kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

37
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

8644 8645 8646 8647 8648 8649 8650 8651 8652  

Userfoto
 A
 B
 C
# 73108
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   533    85 
moppedopa2017-06-21 18:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2017-05-31
Anfrage:
Hallo. Ein weiterer Trichius sp. den ich einige Tage vor der Voranfrage im Nachbargarten fand. Habe versucht die Transen einigermaßen gut abzulichten. Auf den Rücken wollte sich das Tierchen zum ablichten nicht legen lassen. Hat zu schnell das Weite gesucht. Auch hier schließe ich Trichius fasciatus einfach mal aus (80 Meter n.N.) und auch hier keine sichelförmige FD-Zeichnung. Größe: 10-11 mm. Fundort: Bendorf im Nachbargarten. Datum: 31.05.2017. Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin moppedopa, also, mit den Transen, von denen Du schreibst, können wir hier recht wenig anfangen. ;-) *rofl* Aber auch die Tarsen helfen hier nicht weiter. Was wir brauchen ist die Mittelschiene. Aber auf Bild C lässt sie sich glücklicherweise ausreichend gut erkennen, um daraus Trichius zonatus zu machen, der heute allerdings Trichius gallicus heißt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 73107
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   532    84 
moppedopa2017-06-21 18:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2017-06-16
Anfrage:
Hallo. Ich bekomme es einfach nicht auf die Reihe. Dumm nur, dass alle drei Verwechslungsarten aus MTB 5511 gemeldet sind. Da ich das Kerlchen aber direkt am Rheinufer gefunden habe (65 Meter n.N.), schließe ich Trichius fasciatus einfach mal aus. Auch ist die FD-Zeichnung nicht sichelförmig. Habe versucht ein Bild von der Unterseite zu machen. Hilft Euch das? Größe: 11-12 mm. Fundort: Bendorf Rheinufer. Datum: 16.06.2017. Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Moppedopa, die Unterseite sagt uns kein T. sexualis, die Mittelschiene auf diesem Foto verrät uns auch hier den Trichius gallicus, hier noch zonatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 73106
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   531    39 
moppedopa2017-06-21 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-06-21
Anfrage:
Hallo. Hier kann man die Spaltung der Hinterklaue ganz gut erkennen. Dann sollte es sich um Hoplia philanthus handeln. Fundort: Engers, ehemaliges Kiesabbaugebiet (sehr trocken und warm) Funddatum: 21.06.2016. Größe: 9 mm. Beste Grüße, Stefan
Art, Familie:
Hoplia philanthus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo moppedopa, Fühler 10gliedrig, Hinterklaue gespalten, ergo bestätigt als Hoplia philanthus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 73105
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   530    3 
moppedopa2017-06-21 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-05-17
Anfrage:
Hallo. Ich hoffe ein klein wenig auf Hoplia praticola. Eine Spaltung der Hinterklaue kann ich nicht erkennen (Bild in Rückenlage) oder ich muß schon wieder zum Augenarzt :-(. Bin mir da aber wirklich nicht sicher. Auch war er rel. groß (10-11 mm). Leider habe ich erst jetzt gelesen, dass die Anzahl der Fühlerglieder eine wichtige Rolle spielt, sonst hätte ich versucht, sie besser abzulichten, aber ich habe das dumme Gefühl, dass es doch 10 Glieder sind, was dann doch auf Hoplia philanthus hindeuten würde. Was meint Ihr? Fundort: Engers, ehemaliges Kiesabbaugebiet (sehr trocken und warm) Funddatum: 17.05.2016. Größe: 10-11 mm. Beste Grüße, Stefan. PS.: in meiner nächsten Anfrage habe ich einen Hoplia eingestellt, den ich gestern (21.06.2017) im selben Gebiet ca. 100 Meter entfernt fand. Keine Ahnung ob es die die selbe Art ist oder die Identifizierung erleichtert. Da kann man die Spaltung der Hinterklaue ganz gut erkennen.
Art, Familie:
Hoplia praticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Moppedopa, Fühler eindeutig 10gliedrig (siehe Foto A), Hinterklauen nicht gespalten und somit Hoplia praticola. Tolle Fotos. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:30

Userfoto
# 73104
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.461    14 
Manfred2017-06-21 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-06-21
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich weiß auch nicht, warum ich die immer finde, da muss wohl irgendwo ein Nest sein: noch einmal ein Ebaeus flavicornis, Größe ca. 2-3 mm gefunden am 21.6.2017 an einer besonnten Hauswand in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Ebaeus flavicornis  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Ebaeus flavicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:43

