kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

93
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

11263 11264 11265 11266 11267 11268 11269 11270 11271  

Userfoto
 A
 B
# 6583
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35 
Pia2013-07-20 18:17
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-06-21
Anfrage:
Hallo, CH-Wattwil SG, 21.06.13, Fundort: Garten. Ist es ein Käfer der Gattung Hemicrepidius ? Leider ohne Sicht auf die Bestimmungsmerkmale, wie ich eben bei Klaas gelesen habe. Vielen Dank. LG, Pia
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Pia, hier geht's leider nur bis zur Gattung. Hemicrepidius kann man gut an den spitz nach aussen stehenden Halsschildhinterwinkeln erkennen. Die beiden in Frage kommenden Arten H. hirtus sowie H. niger kann man von oben allerdings nicht unterscheiden. Da braucht's seitliche Aufnahmen der Vorderbrust. Beide Arten kommen in Mitteleuropa nebeneinander vor. Ab Mai zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-21 00:55

Userfoto
# 6581
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44 
Hubert2013-07-20 15:47
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2013-07-17
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Welche Carabidae könnte das sein? Der Käfer ist abends mit Licht gefangen. Grösse: 7,5mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(17-07-2013). Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Hubert, nicht nur am Licht gefangen, sondern auch noch mit massenhaft Schmetterlingsschuppen verunziert. ;-) Der Kollege (Männchen) heißt heute Harpalus rufipes. Die Gattung Pseudoophonus wurde zum Glück wieder zu Harpalus gestellt. Viele Grüße, Klaas P.S.: Eine Angabe zum MTB wäre sehr nett gewesen. Deine Daten sind der einzige Lohn, den wir für unsere Arbeit kriegen. ;-)  Ist ok! Anfrage kommt aus den Niederlanden, also auch kein MTB :-) LG, Christoph   Moin Hubert, Dein Einwand per Mail war berechtigt. Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich der Schlingel als Vertreter der Gattung Ophonus, womit er am Bild unbestimmbar wird. Ohne Genital geht hier nichts. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-07-24 23:40

Userfoto
 A
 B
# 6580
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   81 
Appius2013-07-20 13:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-07-18
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 18.7.2013, Größe ca. 3 mm
Art, Familie:
cf. Anthrenocerus australis  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Appius, ich schwanke zwischen einer Trogoderma-Art und Anthrenocerus australis. Andreas Herrmann kann da vielleicht noch mehr draus machen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 15:07

Userfoto
 A
 B
# 6579
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   80 
Appius2013-07-20 13:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-07-19
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 19.7.2013, Größe ca. 10 mm
Art, Familie:
Malthinini sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Appius, es handelt sich um einen Vertreter der Tribus Malthinini. Für alles weitere bräuchten wir das Genital. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 15:04

Userfoto
# 6578
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   79    3 
Appius2013-07-20 13:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-07-20
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 20.7.2013, Totfund unter Spinnennetz
Art, Familie:
Hylotrupes bajulus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, es handelt sich um den Hausbock, Hylotrupes bajulus. Die Käfer entwickeln sich in totem Nadelholz, auch in Gebäuden, z.B. Dachstühlen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 15:02

Userfoto
 A
 B
# 6577
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    1 
Appius2013-07-20 13:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-07-20
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 20.7.2013, Größe ca. 2-3 mm
Art, Familie:
Dryophilus rugicollis  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Appius, das sollte Dryophilus rugicollis sein. Südeuropa, Kaukasus, hat sich in Deutschland am Rhein entlang bis Nordrhein ausgebreitet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 15:01

Userfoto
# 6576
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    32 
eumolpus2013-07-20 12:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2013-07-06
Anfrage:
Hallo Team, dies sollte Leptura maculata sein. Nähe Pforzheim-Süd, Wiese, Waldrand; am 6.7.13. Danke und alles Gute von eumolpus
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo eumolpus, korrekt bestimmt als Gefleckter Schmalbock Rutpela (Leptura) maculata. Hier auf kerbtier.de verwende ich noch den alten Namen. Mittel- und Südeuropa, Kleinasien. Blütenbesucher. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 12:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 6575
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44    18 
ZiUser2013-07-20 12:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Leider hat in der Abenddämmerung der Blitz nicht ausgelöst, sodass die Fotos eher mäßig sind. Ich dachte erst wie eine Woche zuvor an gleicher Stelle an Amphimallon solstitiale, allerdings ist bei diesem Ex. der Kopf schwarz, auch das Halsschild zeigt doch sehr viel schwarz - allerdings nicht einheitlich wie bei A. ruficorne - könnt ihr Aufklärung geben ? Danke.
Art, Familie:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, ich halte den trotzdem für Amphimallon solstitiale. Die Färbung des Halsschilds ist einigermaßen variabel, außerdem ist die dunkle Färbung oft durch die Behaarung verschleiert, so dass sie erst bei abgeriebenen Exemplaren so richtig auffällt. Noch ein Tipp am Rande: Die Amphimallon-Arten schwärmen nur zu bestimmten (und durchaus verschiedenen) Tageszeiten: A. solstitiale in der Abenddämmerung, A. ruficorne und A. atrum dagegen am späten Vormittag und A. assimile am Nachmittag. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 12:54

