kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

20
Warteschlange für 
# 303755
# 303767
# 303847
# 303870
# 303877
# 303880
# 303881
# 303882
# 303884
# 303887
# 303888
# 303889
# 303908
# 303914
# 303916
# 303917*
# 303918*
# 303919*
# 303920*
# 303921*
 
20 warten ⌀ 7 h, davon
0
bearbeitet
20
unbearbeitet
5*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
46 / 105

9249 9250 9251 9252 9253 9254 9255 9256 9257  

Userfoto
# 69088
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   139    144 
mesch2017-05-28 22:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5516 Weilmünster (HS)
2017-05-28
Anfrage:
Ein Trichodes alvearius, allerdings nicht ganz ausgefärbt. Warum er auf RL3 steht ist nicht ganz verständlich, da gab es heute alleine 3 davon. Fundort Waldwiese, 250m ü. NN, MTB 5516/1, länge ca. 11mm, gefunden am 28.05.2017. Beste Grüße Mesch
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo mesch, bestätigt als Trichodes alvearius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 69087
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.541    8 
Neatus2017-05-28 22:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2017-05-27
Anfrage:
27.05.2017 8,5 mm diverse Uloma rufa in vergammelndem Kiefernstamm im Bauschheimer Wald. Hier war ich doch einigermaßen verwundert. Der abartige Gestank wies wie immer den Weg zu Uloma, bloß waren die alle viel kleiner als erwartet. Ich dachte rufa gibt's nur im Odenwald und in der Pfalz, aber nicht bei uns hier auf dem platten Land, aber Bild A Unterseite zeigts eigentlich deutlich muss rufa sein.
Art, Familie:
Uloma rufa  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Uloma rufa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:55

Userfoto
# 69086
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   162    72 
RobertEpe2017-05-28 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5403 Monschau (NO)
2017-05-27
Anfrage:
27.05.2017 über 15mm Ctenicera pectinicornis, Hohes Venn Nähe Moschau
Art, Familie:
Ctenicera pectinicornis  Elateridae
Antwort:
  Hallo RobertEpe, bestätigt als Ctenicera pectinicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:55

Userfoto
# 69085
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   895    9 
beetlejuice2017-05-28 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5247 Nassau (SN)
2017-05-28
Anfrage:
28.05.2017 Cardiophorus ruficollis. Ca. 6 mm. Weg/Waldrand, oberes Tal der Freiberger Mulde. 690 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Cardiophorus ruficollis  Elateridae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Cardiophorus ruficollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:54

Userfoto
# 69084
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   894    149 
beetlejuice2017-05-28 22:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5247 Nassau (SN)
2017-05-28
Anfrage:
28.05.2017 Chrysomela populi. Ca. 10 mm. Weg/Waldrand, oberes Tal der Freiberger Mulde. 690 m ü. NN, Osterzgebirge. Viele Grüße
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Chrysomela populi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:50

Userfoto
 A
 B
# 69083
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.540    159 
Neatus2017-05-28 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2017-05-27
Anfrage:
27.05.2017 7 mm Galeruca tanaceti
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 69082
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.595    157 
markusschoen762017-05-28 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2017-05-27
Anfrage:
27.05.2017; Waldweg, Krautschicht. 550m üNn. Ca.8-9mm. Athous subfuscus (?)
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Athous subfuscus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 69081
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.539    1 
Neatus2017-05-28 22:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2017-05-26
Anfrage:
26.05.2017 alle ca. 3 mm viele Weibchen von Xyleborus monographus an Stapeln von gescheitetem Eichenholz im Bauschheimer Wald. 4 Pins im Quadrat auf Bild B
Art, Familie:
Xyleborus monographus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Xyleborus monographus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 69079
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    125 
Jo2017-05-28 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2735 Grabow a.d. Elbe (MV)
2017-05-28
Anfrage:
Südwestmecklenburg, Nähe 19300 Milow, 28. Mai 2017 abends, im Haus an der Wand.
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jo, der gehört zu den Bockkäfern. Es handelt sich um Phymatodes testaceus. In Europa, Kleinasien, Kaukasus, Nordafrika. Eingeschleppt nach Nordamerika. Entwickelt sich in Laubhölzern, vor allem Eiche und Buche. Wahrscheinlich hast Du kürzlich Brennholz in die Stube gebracht, daraus ist er dann geschlüpft. An verbautem Holz ist er nicht interessiert. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:47

Userfoto
# 69078
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.815    88 
Christoph2017-05-28 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8217 Tengen-Wiechs am Randen (BA)
2017-05-28
Anfrage:
Hallo zusammen, ist das hier Anastrangalia sanguinolenta? Mit dem vorherigen lag ich wohl daneben - tippe dort inzwischen auf Chrysanthia sp.. (28.05.17) Lieben Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Anastrangalia sanguinolenta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 69077
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.538    57 
Neatus2017-05-28 22:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6017 Mörfelden (HS)
2017-05-27
Anfrage:
27.05.2017 4 mm Cionus tuberculosus an brauner Wurz an Waldweg Mönchbruch
Art, Familie:
Cionus tuberculosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Cionus tuberculosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 69076
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.594    134 
markusschoen762017-05-28 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2017-05-27
Anfrage:
27.05.2017. Waldweg, Krautschicht. 550m üNn. Ca.4-5mm. Curculio glandium.
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Curculio glandium. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:41

