kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

47
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

8317 8318 8319 8320 8321 8322 8323 8324 8325  

Userfoto
# 82093
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   258    7 
j. verstraeten2017-10-13 22:20
Land, Datum (Fund):
Belgien  2017-05-10
Anfrage:
Poecilus kugelanni ? Belgium, Nismes, 10-05-2017 Founded on a lime slope Beetle : 10mm Best regards, Johan
Art, Familie:
Chlaenius nigricornis  Carabidae
Antwort:
  Hallo verstraeten, Looks more like Chlaenius nigricornis in my opinion, but I will leave it for a second opinion. Best regards Holger   Chlaenius nigricornis, yes. Best regards, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-13 23:37

Userfoto
 A
 B
# 82092
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   168    133 
Marion2017-10-13 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5243 Thalheim (SN)
2017-10-13
Anfrage:
Halyzia sedecimguttata, am 13.10.2017 2 Käfer und 2 Puppen im Wald gefunden, ca. 5 mm. VG, Marion
Art, Familie:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Marion, bestätigt als Halyzia sedecimguttata. Schick die Puppe. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-13 22:42

Userfoto
 A
 B
# 82091
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.497    36 
Bergmänndle2017-10-13 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2017-10-13
Anfrage:
13.10.2017 Untermoos am Rottachsee ca. 900m auf Siloballen am Mischwaldrand Formicomus pedestris ca.4mm
Art, Familie:
Omonadus floralis  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, Formicomus pedestris wäre ein ultracooler nachweis für Deutschland. Du must dich aber leider in der Rubrik Ultracool bis auf weiteres erst mal mit den Oulema erichsonii zufrieden geben, denn das hier ist nur Omonadus floralis und die ist überall Ultra häufig. Danke für die Meldung. Sorry, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-13 22:48

Userfoto
# 82090
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167    105 
Marion2017-10-13 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5243 Thalheim (SN)
2017-10-13
Anfrage:
Calvia decemguttata, am 13.10.2017 im Wald gefunden, ca. 5 mm. VG, Marion
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Marion, bestätigt als Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-13 22:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 82089
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   332    1.377 
Shamrock2017-10-13 21:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2017-10-13
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, 13.10.2017 - Foto A: Harmonia axyridis auf der Suche nach einem Winterquartier? Foto B: Mitnichten, Hunger hat er (oben im Bild)!, Foto C: Rund eine Stunde später waren dann auch die Blattläuse da oben weg. Gute Arbeit! :-) Viele Grüße
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, bestätigt als Harmonia axyridis. Bei uns verkriechen die sich schon überall in Spalten und versuchen in unser Haus einzubrechen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-13 22:51

Userfoto
# 82088
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43    152 
Oskar2017-10-13 21:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5726 Bad Kissingen Nord (BN)
2017-06-18
Anfrage:
Hallo, diese Beiden hab ich als Pseudovadonia livida bestimmt ...liege ich damit richtig? Gefunden am 18.06.2017 am Waldrand, Größe rund 10 mm. VG Oskar
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Oskar, naher dran, aber das ist Corymbia maculicornis. Der heißt heutzutage Stictoleptura maculicornis und ist meines Wissens nach die einzige Art aus dem Blütenbesuchumfeld die vom Habitus her so aussieht und geringelte Fühler hat. Normalerweise sind die Flügelspitzen bei denen schwärzer, aber die einzige Art, die noch in Frage käme wäre Stictoleptura hybrida und für die liegen keine gesicherten Nachweise in D vor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-13 21:48

Userfoto
# 82087
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.614 
Manfred2017-10-13 21:24
Land, Datum (Fund):
Italien  2017-10-09
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, mit so schönen roten Punkten und auch noch an der richtigen Stelle hätte ich ihn für einen Scymnus apetzi gehalten. Aber da er ein "Italiano" ist... Größe ca. 2 mm, gefunden qm 9.10.2017 an der Wand einer Autobahnraststätte bei Rimini. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Scymnus sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, in bella Italia geht es für mich leider nur bis zur Gattung Scymnus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-13 22:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 82086
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   122    48 
Triller2017-10-13 21:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2017-10-13
Anfrage:
Hallo Team, dieser Käfer saß auf dem Sockel von meinem Wohnhaus. Ist es Aphodius contaminatus? Fund: 22880 Wedel/13.10.2017/Kl.: 5 mm Im voraus vielen Dank. Gruß, Triller
Art, Familie:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Triller, bestätigt als Aphodius contaminatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-13 21:24

