kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 303243
# 303246
# 303299
# 303303
# 303318
# 303319
# 303330*
# 303331*
# 303332*
 
9 warten ⌀ 7 h, davon
2
bearbeitet
7
unbearbeitet
3*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
11 / 85

9290 9291 9292 9293 9294 9295 9296 9297 9298  

Userfoto
 A
 B
# 67474
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.533    66 
Appius2017-05-19 08:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, Erzgruben, 18.05.2017, ca. 450 m NN, Mischwald, am Wegrand im Gras; Athous vittatus, nehme ich an. Der Käfer hat sich an einem Grashalm im Netz einer kleinen Kugelspinne aufgehalten und augenscheinlich an einer gefangenen Fliege geknabbert.
Art, Familie:
Athous vittatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Athous vittatus. Eine ziemlich todesmutige Nahrungsbeschaffungsmethode. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-05-19 09:21

Userfoto
# 67473
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    31 
KaribuHolger2017-05-19 08:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2017-05-18
Anfrage:
18.05.2017, Länge: ca. 12 mm, Treppe vor Haustür / Vorgarten, Agonum sexpunctatum
Art, Familie:
Agonum sexpunctatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo KaribuHolger, bestätigt als Agonum sexpunctatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-05-19 08:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 67472
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    56 
Rolf Theo2017-05-19 08:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2017-05-18
Anfrage:
18.05.2017, ca 2mm, Auf einem Moorbirkenblatt. Coeliodinus nigritarsis hätte ich als Ahnungsloser ins Blaue geraten, aber die Tarsen sind rot...
Art, Familie:
Rhynchaenus fagi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rolf, das ist Rhynchaenus fagi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 19:41

Userfoto
 A
 B
# 67471
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.532    150 
Appius2017-05-19 08:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, Erzgruben, 18.05.2017, ca. 450 m NN, Mischwald, am Wegrand in Krautschicht auf Grashalm; Größe ca. 7,5 mm.
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Athous subfuscus. Eurytop und silvicol. In lichten Wäldern und an Waldrändern. Europa bis in den hohen Norden, Kaukasus.Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-05-19 14:34

Userfoto
# 67470
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.531    161 
Appius2017-05-19 08:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, Erzgruben, 18.05.2017, ca. 450 m NN, Mischwald, am Wegrand zahlreich in Blüten; Byturus ochraceus, nehme ich an.
Art, Familie:
Byturus ochraceus  Byturidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Byturus ochraceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-05-19 14:35

Userfoto
# 67469
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.530    69 
Appius2017-05-19 08:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, Erzgruben, 18.05.2017, ca. 450 m NN, Mischwald, am Wegrand zahlreich in Blüten; Byturus tomentosus , nehme ich an.
Art, Familie:
Byturus tomentosus  Byturidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Byturus tomentosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-05-19 09:27

Userfoto
# 67468
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.529 
Appius2017-05-19 08:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, 18.05.2017, ca. 460 m NN, Buchen-Eichen-Mischwald, an Wegrand in Krautschicht; Größe 6-7 mm - ärgerlicherweise durch ein Blatt geblitzt und deswegen starker Grünstich!
Art, Familie:
Polydrusus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Polydrusus, zumal das Tierchen schon recht abgerieben ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 19:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 67467
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.528 
Appius2017-05-19 08:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, 18.05.2017, ca. 480 m NN, Buchen-Eichen-Mischwald, auf Weg. Größe 7,3 mm. Den würde ich für Byrrhus arietinus halten.
Art, Familie:
Byrrhus sp.  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Appius, es kommen aus meiner Sicht Byrrhus fasciatus, arietinus und pustulatus in Frage. Eine Trennung an den vorliegenden Fotos wage ich da nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 19:42

Userfoto
# 67466
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.527    16 
Appius2017-05-19 07:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, 18.05.2017, ca. 480 m NN, Buchen-Eichen-Mischwald, an Wegrand in Krautschicht (zu Dutzenden an bestimmter Pflanzenart); Cionus hortulanus, nehme ich an.
Art, Familie:
Cionus hortulanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Cionus hortulanus, da er - soweit ich es erkennen kann - auf Braunwurz sitzt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 19:51

Userfoto
# 67465
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    106 
Hell722017-05-19 07:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6426 Aub (BN)
2017-05-19
Anfrage:
19.05.2017
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Hell72, das ist Cerambyx scopolii. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-05-19 08:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 67464
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.526 
Appius2017-05-19 07:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, 18.05.2017, ca. 480 m NN, Buchen-Eichen-Mischwald, auf gefälltem Baumstamm (Laubholz), Größe 3 mm.
Art, Familie:
Hylastes sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Hylastes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 19:43

Userfoto
# 67463
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.525    149 
Appius2017-05-19 07:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, 18.05.2017, ca. 500 m NN, Buchen-Eichen-Mischwald, an Wegrand in Krautschicht; Denticollis linearis, nehme ich an.
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Denticollis linearis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-05-19 09:28

Userfoto
 A
 B
# 67462
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   304    283 
BUG2017-05-19 07:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2017-05-17
Anfrage:
Moin, Ein Rüsselwesen am Morgen 17.05.2017 Phyllobius calcaratus ca.12mm Naturpark Habichtswald Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo BUG, bestätigt als Phyllobius calcaratus (inzwischen P. glaucus). Polyphag auf verschiedenen Sträuchern und Bäumen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-05-19 14:41

