kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 168257
# 168267
# 168271
# 168274
# 168293
# 168294
# 168302
# 168306
# 168309
# 168312
# 168317
# 168318
# 168320
# 168321
# 168322
 
Warten: 15 (seit ⌀ 8 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 48 (gestern: 15)

Seiten:  4143 4144 4145 4146 4147 4148 4149 4150 4151  

Userfoto
 A
 B
# 62534
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  168 
Murex (2017-03-24 19:47:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3346 Schönerlinde (BR)
Anfrage:
Grün-metallisch glänzender Winzling, ca 2-3 mm mit Rüssel am 24.03.17 auf sandigem Untergrund
Art, Familie:
Baris sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Murex, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Baris (im weiteren Sinne, die Großgattung Baris ist kürzlich in zahlreiche Gattungen aufgespalten worden). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2017-03-24 19:51:09) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 62533
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.870 
Rüsselkäferin (2017-03-24 19:45:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5106 Kerpen (NO)
Anfrage:
Was Leichtes für Christoph zwischendurch *grins*. Demetrias atricapillus, 5mm lang, gefunden an einem Stapel kleiner Holzbretter zwischen Acker und Kiesgrube, 104m üNN, am 23.03.2017. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Demetrias atricapillus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, den schnapp ich dem Christop einfach mal weg ... bestätigt als Demetrias atricapillus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2017-03-24 20:01:14) —

Userfoto
 A
 B
# 62532
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.101 
Bergmänndle (2017-03-24 19:44:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8428 Hindelang (BS)
Anfrage:
24.03.2017 Vorderhindelang 780m Ostrachkies Bembidion varicolor ca. 5,5mm
Art, Familie:
Bembidion varicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Bembidion varicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2017-03-24 19:53:38) —

Userfoto
 A
 B
# 62531
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  167 
Murex (2017-03-24 19:44:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3346 Schönerlinde (BR)
Anfrage:
Ca 10 mm lander grauer mit schwarzen Punkten recht träger Käfer unterwegs beim Laufen, 24.03.17
Art, Familie:
Opatrum sabulosum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Murex, das ist Opatrum sabulosum. Wenns warm wird, werden sie flinker. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2017-03-24 20:01:49) —

Userfoto
 A
 B
# 62530
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  166 
Murex (2017-03-24 19:39:57)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3346 Schönerlinde (BR)
Anfrage:
braun-schwarz-grau verwaschene Musterung, ca. 3 mm, 24.03.17
Art, Familie:
Coeliodes erythroleucus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Murex, das ist Coeliodes transversealbofasciatus, hier noch unter dem alten Namen C. erythroleucus geführt. Entwickelt sich an Eiche. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2017-03-24 20:00:40) —

Userfoto
# 62529
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.150 
Manfred (2017-03-24 19:38:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7016 Karlsruhe-Süd (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, bei dem ca. 11 mm großen weiteren "sp."- Kandidaten geht meine Vermutung in Richtung Philonthus. Ebenfalls gefunden am 23.3.2017 am Ettlinger Schloss. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus, die ich aber bestätigen kann. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2017-03-24 20:02:53) —

Userfoto
 A
 B
# 62528
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.100 
Bergmänndle (2017-03-24 19:36:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8528 Hinterstein (BS)
Anfrage:
24.03.2017 Vorderhindelang 780m Ostrachkies Bembidion sp. ca. 6mmm
Art, Familie:
Bembidion cf. tibiale  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist wahrscheinlich Bembidion tibiale. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2017-03-24 20:26:47) —

Userfoto
 A
 B
# 62527
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  165 
Murex (2017-03-24 19:34:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3647 Königs Wusterhausen (BR)
Anfrage:
Grünlich-grau, ca. 4 mm, mehrere Exemplare an diesem Tag am Boden und in der Luft, 22.03.17
Art, Familie:
Ceutorhynchus napi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Murex, das ist Ceutorhynchus napi. Die sind im Frühling immer recht früh unterwegs. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2017-03-24 19:58:25) —

