kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

14
Warteschlange für 
# 280711
# 280899
# 281020
# 281028
# 281055
# 281077
# 281185
# 281211
# 281215
# 281232
# 281235
# 281238
# 281240
# 281242
 
Warten: 14 (seit ⌀ 6 h)
14
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 309 (gestern: 353)

Seiten:  8333 8334 8335 8336 8337 8338 8339 8340 8341  

Userfoto
# 69581
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.497 
Christine2017-06-01 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2017-05-29
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, ist dies Malthodes marginatus? 5 mm, an der Isar bei Buchenhain, 546 üNN, 29.05.2017. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Malthodes sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Malthodes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-01 20:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 69580
 11 Foto gefällt mir | 12 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   472    82 
moppedopa2017-06-01 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2017-05-31
Anfrage:
Hallo. Als wir gestern Abend nach dem Grillen noch etwas im Garten saßen, mußten wir in der späten Dämmerung einigen "Bomberangriffen" ausweichen. Ganz plötzlich flog ein Schwarm (ich schätze 10-15 Tiere)Lucanus cervus, Hirschkäfer vom Wald kommend in Richtung Rhein über unseren Garten hinweg und einer "landete", wenn man das bei diesen plumpen Fliegern sagen kann, auf unserem Gartentisch. Da es schon sehr dunkel war, wußte ich nicht, ob die Bilder etwas werden. Bekannte von uns in Heimbach-Weiß (etwa 6 km entfernt) berichteten heute, dass sie am Vorabend das selbe Spektakel erlebten. Wohin sind die unterwegs??? Funddatum: 31.05.2017. Größe konnte ich bei der Hektik, die unter einigen Damen ausbrach nicht messen, aber es war ein kleines Exemplar. Ich schätze ohne Mandibeln etwa 40 mm. Im dunklen Himmel waren aber auch einge Brocken zu erkennen, die die 75 mm sicher annähernd ausgereitzt hatten. Ich kann nur sagen, dass die Tiere bei ihrem Flug einen Höllenlärm machten. Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Lucanus cervus. Viele Lamellicornia(zB auch der Maikäfer, der Junikäfer oder der Nashornkäfer) schwärmen in warmen Nächten aus. Dies dient zum einen der Verbritung als auch dem Auffinden von Fortpflanzungspartnern. Wenn die Horde vom Wald kam, dann ist davon auszugehen dass dort die Puppenwiegen lagen. Die befruchteten Weibchen kehren dann in geeignete Habitate zurück um ihre Eier abzulegen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-06-01 17:34

Userfoto
 A
 B
# 69579
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.820 
Christoph2017-06-01 16:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2017-05-31
Anfrage:
Hallo miteinander, um was für einen Winzling (1- max. 2mm vgl. Spinnmilbe) könnte es sich hier handeln? (31.05.17) LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Corticariini sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier geht es für mich leider nur bis zur Tribus Corticariini. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-01 20:06

Userfoto
# 69578
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.819    153 
Christoph2017-06-01 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2017-05-31
Anfrage:
Hallo miteinander, ich denke mal Anthrenus verbasci müsste passen. 31.05.17 im Garten LG Christoph
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-06-01 19:20

Userfoto
# 69577
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.818    26 
Christoph2017-06-01 16:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2017-05-31
Anfrage:
Das sollte Phosphaenus hemipterus sein - gefunden am 31.05.17 bei mir im Garten. LG Christoph
Art, Familie:
Phosphaenus hemipterus  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Phosphaenus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-01 19:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 69576
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.242    14 
Kalli2017-06-01 16:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2017-05-25
Anfrage:
Am 25.5.17 fand ich in einem Tal am Waldrand bei Mühltal (sic! Christoph) unter Totholz diesen Ocypus sp., 18 mm. Christoph meinte mal, die Mandibeln könnten helfen, und netterweise hatte das Tier nichts dagegen, mal kurz auf dem Rücken zu liegen. Ein Bach ist da wohl auch in der Nähe. Ist das vielleicht Ocypus melanarius oder eine der ähnlichen Arten? Herzlichen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Ocypus nero  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das sollte eher Ocypus nitens (hier: O. nero) sein. Die Mandibeln helfen in der Tat: die Tasgius-Arten haben nur einen Zahn auf der Innenseite der Mandibeln, hier erkennt man noch das zweite kleine Zähnchen. Auch ansonsten hast du die Merkmale hier gut eingefangen: der mehr oder weniger rechteckige Kopf, die Dornen am Außenrand der Vorderschienen (siehe Bild B), die kurzen Flügeldecken, sowie die Mittellinie des Halsschilds. Passt alles perfekt für O. nitens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-01 19:44

