kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

51
# 214077
# 214178
# 214249
# 214253
# 214261
# 214264
# 214266
# 214267
# 214269
# 214273
# 214275
# 214276
# 214278
# 214279
# 214280
# 214284
# 214285
# 214287
# 214291
# 214292
# 214293
# 214298
# 214304
# 214305
# 214307
# 214308
# 214309
# 214310
# 214311
# 214312
# 214313
# 214314
# 214315
# 214316
# 214323
# 214324
# 214325
# 214327
# 214330
# 214331
# 214332
# 214334*
# 214335*
# 214336*
# 214337*
# 214338*
# 214339*
# 214340*
# 214341*
# 214342*
# 214343*
 
Warten: 51 (seit ⌀ 3 h)
49
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 36 (gestern: 308)

Seiten:  5324 5325 5326 5327 5328 5329 5330 5331 5332  

Userfoto
 A
 B
 C
# 78792
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  604 
feuerdrache2017-08-10 11:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6825 Ilshofen (WT)
2017-08-10
Anfrage:
..waren heute Nacht wieder Leuchten, dieser KL 13,0 mm große Kerl kam ziemlich am Schluss, 10.08.2017, und liess sich sofort fallen... hab ihn am Boden wieder gefunden... Prionychus. Aber welcher? unbestimmbar vermutlich.... Ehem. Gipsbruch, schöne Trockenrasen, Schaf/Ziegenbeweidung
Art, Familie:
Prionychus sp.  Alleculidae
Antwort:
  Moin Feuerdrache, die halte ich am Foto für unbestimmbar. sind so schon harte Nüsse... Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-08-10 21:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 78791
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  861 
kiki692017-08-10 11:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-05
Anfrage:
Hi, diese kleinen Ophonusse sitzen z.Z. gerne in den abgeblühten und geschlossenen Blütenköpfen der wilden Möhre. 05.08.17 Gimbsheimer Sand. 7mm Wahrscheinlich nicht bestimmbar... Merci
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ophonus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-08-10 16:57

Userfoto
 A
 B
# 78790
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  646 
JoergM2017-08-10 11:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3442 Tremmen (BR)
2017-08-09
Anfrage:
Asiorestia ferruginea? an Mentha aquatica im Seeufersumpf, leider flüchtete das Pärchen schnell. 9.8.2017
Art, Familie:
Asiorestia transversa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Joerg, dunkler in der Färbung und die Punktierung deutlich feiner und nicht so klar gereiht, ergo Asiorestia transversa. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-08-10 21:48

Userfoto
 A
 B
# 78789
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  168 
Konrad2017-08-10 11:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1839 Bentwisch (MV)
2017-08-09
Anfrage:
den finde ich in der Galerie nicht; ca. 7 mm; 09.08.2017; Lebensraum war ein Perlpilz; Danke und VG Konrad
Art, Familie:
Oxyporus rufus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Konrad, das ist Oxyporus rufus. Der ist im Gegensatz zur zweiten, selteneren Oxyporus-Art tatsächlich noch nicht in der Galerie vertreten, da muss Christoph wohl noch mal ran. Beide Arten leben räuberisch an und in Pilzen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-08-10 12:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 78788
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  860 
kiki692017-08-10 11:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-08-05
Anfrage:
Hallo Ihr Lieben, diese Timarcha tenebricosa (13mm) krabbelte am 05.08.17 im Gimbsheimer Sand auf einem Felweg. Kann dieses 'Bluten' bei Gefahr eigentlich auch goettingensis? Bisher habe ich es nur bei tenbricosa beobachtet. Lieben Dank
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Soweit ich weiß, sind verschiedene Timarcha-Arten zum "Reflexbluten" befähigt, nicht nur T. tenebricosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 13:32

Userfoto
 A
 B
# 78787
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  645 
JoergM2017-08-10 11:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3442 Tremmen (BR)
2017-08-09
Anfrage:
Cryptocephalus parvulus? ca. 4-5mm, schwarzes Gebein, helle Fühlerbasis, an Lythrum im Seeufersumpf, Weiden in der Nähe vorhanden, 9.8.2017
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo JoergM, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. Die Perspektive ist etwas ungünstig. Gut ist bei der Gattung immer: genau von oben, von vorn, und schräg von unten ... C. parvulus würde ich allerdings nicht ausschließen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-08-11 15:00

