kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 257956
# 257971
# 257972
# 257979
# 257997
# 257999
# 258053
# 258078
# 258098
# 258103
# 258112
# 258113
# 258115
# 258136*
# 258137*
# 258138*
# 258139*
 
Warten: 17 (seit ⌀ 6 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 62 (gestern: 439)

Seiten:  6923 6924 6925 6926 6927 6928 6929 6930 6931  

Userfoto
 A
 B
# 82195
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   159 
Gueni2017-10-16 07:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2017-10-13
Anfrage:
13.10.2017, ca. 1 cm groß, umherlaufend
Art, Familie:
Galeruca sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gueni, aus der Perspektive geht es für mich leider nur bis zur Gattung Galeruca, Sieht zwar nach tanaceti aus, aber die Streifen sind recht deutlich und die Schulterbeule ist zum Teil verdeckt, könnte also auch pomonae sein. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-16 21:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 82194
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   165    84 
mesch2017-10-16 00:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5516 Weilmünster (HS)
2017-09-07
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team! Einen Nachtrag vom 07.09.2017 gibt es hier. Fund eines ca. 30mm langen Ocypus Olens unter einer Plane hier am Haus. Schön zu erkennen ist der helle Saum am 5 Tergit. Ich habe mir mal die Mühe gemacht in Bild C einen O. Tenebricosus (oben) und einen Olens (unten) gegenüberzustellen. Beide Exemplare sind Funde von hier am Wald. Sehr schön sind die langen Flügeldecken und der Saum des Olens unterscheidbar. Fund: Waldrandlage 250m ü.NN, MTB 5516/1, 07.09.2017. Beste Grüße Mesch
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo mesch, bestätigt als ist Ocypus olens. Danke für die Meldung. Der direkte Vergleich beider Arten gefällt mir gut! Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-10-16 19:30

Userfoto
# 82193
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153    1.386 
Fabian2017-10-15 22:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3434 Gardelegen (ST)
2017-10-14
Anfrage:
14.10.2017 - und der unausweichliche harmonia axyridis will auch noch einen Punkt in der Karte. Tonnenweise fliegend in der Heide bei Gardelegen. LG
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Fabian, yup, das ist Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 22:52

Userfoto
# 82192
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   477    280 
Claudia2017-10-15 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8032 Dießen am Ammersee (BS)
2017-10-15
Anfrage:
Guten Abend, 15.10.2017, An der alten Ammer bei Pähl, ca. 10mm, ?? Danke für die Bestimmung, Claudia
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Claudia, das ist Phosphuga atrata. Frisst vor allem Schnecken. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-16 00:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 82191
 9 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    30 
Fabian2017-10-15 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3836 Biederitz (ST)
2017-10-15
Anfrage:
... und mein persönliches Highlight von heute (15.10.2017) - Meloe in rauen Mengen an der Elbe in magdeburg (Herrenkrugpark). Sah ich zum ersten mal. Sah mir verdächtig nach Meloe rugosus aus, wills aber nicht recht glauben .... LG
Art, Familie:
Meloe rugosus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Fabian, aber hallo, voll und ganz bestätigt als Meloe rugosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 22:48

Userfoto
# 82190
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   151    509 
Fabian2017-10-15 22:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3434 Gardelegen (ST)
2017-10-14
Anfrage:
14.10.2017 - und vielleicht noch ein Anoplotrupes stercorosus aus einem kiefernwald bei Gardelegen? LG
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Fabian, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 22:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 82189
 10 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   150    17 
Fabian2017-10-15 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3434 Gardelegen (ST)
2017-10-14
Anfrage:
14.10.2017 - kriegt man diesen auffällig gezeichneten Bruder raus? Vielleicht Mogulones geographicus? Um die 5mm in der Heide bei Gardelegen. LG
Art, Familie:
Mogulones geographicus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Fabian, bestätigt als Mogulones geographicus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 22:49