Userfoto
# 82085
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.613    136 
Manfred2017-10-13 21:04
Land, Datum (Fund):
Italien  2017-10-06
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein etwas heller Hippodamia variegata, Größe ca. 6 mm, gefunden am 6.10.2017 in einem Trüffelwald bei Acqualagna (Marken). Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Hippodamia variegata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-13 21:06

Userfoto
# 82084
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    26 
geotrupes2017-10-13 20:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2647 Fürstenwerder (BR)
2017-10-13
Anfrage:
am 13.10.17 etwa 6mm groß, Feldberger Seenlandschaft, OT Lichtenberg im wald.
Art, Familie:
Hypera rumicis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo geotrupes, das ist Hypera rumicis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-13 22:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 82082
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   411    62 
Heidi2017-10-13 19:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4047 Golßen (BR)
2017-08-06
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, ist das Silpha tristis? Lief sehr wuselig an einem Feldrand umher, 14 mm, gemessen. Gesehen bei Sagritz (Golßen), am 06.08.2017. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi.
Art, Familie:
Silpha tristis  Silphidae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Silpha tristis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-13 20:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 82081
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   367 
Slimguy2017-10-13 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2017-10-12
Anfrage:
12.10.2017, südl. Schwetzingen, 3mm lang
Art, Familie:
Sepedophilus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sepedophilus. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-14 22:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 82080
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.328    6 
Rüsselkäferin2017-10-13 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2017-10-10
Anfrage:
Bei gewissenhafter Anwendung des Schlüssels *seufz* komme ich zu Sitona lepidus. Sorry für die schwierigen Tierchen! Dieses hier war 5mm lang und saß auf einer zerfressenen Pflanze, die entweder Klee oder Wicke war. Gefunden am Rheinufer bei Westhoven, 45m üNN, am 10.10.2017. Stimmt's? Besten Dank für Eure Hilfe und Geduld!!!
Art, Familie:
Sitona cylindricollis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist noch mal Sitona cylindricollis. Sitona lepidus hat viel kleinere Schuppen. Die doppelte Punktierung des Halsschildes ist zu shene, wenn auch schwierig wegen der recht vollständigen Beschuppung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-10-14 20:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 82079
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.327 
Rüsselkäferin2017-10-13 18:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5006 Frechen (NO)
2017-10-11
Anfrage:
Hier habe ich vermutlich Pech mit Ischnopterapion loti oder modestum? Länge 2,3 bis 2,4mm, gefunden auf einer Klee-Art in einer Wiesensenke, ehemaliger Tagebau Bergheim, etwa 80m üNN, am 11.10.2017. Habt Ihr da ne Meinung dazu? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Ischnopterapion loti/modestum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, sicher sind die beiden Arten nur nach dem männlichen Genital zu trennen, es sei denn man trifft sie in ihrem Biotop an der Entwicklungspflanze, bei I. modestum Sumpf-Hornklee im entsprechend feuchten Biotop, bei I. loti meist gewöhnlichen Hornklee (der fast überall wächst, vom Meer bis zum Hochgebirge), aber auch andere Leguminosen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-10-14 21:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 82078
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.127 
Kaugummi2017-10-13 18:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2017-10-13
Anfrage:
13.10.2017, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, unter Stein, 17mm, 218m. Bestimmbarer Kurzflügler? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, trotz der guten Fotos für mich leider nicht bis zur Art bestimmbar. Ich kann hier nur die Gattung Tasgius nennen (auf kerbtier.de noch in Ocypus enthalten). Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-13 20:18

Userfoto
 A
 B
# 82077
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   233    96 
coldvalley2017-10-13 18:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7220 Stuttgart-Südwest (WT)
2017-10-13
Anfrage:
Funddatum: 13.10.2017; Fundort: Innen an Fensterscheibe eines Hauses in Wohngebiet in Stuttgart Süd. Da zwei Punkte zu sehen sind, gehe ich davon aus, dass es sich trotz der Variabilität der Coccinelliden um Adalia bipunctata handelt.
Art, Familie:
Adalia bipunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, bestätigt als Adalia bipunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-10-13 19:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 82076
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.326    5 
Rüsselkäferin2017-10-13 17:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5006 Frechen (NO)
2017-10-11
Anfrage:
Ich mach nochmal nen Versuch mit Protapion apricans, der Halsschild scheint mir diesmal nicht allzu schlank. Länge 2,4mm, gefunden an rosa Klee neben einem Teich im ehemaligen Tagebau Bergheim, etwa 90m üNN, am 11.10.2017. Sieht komisch aus, hat der nen Pilz am Bauch?
Art, Familie:
Protapion assimile  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, wegen der anscheinend abstehend behaarten Fühlergeißeln halte ich den eher für Protapion assimile. Das Tier ist noch immatur, daher die hellen Beine und abdominalsegmente. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-10-14 20:37

