kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

48
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

8307 8308 8309 8310 8311 8312 8313 8314 8315  

Userfoto
# 82356
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.625 
Manfred2017-10-19 19:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7016 Karlsruhe-Süd (BA)
2017-10-19
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, beim Fotografieren hatte ich gedacht, es sei eine verschmutzte Lampyridae-Larve, die heute, 19.10.2017 gerade vor meinem Rad eiligst über den asphaltierten Radweg kurz vor Ettlingenweier krabbelte. Jetzt beim Vergrößern denke ich, es sollte etwas anderes sein. Größe ca. 17 mm. Falls es keine Käferlarve sein sollte, einfach löschen. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cantharis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-19 21:40

Userfoto
# 82355
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.624    5 
Manfred2017-10-19 19:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7016 Karlsruhe-Süd (BA)
2017-10-19
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich vermute ein Phyllotreta striolata, Größe ca. 2 mm, gefunden am 19.10.2017 in der Kirche St. Martin in Ettlingen. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Phyllotreta striolata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Phyllotreta striolata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-10-20 17:46

Userfoto
# 82354
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.623    191 
Manfred2017-10-19 19:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7016 Karlsruhe-Süd (BA)
2017-10-19
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein etwas verschmutzter Exochomus quadripustulatus, Größe ca. 5 mm, gefunden am 19.10.2017 am Ettlinger Schloss. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 19:50

Userfoto
# 82353
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.130    74 
Christine2017-10-19 19:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2017-10-19
Anfrage:
Molops piceus 12 mm, 19.10.2017, Siegertshofen 650 üNN. Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Molops piceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Molops piceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 19:50

Userfoto
# 82352
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.622    139 
Manfred2017-10-19 19:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7016 Karlsruhe-Süd (BA)
2017-10-19
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, jetzt ist es ein Hippodamia variegata, Größe ca. 6 mm, gefunden am 19.10.2017 am Ettlinger Schloss. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 19:50

Userfoto
# 82351
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.129    18 
Christine2017-10-19 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2017-10-19
Anfrage:
Sphaeridium scarabaeoides in Pferdekot 6 mm, 19.10.2017, Siegertshofen 650 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Sphaeridium scarabaeoides  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Sphaeridium scarabaeoides (links gerade noch so der ausgezogene untere Rand des hinteren Makels zu erkennen). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-19 22:59

Userfoto
# 82350
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.128    193 
Christine2017-10-19 19:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2017-10-19
Anfrage:
Rhagium inquisitor, 19.10.2017, Siegertshofen 650 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Rhagium inquisitor, auf das Frühjahr wartend. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-19 20:46

Userfoto
# 82349
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.621    138 
Manfred2017-10-19 19:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7016 Karlsruhe-Süd (BA)
2017-10-19
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, bei dem bin ich mir nicht sicher, sieht aus wie eine Hippodamia tredecimpunctata, dem einige Punkte abhanden gekommen sind (oder ist es doch ein H. variegata?). Größe ca. 5-6 mm, gefunden am 19.10.2017 am Ettlinger Schloss. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Hippodamia tredecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian   Oh weh, hier sehe ich eine H. variegata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-08-17 22:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 82348
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.127 
Christine2017-10-19 19:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2017-10-18
Anfrage:
Die typischen Spuren vom Borkenkäfer habe ich nicht gesehen, trotzdem ist es ja wohl doch einer; unter Fichtenrinde 3 mm. 18.10.2017, Siegertshofen 650 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Hylastini sp.  Scolytidae
Antwort:
  Moin Christine, sollte Hylurgus ligniperda sein. Viele Grüße, Klaas   Hallo Christine und Klaas, ein Hylurgus ist das nicht, die sind auch deutlich größer als 3mm. Ich vermute hier mal vorsichtig Hylurgops palliatus, kann aber leider keine sichere Bestimmung vornehmen, daher geht es für mich nur bis zum Tribus Hylastini. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-20 22:52

Userfoto
# 82347
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.126    15 
Christine2017-10-19 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2017-10-18
Anfrage:
Glischrochilus quadripunctatus 6 mm, 18.10.2017, Siegertshofen 650 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Glischrochilus quadripunctatus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Glischrochilus quadripunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-19 20:54

Userfoto
# 82346
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.125    170 
Christine2017-10-19 19:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2017-10-18
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Carabus granulatus unter Fichtenrinde, 18.10.2017, Siegertshofen. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 19:51

Userfoto
# 82345
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.620    283 
Manfred2017-10-19 19:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2017-10-19
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Phosphuga atrata, Größe ca. 12 mm, gefunden am 19.10.2017 an einem Holzlagerplatz beim UNIMOG-Museum in Gaggenau. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 19:51

Userfoto
# 82343
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   619    510 
KD2017-10-19 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2017-10-19
Anfrage:
19.10.17 Was hat denn Anoplotrupes stercorosus auf dem Kopf? Pilz?
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo KD, zunächst mal bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Ich hätte jetzt gesagt, das ist einfach ein Hörnchen auf der Stirn, einen Pilz erspähe ich nicht. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-10-19 21:47

