kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

8
# 215682
# 216128
# 216151
# 216203
# 216208
# 216217*
# 216218*
# 216219*
 
Warten: 8 (seit ⌀ 10 h)
8
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 363)

Seiten:  8432 8433 8434 8435 8436 8437 8438 8439 8440  

Userfoto
 A
 B
# 626
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  105 
Christoph2012-06-20 14:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2012-06-09
Anfrage:
Hallo zusammen, ist das hier der Weichkäfer Cantharis cf. nigricans? Fundort: Hochschwarzwald, Feldberg-Bärental ca. 1000msm, (09.06.2012) Lieben Gruß, Christoph
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Chris, mit den beiden Fotos zusammen können wir's bei Cantharis nigricans belassen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 23:59

Userfoto
 A
 B
# 625
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  29 
Martin2012-06-20 13:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2012-06-16
Anfrage:
gefunden ebenfalls am 16.06. an Brennnessel. Nur ca. 5 mm groß. Ist es vielleicht Rhagonycha limbata?
Art, Familie:
Rhagonycha limbata  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Martin, der darf so stehenbleiben. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 23:12

Userfoto
# 624
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  28 
Martin2012-06-20 13:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2012-06-17
Anfrage:
3 - 4 mm groß, gefunden an Geruchloser Kamille (Tripleurospermum perforatum). Ist er bestimmbar?
Art, Familie:
Psylliodes chrysocephalus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Martin, Glück gehabt, es gibt nicht viele Psylliodes-Arten, die nach Foto bestimmbar sind. Der hier schon: Psylliodes chrysocephalus, der Rapserdfloh. In ganz Europa auf Cruciferen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 23:20

Userfoto
 A
 B
# 623
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  27 
Martin2012-06-20 12:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2012-06-19
Anfrage:
am 19.06. im Schilf in einem Feuchtbiotop gefunden, ca. 5 mm. Ev. Gastrophysa viridula?
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Martin, völlig korrekt: Gastrophysa viridula. An Rumex und Polygonum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 23:05

Userfoto
# 622
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  10 
Gerdt Gingko2012-06-20 10:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2012-06-13
Anfrage:
Leipzig an jährlicher gewohnter Stelle Saperda Punktata 1 Expl nur 1 Foto
Art, Familie:
Saperda punctata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerdt, natürlich ein sagenhafter Fund! Mehr südeuropäisch, aktuelle Meldungen aus D nur in ST, BR, SN. Rote Liste 1. An Laubbaumen, vor allem Ulme. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 22:40

Userfoto
# 621
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  104 
Christoph2012-06-20 02:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-18
Anfrage:
Vermutlich ein Dascillus cervinus. Hatte ich auf dem Halbtrockenrasen in Schmitzingen bei Waldshut schon einmal vor 2 Jahren. (18.06.2012) Lieben Gruß und herzlichen Dank, Christoph
Art, Familie:
Dascillus cervinus  Dascyllidae
Antwort:
  Hallo Chris, auch der ist korrekt bestimmt: Dascillus cervinus. Hat bislang um mich einen Bogen gemacht, warum auch immer. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 07:58

Userfoto
# 620
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  103 
Christoph2012-06-20 01:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-17
Anfrage:
Kam am 17.06.12 in unser offenes Wohnzimmerfenster ans Licht geflogen (Waldshut, Schmitzinger Tal). Ist das schon wieder Oedemera femoralis? Lieben Gruß, Christoph
Art, Familie:
Oedemera femoralis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Chris, ja, auch der ist korrekt bestimmt. Es ist Oedemera femoralis. Nur in der Südhälfte Deutschlands. RL 2. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 07:39

Userfoto
 A
 B
# 619
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  102 
Christoph2012-06-20 01:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-14
Anfrage:
Im Schmitzinger Tal auf einem Magerrasen gefunden. Die Wirtspflanze konnte ich leider nicht bestimmen (etwas Distelähnliches - ggf. Kohldistel) 14.06.2012
Art, Familie:
Donus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, eine der Donus-Arten, wahrscheinlich Donus ovalis, aber in Baden-Württemberg kommen weitere Arten vor (D. comatus, intermedius), da wird die Trennung am Foto recht unsicher. Co-Admins? LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 07:56