Userfoto
# 82075
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.099    178 
Christine2017-10-13 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2017-10-12
Anfrage:
Poecilus cupreus versicolor, 11 mm, auf der Straße, bei Schnaitt, 700 üNN, 12.10.2017. Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, guter Versuch mit einfach beide reinschreiben. Diesmal ist es Poecilus versicolor (der ist deutlich seltener, auch wenn unsere karten hier das nicht im vollen Umfang wiedergeben). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-13 21:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 82074
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.098 
Christine2017-10-13 17:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8235 Bad Tölz (BS)
2017-10-12
Anfrage:
Geht bei dem was? In morschem Laubholz 3 mm, Schnaitt, 720 üNN, 12.10.2017. Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Christine, leider nicht. Er gehört in die Gattung Cyphon, deren Vertreter an Fotos meistens nicht bis zur Art bestimmt werden können. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-13 20:22

Userfoto
 A
 B
# 82073
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.097    51 
Christine2017-10-13 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8235 Bad Tölz (BS)
2017-10-12
Anfrage:
Epitrix atropae auf Tollkirsche, Schnaitt, 720 üNN, 12.10.2017. Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Epitrix atropae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Epitrix atropae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-13 20:22

Userfoto
# 82072
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.096    133 
Christine2017-10-13 17:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8235 Bad Tölz (BS)
2017-10-12
Anfrage:
Pterostichus niger 18 mm, Schnaitt, 720 üNN, 12.10.2017. Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-10-13 19:07

Userfoto
# 82071
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.095    106 
Christine2017-10-13 17:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8235 Bad Tölz (BS)
2017-10-12
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Schizotus pectinicornis Larve, Schnaitt, 720 üNN, 12.10.2017. Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-10-13 19:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 82070
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.325    100 
Rüsselkäferin2017-10-13 17:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5006 Frechen (NO)
2017-10-11
Anfrage:
Wer ist dieses hübsche Kerlchen? Länge gut 11mm, gefunden im ehemaligen Tagebau Bergheim, etwa 90m üNN, am 11.10.2017. Vielleicht Harpalus rubripes? Besten Dank!
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
  Moin "die-mit-der-langen-Nase-am-Boden, bestätigt als Harpalus rubripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-13 21:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 82069
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.317    206 
chris2017-10-13 17:17
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2017-10-13
Anfrage:
13.10.2017 - Galeruca tanaceti (f)? Die Rippen auf den Fld. sind wirklich nicht sehr ausgeprägt. Darum wäre das mein Favorit. Eine Dame ... wegen des Babybauches! Da wurde letztens als bestimmungsrelevantes Merkmal die Umrundung der Schulterbeule erwähnt. Das ist wahscheinlich auf dem gezoomten Foto nicht zu erkennen, um zu erklären, wie das aussehen müsste, oder? Das Stichwort: Es ist fast unglaublich, welch wunderschöne Fotos hier zur Zeit eingestellt werden!! Aargau, Bahndamm Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Galeruca tanaceti im 9ten Monat. Das mit der Schulterbeule erkennt man hier mit zugegeben ziemlich viel Phantasie auf Foto B. Der Seitenrand der Flügeldecken umrundet bei tanaceti, die Schulterbeule sauber und endet in voller Breite kurz vor dem Schildchen. Bei pomonae dagegen geht die gerade so um die Schulter rum und wird dann rasch schmaler und erreicht das Schildchen nicht. Das mit den Bildern hier schockt mich teilweise auch. Eine Weile dachte ich, ich könnte mithalten, aber mittlerweile muss ich mich halt mit dem zufriedengeben, was ich so hinbekomme. Bei dir sind aber teilweise auch Bilder dabei, bei denen man neidisch werden kann, wobei diese hier nicht dazu gehören ; ). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-13 20:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 82068
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    40 
14MAN022017-10-13 17:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4509 Bochum (WF)
2017-10-13
Anfrage:
13.10.2017 11 mm Otiorhynchus sulcatus (?)
Art, Familie:
Otiorhynchus armadillo  Curculionidae
Antwort:
  Hallo 14MAN02, sulcatus ist es sicher nicht, ich hätte den als Otiorhynchus armadillo verortet, aber bei Otiorhynchus brauche ich definitiv eine Zweitmeinung (ist bestimmungstechnisch ne oberfiese Gattung). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Schließe mich an. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-13 22:54

8317 8318 8319 8320 8321 8322 8323 8324 8325


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up