kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 304790
# 304807
 
2 warten ⌀ 2 h, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
140 / 134

9001 9002 9003 9004 9005 9006 9007 9008 9009  

Userfoto
# 76339
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.304    70 
Kalli2017-07-17 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2017-07-03
Anfrage:
Plagiodera versicolora auf Weide am Großen Alpsee, 3.7.17, 4 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Plagiodera versicolora. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-07-17 01:06

Userfoto
 A
 B
# 76338
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.303    155 
Kalli2017-07-17 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2017-07-02
Anfrage:
Mein erster Hoplia argentea, am 2.7.17 auf Schafgarbe, 10 mm. Grüße ans Team und danke.
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Hoplia argentea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger Ich sah den noch nie, was wohl daran liegt, dass es den nur weiter südlich gibt
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-07-17 01:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 76337
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.302 
Kalli2017-07-16 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2017-07-02
Anfrage:
Dieser Schnellkäfer (Totfund 2.7.17) kam mir erst unwöhnlich glänzend vor und die Halsschildhinterwinkel auf den ersten Fotos "anders" und ich dachte schon an was abgedrehtes, Mosotalesus oder so. Aber jetzt glaube ich, es ist doch nur Hemicrepidius sp. Foto von der Seite habe ich keines. Ca. 11 mm. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, da hätte ich jetzt auch einen Vertreter der Gattung Hemicrepidius gesehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-17 07:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 76336
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.301    17 
Kalli2017-07-16 23:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2017-07-01
Anfrage:
Das ist Elaphropus quadrisignatus, oder? Am 1.7.17 unter Stein auf Weg, 2.7 mm. Wäre mein Erstfund der Art. Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Elaphropus quadrisignatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Elaphropus quadrisignatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-07-17 09:03

Userfoto
# 76335
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    212 
majo2017-07-16 23:49
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2017-07-16
Anfrage:
16.07.2017, found near Stara Huta, Slovakia, 800 m.a.s.l., Approx 3,5 - 4 mm, please identify,
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hi majo, this is Anthaxia nitidula signaticollis. However, many experts still consider Anthaxia signaticollis a good species. Distributed throughout eastern Europe. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-07-17 09:05

Userfoto
 A
 B
# 76334
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.300    269 
Kalli2017-07-16 23:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2017-07-01
Anfrage:
So, ich bin auch mal wieder da. Gastrophysa viridula, 5.5 mm, am 1.7.17 auf Ampfer. Viele Grüße
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-07-17 01:07

Userfoto
# 76333
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
gerd2017-07-16 23:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2017-07-16
Anfrage:
nur nachts: Dachgeschoss, Sichtdachstuhl, Lichteinlass oben, im Bett, im Kleiders chrank 16.07.2017 Körperlänge ca 3-5mm
Art, Familie:
cf. Tribolium sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo gerd, das dürfte eine unserer Tribolium-Arten sein. Es handelt sich um Vorratsschädlinge, die bei guten Lebensbedingungen schnell hohe Populationsdichten aufbauen. Befallen werden Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Sämereien, Rosinen und weitere. Irgendwo hast Du eine Quelle im Haus (Müslipackung, Tierfutter, etc.). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-17 08:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 76332
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.724 
markusschoen762017-07-16 23:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2017-07-15
Anfrage:
15.07.2017; Moorrandwald, in Pfütze auf schottrigem Weg. 470m üNn. Ca.2,5-3mm. Hier komme ich, trotz der auffällig gefärbten Flügeldeckenspitzen, nur bis Hydrochus sp. (und da bin ich mir schon unsicher)... kommt ihr da weiter?
Art, Familie:
Hydraena sp.  Hydraenidae
Antwort:
  Hallo Markus, das Tierchen halte ich für einen Vertreter der Gattung Hydraena, aber weiter geht's da für mich nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 23:13

Userfoto
# 76331
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   1    15 
Bibi2017-07-16 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3453 Küstrin (BR)
2017-07-16
Anfrage:
16.07.2017
Art, Familie:
Osmoderma eremita  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bibi, sehr schöner Nachweis. Osmoderma eremita, Rote Liste 2, nach EU-Richtlinien geschützt, eine so genannte FFH-Art. Die Larven leben in lebenden hohlen Laubbäumen, meist Eiche, Linde oder Weide, aber auch in anderen. Die Populationen sind oft unentdeckt, da die Käfer sehr versteckt leben und ihre Höhlungen nur vereinzelt verlassen und wohl noch seltener fliegen. Da sie relativ flugunfreudig sind, kann man wohl davon ausgehen, dass die Brutbäume in relativer Nähe sind. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 23:10