Userfoto
# 69575
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.241    23 
Kalli2017-06-01 15:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-05-31
Anfrage:
Diesen hübschen Rüssler fand ich am 31.5.17 an einem Bach im Odenwald auf Brennnessel, Ampfer gab's auf der Wiese nebenan aber auch. 5.5 mm. Hypera rumicis, stimmt's? Schick, wieder was neues und der erste Punkt in Hessen. Besten Dank und LG
Art, Familie:
Hypera rumicis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Hypera rumicis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-01 20:06

Userfoto
# 69574
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.240    214 
Kalli2017-06-01 15:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-05-31
Anfrage:
Neatus hat ja auch schon mal angemerkt, dass manche andernorts sehr häufige Arten wie Agelastica alni hier im Raum recht selten sind. Das stimmt, hier bekommt die Art auch erst jetzt einen Punkt (31.5.17 in Bachtal auf Grashalm, Erlen anbei, 8 mm). Liebe Grüße
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-01 19:07

Userfoto
# 69573
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.239    46 
Kalli2017-06-01 15:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6117 Darmstadt West (HS)
2017-05-30
Anfrage:
MTB neu für Crioceris asparagi, 30.5.17, 6 mm. Sehr viele davon auf Spargelfeld, erstaunlicherweise fast alle auf den Pflanzen am Rand. Danke und LG
Art, Familie:
Crioceris asparagi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Crioceris asparagi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-06-01 15:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 69572
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.238    53 
Kalli2017-06-01 15:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-05-28
Anfrage:
Larinus planus hatte ich noch nie, aber das ist einer, stimmt's? Am 28.5.17 auf Distel, 6 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Larinus planus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, mit der parallelen Körperform bestätigt als Larinus planus. Danke für die Meldung. Glückwunsch und Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2017-06-01 22:01

Userfoto
 A
 B
# 69571
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.237    74 
Kalli2017-06-01 15:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-05-28
Anfrage:
Diese Amaras machen mich noch ganz gaga... aber ich tendiere hier nach Grübeln jetzt doch zu Amara ovata. Am 28.5.17 am Taunushang auf Offenland, 10 mm. Danke an Euch!
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Amara ovata. Richtig erkannt - ist bei Amara schon nicht so leicht ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-06-01 15:37

Userfoto
 A
 B
# 69570
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   220    129 
Mr. Pampa2017-06-01 14:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-29
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, Länge 8 mm, 29.05.2017, eigene Freilandfotos, mein "Favorit" wäre Chrysolina polita. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Chrysolina polita. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-01 20:02

Userfoto
 A
 B
# 69569
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   219    230 
Mr. Pampa2017-06-01 14:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-29
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, Länge 8-9 mm, 29.05.2017, eigene Freilandfotos, das müssste Malachius bipustulatus sein.
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-01 20:25

Userfoto
 A
 B
# 69568
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   218    35 
Mr. Pampa2017-06-01 14:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-29
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, Länge 4 mm, 29.05.2017, eigene Freilandfotos, mein "Favorit" wäre Magdalis frontalis. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Mecinus pyraster  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, hier muss ich leider widersprechen, das ist Mecinus pyraster. Sogar das rot hinten am A.... ist zu erkennen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-06-01 19:22

Userfoto
 A
 B
# 69567
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217    160 
Mr. Pampa2017-06-01 14:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-29
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, Länge 7 mm, 29.05.2017, eigene Freilandfotos, Chrysomelidae - und dann??. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, das ist Chrysolina hyperici. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Oh weh, Holger hat aufgepasst: Hier kommt es zur späten Korrektur. Es ist natürlich C. varians, die auch auf Hypericum vorkommt. C. hyperici sieht ganz anders aus. *seufz* LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-06-11 19:14

Userfoto
# 69566
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   216    346 
Mr. Pampa2017-06-01 14:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-29
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, Länge 20 mm, 29.05.2017, eigene Freilandfotos, Cetonia aurata?. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Cetonia aurata. Hübsch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-06-01 19:25

