kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

4
Warteschlange für 
# 117980
# 304201
# 304208
# 304209
 
4 warten ⌀ 7 m, davon
0
bearbeitet
3
unbearbeitet
0*
neu
1
in Bearbeitung
0
Rückfragen
9 / 96

11643 11644 11645 11646 11647 11648 11649 11650 11651  

Userfoto
# 7732
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    17 
Krishnaprema2013-08-22 11:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6214 Alzey (PF)
2013-08-22
Anfrage:
Beim Spazierengehen mit dem Hunde heute morgen (22.08.2013) gegen 8Uhr zwischen Feld und Wiese gefunden. Ca 10-8 cm lang.
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Krishnaprema, da ist Dir der Lederlaufkäfer (Carabus coriaceus) über den Weg gekrabbelt. In Deutschland der größte Laufkäfer und ein Nützling im Garten (Schneckenjäger). Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-22 15:55

Userfoto
# 7731
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    39 
chris2013-08-22 11:39
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2012-07-04
Anfrage:
aromia moschata? Fundumstände: Diese kleine Diva - ist auf dem Weg nach Pisa. Sie will sich dort beraten lassen, welche Schuhe würden passen, zu ihrem schönen Kleid. Dafür reist sie weit. Schweiz, Aargau, Oberfrick 04.07.12
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, ja, das ist Aromia moschate. Wirklich eine Augenweide, das Tier. Wäre siche interessant, das Tier mit italienischen Pumps zu sehen ;-) Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-22 16:00

Userfoto
# 7729
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
Spitzname2013-08-22 11:15
Land, Datum (Fund):
Italien  2013-08-16
Anfrage:
Schlafzimmer Siebenfahrer Sarntal Südtirol aufgenommen in Glas auf roter Serviette vgl. [Link removed]
Art, Familie:
Carabus rossii  Carabidae
Antwort:
  Moin Spitzname, wegen der leichten Unschärfen und der Verschmutzung auf den Flügeldecken macht es mir dieser Kandidat nicht leicht. Hinzu kommt, dass es eine Art ist, die sich außerhalb des Faunengebietes aufhält, dass ich bearbeite. Ich kann nur vorsichtig vermuten, dass es sich um Carabus rossii handeln könnte. Die Verbreitung (Italien bis in den Norden Italiens, also auch Südtirol) passt. Aber weitere Möglichkeiten sind vorhanden, die ich nicht 100%ig sicher ausschließen kann. Tut mir leid, dass hier nicht mehr drin ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-23 14:50

Userfoto
 A
 B
# 7728
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    16 
volrob2013-08-22 08:51
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2013-08-20
Anfrage:
Kellerausgang, Erdreich, loses Mauerwerk, Einlauf
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo volrob, da hattest du den Lederlaufkäfer im Keller (Carabus coriaceus). In Deutschland der größte Laufkäfer und ein Nützling im Garten (Schneckenjäger). Bitte nächstes Mal MTB mit angeben. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-22 11:19

Userfoto
# 7727
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73 
j. verstraeten2013-08-22 08:39
Land, Datum (Fund):
Italien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
I found this one also in the Alps, Italy begin july. Between pîne trees. Brown-gold colour, 6-7 mm
Art, Familie:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi verstraeten, another difficult candidate. Ich think it is a representative of genus Phyllobius, but I can't provide a determination to species level. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-22 20:33

Userfoto
# 7726
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72 
j. verstraeten2013-08-22 08:36
Land, Datum (Fund):
Italien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
This one I found in the Alps in Italy. 10 - 12 mm. photo taken begin july
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi verstraeten, this is a representative of genus Otiorhynchus. But in this genus, especially with species from the Alps, I keep my mouth shut. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-22 19:49