Userfoto
# 67461
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.524    168 
Appius2017-05-19 07:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, 18.05.2017, ca. 500 m NN, Buchen-Eichen-Mischwald, an Wegrand in Krautschicht; Cantharis pellucida, nehme ich an.
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Cantharis pellucida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-05-19 09:29

Userfoto
 A
 B
# 67460
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.523    80 
Appius2017-05-19 07:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6012 Stromberg (RH)
2017-05-18
Anfrage:
Ingelheimer Wald, 18.05.2017, ca. 500 m NN, Buchen-Eichen-Mischwald, an Wegrand in Krautschicht; Größe ca. 6 mm.
Art, Familie:
Phyllobius argentatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Phyllobius argentatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 19:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 67459
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.522    9 
Appius2017-05-19 07:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2017-05-17
Anfrage:
Johannisberg, 17.05.2017, im Haus.
Art, Familie:
Magdalis cerasi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Magdalis cerasi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 20:23

Userfoto
# 67458
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    2 
geotrupes2017-05-19 07:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2646 Feldberg (MV)
2017-05-18
Anfrage:
gefunden Feldberger Seenlandschaft, Meck-pomm an gefällten Bäumen. 8mm bis 1cm groß, ca. 10 Käfer am Holzstapel. Am 18.05.17
Art, Familie:
Melasis buprestoides  Eucnemidae
Antwort:
  Hallo geotrupes, das ist Melasis buprestoides ein Männchen. Der ist zwar nicht selten, versteckt sich aber üblicherweise gut und wird nicht so häufig gefunden. Erst die zweite Forenmeldung hier. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-05-19 09:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 67457
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137    122 
Gueni2017-05-19 06:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5910 Kastellaun (RH)
2017-05-18
Anfrage:
18.05.2017, ca. 3cm , auf dem Boden umherkriechend, Bestimmbar? Wald oder Feld-Maikäfer
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gueni, das ist Melolontha melolontha. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 19:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 67456
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   890 
beetlejuice2017-05-19 02:07
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-05-17
Anfrage:
17.05.2017 Sollte Cryptocephalus aureolus sein. Käfer ca. 6-8 mm. Bild A zeigt in etwa den Bewegungsablauf beider Paarung, welcher etwa aller 3 Sekunden auftrat. Das Männchen trommelte mit den Hinterbeinen gegen den Unterleib des Weibchens und im Takt dazu schlug es mit den Fühlern auf die Flügeldecken bzw. Halsschild des Weibchens. Auf den Videos ist es besser zu sehen. Bergwiese, 780 m ü. NN, Ferpicloz, Kanton Freiburg. Viele Grüße
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, coole Fotoserie! Bei Cryptocephalus habe ich diese Form der Balz bzw. des Paarungsverhaltens noch nicht selbst beobachtet. Stimmulierung des Weibchens durch Betrillern ist aber bei Käfer bekannt und gibt es z.B. bei Lytta vesicatoria. Zur Art gehe ich hier indessen nicht, könnte evtl. auch sericeus sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 20:04

Userfoto
# 67455
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65 
valterj2017-05-19 00:41
Land, Datum (Fund):
Portugal  2017-05-17
Anfrage:
In Algarve, Portugal
Art, Familie:
Brachycerus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi valterj, in this case I can just determine the genus Brachycerus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 19:52

Userfoto
# 67454
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    101 
Tobi2017-05-18 23:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5814 Bad Schwalbach (HS)
2017-05-18
Anfrage:
18.05.2017 In Bundesland Hessen Ort Lorsch, morgens auf dem Geländer der Art Terasse zum Garten hin auf dem Geländer abgelichtet... etwa 3mm lang und bis 2mm dick.
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Tobi, das ist Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-19 00:15

Userfoto
# 67453
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   99    358 
Hubi2017-05-18 22:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4520 Warburg (HS)
2017-05-18
Anfrage:
Hallo, gefunden am 18.05.2017, im Garten an Himbeere, ca. 13 mm. Athous haemorrhoidalis? Vielen Dank! Gruß Hubi
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Hubi, bestätigt als Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-18 22:55

Userfoto
 A
 B
# 67452
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.214    83 
Kalli2017-05-18 22:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-05-17
Anfrage:
Ein Notiophilus, aber da die Unterscheidung auch über rote Beine geht, überlasse ich Euch das lieber. Am 17.5.17 unter Stein auf Waldweg, 5.5 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Notiophilus biguttatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Notiophilus biguttatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-05-18 23:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 67451
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.213 
Kalli2017-05-18 22:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-05-17
Anfrage:
Am 17.5.17 auf feuchtem Weg am Waldrand im Odenwald, knapp 6 mm. Die gelbgefleckten Bembis sind ja nicht ohne, aber vielleicht ist Bild A gut genug, um weiterzukommen. Besten Dank und schöne Grüße - P.S. Die beiden Byrrhus vorher waren natürlich 8 mm, nicht 4. Ich sollte mal wieder üben, mit Millimeterpapier umzugehen.
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Bembidion. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-05-18 23:37

Userfoto
 A
 B
# 67450
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.557    24 
markusschoen762017-05-18 22:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
2017-05-18
Anfrage:
18.05.2017; landete neben mir in einem Sandkasten. 510m üNn. Ca.10mm. Opilo mollis.
Art, Familie:
Opilo mollis  Cleridae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Opilo mollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-18 22:36

9290 9291 9292 9293 9294 9295 9296 9297 9298


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up