kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 280711
# 280899
# 281020
# 281028
# 281077
# 281211
# 281215
# 281232
# 281256
# 281262
# 281263
# 281264
# 281267
# 281272
# 281275
# 281283*
# 281284*
 
Warten: 17 (seit ⌀ 6 h)
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 347)

Seiten:  8245 8246 8247 8248 8249 8250 8251 8252 8253  

Userfoto
# 71843
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   445    177 
Finnie2017-06-13 17:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2017-06-09
Anfrage:
09.06.2017, 390 m, ca. 10 mm, ich denke Pachytodes cerambyciformis
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Finnie, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-06-13 18:33

Userfoto
# 71842
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    383 
Theo2017-06-13 17:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4903 Erkelenz (NO)
2017-06-12
Anfrage:
12.06.2017 10 - 15 mm Anastrangalia dubia
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Theo, das Tier halte ich für Stenurella melanura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:15

Userfoto
# 71841
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   399    188 
Karen2017-06-13 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2017-06-12
Anfrage:
12.06.2017, Badberg, 8 mm, Clytra laeviuscula. LG Karen
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 71840
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    344 
Theo2017-06-13 17:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4903 Erkelenz (NO)
2017-06-12
Anfrage:
12.06.2017 ca 10 - 15 mm Leptura maculata
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Theo, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-06-13 17:55

Userfoto
# 71839
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   398    84 
Karen2017-06-13 17:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2017-06-12
Anfrage:
12.06.2017, Badberg, Clanoptilus elegans, 6mm. LG Karen
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Clanoptilus elegans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:15

Userfoto
# 71838
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   397    9 
Karen2017-06-13 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7911 Breisach am Rhein (BA)
2017-06-12
Anfrage:
12.06.2017, Weinberg am Badberg, 6 mm, Cassida stigmatica? LG Karen
Art, Familie:
Cassida denticollis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karen, das ist Cassida denticollis. C. stigmatica hat einen viel schmaleren Halsschild und glücklicherweise sieht man hier auch sehr schön die kleinen schwarzen Zähnchen an der Halsschildbasis, die namensgebend für Art sind. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 71837
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    43 
Pristus2017-06-13 17:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1719 Wesselburen (SH)
2017-06-13
Anfrage:
Von der Form und Zeichnung her würde ich sagen, das hier ist Cantharis figurata. Nur die Größe passt nicht ganz mit gemessenen 10mm, gefunden am 13.06.2017 auf Brennnessel am Grabenrand
Art, Familie:
Cantharis figurata  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Pristus, Cantharis figurata sollte trotzdem passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:33

Userfoto
# 71836
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47    102 
René2017-06-13 17:13
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-12
Anfrage:
Am 12.06.2017 an einem Waldweg am Hinterrhein bei Andeer im Kanton Graubünden auf 1000m ü.NN beobachtet. Vielen Dank für die Bestimmungshilfe. VG René
Art, Familie:
Apoderus coryli  Attelabidae
Antwort:
  Hallo René, das ist der Haselblattroller Apoderus coryli. Eine eigentlich unverwechselbare Art in unserer Fauna, ähnlich wird höchstens noch der seltene Apoderus erythropterus, der aber einen schwarzen Halsschild hat und in der Schweiz wohl auch nicht anzutreffen ist. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-13 19:40

Userfoto
# 71835
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46 
René2017-06-13 17:11
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-11
Anfrage:
Am 11.06.2017 an einem Waldweg am Hinterrhein bei Andeer im Kanton Graubünden auf 1000m ü.NN beobachtet. Vielen Dank für die Bestimmungshilfe. VG René
Art, Familie:
Lilioceris sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo René, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lilioceris. Je nach Wirtspflanze sind da verschiedene rotbeinige Arten zu erwarten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 71834
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    39 
Pristus2017-06-13 17:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1719 Wesselburen (SH)
2017-06-13
Anfrage:
Cantharis rufa? Größe 9mm, gefunden auf Schilfrohr am Grabenrand, Funddatum 13.06.2017
Art, Familie:
Cantharis rufa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Pristus, mit ganz leichtem Magengrummeln bestätigt als Cantharis rufa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:23

Userfoto
 A
 B
# 71833
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    12 
Pristus2017-06-13 17:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1719 Wesselburen (SH)
2017-06-13
Anfrage:
Cantharis, gefunden am 13.06.2017, saß auf Schilfrohr am Grabenrand, Größe 8mm, LG Pristus
Art, Familie:
Silis ruficollis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Pristus, das ist Silis ruficollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:23

Userfoto
# 71832
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89    83 
Cedric Kleinert2017-06-13 17:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2017-06-07
Anfrage:
07.06.2017, Malachiidae sp. LG Cedric
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Cedric, das ist Clanoptilus elegans. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-13 19:42

Userfoto
# 71831
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   88 
Cedric Kleinert2017-06-13 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2017-06-07
Anfrage:
07.06.2017, unbestimmt. LG Cedric
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Cedric, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:24