Userfoto
 A
 B
# 82188
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149    63 
Fabian2017-10-15 22:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3434 Gardelegen (ST)
2017-10-14
Anfrage:
14.10.2017 - und hier fürs Phänogramm das zugehörige Weibchen quicklebendig (aber mit leichtem Färbungsdefekt). Typhaeus typhoeus in der Heide bei Gardelegen. LG
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Fabian, bestätigt als Typhaeus typhoeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 22:49

Userfoto
# 82187
 5 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    15 
Emmemm2017-10-15 22:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2017-10-13
Anfrage:
Hallo nochmal, am 13.10.2017 Gewusel auf einer toten Maus durch mindestens 15 ca. 10 mm große Aaskäfer. Das müsste Thanatophilus rugosus sein. Vielen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Thanatophilus rugosus  Silphidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Thanatophilus rugosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 22:50

Userfoto
# 82186
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    62 
Fabian2017-10-15 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3434 Gardelegen (ST)
2017-10-14
Anfrage:
14.10.2017 - der hatte es hinter sich - haben wohl die Heideschnucken erwischt (für Christoph: TOTFUND). Ein Männchen des Stierkäfers Typhaeus typhoeus in der Heide bei Gardelegen. Der erste den ich je außerhalb einer Sammlung gesehen habe. LG
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Fabian, bestätigt als Typhaeus typhoeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Zum Glück hab ich die automatische Erkennung case-insensitiv programmiert! :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 22:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 82185
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54 
Emmemm2017-10-15 21:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2017-10-13
Anfrage:
Hallo Käferteam, am 13.10.2017, beim Rasten auf einer Holzbank im NSG Wagbachniederung, tauchte plötzlich dieser quirlige rote Käfer auf. Im Nachhinein auf 12 mm geraten, könnte es sich evtl., aufgrund des dritten Fühlergliedes, um Ampedus rufipennis handeln. Ganz herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Emmemm, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus. A. rufipennis ist es nicht, bei dem müsste das schon 3. Fühlerglied dreieckig erweitert sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 22:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 82184
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.839 
markusschoen762017-10-15 21:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2017-10-14
Anfrage:
14.10.2017; im Komposthaufen. 500m üNn. Gemessen zw. 5,5 u. 6mm. Muss raten... Philonthus nigriventris?
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Markus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-16 14:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 82183
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    157 
Werner2017-10-15 20:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2017-10-15
Anfrage:
Hallo, kommt etwas anderes als Curculio glandium in Frage? Heute im Garten, Größe ca. 5mm. Viele Grüße Werner
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Werner, bestätigt als Curculio glandium. Ein wunderschönes Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-17 19:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 82182
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.838 
markusschoen762017-10-15 20:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2017-10-14
Anfrage:
14.10.2017; im Komposthaufen in Grasschnitt. 500m üNn. Gemessen um die 3mm. Eigentlich sollte man es ja lassen mit den Aleocharinae sp., aber bei dem hab ich es nochmal versucht... Wohl irgendwas Atheta oder Acrotona... Wenn ich raten müsste, würde ich Atheta melanaria tippen. ;-)
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Markus, wahrscheinlicher ist aus meiner Sicht Nehemitropia lividipennis. Aber hier geht es nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-16 14:05

