kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

3
Warteschlange für 
# 235906
# 235925
# 236040*
 
Warten: 3 (seit ⌀ 26 h)
3
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 1 (gestern: 81)

Seiten:  6927 6928 6929 6930 6931 6932 6933 6934 6935  

Userfoto
# 59803
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   226    162 
Charly2016-11-22 12:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6020 Aschaffenburg (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, diesen fast toten Laufkäfer fand ich auf dem Rücken liegend auf Waldweg. Länge 17mm. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo charly, das ist Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-11-22 16:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 59802
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.192    93 
chris2016-11-22 11:29
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-11-22
Anfrage:
22.11.2016 - Ein echt "igeliger" Thanasimus formicarius, wage ich mal ohne Fragezeichen zu sagen :-D Aargau, Hauseingang Oberfrick ausserhalb der MTBs auf ca. 370 m üNN. Danke vielmals für Eure unermüdliche Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Thanasimus formicarius. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-11-22 12:01

Userfoto
# 59801
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Kirsche582016-11-22 11:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2016-11-18
Anfrage:
Wir haben den Käfer im Salat gefunden, entweder in italienischem Endivien, deutschem Lollo Rosso (aus der Pfalz) oder deutschem Radicchio (aus der Pfalz); Funddatum 18.11.2016; Körperlänge: 17 mm, Artname: Rüsselkäfer. Uns interessiert, welche Art Unterart dies ist und wo der im allgemeinen vorkommt (Lebensraum usw.) Vielen Dank für eine zeitnahe Antwort. Mit freundlichen Grüßen Christine Hoff
Art, Familie:
Lixus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine. Das Foto ist leider suboptimal, der war wohl nass? Aber mit dem Habitus und dieser Grösse sollte das Tier in die Gattung Lixus gehören. Die Fundpflanzen helfen leider auch nicht weiter, daran entwickelt sich keine Lixus-Art. Lg, Lukas   Wie wäre es mit angustatus, ehemaliger pulverulentus??? Viele Grüße, Klaas   Ich denke, weiter als Lixus sp. geht's am vorliegenden Foto nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-11-22 23:27

Userfoto
# 59800
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   265    73 
Aalbeek2016-11-21 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-11-21
Anfrage:
Am 21.11.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung". auf der Plastikummantelung eines auf einer Feuchtwiese liegenden Heuballens gefunden. Tytthaspis sedecimpunctata.
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-11-21 23:32

Userfoto
# 59799
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   264    18 
Aalbeek2016-11-21 23:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-11-21
Anfrage:
Am 21.11.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung". auf der Plastikummantelung eines auf einer Feuchtwiese liegenden Heuballens gefunden. Tachyporus hypnorum.
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-11-21 23:37

Userfoto
 A
 B
# 59798
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   263    15 
Aalbeek2016-11-21 23:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-11-21
Anfrage:
Am 21.11.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung". auf der Plastikummantelung eines auf einer Feuchtwiese leigenden Heuballens gefunden. Coccidula rufa.
Art, Familie:
Coccidula rufa  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, bestätigt als Coccidula rufa. Typische Feuchtgebietsart und meist an Gräsern zu finden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-11-21 23:36

Userfoto
# 59797
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   262    116 
Aalbeek2016-11-21 22:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2016-11-21
Anfrage:
Am 21.11.2016 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung". auf der Plastikummantelung eines auf einer Feuchtwiese leigenden Heuballens gefunden. 2 Exemplare. Chrysolina polita
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, bestätigt als Chrysolina polita. Noch so einer der einfach nicht von mir gefunden werden will. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-11-21 23:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 59795
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    38 
bjeschke2016-11-21 21:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 gegen 13 Uhr an Hauswand krabbelnd, 1-2 mm lang, Curculionidae
Art, Familie:
Ischnopterapion virens  Apionidae
Antwort:
  Hallo bjeschke, das ist Ischnopterapion virens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-11-22 19:29

Userfoto
 A
 B
# 59794
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.980    7 
Bergmänndle2016-11-21 19:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 Altstädten 740m Iller km 139-140 Illerufer unter Weidellaub Bembidion sp. ca.6mm
Art, Familie:
Bembidion tibiale  Carabidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, meiner Meinung nach Bembidion tibiale, aber da dürfen die anderen noch mal drauf schielen. Viele Grüße, Klaas   Hallo Bergmänndle und Klaas, Bembidion tibiale ist am wahrscheinlichsten und in der Region eigentlich überall zu finden - am Foto ist B. geniculatum zwar nicht auszuschließen aber auf Grund der Seltenheit würde ich bei B. tibiale zustimmen wollen. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-11-23 12:47

Userfoto
# 59793
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.979 
Bergmänndle2016-11-21 19:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 Altstädten 740m Iller km 139-140 Illerkies unter Stein ca. 10mm cf. Nebria sp.
Art, Familie:
cf. Nebria sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Nebria. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-11-22 10:22

Userfoto
# 59792
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.978    198 
Bergmänndle2016-11-21 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 Altstädten 740m Iller km 139-140 Auengebiet unter Grauerlenrinde Phosphuga atrata ca.12mm
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-11-21 19:11

Userfoto
# 59791
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.977    166 
Bergmänndle2016-11-21 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 Altstädten 740m Iller km 139-140 Auengebiet in morscher Grauerle Limodromus assimilis ca.10mmm 8 Exemplare
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-11-21 19:11

Userfoto
 A
 B
# 59790
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.976    135 
Bergmänndle2016-11-21 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 Altstädten 740m Iller km 139-140 Auengebiet unter Grauerlenrinde Nebria salina ca.10mm
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-11-21 19:12

Userfoto
 A
 B
# 59789
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.975 
Bergmänndle2016-11-21 18:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 Altstädten 740m Iller km 139-140 unter Weidenlaub ca.10mm unbekannte Larve
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cantharis. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-11-21 19:18