Userfoto
 A
 B
# 6574
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    4 
Pego2013-07-20 10:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2013-07-15
Anfrage:
Den kleinen Blattkäfer erwischte ich am 15.07. auf einer Gartenblume. Könnte es sich bei ihm um die Gattung Podagrica, eventuell P. fuscicornis, handeln? LG und herzlichen Dank, Pego
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Pego, yup, das sollte der Gewöhnliche Malven-Erdfloh Podagrica fuscicornis sein. Mittel- und Südeuropa bis Kaukasus, Nordafrika, Vorderasien. An Malven und Stockrosen, kann schädlich werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 12:40

Userfoto
# 6573
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    18 
Jürgen G2013-07-20 10:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4603 Nettetal (NO)
2013-07-17
Anfrage:
Fundort: D, NRW, Naturschutzhof in Nettetal, 17.7.2013. Ist das ein Dorcus parallelopipedus? Vielen Dank. Gruß Jürgen
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, yup, das ist der Balkenschröter Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 10:22

Userfoto
# 6572
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    5 
Jürgen G2013-07-20 10:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4603 Nettetal (NO)
2013-07-17
Anfrage:
Fundort: D, NRW, Naturschutzhof in Nettetal, 17.7.2013 Ist das wieder ein Corymbia fulva? Vielen Dank Gruß Jürgen
Art, Familie:
Corymbia fulva  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, yup, eine weitere Corymbia (oder inzwischen Stictoleptura) fulva. Europa inklusive der Britischen Inseln, im Süden und Osten bis zur Ukraine und zur Türkei, fehlt in Nordeuropa. In Deutschland in den südlichen und westlichen Bundesländern. Thermophil, Larve in Espe und Buche, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 10:24

Userfoto
 A
 B
# 6570
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137 
Ösi-Christine2013-07-19 23:58
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-19
Anfrage:
Hallo! Dieser ziemlich große (geschätzt über 15 mm) Schnellkäfer ist von heute aus einem sonnigen Bachufergebüsch in Unterkärnten, SH 400 m. Danke für Hilfe und lg, Christine
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christine, bei diesen schwarzen Burschen aus Kärnten sag ich nix. Die bräuchte ich unter'm Bino, alles andere wäre für mich pures Rätselraren. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 12:57

Userfoto
# 6569
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    10 
wir2013-07-19 22:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3937 Leitzkau (ST)
2013-07-18
Anfrage:
Hallo, zwischen Erdbeerpflanzen in der Erde am 18.07.2013, gab zirpen von sich und war ca. 2-3 cm lang
Art, Familie:
Polyphylla fullo  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo ihr, das ist ein Weibchen des Walkers, Polyphylla fullo. Prima Fund! In Nordafrika und Europa. Nördlich bis Südschweden, im Osten bis zum Balkan und zum Kaukasus. In sandigen Lebensräumen, an Kiefern, dämmerungsaktiv. In Deutschland RL 2 (stark gefährdet). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 22:52

Userfoto
# 6568
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   299    8 
Bergmänndle2013-07-19 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-07-19
Anfrage:
19.7.13 ? Marienkäfer Larve Burgberg Steinbruch 735m.
Art, Familie:
Coccinella quinquepunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, ich kann es nicht 100%ig sicher sagen, aber ich denke, dass soll mal Coccinella septempunctata werden. Die Larve dürfte nach Haltung und Aussehen kurz vor der Verpuppung gestanden haben, was dann die Unsicherheiten erzeugt, weil es etwas anders aussieht, als es sollte. Das kann (bzw. ich bin mir fast sicher) aber eben mit der Verpuppungsbereitschaft zusammenhängen. Viele Grüße, Klaas   Späte Korrektur aufgrund der beiden Flecken auf Segment 6&7 - das sollte eine Larve von C. quinquepunctata sein. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-03 13:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 6567
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109 
Jochen2013-07-19 22:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2013-07-12
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, hier kommen drei miserable Fotos von einem schwer zu bestimmenden Laufkäfer aus dem Lampertheimer Wald. Ich vermute mal, dass man da über Notiophilus nicht hinaus kommt, obwohl die Beine einigermaßen rötlich scheinen und sich daher vielleicht N. rufipes anbietet. Wie seht Ihr das? Die Funddaten: 12.07.2013, Hessen, Lampertheimer Wald, nachtaktiv, am Fuße einer Alteiche. Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Notiophilus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jochen, an diesen Fotos ist in der Tat nicht so viel auszurichten. Das Spiegelfeld ist schmal, die Schienen rötlich ausgehellt. Zusammen mit dem sandig-trockenen Habitat kommt für mich am ehesten Notiophilus germinyi in Frage. Aber das ist angesichts der vorliegenden Fotos nur ein educated guess. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 22:49