Userfoto
 A
 B
# 76330
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   198    16 
Eugen2017-07-16 22:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2017-06-15
Anfrage:
Hallo zusammen, ich bin mir nicht ganz sicher. Ist das Molorchus umbellatarum? Gefunden am 15.06.17 in der Wohnung. Könnte aus Brennholz geschlüpft sein. Größe geschätzte 8 mm. Vielen Dank und Gruß, Eugen
Art, Familie:
Molorchus umbellatarum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Eugen, bestätigt als Molorchus umbellatarum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 23:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 76329
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.723    1 
markusschoen762017-07-16 22:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2017-07-15
Anfrage:
15.07.2017; Moorrandwald, in Pfütze auf schottrigem Weg. 470m üNn. Ca.4-5mm. Helochares sp.?
Art, Familie:
Helochares obscurus  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Helochares. LG, Christoph   Eingehende Prüfung ergibt nachträglich Helochares obscurus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-26 08:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 76328
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.722    1 
markusschoen762017-07-16 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2017-07-15
Anfrage:
15.07.2017; Moorrandwald, in Pfütze auf schottrigem Weg. 470m üNn. Ca.3mm. Helophorus sp.
Art, Familie:
Helophorus asperatus  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Markus, oh weh, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Helophorus. LG, Christoph   Eingehende Prüfung ergibt nachträglich Helophorus asperatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-26 08:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 76327
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.721 
markusschoen762017-07-16 22:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2017-07-15
Anfrage:
15.07.2017; Moorrandwald, in Pfütze auf schottrigem Weg. 470m üNn. Ca.3-4mm. Vermute Laccobius minutus.
Art, Familie:
Laccobius sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Laccobius. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 22:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 76326
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.720    1 
markusschoen762017-07-16 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2017-07-15
Anfrage:
15.07.2017; Moorrandwald, in Pfütze auf schottrigem Weg. 470m üNn. Ca.3,5-4mm. Vermute Hydroporus sp., kann man die Art erkennen?
Art, Familie:
Hydroporus angustatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Hydroporus und dabei hab ich schon ein ganz mieses Gefühl. LG, Christoph   Hier können wir nachträglich Hydroporus angustatus draus machen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-26 08:20

Userfoto
# 76325
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    134 
Eschi2017-07-16 22:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3124 Fallingbostel (HN)
2016-07-16
Anfrage:
Beim Spazierengehen in Bad Fallingbostel gesehen und fragen uns wie der wohl heisst. ▶ Gefunden am 16.07.2017
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Eschi, das ist ein Männchen des Sägebocks Prionus coriarius (Familie Cerambycidae). Südpaläarktisch verbreitet: Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, Kaukasus, bis Sibirien. Larve in den Wurzeln von Laubbäumen. Dämmerungs- und nachtaktiv. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 22:31

Userfoto
 A
 B
# 76324
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   172    87 
margina2017-07-16 22:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-07-16
Anfrage:
16.07.2017 am Isarufer auf Distel, 4-5 mm, Coccinella quinquepunctata. LGrvmargins
Art, Familie:
Coccinella quinquepunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo margina, bestätigt als Coccinella quinquepunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 22:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 76323
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.719    13 
markusschoen762017-07-16 22:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2017-07-15
Anfrage:
15.07.2017; Moorrandwald, in Pfütze auf schottrigem Weg. 470m üNn. Ca.3mm. Ich denke, das ist Hydroporus palustris...
Art, Familie:
Hydroglyphus pusillus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Markus, das ist Hydroglyphus geminus, bei uns noch unter dem alten Namen. Vielen Dank für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-07-17 16:45

Userfoto
# 76322
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   171 
margina2017-07-16 22:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-07-16
Anfrage:
16.07.2017 am Wegrand, gebänderter Stachelkäfer, Mordellidae, 2-3 mm, auf Schafsgarbe. LGrvmargina
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo margina, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Variimorda. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 22:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 76321
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.718    16 
markusschoen762017-07-16 22:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2017-07-15
Anfrage:
15.07.2017; Moorrandwald, in kleinem Tümpel am Waldrand mit viel altem Laub und vielen Mückenlarven. 470m üNn. Ca.10-11mm. Rhantus sp., weiter komm ich leider nicht...
Art, Familie:
Rhantus suturalis  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Markus, mit der komplett schwarzen Unterseite ist das Rhantus suturalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-07-18 07:27

Userfoto
# 76320
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   170    451 
margina2017-07-16 22:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2017-07-16
Anfrage:
16.07.2017 am Wegrand auf Schafsgarbe, 2 cm, Corymbia rubra. LGrvmargina
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo margina, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 22:13

Userfoto
# 76319
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   96    440 
Käfer2017-07-16 22:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5519 Hungen (HS)
2017-07-16
Anfrage:
16.07.2017 ca. 15:10 auf einer Wiese. Ca. 1 cm. Ockerbrauner Weichkäfer.
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Käfer, das ist Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 22:07

Userfoto
 A
 B
# 76318
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   95    105 
Käfer2017-07-16 21:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5519 Hungen (HS)
2017-07-16
Anfrage:
16.07.2017 ca. 15:30 am Waldweg an toter Blindschleiche fressend. Mindestens 1,4 cm. Necrophorus vespilloides.
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Hallo Käfer, bestätigt als Necrophorus vespilloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 22:03

Userfoto
# 76317
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52 
Hexter2017-07-16 21:49
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2017-07-16
Anfrage:
16-07-2017
Art, Familie:
Hydrophilus sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Hexter, das ist entweder Hydrophilus piceus oder H. aterrimus. Beide Arten kommen in den Niederlanden vor. Man kann die Arten anhand der Form der Sternite trennen. Dein Tier ist wohl frisch geschlüpft und noch nicht ausgefärbt. Vielen Dank für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-07-17 16:51

Userfoto
# 76316
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51    450 
Hexter2017-07-16 21:48
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2017-07-16
Anfrage:
16-07-2017 ca 2cm Stictoleptura rubra?
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Hexter, ja, bei uns noch unter dem älteren Namen Corymbia rubra geführt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 21:54

Userfoto
 A
 B
# 76314
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   554    259 
GerKlein2017-07-16 21:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1419 Wobbenbüll (SH)
2017-07-01
Anfrage:
1.7.2017 ca. 12mm ist das Cantharis pellucida? HG GerKlein
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, das ist Cantharis livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-07-16 21:36

9001 9002 9003 9004 9005 9006 9007 9008 9009


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up