kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

23
Warteschlange für 
# 303755
# 303757
# 303758
# 303759
# 303760
# 303761
# 303762
# 303764
# 303767
# 303768
# 303769
# 303770
# 303774
# 303775
# 303776
# 303777
# 303779
# 303782
# 303783
# 303784
# 303786
# 303789
# 303790
 
23 warten ⌀ 3 h, davon
0
bearbeitet
23
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
20 / 139

9464 9465 9466 9467 9468 9469 9470 9471 9472  

Userfoto
 A
 B
 C
# 63490
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.918    42 
Rüsselkäferin2017-04-07 21:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2017-04-02
Anfrage:
Eigentlich sollen die Häufchen vierbeiniger Fellnasen im NSG ja nicht liegengelassen werden, aber man findet doch manchmal nette Sachen drin. Außen Pfui und innen Hui :-). Das ist wohl ein Onthophagus coenobita? Länge etwa 8mm, gefunden unter Hundekot in der Dellbrücker Heide, 53m üNN, am 02.04.2017. Danke und liebe Grüße!
Art, Familie:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Onthophagus coenobita. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-07 21:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 63489
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   503    95 
kiki692017-04-07 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-04-02
Anfrage:
Hi, dieser Harpalus war leider sehr unfit, als ich ihn auf dem Radweg zw. Gunterblum und Gimbsheim am 02.04.17 fand. ca. 10mm. Ein mehr grünlicher Harpalus distinguendus? Danke schön
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-04-07 21:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 63488
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.917 
Rüsselkäferin2017-04-07 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-04-07
Anfrage:
Gerade eben hab ich was entdeckt, das ich unbeabsichtigt aus einem Pilz ausgezüchtet habe (wohl ein vergammelter Zunderschwamm). Länge 4mm. Es hüpft bei Belästigung wie bescheuert umher, weswegen ich ihn grad nicht mehr hervorholen möchte. Weiß leider erst jetzt, dass wohl die Augen wichtig sind. Falls an diesen Fotos keine Bestimmung geht, werd ich bei Tageslicht noch einen Versuch machen. Meine Vermutung: Orchesia sp., gefunden in einem Baumpilz aus der Baadenberger Senke, 57m üNN, am 07.04.2017. Vielen Dank!
Art, Familie:
Orchesia sp.  Melandryidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, yup, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Orchesia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-07 21:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 63487
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.284 
Christine2017-04-07 20:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-04-07
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, dieser Käfer war nur 4 mm groß. 07.04.2017, Münchner Süden. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:18

Userfoto
 A
 B
# 63486
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.283    106 
Christine2017-04-07 20:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-04-07
Anfrage:
Lema cyanella, 5 mm. 07.04.2017, Münchner Süden. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist wohl eher Oulema gallaeciana. Lema cyanella hat die Halsschildeinschnürung genau in der Mitte, wie eine Sanduhr. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:25

Userfoto
 A
 B
# 63485
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.282    80 
Christine2017-04-07 20:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-04-07
Anfrage:
Ebenfalls an Klee Sitona lepidus? 6 mm. 07.04.2017, Münchner Süden. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, für lepidus zu schmal und zu gestreift. Das ist Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 63484
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   502    19 
kiki692017-04-07 20:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-04-02
Anfrage:
Hi, ich hatte die Fühler bei dem vorhergehenden Harpalus als ganz hell angesehen - aber das täuscht manchmal, je nach Bild. Dieser hier hat jetzt deutlicher das erste Glied hell und die anderen dunkler aber hell überhaucht: Harpalus serripes? (10mm) 02.04.17 Gimbsheimer Sand. Lieben Dank
Art, Familie:
Harpalus serripes  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Harpalus serripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-04-07 20:32

Userfoto
 A
 B
# 63483
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.281    6 
Christine2017-04-07 20:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-04-07
Anfrage:
Ischnopterapion virens 2,5 mm im und an Klee 07.04.2017, Münchner Süden. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Ischnopterapion loti  Apionidae
Antwort:
  Hallo Christine, fast richtig, das ist Ischnopterapion loti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:20