Userfoto
 A
 B
# 78786
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  644 
JoergM2017-08-10 10:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3442 Tremmen (BR)
2017-08-09
Anfrage:
Chrysolina herbacea, an Mentha aquatica im Seeufersumpf, 9.8.2017
Art, Familie:
Chrysolina herbacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo JoergM, bestätigt als Chrysolina herbacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 13:28

Userfoto
# 78785
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  643 
JoergM2017-08-10 10:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3442 Tremmen (BR)
2017-08-09
Anfrage:
Anthocomus coccineus, an Oenothera biennis im Seeufergebüsch, 9.8.2017
Art, Familie:
Anthocomus coccineus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo JoergM, bestätigt als Anthocomus coccineus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-08-10 12:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 78784
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  642 
JoergM2017-08-10 10:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3443 Wustermark (BR)
2017-08-09
Anfrage:
Curculio venosus, oder? ca 7mm, saß in dichtem Brombeergesrüpp aber Eichen waren in der Nähe, 9.8.2017
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo JoergM, bestätigt als Curculio venosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 18:15

Userfoto
 A
 B
# 78783
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  641 
JoergM2017-08-10 10:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3443 Wustermark (BR)
2017-07-28
Anfrage:
Poecilus cupreus? genau 10.5 mm lang (ohne Beine und Fühler), Totfund von sandigem Feldweg, 28.7.2017
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo JoergM, das ist Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-08-10 16:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 78782
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  640 
JoergM2017-08-10 10:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2017-08-08
Anfrage:
Bledius tricornis, ca 6mm, nasser Sand am Havelufer, 8.8.2017
Art, Familie:
Bledius tricornis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Jörg, bestätigt als Bledius tricornis. Die erste Meldung dieser gefährdeten Art (RL 3) hier im Forum. Mit den als Grabbeine ausgebildeten Vorderbeinen graben sie Gangsysteme ins Ufersubstrat, aus denen sie beim Bespülen mit Wasser hervorkommen. Sie ernähren sich vermutlich von Algen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-08-10 14:15

Userfoto
 A
 B
# 78781
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
speedo5892017-08-10 10:11
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-08-02
Anfrage:
02.08.2017 im Garten an Rose, brummt laut mit Flügeln
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo speedo589, das ist Trichius fasciatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 13:27

Userfoto
# 78780
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
speedo5892017-08-10 10:08
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2017-08-02
Anfrage:
in meinem Garten 02.08.2017 max 2cm
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo speedo589, das ist entweder Oulema melanopus oder O. duftschmidi. Unterscheidung nur am Genital. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 13:27

Userfoto
# 78778
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Goerdy2017-08-10 09:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2016-08-10
Anfrage:
Gefunden am 10.08.2016 Im Erdreich unterhalb von Terassenfliesen. Vorher von Erdbienen bewohnt. Größe 13 mm ohne Fühler.
Art, Familie:
Sitaris muralis  Meloidae
Antwort:
  Hallo Goerdy, einige Bienen bewohnen die Terrasse wohl immer noch, denn bei denen entwickelt sich dieser Käfer parasitisch. Das ist Sitaris muralis, ein Ölkäfer. Nette Art! Die Art wird zumeist in Siedlungsbereichen gefunden, etwa an Mauern, Hauswänden oder Terrassen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-08-10 12:33

Userfoto
 A
 B
# 78777
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
Frank G.2017-08-10 09:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2721 Zeven (NE)
2017-07-15
Anfrage:
Hallo Team ! Kann es sich hier um Carabus monilis handeln? Niedersachsen,Lk Rotenburg-Wümme,Hemelsmoor,33m,15.07.2017.Vielen Dank, Gruß Frank
Art, Familie:
Carabus arvensis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Frank, bestätigt als Carabus monilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Sieht für mich eher nach C. arvensis aus... LG, Daniel   Ich würde Daniel zustimmen wollen, die Größe wäre für C. arvensis aber ziemlich groß - ich habe mal rückgefragt. LG   Die 33 m bezogen sich wohl auf die Höhe üNN. Ansonsten gebe ich mich geschlagen und stimme bei C. arvensis zu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 21:28