Userfoto
# 82181
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    453 
Elbebiber2017-10-15 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4549 Ruhland (BR)
2017-10-15
Anfrage:
Coccinella septempunctata, 15.10.2017, bei Guteborn
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Elbebiber, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 21:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 82180
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66 
dd2017-10-15 20:36
Land, Datum (Fund):
Belgien  2017-10-14
Anfrage:
Auf Juncus effusus. L. 6mm. 14.10.2017 Leptacynus? Xantholinus? Vermute das zweite. Danke für Ihre Meinung. LG.
Art, Familie:
Xantholinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo dd, ich denke, die Gattung Xantholinus kann man bestätigen. Leptacinus (mit i) ist zumeist kleiner, nur Leptacinus batychrus erreicht eine Länge von 6mm, aber diese Art sieht anders aus, die Flügeldecken haben deutlich aufgehellte Hinterwinkel. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-16 14:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 82179
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    27 
dd2017-10-15 20:32
Land, Datum (Fund):
Belgien  2017-10-14
Anfrage:
Auf Juncus effusus. L. 6,2 mm. 14.10.2017 Clivina fossor. LG. & Dank
Art, Familie:
Clivina fossor  Carabidae
Antwort:
  Hallo dd, bestätigt als Clivina fossor. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-15 20:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 82178
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64 
dd2017-10-15 20:29
Land, Datum (Fund):
Belgien  2017-10-14
Anfrage:
Auf Juncus effusus(Flatter-Binse). L. 3mm. 14.10.2017 Acupalpus dubius. LG.
Art, Familie:
Acupalpus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo dd, hier gehe ich am Foto lieber nur bis zur Gattung Acupalpus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-16 20:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 82177
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63 
dd2017-10-15 20:23
Land, Datum (Fund):
Belgien  2017-10-14
Anfrage:
Auf Calamagrostis epigejos (Land-Reitgras). 2,5 mm. Von den zwei Rhyzobius-Arten optiere ich für R.litura. Aber sicher bin ich nicht. Danke für Ihre Meinung. Grüsse. 14.10.2017
Art, Familie:
Rhyzobius cf. litura  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo dd, das ist wahrscheinlich Rhyzobius litura, aber so richtig sicher bin ich mir nicht, daher lieber mit cf. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-16 21:50

Userfoto
# 82176
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   174    47 
CorvusNiger2017-10-15 20:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6333 Gräfenberg (BN)
2017-10-15
Anfrage:
Hallo zusammen, gefunden auf einem Weg zwischen Obstgärten am 15.10.2017. Es sollte wohl ein Laufkäfer sein. Schönen Gruß thomas
Art, Familie:
Calathus fuscipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das ist Calathus fuscipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-15 22:06

Userfoto
# 82175
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    5 
Maik2017-10-15 19:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4639 Leipzig (West) (SN)
2017-10-14
Anfrage:
Clitostethus arcuatus (1,3 mm) am 14.10.2017 von einem mit Efeu bewachsenem Eichenstamm auf dem Bienitz (Leipzig) geklopft
Art, Familie:
Clitostethus arcuatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Maik, bestätigt als Clitostethus arcuatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger PS: Ich weiß nicht wieviel Efeu ich schon abgeklopft habe, aber es war viel und der war nie dabei : (
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-15 20:49

Userfoto
# 82174
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.128    508 
Kaugummi2017-10-15 19:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5816 Königstein im Taunus (HS)
2017-10-14
Anfrage:
14.10.2017, Mammolshain, Straßenrand, 12mm, 249m. Anoplotrupes stercorosus? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 19:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 82173
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.837    4 
markusschoen762017-10-15 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2017-10-14
Anfrage:
14.10.2017; im Komposthaufen an fauligem Gemüse. 500m üNn. Gemessen ca.10mm. Den hat ich schon mal in einem anderen MTB und deshalb dann gleich wieder erkannt: Gauropterus fulgidus, mit der markanten Kopfpunktierung. :-)
Art, Familie:
Gauropterus fulgidus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Gauropterus fulgidus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 21:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 82172
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   379 
Michael552017-10-15 19:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5407 Altenahr (NO)
2017-10-15
Anfrage:
15.10.2017 Höhe ca. 200 müNN Größe 4-5 mm Notiophilus biguttatus Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Notiophilus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael55, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Notiophilus. Man müsste die Streifen der Fld. gut ausgeleuchtet und scharf sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 19:47

Userfoto
 A
 B
# 82171
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   618 
KD2017-10-15 19:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-10-15
Anfrage:
15.10.17 max.3,5-4mm Altica...? Saß auf einer Taubnesselart.
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-15 19:44

Seiten:  6923 6924 6925 6926 6927 6928 6929 6930 6931


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up