 18:45:19) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 59072
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  119 
coldvalley (2016-11-03 13:17:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 08.08.2014; Fundort: Wiesental zwischen Stuttgart-Pfaffenwald und -Büsnau Art: Aromia moschata
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, bestätigt als Aromia moschata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-03 14:10:46) —

Userfoto
# 59071
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.208 
Wolfgang (2016-11-02 23:43:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8235 Bad Tölz (BS)
Anfrage:
Guten Abend, ist das Adalia decempunctata? Nahe Bad Tölz, 01.11.2016. Danke schon mal, und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-02 23:47:22) —

Userfoto
# 59070
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  126 
CH-Käferfan (2016-11-02 23:10:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
diesmal ein besseres Foto, aber die Haare auf dem Kopf sieht man trotzdem nicht, trotzdem campestris (wegen der Zeichnung)?
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, (1) Haare auf der Stirn sind gut suchtbar, (2) keine andere Art außerhalb von Nordamerika oder Zentralasien ist ähnlich gezeichnet, also ist es Cicindela campestris. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2016-11-02 23:46:31) —

Userfoto
# 59068
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  125 
CH-Käferfan (2016-11-02 22:47:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
auch das eine schlechte Aufnahme, ebenfalls Wallis; wie der vorherige auf ca 2000müm, die Stirnbehaarung sieht man nicht. Aber ist das aufgrund der stark reduzierten Flecken eindeutig campestris? hat gallica nie so aufgelöste Flecken?
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, ja, das ist Cicindela campestris, kaum zu verwechseln mit C. gallica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-11-02 23:03:59) —

Userfoto
# 59067
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  124 
CH-Käferfan (2016-11-02 22:31:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
es ist nicht ein gutes Foto, aber trotzdem sicher C.gallica? Juli, Wallis
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, na na na, das ist Cicindela campestris *tadel*. LG, Christoph :D
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-11-02 22:37:49) —

Userfoto
# 59066
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  209 
Carola Vahldiek (2016-11-02 22:14:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4820 Bad Wildungen (HS)
Anfrage:
Hallo! Liege ich hier richtig mit Geotrupes stercorosus? Alter Hutewald in der Nähe von Bad Wildungen. Aus der Erinnerung geschätzt knapp 2 cm. 14.10.2016. Danke und Grüße Carola
Art, Familie:
cf. Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Carola, das ist wahrscheinlich Anoplotrupes stercorosus, aber aufgrund der ungünstigen Perspektive setz ich mal ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-11-02 22:15:19) —

Userfoto
# 59065
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  208 
Carola Vahldiek (2016-11-02 22:00:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2728 Lüneburg (NE)
Anfrage:
Hallo! In einem Loch in einer Buche hinter Moos versteckt fand ich nicht das, wonach ich Ausschau hielt, dafür aber diesen schönen Käfer. Er war ca. 22 mm lang. Buchenmischwald an einem Bach in der Nähe von Lüneburg. 06.09.2016. Kann man trotz der eingeschränkten Sicht sagen, was es ist? Zu Carabus auronitens passt der Lebensraum im Flachland nicht, dafür aber der Wald. Carabus auratus ist laut dem Buch, das ist zu Rate gezogen habe, eher auf Feldern und in offeneren Landschaften zu finden. Es ist eine ausgedehnte Wiese in der Nähe, aber ein Bach zwischen Fundort und Wiese. Danke und Grüße Carola
Art, Familie:
Carabus auronitens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Carola, bestätigt als Carabus auronitens. Der braucht Wald und ein bisschen kühler. Passt also schon. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-11-02 22:01:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 59064
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von (Datum):  1.561 
Rüsselkäferin (2016-11-02 21:54:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5108 Köln-Porz (NO)
Anfrage:
Ne Meldung für Biphyllus lunatus, 3mm lang, gefunden an einer verpilzten Eschenruine am Rheinufer bei Wesseling, 45m üNN, am 01.11.2016. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Biphyllus lunatus  Biphyllidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Biphyllus lunatus. Ich weiß dein zweiter, trotzdem ein absoluter Superfund. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2016-11-02 22:01:39) —

Userfoto
 A
 B
# 59063
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  207 
Carola Vahldiek (2016-11-02 21:47:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2832 Dannenberg (Elbe) Nord (NE)
Anfrage:
Hallo! Am 19.06.2016 am Waldrand in der Nähe einiger Tümpel nahe der Elbe bei Hitzacker fand ich diesen "Schönling. Ca. 4 mm war er lang. Danke und Grüße Carola
Art, Familie:
Chrysolina graminis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Carola, das ist Chrysolina graminis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-11-02 22:30:29) —

Userfoto
 A
 B
# 59062
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  258 
Shamrock (2016-11-02 21:38:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6232 Forchheim (BN)
Anfrage:
Hallo werte Käfercrew, Oxythyrea funesta mit wenig Punkten und viel Haaren (= frisch geschlüpft)? Thematisch würde er als Trauer-Rosenkäfer ja perfekt zum Funddatum Allerheiligen (01.11.2016) passen. Gefunden in einer alten Sandgrube, rund 9 mm groß und nach dem Absetzen auf dem Boden hat er sich recht flott unter einem Blatt verkrochen. Viele Grüße!
Art, Familie:
Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Shamrock, Oxythyrea funesta mit wenig Punkten (vor allem keine auf dem Halsschild) und vielen Haaren heißt Tropinota hirta. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2016-11-02 21:41:44) —

Userfoto
 A
 B
# 59061
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  206 
Carola Vahldiek (2016-11-02 21:38:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2319 Bederkesa (NE)
Anfrage:
Hallo! Diese beiden fand ich am 11.06.2016 in Bad Bederkesa auf einem Campingplatz nahe des Sees. Das Weibchen war ca. 8 mm lang. Haben die merkwürdigen graubraunen Würste, die man auf dem Blatt liegen sieht, etwas mit den Käfern zu tun? Eher nicht, oder? Es sieht eher aus wie Kot von irgendwem anders. Danke und Grüße Carola
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Carola, das ist Agelastica alni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2016-11-02 21:40:58) —

Seiten:  2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900 2901 2902


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up