kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

36
# 194029
# 194442
# 194460
# 194579
# 194611
# 194616
# 194664
# 194729
# 194793
# 194932
# 194945
# 194949
# 194964
# 194979
# 194980
# 194994
# 194998
# 195009
# 195018
# 195040
# 195044
# 195050
# 195053
# 195054
# 195057*
# 195058*
# 195059*
# 195060*
# 195061*
# 195062*
# 195063*
# 195064*
# 195065*
# 195066*
# 195067*
# 195068*
 
Warten: 36 (seit ⌀ 10 h)
35
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 112 (gestern: 508)

Seiten:  5271 5272 5273 5274 5275 5276 5277 5278 5279  

Userfoto
# 60726
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  73 
Heja2017-01-07 17:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8232 Uffing am Staffelsee (BS)
2013-07-11
Anfrage:
11.07.2013 bei Peißenberg wenn Leptura quadrifasciata, dann bitte in Verbreitungskarte aufnehmen
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 20:13

Userfoto
# 60725
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  369 
KD2017-01-07 17:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-06-06
Anfrage:
6.6.16 1cm lang. Welcher Schnellkäfer?
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 20:14

Userfoto
# 60724
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  72 
Heja2017-01-07 17:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5336 Knau (TH)
2015-05-19
Anfrage:
19.05.2015 NP Plothener Teiche dachte vielleicht an Cantharis livida
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Cantharis livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 20:14

Userfoto
# 60723
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  368 
KD2017-01-07 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-06-06
Anfrage:
6.6.16 Auf dem Gipfel des Imberger Horn umherlaufend. 1,8cm-2cm lang. Welch schöner Halbflügleer ist das?
Art, Familie:
Platydracus fulvipes  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Platydracus fulvipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 20:15

Userfoto
# 60722
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  71 
Heja2017-01-07 17:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8232 Uffing am Staffelsee (BS)
2014-05-06
Anfrage:
06.05.2014 bei Peißenberg wenn Necrophorus vespillo, dann große Lücke in der Verbreitungskarte
Art, Familie:
Necrophorus sp.  Silphidae
Antwort:
  Moin Heja, so leide rnicht sicher bestimmbar. Necrophorus vespillo ist hier eine von mehreren Arten, die in Frage kommen. Sicher wäre die Bestimmung über die Hinterschienen, da nur bei vespillo gebogen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-01-07 20:51

Userfoto
# 60721
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  214 
Jürgen G2017-01-07 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2814 Bad Zwischenahn (WE)
2016-05-27
Anfrage:
Ist das Agriotes lineatus?. Fundort: D, NI, Bad Zwischenahn am Zwischenahnermeer, 27.05.2016, ca. 8 mm, Brennnessel Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Agriotes lineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Jürgen, bestätigt als Agriotes lineatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 20:15

Userfoto
 A
 B
# 60720
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  70 
Heja2017-01-07 17:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8232 Uffing am Staffelsee (BS)
2014-05-08
Anfrage:
08.05.2014 bei Peißenberg wenn Cantharis rustica, dann bitte in die Verbreitungskarte aufnehmen
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Cantharis rustica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 20:15

Userfoto
# 60719
 6 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  69 
Heja2017-01-07 17:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5832 Lichtenfels (BN)
2016-05-14
Anfrage:
14.05.2016 bei Michelau wenn Coccinella septempunctata, dann gibt es ihn auch im Raum Lichtenfels
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 20:15

Userfoto
# 60718
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  68 
Heja2017-01-07 17:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5903 Neuerburg (RH)
2011-06-10
Anfrage:
10.06.2011 Irsental bei Daleiden evtl. Larve von Coccinella septempunctata ??
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Heja, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-01-07 21:02

Userfoto
# 60717
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  67 
Heja2017-01-07 17:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5027 Eisenach (West) (TH)
2014-06-03
Anfrage:
03.06.2014 bei Eisenach wieder Plateumaris oder Donacia ??
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Heja, gut als Vertreter der Plateumaris erkennbar (lippenartig erweiterte Flügeldeckennaht, Beule in den Vorderecken des Halsschildes, keinerlei Vertiefungen auf den Flügeldecken (letztes merkmal leider auch bei einigen Donacia-Arten, aber nie alle drei)). In diesem Fall Plateumaris sericea. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-01-07 20:54

Userfoto
# 60716
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  66 
Heja2017-01-07 16:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5027 Eisenach (West) (TH)
2014-06-05
Anfrage:
05.06.2014 bei Wilhelmsthal evtl. Donacia bicolor ??
Art, Familie:
Donacia bicolor  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Heja, bestätigt als Donacia bicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-01-07 20:54

Userfoto
# 60715
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  65 
Heja2017-01-07 16:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5832 Lichtenfels (BN)
2014-06-01
Anfrage:
01.06.2014 Oberwallenstadt evtl. Plateumaris oder Donacia ?
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Heja, auch hier wieder Plateumaris sericea. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-01-07 20:55