Userfoto
# 63482
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.280    1.058 
Christine2017-04-07 20:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-04-07
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Adalia decempunctata 5 mm. 07.04.2017, Münchner Süden. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christine, na na na, das ist Harmonia axyridis. Zeichnung und Falte am Fld.-Absturz beachten! Danke für die Meldung. LG, Christoph :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-07 20:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 63481
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   501    10 
kiki692017-04-07 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-04-02
Anfrage:
Hi, die Fühler bei diesem Bruchus (2,5-3mm) sind im Gegensatz zu dem vorherigen abgesetzt. Ich habe leider keine Ahnung welcher... Auch am 02.04.17 an weissen Zierkirschenblüten im Gimbsheimer Sand. Merci
Art, Familie:
Bruchus luteicornis  Bruchidae
Antwort:
  Hallo kiki69, ganz einfach, das ist das Weibchen von Bruchus luteicornis. Die Fühler sind bei den Geschlechtern unterschiedlich. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:32

Userfoto
 A
 B
# 63480
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.208 
Manfred2017-04-07 20:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7314 Bühl (BA)
2017-04-07
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein lediglich ca. 2 mm großer Phalacridae, könnte vielleicht ein Olibrus sein. Gefunden hatte ich ihn heute, 7.4.2017 an der Wallfahrtskirche Maria Linden in Ottersweier bei Bühl. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Manfred, yup, aber hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Olibrus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-07 20:28

Userfoto
# 63479
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    85 
Hubi2017-04-07 18:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4520 Warburg (HS)
2017-04-07
Anfrage:
Hallo, gefunden in einem Mischwald unter Fichten und Kiefern an einer Lonicera spec., 07.04.2017. Das sollte doch Aphidecta obliterata sein... vielen Dank! Gruß Hubi
Art, Familie:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Hubi, bestätigt als Aphidecta obliterata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-04-07 20:11

Userfoto
 A
 B
# 63478
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    3 
Hubi2017-04-07 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4520 Warburg (HS)
2017-04-07
Anfrage:
Hallo, Käfer ca. 4 mm gefunden am 07.04.2017 in einem Buchenmischwald auf einer Lonicera spec., 320 m, FFh Gebiet Quast bei Diemelstadt. Vielen Dank! Viele Grüße, Hubi
Art, Familie:
Lasiorhynchites olivaceus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Hubi, das ist Lasiorhynchites olivaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 63477
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.916    15 
Rüsselkäferin2017-04-07 17:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2017-03-31
Anfrage:
Ist das der obligate Sitona regensteinensis? War allerdings nur 3mm lang. Gefunden an Ginster in der Dellbrücker Heide, 56m üNN, am 31.03.2017. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Sitona regensteinensis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Sitona regensteinensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-07 20:16

Userfoto
 A
 B
# 63476
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   839    2 
Kaugummi2017-04-07 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2017-04-07
Anfrage:
07.04.2017, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Fensterrahmen, 3mm, 218m. Rhynchites caeruleus? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Lasiorhynchites olivaceus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, mit den langen Haaren sieht der mir eher aus wie Lasiorhynchites olivaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 63475
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.915    64 
Rüsselkäferin2017-04-07 17:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2017-03-31
Anfrage:
Ein knuffiger Peritelus sphaeroides. Gut getarnt, aber nicht gut genug *hehe*. Länge 7-8mm, gefunden in der Dellbrücker Heide, 58m üNN, am 31.03.2017.
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Peritelus sphaeroides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-07 20:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 63473
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.914    5 
Rüsselkäferin2017-04-07 16:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2017-03-31
Anfrage:
Huhu! Bei diesem 2,8mm langen Rüsseltierchen hab ich Pirapion atratulum im Verdacht, hauptsächlich wegen der deutlichen Halsschildfurche. Der Rest scheint mir auch zu passen, außerdem saß er auf Ginster in der Dellbrücker Heide. Gefunden auf 58m üNN, am 31.03.2017. Danke schön für Bestätigung oder Korrektur und liebe Grüße!
Art, Familie:
Protopirapion atratulum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, sehr gut, das ist in der Tat Protopirapion atratulum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:30