Userfoto
 A
 B
# 618
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  101 
Christoph2012-06-20 01:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-16
Anfrage:
Zu guter letzt ein Distelbock? aus dem Mühlbachtal. Über Agapanthia pannonica würde ich mich freuen. Insgesamt habe ich 3 Exemplare gefunden (16.06.2012). Lieben Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, es ist Agapanthia villosoviridescens. Beste Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 07:40

Userfoto
# 617
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  100 
Christoph2012-06-20 01:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-16
Anfrage:
Könnte das Pseudovadonia livida sein? Auch diesen Bockkäfer konnte ich im NSG Mühlbachtal finden. (16.06.2012)
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, schau Dir mal die gelb-schwarz geringelten Fühler an, dieses Merkmal passt nicht zur Pseudovadonia. Außerdem sind die Flügeldecken hinten abgestutzt, bei Pseudovadonia schön verrundet. Es ist daher Corymbia maculicornis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 07:45

Userfoto
# 616
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  99 
Christoph2012-06-20 01:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-16
Anfrage:
Ist das ein bestimmbarer Grünrüssler? (16.06.2012) NSG Mühlbachtal bei Albbruck/Schachen. Lieben Gruss, Christoph
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, ist zwar ein bisschen abgewetzt, aber ich glaube trotzdem noch den Phyllobius pomaceus erkennenzu können. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 07:46

Userfoto
 A
 B
# 615
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  98 
Christoph2012-06-20 01:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-16
Anfrage:
6-8 dieser Rüsselkäfer an einer Sumpfschwertlilie gefunden. Ich denke ziemlich eindeutig Mononychus punctumalbum. (16.06.2012) NSG Mühlbachtal bei Albbruck/Schachen
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, mit Mononychus punctumalbum liegst Du eindeutig richtig. Auf der typischen Wirtspflanze. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 07:47

Userfoto
# 614
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  97 
Christoph2012-06-20 01:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-16
Anfrage:
Auch im NSG Mühlbachtal auf einem Magerrasen gefunden. Kopf scheint ganz schwarz zu sein, Beine nur zur hälfte rot. Cantharis pellucida? (16.06.2012)
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Chris, korrekt bestimmt, Cantharis pellucida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 07:49

Userfoto
# 613
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  96 
Christoph2012-06-20 01:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-06-16
Anfrage:
Hallo zusammen, im NSG Mühlbachtal bei Albbruck, Schachen (16.06.2012) gefunden. Ich nehme an es handelt sich um Agrypnus murina. Lieben Gruß, Christoph
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Chris, korrekt bestimmt, Agrypnus murina, schon ziemlich abgewetzt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 07:37

Userfoto
# 612
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  9 
Eugen2012-06-19 23:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2012-05-17
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden am 17.05.12 an meiner Hauswand. Größe geschätzte 4 mm. Liege ich mit Glischrochilus hortensis richtig? Über eine Bestätigung bzw. Korrektur würde ich mich freuen. Leider nur ein Bild :-( Viele Grüße Eugen
Art, Familie:
Glischrochilus hortensis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Eugen, passt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-19 23:58

Userfoto
# 611
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  6 
Mario2012-06-19 23:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1526 Dänischenhagen (SH)
2012-06-19
Anfrage:
Lässt sich diese Elateridae näher bestimmen? Gefunden heute, 19.6.12, am Rand des Stodthagener Walds bei Kiel (SH) auf Doldenblütler. Vielen Dank schonmal! :)
Art, Familie:
Kibunea minutus  Elateridae
Antwort:
  Moin Mario, mittlerweile nicht mehr eindeutig am bild identifizierbar. Inzwischen zur Gattung Limonius gestellt handelt es sich hierbei vermutlich um L. minutus, weil die Schwesternart nach meiner eigenen Erfahrung Wärme liebender ist und wohl bei Euch im Norden nicht auftreten wird. Aber die Bestimmung ist nur bedingt sicher. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-20 00:12

Userfoto
# 610
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
Mario2012-06-19 23:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1526 Dänischenhagen (SH)
2012-06-19
Anfrage:
Ist das aufgrund des schwarzen Kopfes eindeutig Pyrochroa coccinea? Gefunden heute, 19.6.12, im Kaltenhofer Moor bei Kiel (SH) auf liegendem Totholz. Vielen Dank schonmal! :)
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Moin Mario, paßt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-19 23:57