Userfoto
# 62526
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.149 
Manfred (2017-03-24 19:33:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7016 Karlsruhe-Süd (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, bei dem "sp."-Kandidaten vermute ich mal lieber gar nichts... Größe ca. 9 mm, gefunden am 23.3.2017 am Ettlinger Schloss, Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Xantholininae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, jo jo, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Xantholininae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2017-03-24 20:34:43) —

Userfoto
 A
 B
# 62525
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.099 
Bergmänndle (2017-03-24 19:33:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8428 Hindelang (BS)
Anfrage:
24.03.2017 Vorderhindelang 780m Ostrachkies Bembidion sp. ca. 5,5mm
Art, Familie:
Bembidion cf. tibiale  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist wahrscheinlich Bembidion tibiale. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2017-03-24 20:30:00) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 62524
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.869 
Rüsselkäferin (2017-03-24 19:31:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
Dieses Tier hab ich auf Efeu vor meiner Haustür gefunden - dort hatte ich letztes Jahr im Januar einen Fund, den Ihr mir als cf. Rhyzobius lophantae bestimmt hattet. Das sieht mir ziemlich ähnlich aus wie damals (diesmal habe ich aber gleich 3 Exemplare gesehen) - was meint Ihr? Länge 2,8mm (ein zweites Tier war 2,5mm lang), gefunden auf 53m üNN im Wohngebiet, 23.03.2017. Vielen lieben Dank! PS: Ach Mist, ich les grad in der alten Anfrage, dass ich mal einen einsammeln sollte, hab ich grad verstümpert. Ich schau morgen nochmal nach :-).
Art, Familie:
Lindorus lophantae  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, gleiches Spiel: Das ist wahrscheinlich Lindorus lophanthae. LG, Christoph - PS. Pelziges Tierchen, wenn ich den seh, krieg ich Lust den zu streicheln :)   Hallo Rüsselkäferin, nach Ewigkeiten bestätigt als Lindorus lophanthae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-02-15 20:58:49) —

Userfoto
# 62523
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.098 
Bergmänndle (2017-03-24 19:31:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8428 Hindelang (BS)
Anfrage:
24.03.2017 Vorderhindelang Ostrachkies Bembidion sp. ca. 5,5mm
Art, Familie:
Bembidion conforme  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Bembidion conforme. Nett, neues MTB :) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2017-03-24 20:28:57) —

Userfoto
# 62522
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.148 
Manfred (2017-03-24 19:28:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7016 Karlsruhe-Süd (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Adalia decempunctata, Größe ca. 6 mm, gefunden am 23.3.2017 am Ettlinger Schloss. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Auch hier wird nachträglich eine Harmonia axyridis draus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-01 21:15:51) —

Userfoto
# 62521
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  164 
Murex (2017-03-24 19:27:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3647 Königs Wusterhausen (BR)
Anfrage:
Es waren mehrere Käfer an diesem tag unterwegs, grünlich-grau, ca 4 mm, 22.03.17
Art, Familie:
Ceutorhynchus napi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Murex, das ist Ceutorhynchus napi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2017-03-24 19:55:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 62520
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  3.097 
Bergmänndle (2017-03-24 19:25:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8428 Hindelang (BS)
Anfrage:
24.03.2017 Vorderhindelang Ostrachkies unter Stein. Ist das ein heller Thalassophilus longicornis ca.4mm
Art, Familie:
Thalassophilus longicornis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ich denke mit Thalassophilus longicornis liegst Du richtig! Zumindest glaube ich die bis an das Schildchen reichende Randung der Flügeldeckenbasis zu sehen. Ich lass ihn aber noch für eine Zweitmeinung stehen. Kann ja auch täuschen. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Hallo Bergmänndle, bestätigt als Thalassophilus longicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2017-03-24 20:38:47) —

