kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 294448
# 294461
# 294655
# 294698
# 294740
# 294883
# 294910
# 294947*
# 294948*
# 294949*
# 294950*
# 294951*
# 294952*
# 294953*
# 294954*
# 294955*
# 294956*
 
17 warten ⌀ 12 h
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfragen
0 beantwortet (224 gestern)

11278 11279 11280 11281 11282 11283 11284 11285 11286  

Userfoto
# 7700
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    4 
Reinhard Gerken2013-08-20 17:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2013-08-18
Anfrage:
Zur Ergänzung der Verbreitungskarte: An einer aus Lehm gefertigten Nistwand für Wildbienen bei mir im Garten sitzen seit dem 18.08.2013 einige Individuen von Sitaris muralis.
Art, Familie:
Sitaris muralis  Meloidae
Antwort:
  Moin Reinhard, den suche ich bei uns noch, konnte ihn aber bisher nicht so wirklich dingfest machen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-20 18:03

Userfoto
# 7699
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    15 
Lightning2013-08-20 16:53
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Dieses Tierchen wurde im Keller gefunden. Ich bin mir nicht sicher was es genau für eines ist.
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lightning, da hattest du den Lederlaufkäfer im Keller (Carabus coriaceus). In Deutschland der größte Laufkäfer und ein Nützling im Garten (Schneckenjäger). Bitte nächstes Mal MTB mit angeben. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-20 18:02

Userfoto
 A
 B
# 7697
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    3 
Don2013-08-20 14:44
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2013-08-18
Anfrage:
18.08.2013 unter einem Sonnenschirm im Hausgarten
Art, Familie:
Leptinotarsa decemlineata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Don, das ist Leptinotarsa decemlineata, der Kartoffelkäfer. An Kartoffeln und anderen Nachtschattengewächsen. Ursprünglich aus den USA, seit Mitte des 19. Jahrhunderts auch in Europa. Gruß, Lennart PS: Bitte in Zukunft ein MTB angeben.
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-20 14:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 7695
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    38 
Scheinheiliger2013-08-20 13:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7345 Vilshofen (BS)
2013-08-19
Anfrage:
in einer Korkenzieherweide im Nachbarsgarten
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Scheinheiliger, hierbei handelt es sich um Aromia moschata, den Moschusbock. Entwicklung meist in Weiden, manchmal in Pappeln und Erlen. Imago von Juni bis August. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-20 14:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 7692
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    22 
chris2013-08-20 10:36
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2013-08-18
Anfrage:
otiorhyncus (sulcatus)?? Fundumstände: Der kleine Kerl reist viel, war auch schon in Kiel. Er lobt die Deutsche Bahn: "Da kommst du immer an! Ticket brauchst du keins, nur meide derzeit Mainz!" Schweiz, Aargau, Oberfrick 18.08.2013
Art, Familie:
Otiorhynchus sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, ich nehme an, er wird es sein, O. sulcatus ist ja fast gemein. Allein, er mag einen anderen Namen haben, da müsst' ich tiefer in den Büchern graben. Auch wenn er nimmt die Deutsche Bahn, um quer durch dies und anderes Land zu fahrn, ist er doch überwiegend gut zu Fuß. das sei gesagt mit freundlich' Gruß, von jemandem dem das reimen wenig liegt, der aber heut' sich mal verbiegt. Grüßle, Oliver ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-20 13:03

Userfoto
# 7691
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    46 
GSM2013-08-20 07:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2013-06-12
Anfrage:
Liebe Käferexperten, welchen Geotrupes habe ich da erwischt? Das Tier habe ich am 12.06.2013 im NSG Wahner Heide in einem eher sandigen Teilabschnitt fotografiert. Es war rund 16 bis 18 Millimeter groß. Ich freue mich auf eine Rückmeldung und bedanke mich schon jetzt für Eure großartige Unterstützung. Herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Moin Gaby, es handelt sich um Anoplotrupes stercorosus. Die Gattung Geotrupes wurde vor einigen Jahren auseinander gepflückt. Der Vorgang scheint kein Ende zu finden, denn wenn ich mir so Gattungen südeuropäisch verbreiteter Arten anschaue, dann schüttelt es mich. ;-) Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-20 18:06

Userfoto
# 7690
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   96    86 
Appius2013-08-20 07:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-08-17
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 17.8.2013, an Kirschbaum, Länge ca. 7 mm
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist eine der vielen Farbvarianten des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis, momentan oft angefragt. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-20 08:06