Userfoto
# 60714
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  64 
Heja2017-01-07 16:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5832 Lichtenfels (BN)
2014-06-02
Anfrage:
02.06.2014 bei Lichtenfels wenn Cryptocephalus sericeus, dann Ergänzung der Verbreitungskarte
Art, Familie:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heja, *ts ts ts* schau nochmal genau hin: das ist Chrysolina herbacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 16:58

Userfoto
# 60713
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  63 
Heja2017-01-07 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5832 Lichtenfels (BN)
2015-05-12
Anfrage:
12.05.2015 Oberwallenstadt evtl. Donacia semicuprea
Art, Familie:
Donacia simplex  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Heja, das ist Donacia simplex. Von semicuprea leicht zu unterscheiden, weil semicuprea zu den Arten der Gattung Donacia gehört, die stärker gewölbte Flügeldecken ohne Eindrücke haben und damit einer Plateumaris sehr ähnlich sehen. Spitzen der Flügeldecken gerundet, bei simplex eben abgestutzt. Viele grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-01-07 20:57

Userfoto
 A
 B
# 60712
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  62 
Heja2017-01-07 16:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5832 Lichtenfels (BN)
2015-05-11
Anfrage:
11.05.2015 bei Michelau weiter wie evtl. Donacia thalassina komme ich leider nicht
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Heja, auch hier wieder Plateumaris sericea. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-01-07 20:58

Userfoto
# 60711
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  367 
KD2017-01-07 16:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-06-06
Anfrage:
6.6.16 auf Alpen-Pestwurz. 4-5mm. Ein Weibchen voller Eier von ...?
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 16:58

Userfoto
# 60710
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  366 
KD2017-01-07 15:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-06-06
Anfrage:
6.6.16 Ebenfalls auf Pestwurz gefunden. 5-6mm lang
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Moin KD, der war vermutlich nur aus den Sträuchern gefallen, deren Äste über die Pestwurz ragen. Es ist Phyllobius calcaratus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-01-07 22:20

Userfoto
# 60709
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  365 
KD2017-01-07 15:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-06-06
Anfrage:
6.6.16 4-5mm. Chrysolina ...? Auf Alpen-Pestwurz.
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Oreina. Ich vermute Oreina speciosissima. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-01-07 21:05

Userfoto
# 60708
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  364 
KD2017-01-07 15:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-06-06
Anfrage:
6.6.16 Lief über den Wanderweg.Ziemlich ramponiertes Tier. ca. 7mm aber mit Einschränkung. So lange her.
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo KD, das Tier halte ich für einen ziemlich ramponierten Liophloeus tessulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 22:48

Userfoto
# 60707
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  363 
KD2017-01-07 15:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-06-06
Anfrage:
6.6.16 saß an der Aussenwand der Stausbergalpe. ca. 1,3cm lang
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2017-01-07 16:28

Userfoto
# 60706
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  362 
KD2017-01-07 15:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2016-06-06
Anfrage:
6.6.16 5mm lang. Kann man den Rüssler identifizieren? Saß auf einer Kratzdistel.
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo KD, ich fürchte, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Otiorhynchus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 16:59

Userfoto
# 60705
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  61 
Heja2017-01-07 15:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5832 Lichtenfels (BN)
2014-06-01
Anfrage:
01.06.2014 bei Lichtenfels Agapanthia villosoviridescens zu Ergänzung der Verbreitungskarte
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2017-01-07 16:23

Userfoto
# 60704
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  258 
Jozef2017-01-07 15:35
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2016-05-11
Anfrage:
Hallo, Cidnopus pilosus, oder ? Länge ca 10 mm. 11.05.2016 Foto # 60703 hat date 28.05.2016. Viele dank.
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Jozef, ja, das sollte Cidnopus pilosus sein. Allerdings gibt es in der Slowakei einige Arten mehr als bei uns (C. ruzenae, C. platiai, letzterer von Mertlik 1996 neu beschrieben). Bei Deinem Tier spricht aus meiner Sicht die Halsschildform aber für C. pilosus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 16:57

Userfoto
# 60703
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  257 
Jozef2017-01-07 15:13
Land, Datum (Fund):
Slowakei   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, Cantharidae ist richtig, oder diese Art von ... Danke,Jozef.
Art, Familie:
Osphya bipunctata  Melandryidae
Antwort:
  Moin Jozef, in diesem Fall keine Cantharidae, sondern eine Melandryidae, das Weibchen von Osphya bipunctata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-01-07 21:02

Userfoto
# 60702
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  165 
uriba2017-01-07 15:03
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2016-05-25
Anfrage:
Grüezi, Otiorhynchus salicicola? Foto: Schweiz, St. Gallen, Trübbach, 480m NN, 25.05.16 am Damm des Rheins. Grösse ca. 8mm. Danke für die Bestätigung od. Korrektur der für mich neuen Art. LG, Urs
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Urs, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Otiorhynchus. Um O. salicicola festzumachen, bräuchte ich ein Foto der Fld. von der Seite (nach hinten stark verflacht). So kann ich O. armadillo leider nicht ausschließen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-01-07 22:47

Seiten:  5271 5272 5273 5274 5275 5276 5277 5278 5279


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up