Userfoto
# 63472
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    234 
findus2017-04-07 16:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8323 Tettnang (WT)
2017-04-07
Anfrage:
07.04.2017 ca. 5-7 mm Artname unbekannt
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo findus, das ist Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-04-07 17:02

Userfoto
 A
 B
# 63471
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.117    10 
Kalli2017-04-07 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-04-05
Anfrage:
Dieser Aphodius schwirrte nach wenigen Fotos ab. Wieder Aphodius prodromus, wegen der Halsschildbasis? Am 5.4.17 auf Pferdeapfel, 6 mm. Liebe Grüße Kalli
Art, Familie:
Aphodius sphacelatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kalli, diesmal ist es Aphodius sphacelatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-04-07 17:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 63470
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.116    9 
Kalli2017-04-07 15:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-04-05
Anfrage:
Was für ein Rüssler ist das denn? Den dreieckig spitzen Flügendeckenabsturz haben die Barynotus sp. auch, aber damm moch dieser Grat auf dem Halsschild... Am 5.4.17 in der Krautschicht im Jägersburger Wald im Rheintal, ca. 6 mm. Besten Dank und LG
Art, Familie:
Tropiphorus elevatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Tropiphorus elevatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-07 20:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 63469
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.115    45 
Kalli2017-04-07 15:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-04-05
Anfrage:
Ich weiß, dass die Pillenkäfer nicht einfach sind, aber hier müsste es sich doch um Byrrhus pilula handeln, oder? Am 5.4.17 an Grashalm im Jägersburger Wald gefunden, 8 mm. Danke Euch und LG
Art, Familie:
Byrrhus pilula  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Byrrhus pilula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-07 20:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 63468
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.114    14 
Kalli2017-04-07 15:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-04-04
Anfrage:
Ist das wieder Bembidion deletum? Am 4.4.17 auf umgestürzter Buche gefunden, 5 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Bembidion deletum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Bembidion deletum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-04-07 20:12

Userfoto
# 63467
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.113 
Kalli2017-04-07 15:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-04-04
Anfrage:
Dieser Erdfloh sieht ähnlich aus (die ersten Fühlerglieder sind aber hell), ich habe ihn einen Tag später aber in einem ganz anderen Biotop gefunden, an Zwiebeltragender Zahnwurz im Buchenwald. 4.4.17, 2.3 mm. Besten Dank und LG
Art, Familie:
Chaetocnema cf. concinna  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist wahrscheinlich auch Chaetocnema concinna. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:23

Userfoto
 A
 B
# 63466
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.112 
Kalli2017-04-07 15:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-04-03
Anfrage:
Am 3.4.17 auf Silberblatt gefunden, 2 mm. Ich habe keine Ahnung, welche Gattung das ist. Wilde Spekulation: Chaetocnema hortensis sieht so ähnlich aus, hat aber offenbar ganz helle Schienen. Hier sind sie angedunkelt. Was meint Ihr? Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Chaetocnema cf. concinna  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, die Gattung stimmt, die Art nicht. C. hortensis hat unregelmäßig punktierte Flügeldecken, hier sind sie regelmäßig gestreift. Das ist wahrscheinlich Chaetocnema concinna. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-04-07 21:22

Userfoto
# 63465
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.111    8 
Kalli2017-04-07 15:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-04-03
Anfrage:
Am 3.4.17 im Nachbar-MTB noch ein Paromalus parallelepipedus, unter Kiefernrinde. 2.5 mm. Danke und schöne Grüße
Art, Familie:
Paromalus parallelepipedus  Histeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Paromalus parallelepipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-04-07 20:24

9464 9465 9466 9467 9468 9469 9470 9471 9472


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up