Userfoto
# 7689
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90    1 
Hopeman2013-08-20 01:52
Land, Datum (Fund):
Peru  2013-08-16
Anfrage:
Manú-NP in Peru, 16.08.13 Hier scheiterts schon an der Familie. Ein schicker Tenebrionidae? In einer Woche gibts dann wieder mehr :) Besten Dank!
Art, Familie:
Scaphidomorphus bosci  Erotylidae
Antwort:
  moin Hopeman, schick ja, aber ich würde das Kerlchen eher in die Familie Erotylidae packen (u.a. wg. der Endkeule der Fühler). Grüßle, Oliver   Ich stimme Oliver zu. Ich hatte zwar gedacht, dass ich den kenne und genauer machen kann, aber ich habe kläglich versagt. ;-) Sowas schickt man uns zu. ;-) *rofl* Liebe Grüße, Klaas  Habe ihn gefunden ;-) lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-08-20 19:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 7688
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47    12 
ZiUser2013-08-19 22:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6813 Bad Bergzabern (PF)
2013-08-11
Anfrage:
Auch dieser am 11.08. am Wolfssteig bei Pleisweiler. Nach längerem Suchen denke ich, das ist Anastrangalia dubia, ein Weibchen vom Schwarzgesaumten Schmalbock, auf Centaurea scabiosa. Danke & über eine kurze Einordnung würde ich mich freuen.
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, ein Weibchen von Anastrangalia sanguinolenta. Verwechslungsarten sind A. dubia und A. reyi, bei denen das Weibchen jedoch einen schwarzen Fld.-Seitenrand aufweist. Europa, Kaukasus, bis Westsibirien. Montan bis subalpin, Larve in totem Holz von Tanne und Fichte. Käfer auf Blüten. Nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 23:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 7687
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   185    25 
MiMa2013-08-19 22:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-07-09
Anfrage:
Einen Dorcus parallelipipedus habe ich zwar schon eingereicht, ich wollte Euch aber diese nette Szene nicht vorenthalten: 6 "Dorcusse" haben sich tagelang um etwas pilzartiges (weißlich-glibberig) an einer alten knolligen Eiche gebalgt. (Fotos vom 09.07.13) Viele Grüße
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo MiMa, das sieht nach einem Saftfluss aus, an dem sich die Tiere sammeln, um sich an dem süßen, gärenden Saft trefflich zu laben. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 23:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 7686
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   184    19 
MiMa2013-08-19 22:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2013-08-19
Anfrage:
Funddatum:19.08.2013, Wohnung. Nach dem eingesponnenen Tenebrio von neulich (# 7558), nun mal ein unversehrter. Tenebrio molitor? Viele Grüße
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, das ist Tenebrio molitor, hier gut erkennbar am letzten Fühlerglied (so lang wie breit und länger als das vorletzte). Kulturfolger, lebt an stärkehaltigen Produkten, wie Mehl, Getreide, Backwaren, etc. und kann daran schädlich werden. Heute mehr im trockenen Kot der Stadttauben und anderen Vogel- oder Flugsäugerkot-Ansammlungen. Nachtaktiv und flugfähig, wird von Licht angelockt. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 23:11

Userfoto
# 7685
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   435    9 
Bergmänndle2013-08-19 21:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2013-08-17
Anfrage:
Meldung: Prachyta quadrimaculata 17.8.13 Naturfreunde-Hütte am Strausberg 1180m
Art, Familie:
Pachyta quadrimaculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Pachyta quadrimaculata, eine der beiden Arten der Gattung in Mitteleuropa. Eine typische Art des Berglandes. Die Larven entwickeln sich in Nadelholz, vor allem Fichte. Die Flugzeit ist Juni bis August. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 21:39

Userfoto
# 7683
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68 
gogo57602013-08-19 20:30
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-30
Anfrage:
Hallo! Dieses Bild stamm vom 30.7.2013 aus Ö/ Sbg./ Pinzgau/ Obersulzbachtal (Hohe Tauern) auf etwa 1400mNN. Handelt es sich um Chrysolina varians? Danke im voraus!!
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Guntram, langoval und parallel wie er ist gehört er zur Gattung Oreina. Allesamt montan bis alpin, und leider nach Foto nicht zur Art bestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 20:33

Userfoto
# 7682
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    38 
gogo57602013-08-19 20:29
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-30
Anfrage:
Hallo! Dieses Bild stamm vom 30.7.2013 aus Ö/ Sbg./ Pinzgau/ Obersulzbachtal (Hohe Tauern) auf etwa 1400mNN. Handelt es sich um Chrysolina fastuso? Danke im voraus!!
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Guntram, ja, das ist Chrysolina fastuosa. Auf Taubnessel (Lamium) und an Hohlzahn-Arten (Galeopsis). In Europa weit verbreitet, bei uns überall sehr häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 20:32

Userfoto
 A
 B
# 7681
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    4 
Mario2013-08-19 20:27
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-25
Anfrage:
Hallo zusammen, kann man diesen schwarzen Blütenbesucher näher zuordnen? Gefunden am 25. Juli 2013 im NSG Trögerner Klamm bei Bad Eisenkappel in Kärnten, Österreich. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Pedostrangalia pubescens  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Mario, sogar spielend. Es handelt sich um die schwarze Variante von Pedostrangalia pubescens. eine Art, die in Deutschland eine große Seltenheit ist, in Österreich aber recht regelmäßig gefunden wird. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-19 20:36