Userfoto
# 73103
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.460    66 
Manfred2017-06-21 18:24
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2017-05-28
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Plagiodera versicolora vermute ich, Größe ca. 4-5 mm, gefunden am 28.5.2017 an Ufer der Dordogne bei Vitrac (Perigord). Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Plagiodera versicolora. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:34

Userfoto
 A
 B
# 73102
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   757    63 
kiki692017-06-21 18:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-06-16
Anfrage:
Hi, diese Subcoccinella vigintiquatuorpunctata ? (oh weh, ob ich das richtig geschrieben habe...) sass am 16.06.17 abends an meinem Schlafzimmerfenster in Gimbsheim. 3mm. Lieben Dank für Euer nimmermüdes Antworten bei der Hitze! und Gruß Kiki
Art, Familie:
Subcoccinella vigintiquatuorpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Subcoccinella vigintiquatuorpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:34

Userfoto
# 73101
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.459    1.218 
Manfred2017-06-21 18:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-06-21
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein weinroter Coccinellidae; ich bin mir nicht sicher, am ehesten wohl ein Harmonia axyridis. Größe ca. 7 mm, gefunden am 21.6.2017 am EDEKA-Markt in Gaggenau-Hörden. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:34

Userfoto
# 73100
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.458    22 
Manfred2017-06-21 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-06-21
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, das könnte ein Cantharis lateralis sein, Größe ca. 7 mm, gefunden am 21.6.2017 am Abend an einer beleuchteten Hauswand in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Cantharis lateralis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Cantharis lateralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:43

Userfoto
 A
 B
# 73099
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   756    88 
kiki692017-06-21 18:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-06-15
Anfrage:
Hi, Adalia bipunctata (3,5mm). 15.06.17 am Rande von Gimbsheim an einem Gartenzaun sitzend. Merci
Art, Familie:
Adalia bipunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Adalia bipunctata. Danke für die Meldung. Mittlerweile ein seltener Anblick, in meiner Kindheit noch das Massentier schlechthin. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:34

Userfoto
 A
 B
# 73098
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   755    48 
kiki692017-06-21 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-06-15
Anfrage:
Hi, über diesen metallischen Spitzmausrüssler mit der glatten Halsbinde (2,5mm) kann ich nur sagen, dass er bei einem Gang über einen recht hoch bewachsenen Feldweg plötzlich auf mir sass. Irgendwo muss ich ihn abgestreift haben. 15.06.17 Vielleicht habt Ihr eine Idee? Danke schön
Art, Familie:
Ischnopterapion virens  Apionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist Ischnopterapion virens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-06-21 22:22

Userfoto
 A
 B
# 73097
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   754 
kiki692017-06-21 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-06-15
Anfrage:
Hi, ich glaube, das ist einer von dem kaum zu trennenden Bembidion lampros/properans, oder? Vielleicht ist ja Foto A gut genug... 15.06.17 am Rande von Gimbsheim an einem Rapsacker laufend, 3,5-4mm. Lieben Dank
Art, Familie:
Bembidion lampros/properans  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, wegen fehlender Seitenaufnahme können wir leider auch nicht mehr draus machen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:35

Userfoto
# 73096
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   231    35 
Salenia2017-06-21 17:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2017-06-18
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 18.06. kam mir Saperda scalaris ?? an Brennessel, Größe ca. 15mm vor die Kamera. Habitat: 70m NN, Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüsschen. Danke und LG Salenia
Art, Familie:
Saperda scalaris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Salenia, bestätigt als Saperda scalaris. Danke für die Meldung. Kein ganz alltäglicher Anblick, wenn auch weniger wegen seiner Häufigkeit und viel mehr wegen der Tatsache, dass sich diese Käfer vor allem oben in den Bäumen aufhalten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:37

Userfoto
# 73095
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    150 
hemaris2017-06-21 16:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2017-06-20
Anfrage:
mehrere Käfer dieser Art am Licht 20.06.2017 über 1 cm waren diese Laufkäfer Danke für Antworten
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo hemaris, das ist Pseudoophonus rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-06-21 17:06

Userfoto
# 73094
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   549    250 
KD2017-06-21 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5717 Bad Homburg vor der Höhe (HS)
2017-06-20
Anfrage:
20.06.17 Cantharis rufa? 1cm +/-
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Moin KD, den Kopf kann man leider nicht gut erkennen. Dort müsste zumindest ein kleiner, schwarzer Fleck zu erkennen sein. Die Färbung der Hinterbeine ist aber sehr typisch für Cantharis livida. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:38