Userfoto
 A
 B
# 62519
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  339 
Birgit (2017-03-24 19:05:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5819 Hanau (HS)
Anfrage:
24.03.2017; ca. 5-7mm; Notiophilus rufipes ? Auf Moos in einem Feuchtgebiet. LG Birgit
Art, Familie:
Notiophilus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Notiophilus rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2017-03-24 20:27:41) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 62518
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  54 
Lichtbildner (2017-03-24 19:05:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5915 Wiesbaden (HS)
Anfrage:
Hallo Käferteam, der zweite Fund von heute. Wird wohl schwieriger sein. Deshalb drei Bilder. Gefunden, eher drüber gestolpert, in einem Stück Totholz, das etwas feucht war. Körperlänge 30 mm. Wenn es Tips gibt, wie man die zum Käfer durchbringt, höre ich gern zu. Andernfalls wird sie morgen wieder nach Hause gebracht. Vielen Dank für die Hilfe.
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Lichtbildner, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus. Die leben als Larven räuberisch. Dementsprechend sind sie kaum durchzuzüchten, es sei denn in einem großen Holzstück, das genügend Larven ihrer Beuteinsekten enthält. Und Du müsstest Temperatur und Feuchtigkeit "originalgetreu" geregelt kriegen. Eher schwierig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2017-03-24 19:13:07) —

Userfoto
 A
 B
# 62517
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.868 
Rüsselkäferin (2017-03-24 18:58:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
Huhu! Oxyomus sylvestris, im Wohngebiet 53m üNN aus dem Flug geschnappt, am 24.03.2017. Etwa 3mm lang. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Oxyomus sylvestris  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Oxyomus sylvestris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2017-03-24 19:08:44) —

Userfoto
# 62516
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  53 
Lichtbildner (2017-03-24 18:35:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5915 Wiesbaden (HS)
Anfrage:
Hallo Käferteam, habe heute auf einer Baumscheibe mehrere dieser Larven gefunden. Gehe mal davon aus, daß bei der markanten Zeichnung ein Bild ausreicht. Andernfalls kann ich noch welche nachreichen. Körperlänge ca. 2 cm. Danke für die Hilfe
Art, Familie:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Lichtbildner, das ist die Larve der Lycide Lygistopterus sanguineus. Europa, Mittelmeerraum, Kleinasien, bis Ostsibirien. Larven carnivor in morschen Laubhölzern. Käfer ernähren sich von Pollen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2017-03-24 19:10:35) —

Userfoto
# 62515
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  35 
Kiebitz (2017-03-24 18:30:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2730 Bleckede (NE)
Anfrage:
24.03.2017, ca. 5 mm; Garten; Exochomus quadripustulatus?
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kiebitz, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2017-03-24 19:07:05) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 62514
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  451 
oldbug (2017-03-24 18:05:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3728 Braunschweig West (HN)
Anfrage:
Am 22.03.2017 auf dem Bodenbrett eines Bienenvolks gefunden, 3mm. Könnte das Epuraea aestiva sein? Vielen Dank
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo oldbug, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea. E. aestiva ist das eher nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2017-03-24 19:09:18) —

Userfoto
# 62513
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.302 
Karl (2017-03-24 15:42:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5103 Eschweiler (NO)
Anfrage:
Othius sp. ca. 5 mm am 16.03.2017 unterm Laub gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Othius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, ja, ein Othius, wahrscheinlich O. angustus (hier noch als O. melanocephalus) oder O. subuliformis (hier noch als O. myrmecophilus). Ich kann ihn dennoch nicht bestimmen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2017-03-24 16:28:00) —

Userfoto
# 62512
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.301 
Karl (2017-03-24 15:38:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5103 Eschweiler (NO)
Anfrage:
Anthobium atrocephalum ca. 3 mm am 16.03.2017 unter einen Strohhaufen gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Anthobium atrocephalum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Anthobium atrocephalum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2017-03-24 21:22:34) —

Userfoto
# 62511
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.300 
Karl (2017-03-24 15:35:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5103 Eschweiler (NO)
Anfrage:
Atomaria sp. ca. 1,5-2 mm am 16.03.2017 unter einen Strohhaufen gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Karl, hier geht es für mich leider auch nur bis zur Gattung Atomaria. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2017-03-24 16:37:48) —

Userfoto
 A
 B
# 62510
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.299 
Karl (2017-03-24 15:31:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5103 Eschweiler (NO)
Anfrage:
Cryptophagus sp. ca. 2,5-3 mm am 16.03.2017 unter einen Strohhaufen gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Karl, trotz des recht guten Fotos B: Cryptophagus am Foto geht einfach nicht. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
GM (2017-03-24 18:10:50) —

Seiten:  4143 4144 4145 4146 4147 4148 4149 4150 4151


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up