Userfoto
 A
 B
# 7724
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    2 
Maike2013-08-21 22:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3129 Wieren (NE)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, der hier - ca. 15 mm lang - kletterte etwas unbeholfen in den Binsen neben einem sehr nährstoffarmem Teich. Ich denke an den Kleinen Kolbenwasserkäfer Hydrochara caraboides. Passt das? Vielen Dank, liebe Grüße Maike
Art, Familie:
Hydrochara caraboides  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Maike, die Bestimmung ist absolut korrekt. Interessant und vielleicht auch erstmal verwirrend ist hier die gelbe Färbung der Vorderbeine, die nur bei der relativ seltenen f. intermedius auftreten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-21 22:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 7723
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
chris2013-08-21 22:07
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2013-07-08
Anfrage:
frankreich, Aveyron, Requista, Juli 2013;sitzt den ganzen Tag auf Gras, Brennesseln, Hasel, bevorzugt bis 1 m Pflanzenhöhe; kann fliegen; Farbe türkis metallisch, Unterseite weiß silbrig, Größe ca 1 cm plus Beine; Hinterbeine deutlich vergrößert; um das Maul mit Bart; meist sitzen mehrere Käfer auf der gleichen Pflanze, jedoch auf verschiedenen Blättern
Art, Familie:
Hoplia coerulea  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Chris, aus meiner Sicht eine der schönsten Hoplia-Arten, die Europa zu bieten hat..., zumindest bei den Männchen, da die Weibchen einfach braun gefärbt sind. Hoplia coerulea heißt der hübsche Mann. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-21 22:46

Userfoto
 A
 B
# 7722
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Ekke2013-08-21 21:19
Land, Datum (Fund):
Litauen  2013-04-30
Anfrage:
Diesen 11 mm großen Schnellkäfer habe ich am 30.04.2013 in Litauen gefunden (Kiefernwald, Sumpf, Sandboden). Lässt er sich am Foto bestimmen? Viell. Cidnopus sp.? Schon mal vielen Dank und viele Grüße! Ekke
Art, Familie:
Cidnopus cf. aeruginosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ekke, ja das dürfte ein Cidnopus sein. Die Fauna Europaea listet C. aeruginosus und C. pilosus für Litauen. Aus meiner Sicht passt alles zu C. aeruginosus. Mit einer kleinen Restunsicherheit, da ich kein Experte für die Fauna von Litauen bin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-21 21:57

Userfoto
# 7721
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49    47 
GreatSkua2013-08-21 19:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4230 Elbingerode im Harz (ST)
2013-08-21
Anfrage:
21.08.2013 - ca. 11:00 Uhr, im Harz, nahe Rappbode-Talsperre, ca. 500 mü NN, Totfund, Carabus violaceus ? Viele Grüße
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, na na na, das ist doch kein Carabus *tadel*. Der Bursche gehört zu den Mistkäfern, Familie Geotrupidae. Dann wird ein bisschen haarig aufgrund des schlechten Zustands des armen Kerls und der Unschärfe des Fotos. Ich tippe auf Trypocopris vernalis wegen der glatt wirkenden Fld., aber Anoplotrupes stercorosus kann auch nicht mit letzter Sicherheit ausgeschlossen werden. LG, Christoph   Späte Revision - durchgehend geränderte Halsschildbasis, das ist Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2021-01-24 11:22

Userfoto
# 7718
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    6 
redbug2013-08-21 12:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7831 Egling an der Paar (BS)
2013-08-20
Anfrage:
Das Foto stammt vom 20.08.2013 Der Käfer saß auf einem Oleanderblatt in meinem Garten. Laut Eurer "Superdatenbank" handelt es sich meiner Meinung nach um Platycis minutus. Da er in unserer Gegend noch nicht erwähnt wurde, möcht ich Euch sein Vorkommen mitteilen. Einen schönen Tag noch, Jochen Gerling
Art, Familie:
Platycis minutus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Jochen, richtig erkannt als Platycis minutus. Danke für die Meldung! Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-21 14:28

Userfoto
 A
 B
# 7717
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    21 
Zampel2013-08-21 12:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4130 Wernigerode (ST)
2013-06-30
Anfrage:
Dieser fühleramputierte Kerl kletterte auf einer Walderdbeere herum - gefunden am 30.06.2013 im Ilsetal (Harz) auf ca. 450 msm; Körperlänge vielleicht gute 10mm. Ist das ein Cantharis pellucida? Danke sehr! :-)
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Zampel, absolut richtig: Cantharis pellucida. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-21 14:34