Userfoto
 A
 B
# 71830
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   297    18 
Slimguy2017-06-13 17:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2017-06-13
Anfrage:
13.6.2017, südl. Schwetzingen
Art, Familie:
Gymnetron asellus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, das ist Gymnetron asellus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-06-13 20:27

Userfoto
 A
 B
# 71829
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   296    58 
Slimguy2017-06-13 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2017-06-13
Anfrage:
13.6.2017, südl. Schwetzingen
Art, Familie:
Anomala dubia  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, das ist Anomala dubia. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:24

Userfoto
 A
 B
# 71828
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45    139 
René2017-06-13 16:58
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-06-12
Anfrage:
Am 12.06.2017 an einem Waldweg am Hinterrhein bei Andeer im Kanton Graubünden auf 1000m ü.NN beobachtet. Vielen Dank für die Bestimmungshilfe. VG René
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo René, das ist Gaurotes virginea. Recht variabel, Halsschild kann rot oder schwarz sein, Flügeldecken metallisch grün, blau, violett oder schwarz. G. virginea ist eine Art montaner Waldgebiete. Larve im Holz toter Fichten. Die Käfer findet man oft auf Doldenblüten. Nordpläarktisch verbreitet, von Nordeuropa über Sibirien bis Korea und Sachalin. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-13 20:21

Userfoto
 A
 B
# 71827
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   295    57 
Slimguy2017-06-13 16:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2017-06-13
Anfrage:
13.6.2017, südl. Schwetzingen
Art, Familie:
Anomala dubia  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, das ist Anomala dubia. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:27

Userfoto
# 71826
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   294    8 
Slimguy2017-06-13 16:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2017-06-13
Anfrage:
13.6.2017, Chrysochus asclepiadeus, südlich Schwetzingen an Schwalbenwurz in größerer Anzahl
Art, Familie:
Eumolpus asclepiadeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, bestätigt als Chrysochus asclepadeus, der hier noch als Eumolpus asclepiadeus geführt wird. Der Schwalbenwurz ist die Entwicklungspflanze. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-13 19:46

Userfoto
 A
 B
# 71825
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    170 
gp1302017-06-13 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6811 Pirmasens-Süd (PF)
2017-06-13
Anfrage:
Beim Aussteigen aus dem Auto auf der Strasse gefunden 13.06.2017
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo gp130, das ist der Moschusbock Aromia moschata, eine der größten Bockkäferarten unserer Fauna. Die Käfer entwickeln sich in Weiden, gerne in Kopfweiden, aber auch in anderen Hölzern. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-13 19:56

Userfoto
 A
 B
# 71824
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    26 
Emmemm2017-06-13 16:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2017-06-13
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, dieser ca. 6mm kleine rote Floh sprang mir heute (13.06.2017) auf einer Wiese an einem renaturierten Entwässerungsgraben ins Auge. Sphaeroderma rubidum? Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Asiorestia transversa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, das Tier halte ich für Asiorestia transversa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:34

Userfoto
# 71823
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   182    178 
Peter aus Kahl2017-06-13 15:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2017-06-13
Anfrage:
13.06.2017, Karlstein. Auf gefällten Kiefern, ca 12mm. Es gibt nur ein verwackeltes Bild, dann war er weg. Reicht es dennoch für eine genauere Bestimmung. Rhagium sp.? Gruß, Peter
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Peter, es reicht: das ist Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-06-13 20:24

Userfoto
 A
 B
# 71822
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    90 
Kiebitz2017-06-13 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2730 Bleckede (NE)
2017-06-10
Anfrage:
10.06.17; ca. 12 mm
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
 Hallo Kiebitz, das ist wohl ein Männchen von Anastrangalia sanguinolenta. Die ähnliche A. dubia hätte breit geschwärzte Flügeldeckenseitenränder und ist auch so weit nördlich nicht gemeldet. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2017-06-13 20:52

Userfoto
# 71821
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    116 
Kiebitz2017-06-13 15:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2730 Bleckede (NE)
2017-06-10
Anfrage:
10.06.17; ca. 11 mm; Trichodes apiarius
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Kiebitz, bestätigt als Trichodes apiarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-06-13 16:00

Userfoto
 A
 B
# 71820
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    356 
Kiebitz2017-06-13 15:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2730 Bleckede (NE)
2017-06-10
Anfrage:
10.06.17; ca. 16 mm; wieder ein Rosenkäfer, leider wieder ohne Unterseitenfoto; vielleicht lässt sich hier anhand der "Knie"-Tomentierung etwas machen; ich tippe auf Cetonia aurata
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kiebitz, hier stimme ich bei Cetonia aurata zu. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-13 20:28

Userfoto
 A
 B
# 71819
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64    176 
Kiebitz2017-06-13 15:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2730 Bleckede (NE)
2017-06-10
Anfrage:
10.06.17, ca. 10 mm; Pachytodes cerampbyciformis?
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kiebitz, das ist Pachytodes cerambyciformis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-06-13 16:00

Seiten:  8245 8246 8247 8248 8249 8250 8251 8252 8253


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up