Userfoto
 A
 B
# 59788
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.974 
Bergmänndle2016-11-21 18:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 Altstädten Iller km 139-140 Illerkies ca.6mm unbekannte Larve
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Coleoptera, also Käfer im Allgemeinen. Die Larve sieht richtig cool aus, ich bin mir aber nicht mal sicher, ob es eine Carabiden- oder Staphylinidenlarve ist. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-11-22 20:35

Userfoto
# 59787
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   574    361 
Schwabe2016-11-21 18:14
Land, Datum (Fund):
Spanien  2016-08-30
Anfrage:
Natürlich dachte ich bei diesem Weichkäfer sofort an Rhagonycha fulva. Aber die Fauna Europaea verzeichnet bei dieser Art überraschend ein "Absent" für Spanien. Was nun? Funddaten: 30.08.2016, nordspanische Atlantikküste, Asturien, bei Llanes-Vidiago, ca. 50 m ü.NN. Könnt ihr Licht ins Dunkel bringen? Danke und viele Grüße!
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, bestätigt als Rhagonycha fulva. Keine Ahnung was die bei der Art da bei Fauna Europaea machen. Die Art steht da als absent auch für Frankreich und England und in beiden Ländern ist die Art weit verbreitet und in diversen nationalen records verzeichnet. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2016-11-21 18:51

Userfoto
 A
 B
# 59785
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   466    83 
Gerhard2016-11-21 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 ca. 15mm Hallo zusammen, Totfund auf Flurstraße, ist das ein Gemeiner Grabkäfer (Pterostichus melanarius)? Danke und HG Gerhard
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Gerhard, bestätigt als Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-11-21 16:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 59784
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   512    72 
Ruth Lydia2016-11-21 16:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6714 Edenkoben (PF)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016 Siebeldingen, Geilweilerhof, Pfalz, RLP Liebes Käferteam, 35! Sechzehnpunkt-Marienkäfer Tytthaspis sedecimpunctata an Hauswandkante versammelt, zum Winterschlaf? ca 3 mm Liebe Grüße Ruth
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Ja, die halten zusammen Winterruhe. Verringert das Risiko des Individuums, gefressen zu werden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2016-11-21 16:51

Userfoto
 A
 B
# 59783
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   125    22 
Gueni2016-11-21 15:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2016-11-21
Anfrage:
21.11.2016, ca 3-5mm, saß auf meiner Motorhaube, leider etwas unscharf
Art, Familie:
Aphodius distinctus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Gueni, sollte meiner Meinung nach ein leicht melanistischer Aphodius distinctus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2016-11-21 17:48

Userfoto
# 59782
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.070 
Manfred2016-11-21 12:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-11-20
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich vermute hier einen Dorytomus, Größe ca. 4 mm. Zu mehr hat's allerdings nicht gereicht. Gefunden hatte ich ihn am 20.11.2016 auf dem Geländer an der Murg in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Dorytomus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, zu mehr reichts bei dem einen Foto auch für mich nicht. Gattung Dorytomus stimmt, was aus der Ecke um longimanus, filirostris etc wird es sein. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2016-11-21 19:59

Userfoto
# 59781
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.069    1.001 
Manfred2016-11-21 09:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-11-20
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein schön gefärbter Harmonia axyridis, Größe ca.7 mm, gefunden ebenfalls am 20.11.2016 auf dem Geländer an der Murg in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2016-11-21 10:13

Userfoto
# 59780
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.068    5 
Manfred2016-11-21 09:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2016-11-20
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch einmal ein Lesteva; Größe ca. 4 mm, wird wohl bei "sp." bleiben? Gefunden habe ich ihn am 20.11.2016 auf dem (schon etwas angejahrtem) Geländer an der Murg in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Lesteva longoelytrata  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es für mich leider auch nur bis zur Gattung Lesteva. Bis auf Lesteva longelytrata wird es ohnehin meist sehr schwer am Bild. Viele Grüße, Holger   Hallo zusammen und genau die von Holger Erwähnte ist es. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2016-11-29 22:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 59779
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.628    34 
Rüsselkäferin2016-11-20 21:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2016-06-28
Anfrage:
Huhu! Ist das hier ein Hoplia philanthus? Ich hatte aufgrund der Größe von 9,5mm auf praticola gehofft (ich weiß, dass es extrem unwahrscheinlich ist), auch weil ich kein gespaltenes Hinterbeinchen sehen konnte. Aber nachdem ich alle brauchbaren Ausschnitte zusammengesetzt habe, muss ich zugeben, dass auf mindestens drei der Bilder (Foto C) ein Spalt in der Klaue zu sehen ist. Was meint Ihr dazu? Gefunden auf einer Wiese bei Auweiler, 47m üNN, am 28.06.2016. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Hoplia philanthus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Hoplia philanthus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-11-20 21:32

Userfoto
# 59778
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
man00212016-11-20 21:04
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2016-11-16
Anfrage:
Gefunden bei Vester Skerninge auf der Insel Fünen, Süddänemark,16.11.2016, unter Rinde. Sehr klein, vielleicht 2 mm.
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo man0021, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptophagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-11-20 21:26

Userfoto
 A
 B
# 59776
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    18 
Brianwillum2016-11-20 19:20
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2016-09-01
Anfrage:
Microlestes? Found in the southern part of Denmark (Rødby). It was running in sandy dirt along some stone tiles. Length 2,7 mm. Closeup of the pronotum and head too. Date: 01.09.2016.
Art, Familie:
Microlestes minutulus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Brianwillum, das ist Microlestes minutulus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-11-20 21:27

Seiten:  6927 6928 6929 6930 6931 6932 6933 6934 6935


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up