Userfoto
 A
 B
# 69565
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215    46 
Mr. Pampa2017-06-01 14:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-29
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, an Storchenschnabel, Länge 6,5 mm, 29.05.2017, eigene Freilandfotos, mein "Favorit" wäre Oedemera lurida. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Oedemera lurida  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Oedemera lurida aufgrund der geringen Länge. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-01 19:10

Userfoto
 A
 B
# 69564
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   214    279 
Mr. Pampa2017-06-01 14:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-29
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, Länge 10 mm, 29.05.2017, eigene Freilandfotos, Phyllopertha horticola.
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Phyllopertha horticola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-06-01 15:32

Userfoto
# 69563
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   213    202 
Mr. Pampa2017-06-01 14:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-28
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorgarten am Haus, Länge geschätzt 20 mm, 28.05.2017, eigene Freilandfotos, Pyrochroa coccinea ? . Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Könnte man am ehesten mit Schizotus pectinicornis verwechseln, bei dem die Flügeldecken aber flache, breite Rippen aufweisen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-01 19:28

Userfoto
 A
 B
# 69562
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    1 
Lukas2017-06-01 14:07
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-05-29
Anfrage:
Liebe Experten, ich bin mit einem Bestimmungsversuch kläglich gescheitert und schaffe es nicht einmal bis zur Gattung. Bitte um Hilfe. Funddaten: Wien/Garten, 29.05.2017, KL (ohne Rüssel) 2,7mm. Besten Dank im Voraus und liebe Grüße, Lukas.
Art, Familie:
Foucartia squamulata  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lukas, der sieht richtig interessant aus und könnte aus meiner Sicht Stasiodis parvulus sein. Der ist aber in D so super selten, dass ich den noch nie sah und ich lasse mal für eine Zweitmeinung stehen. Viele Grüße, Holger   Hallo Lukas und Holger, ich denke, das ist eher Foucartia squamulata (hat zumindest angedeutete Schultern. Stasiodes wäre für Österreich wohl schon eine kleine Sensation. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-06-02 18:19

Userfoto
 A
 B
# 69561
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   212    38 
Mr. Pampa2017-06-01 14:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-27
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Weg zwischen Feldern am Knick im Gebüsch, Länge ca. 18 mm, 27.05.2017, eigene Freilandfotos, mein "Favorit" wäre Lixus angustatus. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Lixus iridis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, zu spitzig für L. angustatus. Die Lixus, an denen man sich pieksen kann, sind L. paraplecticus und Lixus iridis. In diesem Fall letzterer. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-01 20:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 69560
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   211    79 
Mr. Pampa2017-06-01 14:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2014-08-02
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, an einem Grashalm Länge 4-5 mm, 02.08.2014, eigene Freilandfotos, hier komme ich nur bis zu Byturidae. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Byturus tomentosus  Byturidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, Byturidae ist richtig. Bei uns kommen nur zwei Arten dieser Familie vor und hier haben wir Byturus tomentosus vor uns: der Augendurchmesser ist geringer als die Hälfte der Stirnbreite. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-01 19:15

Userfoto
 A
 B
# 69559
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    61 
Mr. Pampa2017-06-01 14:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-25
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, an Braumwurz, Länge ? mm, 25.05.2017, eigene Freilandfotos, mein "Favorit" wäre Cionus tuberculosus. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Cionus tuberculosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Cionus tuberculosus. Wusste nicht, dass es die auch in der Pampa gibt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-06-01 19:27

Userfoto
 A
 B
# 69558
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    354 
Mr. Pampa2017-06-01 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-24
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, Länge ca. 14 mm, 24.05.2017, eigene Freilandfotos, noch ein Agrypnus murina?. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-01 20:27

Userfoto
# 69557
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   208    353 
Mr. Pampa2017-06-01 13:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2017-05-24
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Neu-Lankau bei Mölln, Vorland zum Elbe-Lübeck-Kanal, naturbelassene Wiese, Länge ca. 15 mm, 24.05.2017, eigene Freilandfotos, mein "Favorit" ist Agrypnus murina. Bitte ID --- danke.
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-01 20:27

Seiten:  8333 8334 8335 8336 8337 8338 8339 8340 8341


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up