Userfoto
# 609
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Mario2012-06-19 23:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1526 Dänischenhagen (SH)
2012-06-19
Anfrage:
Ist das aufgrund der aufgehellten Abschnitte der Beine Chrysanthia nigricornis? Gefunden heute, 19.6.12, im Kaltenhofer Moor bei Kiel (SH). Vielen Dank schonmal! :)
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Mario, auch hier liegst Du richtig. Bei der Schwesterart, C. viridissima sind alle Schenkel dunkel-metallisch, nur die Schienen können leicht aufgehellt sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-20 00:00

Userfoto
# 608
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Mario2012-06-19 23:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1526 Dänischenhagen (SH)
2012-06-19
Anfrage:
Ist das Anoplotrupes stercorosus? Gefunden heute, 19.6.12, im Stodthagener Wald bei Kiel (SH) am Wegesrand. Vielen Dank schonmal!
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Mario, korrekt, das ist Anoplotrupes stercorosus. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-19 23:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 607
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  20 
Jochen2012-06-19 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2012-06-19
Anfrage:
Guten Abend, diese kleine Kerl kam heute Abend über unsere Terrasse gelaufen. Ich nehme an, es ist Chrysolina sturmi, und vermutlich ein Weibchen. Stimmt das? Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jochen, Chrysolina sturmi ist korrekt, aber das Männchen mit den stark vergrößerten Tarsen. An Gundermann und Labkräutern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-06-19 23:10

Userfoto
 A
 B
# 606
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
Christine2012-06-19 22:30
Land, Datum (Fund):
Österreich  2012-06-19
Anfrage:
Hallo! Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir hier trotz der unscharfen Fotos einen Tipp geben könntet. Das Tier war klein, höchstens 6-7 mm. Gefunden heute im Klagenfurter Becken, Kärnten, feuchte Hochstaudenflur zwischen Wiese und Sumpf in einem Flussaugebiet. Danke und lg Christine
Art, Familie:
Gonioctena sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, vermutlich Gattung Gonioctena (Chrysomelidae, Blattkäfer) Mehr ist nicht drinnen! LG, Erwin.
Zuletzt bearbeitet von, am:
EH2012-06-21 19:26

Userfoto
# 605
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  40 
Frank2012-06-19 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-06-18
Anfrage:
Hallo, gestern habe ich diesen Käfer fotografiert. Handelt es sich um einen Scheinbock und lässt sich die Art ansprechen? Vielen Dank für Eure tolle Hilfe und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Die bräunliche Farbvariante von Phymatodes testaceus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-19 18:47

Userfoto
# 603
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  8 
uriba2012-06-19 13:36
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2012-06-19
Anfrage:
Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 19.06.12, auf Linum im Garten. Tillus elongatus (m)? Danke für eine Bestätigung. Beste Grüsse Urs
Art, Familie:
Tillus elongatus  Cleridae
Antwort:
  Absolut richtig, ein Weibchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-19 18:47

Userfoto
 A
 B
# 602
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Der Emil2012-06-19 11:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5442 Aue (SN)
2012-06-17
Anfrage:
Gartengelände in reinem Wohngebiet, Aue (Sachsen), Zeller Berg.
Art, Familie:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Die im Mittelgebirge häufige Chrysomela vigintipunctata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-06-19 18:48

Userfoto
# 601
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
Scolo2012-06-19 10:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7812 Kenzingen (BA)
2012-06-15
Anfrage:
Hallo Leute Cryptocephalus violaceus??? Ich konnte dieselbe Art bei der Paarung beobachten, das Weibchen war wie C. aureolus gefärbt. Grüße
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Aus dieser Perspektive alleine nur schwer zu sagen. Ich vermute eher nicht und denke an C. sericeus oder C. aureolus. Der Halsschildseitenrand ist leider im ungünstigsten Winkel erwischt, aber ich tendiere trotzdem am ehesten zur blauen Variante des C. aureolus. Viele Grüße, Klaas P.S.: Genaue Fundortangaben sind für die Bestimmung immer hilfreich und ein MTB (falls aus Deutschland) wäre nett für die Mühe von uns allen, da diese Angaben in den hiesigen Verbreitungskarten mit einfließen. Sozusagen der Lohn unserer Arbeit. ;-)  Für mich auch (ziemlich) sicher C. aureolus. LG, Erwin.
Zuletzt bearbeitet von, am:
EH2012-06-21 19:17

Seiten:  8432 8433 8434 8435 8436 8437 8438 8439 8440


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up