Userfoto
 A
 B
# 7680
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    29 
Basti2013-08-19 20:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7529 Zusmarshausen (BS)
2013-08-19
Anfrage:
19.08.13: Nach einem regnerischen Tag im Garten (Gras) gefunden. Der Käfer war schon etwas angeschlagen und konnte nur noch vier Füße gut bewegen. Größe des Käfers ca. 60mm!
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Basti, das ist ein Weibchen des Sägebocks Prionus coriarius (Familie Cerambycidae). Südpaläarktisch verbreitet: Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, Kaukasus, bis Sibirien. Larve in den Wurzeln von Laubbäumen. Dämmerungs- und nachtaktiv. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 20:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 7679
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    35 
ZiUser2013-08-19 19:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6813 Bad Bergzabern (PF)
2013-08-11
Anfrage:
Auch am 11.08. am Wolfsteig bei Pleisweiler, hier über 20 Ex. auf Daucus und Plantago media. Es sollte Oxythyrea funesta sein. Vielen Dank und Grüße.
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin User, Du liegst richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-19 19:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 7678
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45    19 
ZiUser2013-08-19 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6813 Bad Bergzabern (PF)
2013-08-11
Anfrage:
Gefunden am 11.08. im NSG Wolfssteig bei Pleisweiler am Rande des Pfälzerwaldes auf Daucus carota. Ich denke es ist hier der Protaetia cuprea / Kupfer-Rosenkäfer - die weißen Knie sind eigentlich ganz gut zu sehen, oder ?
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin User, auch hier liegst Du richtig, wobei die mitteleuropäische Subspezies von Protaetia cuprea metallica (also die Käfer bei uns) inzwischen Artstatus haben und folgerichtig nun Protaetia metallica heißen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-19 19:55

Userfoto
# 7677
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    27 
Mario2013-08-19 19:42
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-25
Anfrage:
Hallo zusammen, handelt es sich hier um Lagria hirta? Gefunden am 25. Juli 2013 im NSG Trögerner Klamm in Kärnten, Österreich. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Mario, das ist ein Weibchen von Lagria hirta, aufgrund des späten Funddatums von Lagria atripes sicher zu unterscheiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 19:54

Userfoto
# 7676
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54 
Mario2013-08-19 19:37
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-25
Anfrage:
Hallo zusammen, kann man diesen Rüsselkäfer näher bestimmen? Leider habe ich nur dieses eine Foto des Winzlings. Gefunden am 25. Juli 2013 im NSG Trögerner Klamm in Kärnten. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Caenorhinus sp.  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Mario, mit der Schildchenpunktreihe und dem langen, gebogenen Rüssel sollte das Caenorhinus sein. Zu Art geht es hier leider an Deinem Foto nicht. Ich hab Dir mal eine Seite zur Unterscheidung gebastelt, damit Du siehst, auf was Du achten musst. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 21:38

Userfoto
# 7675
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   434    11 
Bergmänndle2013-08-19 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2013-08-17
Anfrage:
17.8.13 ? Coccinella quinquepunctata ca. 4.5 mm Naturfreude-Hütte am Strausberg 1180m
Art, Familie:
Hippodamia notata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, der gehört in die Gattung Hippodamia und hier zu H. notata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-19 19:56

Userfoto
# 7673
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Nici732013-08-19 19:25
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-08-17
Anfrage:
17.8.2013 Auf der Terrasse gekrabbelt Pichl bei Wels Österreich
Art, Familie:
Osmoderma eremita  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Nici, da hast Du was gefunden, was viele gerne mal finden würden. Es handelt sich um den Eremiten, Osmoderma eremita. Damit der vorhanden ist, müssten in der Nähe ältere Bäume mit Höhlungen stehen. Die Art ist nach europäischen Richtlinien geschützt (Indikatorart für urständige Wälder und Alleen mit Eichen- oder Lindenbestand (zuweilen auch andere Laubbäume). Den solltest Du vielleicht melden. Das schützt die Bäume vor all zu eilfertigen Beamten, die gerne alte Bäume beschneiden oder umlegen. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-19 20:04

Userfoto
# 7672
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15 
Mirax2013-08-19 19:03
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2013-08-13
Anfrage:
Found about 300 m from the Atlantic beach close to Pornic in France on 13th August 2013. Wonder if it is the same species as previously uploaded # 7671. Thanks.
Art, Familie:
Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Mirax, in this case I can only say Timarcha sp. While we have only 3 species in Germany, there are 13 species (plus many described ssp.) in France and I don't dare to separate them by photo. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 19:58

Userfoto
# 7671
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14 
Mirax2013-08-19 18:59
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2013-08-07
Anfrage:
Found about 50m from the Atlantic beach near Pornic in France on 7th August 2013
Art, Familie:
Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Mirax, same here: I can only say Timarcha sp. While we have only 3 species in Germany, there are 13 species (plus many described ssp.) in France and I don't dare to separate them by photo. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-19 19:59

Userfoto
# 7670
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    15 
GreatSkua2013-08-19 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4431 Stollberg (TH)
2013-07-08
Anfrage:
08.07.2013, Südharz, Nähe Iberg-Talsperre, ca. 310 müNN. Jetzt der Letzte von meinen "Ungelösten". Oedemera podagrariae ? Danke und viele liebe Grüße!
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Moin großer Skua, Beine ganz schwarz und demnach ein Weibchen von Oedemera femorata. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-19 18:18

11278 11279 11280 11281 11282 11283 11284 11285 11286


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up