Userfoto
# 7716
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Peter2013-08-21 10:28
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-08-13
Anfrage:
Seen 13 August 2013 near Verbier, Switzerland. Middle of day
Art, Familie:
Cicindela gallica  Carabidae
Antwort:
  Hello Peter, should be the tigerbeetle Cicindela gallica, very common in the Western and Central Alps. I have seen many of this species in the Vinschgau (Val Venosta) in regions up to 2400 m elevation in July this year. Cheers, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-21 10:43

Userfoto
# 7715
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    8 
Tanmic2013-08-21 09:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8334 Kochel am See (BS)
2013-08-18
Anfrage:
Gefällte Fichten auf dem Abstiegsweg vom Jochberg (Walchensee)
Art, Familie:
Monochamus sartor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Tanmic, da hast du ein Männchen des Bockkäfers Monochamus sartor fotografiert; auch Schneiderbock genannt. Larvenentwicklung in Fichte. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-08-21 14:22

Userfoto
 A
 B
# 7714
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
thora2013-08-21 09:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3535 Dolle (ST)
2012-08-03
Anfrage:
Hallo Freunde der Kerbtiere, ich brauche Eure Hilfe bei der Bestimmung einer (vermutlich!) Dytiscus-Larve: ...welche Art? ...D. marginalis, D. dimidiatus oder D. latissimus oder sonst einer anderen? (Fotos: Dytiscus_spec_1.jpg, Dytiscus_spec_2.jpg) Wann: Anfang August 2012 Lokalität: Altmark, Sachsen-Anhalt Habitat: wechselfeuchte Senke (Pfütze) eines geschotterten Weges Phänologie: wasserführend bis 30 cm tief, Bewuchs: Agrostis- u. Persicaria-Dominanz, Deckung etwa 50% Größe: etwa 100 m² Sonstiges: Triops, Kreuzkröten (Jungkröten) Ich hoffe, man kann auf den schlechten Fotos ausreichend erkennen. Vielen Dank schon einmal und freundliche Grüße Thorsten Rahn
Art, Familie:
Agabus sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Thora, Dytiscus sieht als Larve doch deutlich schlanker aus. Die hier müßte in die Gattung Agabus rein gehören. Für mich als larve dann aber nicht mehr näher bestimmbar (zumindest am Bild), deshalb nur Agabus spec. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-21 23:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 7713
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   121    1 
Jochen2013-08-21 00:12
Land, Datum (Fund):
Ungarn  2013-08-12
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, leider kein Fund für die Datenbank, aber - wenn ich nicht ganz falsch liege - eine Art, die in Deutschland vorkommt. Ist das Sisyphus scheifferi, der sich hier aus Pferdekot eine hübsche kleine Pille gedreht hat? Geschätzte Länge des Käfers ca. 10 mm. Fundort: 12.08.2013, Ló-fej-völgy, Jósvafö, Aggtelek Nationalpark, Ungarn. Danke und viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Sisyphus schaefferi  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Jochen, ein vorsichtiges Ja. Vorsichtig deswegen, weil ich nicht weiß, ob es in Ungarn Verwechselungsarten gibt. Ansonsten sieht das Tier aus wie die S.schaefferi, die ich dieses Jahr am Hohentwiel gefunden habe - dort allerdings an Schafskot. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2013-08-21 08:15

Userfoto
 A
 B
# 7712
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    1 
Marion2013-08-20 22:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5243 Thalheim (SN)
2013-07-30
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer habe ich am 30.07.2013 am Rand eines Mischwalds gefunden. Abax carinatus oder eine andere Art? Danke und LG, Marion
Art, Familie:
Abax carinatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Marion, nicht schlecht! Das ist Abax carinatus. Du hast ihn korrekt erkannt an dem kielförmig erhabenen 7. Intervall der Flügeldecken und den stark punktieren Gruben an der Halsschildbasis. In Deutschland RL 3. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-20 23:06