Userfoto
 A
 B
# 73093
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   548    137 
KD2017-06-21 16:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5717 Bad Homburg vor der Höhe (HS)
2017-06-20
Anfrage:
20.06.17 auf Ufer-Wolfstrapp ruhend. Ich habe sie auch wieder draufgesetzt. Die Unzertrennlichen. 5-7mm lang
Art, Familie:
Chrysolina polita  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin KD, das ist Chrysolina polita. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:39

Userfoto
# 73092
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   547    11 
KD2017-06-21 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5717 Bad Homburg vor der Höhe (HS)
2017-06-20
Anfrage:
20.6.17 Phyllobrotica quadrimaculata?
Art, Familie:
Phyllobrotica quadrimaculata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo KD, bestätigt als Phyllobrotica quadrimaculata. Danke für die Meldung. Wird selten gezeigt, aber weniger, weil sie selten ist und viel mehr, weil man sie leicht übersieht. Habe die Tage noch mit Thomas drüber diskutiert, als wir sie draußen gefunden haben und mussten selber feststellen, dass man sie, trotz der eigentlich auffälligen Färbung, leicht übersieht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:40

Userfoto
# 73091
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   546    204 
KD2017-06-21 16:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-06-20
Anfrage:
20.6.17 Davon waren ne Menge unterwegs. Der ist 8mm lang
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-06-21 17:12

Userfoto
# 73090
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   545    37 
KD2017-06-21 16:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-06-21
Anfrage:
21.6.17 auf Hahnenfuß 5mm lang. Ist das Anthaxia quadripunctata?
Art, Familie:
Anthaxia quadripunctata  Buprestidae
Antwort:
  Hallo KD, bestätigt als Anthaxia quadripunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 73089
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   250    106 
Reimund2017-06-21 16:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8533 Mittenwald (BS)
2017-05-30
Anfrage:
Hallo zusammen, ein ca. 15mm großer Rüssler vom 30. 5. 2017, aus Bayern, Krün, nahe dem Grubsee auf 920m, vielleicht Liparus glabrirostris (?). Danke für Eure Mühe. VG Angelika/Reimund
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reimund, ich denke das ist eher Liparus germanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Bin der gleichen Meinung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:41

Userfoto
# 73088
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7 
AndrejZ2017-06-21 16:18
Land, Datum (Fund):
Slowenien  2017-06-18
Anfrage:
18.06.2017 ,on the lawn near the forest
Art, Familie:
Agapanthia sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hi AndrejZ, in this case I can just determine the genus Agapanthia. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-06-21 20:32

Userfoto
# 73087
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.369    1 
Karl2017-06-21 15:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2017-06-13
Anfrage:
Düsterkäfer ca. 3 mm am 13.06.2017 an Baumpilze gefunden, bei Euchen. Vielen Dank
Art, Familie:
Orchesia minor  Melandryidae
Antwort:
  Moin Karl, das sollte Orchesia minor sein. Findet man auch nicht auf jedem Bahnhofsklo. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-06-21 19:54

Userfoto
# 73086
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.368    33 
Karl2017-06-21 14:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2017-06-15
Anfrage:
Stenolophus teutonus ca. 6 mm am 15.06.2017 an einen Tümpel unter einen Stein gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Stenolophus teutonus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Stenolophus teutonus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-06-21 15:48

Userfoto
# 73085
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.367    5 
Karl2017-06-21 14:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2017-06-15
Anfrage:
Salpingus planirostris ca. 3 mm am 15.06.2017 unter der Rinde einer abgestorbenen Silberpappel gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Salpingus planirostris  Salpingidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Salpingus planirostris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-06-21 15:51

Userfoto
# 73084
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.366    8 
Karl2017-06-21 14:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2017-06-13
Anfrage:
Harpalus sp. ca. 9 mm am 13.06.2017 an der Broicher Mühle gefunden, Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Calathus rotundicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, nur zwei einheimische Calathus Arten haben einen so abgerundeten Halsschild. Besser ist immer man sieht den Käfer von exakt oben, aber der sieht schon so aus, wie die Calathus rotundicollis bei uns hier in der Gegend. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Hallo Karl und Holger, ich ergänze mal: Nur eine Art hat den runden Halsschild und da braucht man nicht mehr viel senkrechter draufgucken umd das zu sehen ;-) LG
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-06-21 16:14

8644 8645 8646 8647 8648 8649 8650 8651 8652


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up