Userfoto
 A
 B
# 78776
 11 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  350 
Paul Winkler2017-08-10 09:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6515 Bad Dürkheim-Ost (PF)
2017-08-07
Anfrage:
07.08.2017 ca. 8mm leider bei frischer Brise und... schnell wech... Stenoria analis Liebe Grüsse Paul
Art, Familie:
Stenoria analis  Meloidae
Antwort:
  Hallo Paul, bestätigt als Stenoria analis, sehr schön. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-08-10 12:37

Userfoto
# 78775
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.209 
Bergmänndle2017-08-10 05:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2017-08-09
Anfrage:
09.08.2017 Fischen 780m Fußballplatz an Weide Phratora vulgatissima
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phratora. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 08:20

Userfoto
 A
 B
# 78774
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.208 
Bergmänndle2017-08-10 05:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2017-08-09
Anfrage:
09.08.2017 Fischen 780m Fußballplatz Stenus cf. juno ca 4mm an Holzstapel
Art, Familie:
Stenus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Stenus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 08:22

Userfoto
# 78773
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.207 
Bergmänndle2017-08-10 05:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2017-08-09
Anfrage:
09.08.2017 Fischen 780m Fußballplatz Agelastica alni an Grauerle
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 08:21

Userfoto
# 78772
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.206 
Bergmänndle2017-08-10 05:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2017-08-09
Anfrage:
09.08.2017 Fischen 780m Fußballplatz Parkplatzrand Nanophyes marmoratus
Art, Familie:
Nanophyes marmoratus  Apionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Nanophyes marmoratus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 08:21

Userfoto
# 78771
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.205 
Bergmänndle2017-08-10 05:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2017-08-09
Anfrage:
09.08.2017 Fischen Fiskina ca.760m Psyllobora vigintiduopunctata
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 08:21

Userfoto
# 78770
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.204 
Bergmänndle2017-08-10 05:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2017-08-09
Anfrage:
09.08.2017 Fischen Fiskina ca.760m an Gew. Schneeball Pyrrhalta viburni
Art, Familie:
Pyrrhalta viburni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Pyrrhalta viburni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-10 08:21

Userfoto
 A
 B
# 78769
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Paul2017-08-09 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1840 Dänschenburg (MV)
2017-08-08
Anfrage:
08.08.2017 Am frühen Abend auf Gartentisch gelandet. Länge ohne Fühler ca. 40mm mit Fühler ca. 80mm.
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Paul, das ist der Moschusbock Aromia moschata. Eine Art der Auen und in Gewässernähe. Die Larven leben in absterbenden Bäumen oder in absterbenden größer dimensionierten Teilen von Weide, aber auch Pappel, besonders gern in Kopfweiden. Die Käfer sitzen meist auf großen Schirmblüten. Vielen Dank für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-09 23:39

Userfoto
# 78768
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.187 
Wolfgang2017-08-09 23:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8434 Vorderriß (BS)
2017-08-07
Anfrage:
Hermaeophaga mercurialis, Walchensee, südöstlicher Uferweg, an Waldbingelkraut, 07.08.2017. Herzlichen Dank, und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Hermaeophaga mercurialis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Hermaeophaga mercurialis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-08-09 23:23

Userfoto
# 78767
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.186 
Wolfgang2017-08-09 23:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8434 Vorderriß (BS)
2017-08-07
Anfrage:
Länge: ca. 3mm. Walchensee, südöstlicher Uferweg, unter Totholz, 07.08.2017
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist Trechus obtusus oder Trechus quadristriatus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-08-09 23:25

Seiten:  5324 5325 5326 5327 5328 5329 5330 5331 5332


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up