Userfoto
 A
 B
# 7711
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49 
CH-Käferfan2013-08-20 22:41
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-08-18
Anfrage:
Ist das ein Mistkäfer? Weg in Flaumeichenwald Jurasüdfuss.
Art, Familie:
Trypocopris sp.  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, glatt wie er ist ein Vertreter der Gattung Trypocopris. In Deutschland nur mit der ubiquitären Art T. vernalis sowie T. alpinus in BY vertreten, bin ich mir nicht so sicher, was sich da am Südfuß des Jura herumtreibt. Daher hier nur Trypocopris sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-20 23:26

Userfoto
# 7710
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57    22 
Mario2013-08-20 21:40
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-25
Anfrage:
Hallo zusammen, kann man diesen Cryptocephalus näher bestimmen? Leider habe ich nur dieses eine Foto... Gefunden am 25. Juli 2013 im NSG Trögerner Klamm bei Bad Eisenkappel in Kärnten. Vielen Dank schonmal und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Mario, es handelt sich um Cryptocephalus aureolus. Halsschildseitenrand und gedrungene Hinterleibsform verraten es. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2013-08-21 22:41

Userfoto
# 7709
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   440 
Bergmänndle2013-08-20 21:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-08-20
Anfrage:
20.8.13 Puppe von ?? Coccinella sp. ca. 5mm Riedbergpaß 1000m
Art, Familie:
Coccinellidae sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, diese Marienkäfer-Puppen sind ein Thema für sich, und hier wage ich nur Coccinellidae sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-20 21:53

Userfoto
 A
 B
# 7708
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   439 
Bergmänndle2013-08-20 21:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-08-20
Anfrage:
20.8.13 zwei Puppen von Coccinella sp. ca. 4mm Riedbergpaß 1000m
Art, Familie:
Coccinellidae sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, diese Marienkäfer-Puppen sind ein Thema für sich, und hier wage ich nur Coccinellidae sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-20 21:53

Userfoto
 A
 B
# 7707
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   438    20 
Bergmänndle2013-08-20 20:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Centonia sp. ca. 9mm Riedbergpaß 1450m
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ein Foto der Unterseite ist schon mal prima. Allerdings kann ich den Mesosternalfortsatz nicht deutlich genug erkenne. Beim linken mittleren Knie sieht man aber deutlich die weiße Tomentierung, daher Protaetia cuprea. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-08-20 21:08

Userfoto
# 7706
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   437 
Bergmänndle2013-08-20 20:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Chrysommelidae sp. ca. 5 mm Riedbergpaß ca. 1450m
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist eine Oreina sp., am Foto geht da nix. lieben Gruß! Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-08-20 21:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 7705
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   436    17 
Bergmänndle2013-08-20 20:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Drei Exemplare von Linaeidea aenea ca.5-6 mm an-Grauerle. Ist auch Hasel möglich ?? Riedbergpaß 1000m
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja sind alle richtig als Linaeidea aenea bestimmt. Normal auf verschiedenen Alnus-Arten zu finden. Aber da die fliegen können ... hatte auch schon mal einen auf Minze sitzen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-08-20 21:14

Userfoto
# 7704
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    7 
gogo57602013-08-20 20:23
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-26
Anfrage:
Hallo! Dieses Foto stammt vom 26.7.2013, Österreich/ Salzburg/ Pinzgau/ Saalfelden am südl. Rand der nördl. Kalkalpen auf etwa 900m NN. Lässt sich der etwa 7-8mm große Rüsselkäfer näher bestimmen? Danke im voraus!
Art, Familie:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Guntram, das ist Otiorhynchus gemmatus. Im östlichen Alpengebiet, von den Schweizer Alpen bis zu den Karpaten. Montan, auf Hochstauden, besonders auf Kohldistel (Cirsium oleraceum). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-08-20 21:48

11643 11644 11645 11646 11647 11648 11649 11650 11651


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up