Userfoto
# 69075
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   161    385 
RobertEpe2017-05-28 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5403 Monschau (NO)
2017-05-27
Anfrage:
27.05.2017 11-12 mm Schnellkäfer?, Hohes Venn bei Monschau
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo RobertEpe, das ist Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 69074
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.814    107 
Christoph2017-05-28 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8217 Tengen-Wiechs am Randen (BA)
2017-05-28
Anfrage:
Hallo miteinander, könnte es sich hierbei um Ischnomera cyanea handeln? 28.05.17 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Chrysanthia viridissima. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:50

Userfoto
# 69073
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.543    156 
Bergmänndle2017-05-28 22:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2017-05-28
Anfrage:
28.05.2017 Hinterstein Wildfräuleinstein ca.1050m Athous subfuscus ca.8mm
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Athous subfuscus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 69072
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.593    76 
markusschoen762017-05-28 22:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2017-05-27
Anfrage:
27.05.2017; Waldrand, im Gebüsch. 540m üNn. Ca.4-5mm. Gonioctena quinquepunctata.
Art, Familie:
Gonioctena quinquepunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Markus, Gonioctena quinquepunctata sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:36

Userfoto
# 69071
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   160 
RobertEpe2017-05-28 22:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5403 Monschau (NO)
2017-05-26
Anfrage:
26.05.2017 4-5mm Anaspis frontalis
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo RobertEpe, das Tierchen hat einen "Stachel" am Heck. Was es zu einem Vertreter der Stachelkäfer (Familie Mordellidae). Weiter geht's da leider nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 69070
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   159 
RobertEpe2017-05-28 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5403 Monschau (NO)
2017-05-26
Anfrage:
26.05.2017 sehr klein Spitzmausrüssler? Im Hohen Venn bei Monschau, ca. 620m hoch
Art, Familie:
Apionidae sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo RobertEpe, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Apionidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:35

Userfoto
# 69069
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   204    16 
Mr. Pampa2017-05-28 22:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-25
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Waldweg, 25.05.2017, Tagfund, geschätzt: 18 mm, eigenes Freilandfoto. Ich denke, es ist Lygistopterus sanguineus oder ...? danke
Art, Familie:
Denticollis rubens  Elateridae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, das ist Denticollis rubens. Mitteleuropa von Frankreich bis Russland, vor allem im montanen Bereich, in der Ebene selten. Waldart. Entwicklung unter der Rinde von Laub- (Buche, Eiche, u.a.), aber auch Nadelholz. Fakultativ karnivor. Ein schöner Fund, RL 2 (stark gefährdet). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:30

Userfoto
# 69068
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.542    65 
Bergmänndle2017-05-28 22:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2017-05-28
Anfrage:
28.05.2017 Hinterstein Wildfräuleinstein ca.1000m Gonioctena viminalis ca.6mm
Art, Familie:
Gonioctena viminalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Gonioctena viminalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:28

Userfoto
 A
 B
# 69067
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138    36 
mesch2017-05-28 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5516 Weilmünster (HS)
2017-05-28
Anfrage:
Artergänzung, hier Obrium brunneum am Waldrand. Saßen alle auf der Rückseite der Blätter und waren heftig mit Pollen bestaubt. Funddatum 28.05.2017, 250m ü. NN, MTB 5516/1, Länge ca. 5-6mm.
Art, Familie:
Obrium brunneum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo mesch, bestätigt als Obrium brunneum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:26

Userfoto
# 69066
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.541    82 
Bergmänndle2017-05-28 22:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2017-05-28
Anfrage:
28.05.2017 Hinterstein Wildfräuleinstein ca.1050m Totfund Poecilus versicolor ca. 10mm
Art, Familie:
Pterostichus burmeisteri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Pterostichus burmeisteri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:22

Userfoto
# 69065
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   112 
Konrad2017-05-28 22:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1839 Bentwisch (MV)
2017-05-27
Anfrage:
3,8 mm; 27.05.2017; in der Krautschicht am Waldweg; Danke und VG Konrad
Art, Familie:
Hylastes sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Konrad, das sollte Hylastes linearis sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Oh weh, hier gehe ich in einer späten Korrektur zurück auf Hylastes sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-31 00:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 69064
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   620    4 
Schwabe2017-05-28 22:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8235 Bad Tölz (BS)
2017-05-24
Anfrage:
Laufkäfer, Amara sp., 9 mm Körperlänge (gemessen), 24.05.2017, am Stadrand von Bad Tölz, ca. 700 m ü.NN. Danke schön und viele Grüße!
Art, Familie:
Amara montivaga  Carabidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, das ist Amara montivaga. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-05-28 23:24

Userfoto
# 69063
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.813    46 
Christoph2017-05-28 22:16
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8217 Tengen-Wiechs am Randen (BA)
2017-05-28
Anfrage:
Hallo miteinander, ich denke einmal, Platyrhinus resinosus sollte passen :) (28.05.17) Herzlichen Gruß und Dank, Christoph
Art, Familie:
Platyrhinus resinosus  Anthribidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Platyrhinus resinosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-05-28 22:17

9249 9250 9251 9252 9253 9254 9255 9256 9257


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up