Userfoto
# 6566
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   298 
Bergmänndle2013-07-19 21:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-07-19
Anfrage:
19.7.13 Phratora sp. auf Weide. Burgberg Steinbruch 735m
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, korrekt erkannt als Phratora sp. Da wage ich am Foto keine Bestimmung zur Art. Phratora vitellinae ist möglich, aber ich kann sie nicht wirklich sicher festmachen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 21:47

Userfoto
 A
 B
# 6565
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   297    7 
Bergmänndle2013-07-19 21:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-07-19
Anfrage:
19.7.13 Coccinella quinquepunctata Steinbruch Burgberg 735m.
Art, Familie:
Coccinella quinquepunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Coccinella quinquepunctata. Paläarktische Art. In der Krautschicht verschiedener Habitate und auf Feldern, wo sie verschiedene Blattlausarten verfolgt. Danke für die Meldung! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 21:39

Userfoto
# 6564
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   296 
Bergmänndle2013-07-19 21:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-07-19
Anfrage:
19.7.13 Polydrusus cf. corruscus Steinbruch Burgberg auf Weide
Art, Familie:
Polydrusus cf. sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das sollte Polydrusus sericeus sein. In Europa, eingeschleppt nach Nordamerika. In Laub- und Mischwäldern, an Waldrändern, in Bach- und Flussauen. Polyphag auf Laubbäumen und Sträuchern, oft auf Weide (Salix) und Pappel (Populus). Hier bleibt eine gewissen Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 23:12

Userfoto
# 6563
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    12 
Dresdner2013-07-19 21:08
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2013-07-15
Anfrage:
Am 15.07.2013 an einem Waldweg im Osterzgebirge bei Altenberg etwa 1 km südwestlich des Kahleberges in 785 m Höhe GPS-Daten bei den Exiv-Daten Der Käfer hatte etwa die Größe eines Dunklen Weichkäfers. Mit freundlichen Grüßen Lothar
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Dresdner, ein Weibchen von Oedemera femorata. Potentielle Verwechslungsarten sind O. podagrariae und O. flavipes, die aber teilweise aufgehellte Beine haben. LG, Christoph - PS: Wäre nett, wenn Du das MTB vorab für uns ermitteln und bei der Anfrage eintragen könntest. Es selbst aus den Exif-Daten zu isolieren, auf der Karte ausfindig zu machen ist nicht nur fehlerträchtig, sondern auch so zeitaufwendig, dass wir das hier nicht leisten können. Wir konzentrieren uns hier auf unsere Kernkompetenz, und die heißt Käfer bestimmen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 21:18

Userfoto
# 6562
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   295 
Bergmänndle2013-07-19 20:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-19
Anfrage:
19.7.13 Kleiner ca. 4mm Weichkäfer Jägersberg 940m
Art, Familie:
Malthodes sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, es handelt sich um Malthodes sp. Für alles weitere bräuchten wir das Genital. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 21:31

Userfoto
 A
 B
# 6561
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   294 
Bergmänndle2013-07-19 20:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-07-19
Anfrage:
19.7.13 Cionus hortulanus an Königskerze Jägersberg 920m
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, es kommen drei Arten in Frage, allesamt auf Verbascum: C. hortulanus, thapsus und nigritarsis. Das ist am Foto nicht festzumachen. Hier geht normalerweise nichts ohne Genitalpräparation. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 21:35

Userfoto
# 6560
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68 
j. verstraeten2013-07-19 20:00
Land, Datum (Fund):
Italien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Photo july 2013,Valnontey Italy (Alps) I'm not sure about this one This one I found in the Alps at 1500m in Valnontey, Italy. july 2013
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hi verstraeten, difficult to say, as I'm not an expert for the westalpine click beetle fauna. I would look around subfamily Ctenicerinae, probably genus Selatosomus. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-20 10:20

Userfoto
# 6559
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    26 
j. verstraeten2013-07-19 19:57
Land, Datum (Fund):
Deutschland   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Parc Eifel Hellenthal july 2013 Clytra laeviuscula
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi verstraeten, confirmed as Clytra laeviuscula. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 20:03

Userfoto
# 6558
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    51 
j. verstraeten2013-07-19 19:56
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Also Harmonia axyridis
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hi verstraeten, also confirmed as Harmonia axyridis. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 20:00

Userfoto
# 6557
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    50 
j. verstraeten2013-07-19 19:55
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Harmonia axyridis
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hi verstraeten, confirmed as Harmonia axyridis. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-07-19 19:59

11263 11264 11265 11266 11267 11268 11269 11270 11271


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up