Userfoto
# 82342
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   562    19 
oldbug2017-10-19 19:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3827 Lebenstedt West (HN)
2017-10-16
Anfrage:
Am 16.10.2017 auf einem Weg am Südrand des Salzgittersees, 10mm. Könnte das Philonthus cognatus sein? Danke
Art, Familie:
Philonthus cognatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo oldbug, sieht nach Philonthus cognatus aus, aber ich erkenne nicht sicher am Bild, ob die Unterseite des ersten Fühlergliedes gelb ist. Daher nur Philonthus cf. cognatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Mit den nachgereichten Fotos bestätigt als Philonthus cognatus. Gruß Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-10-21 23:12

Userfoto
 A
 B
# 82341
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   561    89 
oldbug2017-10-19 18:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3827 Lebenstedt West (HN)
2017-10-16
Anfrage:
Am 16.10.2017 auf einem Feldweg entlang der Fuhse NW von Salder, 9mm. Welche Amara könnte das sein? Vielen Dank
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo oldbug, das ist Amara ovata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 19:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 82340
 6 Foto gefällt mir | 11 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.324    32 
chris2017-10-19 17:32
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2017-10-19
Anfrage:
19.10.2017 - Meloe rugosus - kaum zu glauben, heute bin ich zwei weiteren Exemplaren begegnet. Im selben Habitat wie gestern liefen sie über den besonnten Waldweg. Eigentlich hätte ich wohl beide Wegseiten fotografieren müssen, da nicht ganz klar war, woher oder wohin sie wollten. Ich hatte gehofft, heute bessere Aufnahmen machen zu können. Aber das kriege ich bei den schwarzen Käfern einfach nie besser hin. Kleine Frage: Schwitzen die Käfer an den Gelenken eine Flüssigkeit aus? Wenn, dann ist sie geruchsneutral oder einfach nicht so intensiv wie bei den Marienkäfern. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure stets lehrreichen Bestimmungen! LG Chris
Art, Familie:
Meloe rugosus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Meloe rugosus. Da scheints ihnen wohl zu passen. Von dem hatte ich mal nahe Delemont einen. Die pressen zur Abwehr cantharidinhaltige Hämolymphe aus den Gelenkhäuten. Besser nicht ablecken, auch wenns nicht riecht wirkt das Zeug stark giftig auf uns. Andere Vertreter der Familie (Spanische Fliege - Lytta vesicatoria) werden auch als Rauschmittel verwendet. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 19:14

Userfoto
 A
 B
# 82339
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.134    106 
Kaugummi2017-10-19 16:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5420 Schotten (HS)
2017-10-18
Anfrage:
18.10.2017 Grünberg, Klein-Eichen, Garten, Holzmulch, 8cm, 285m. Von der Größe kommt doch wahrscheinlich nur der Hirschkäfer in Frage? Larven produzieren deutlich hörbare Zirpgeräusche. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Moin Kaugummi, von der Größe her käme auch Oryctes nasicornis in Frage, zu mal diese sehr viel häufiger in Holzmulch gefunden werden. Für Lucanus cervus eher ungewöhnlich, aber auch immer wieder dokumentiert. Ich gratuliere. Ich habe nur selten in meinem Leben die Larven von Lucanus cervus gesehen, weil diese ansonsten unerreichbar in Wurzelstöcken und Baumstümpfen stecken. Schon alleine deshalb eine schöne Dokumentation. Jetzt musst Du nur vorsichtig sein. In der unmittelbaren Umgebung um den Mulchhaufen können überall im Boden die Hirschkäfer des nächsten Jahres sitzen, denn die Damen und Herren sind schon fertig mit der Entwicklung und überwintern nur noch. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-20 16:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 82338
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   262    37 
Peter aus Kahl2017-10-19 16:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2017-10-19
Anfrage:
19.10.2017, Kahl am Main, auf meiner Hauswand saßen drei dieser Tierchen. Ca. 1,5 mm Longitarsus dorsalis? LG, Peter
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Peter, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Eine Art, die sich stark ausgebreitet hat. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-19 20:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 82337
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   193    14 
Frank G.2017-10-19 14:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2622 Heeslingen (NE)
2017-09-29
Anfrage:
Hallo Team ! Dytiscus dimidiatus? 29.09.2017,D-Niedersachsen,LK Rotenburg-Wümme,Grafel Sandgrube,TK-2622.11. Vielen Dank,Gruß Frank
Art, Familie:
Cybister lateralimarginalis  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Frank, das ist Cybister lateralimarginalis, auch als Gaukler bezeichnet. Die verbreiterten Vordertarsen, die übrigens gattungstypisch geformt sind (auf Foto B gut erkennbar), so wie der starke Glanz der Flügeldecken, weisen das Männchen aus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-10-20 16:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 82336
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   192    13 
Frank G.2017-10-19 14:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2620 Gnarrenburg (NE)
2017-10-03
Anfrage:
Hallo Team ! Bembidion femoratum? 03.10.2017,D-Niedersachsen,LK Rotenburg-Wümme,Bruchmoor-Sandgrube,TK-2620.41. Vielen Dank,Gruß Frank
Art, Familie:
Bembidion femoratum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Frank, bestätigt als Bembidion femoratum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 14:43

Userfoto
 A
 B
# 82335
 5 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   191    194 
Frank G.2017-10-19 14:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2621 Selsingen (NE)
2017-09-04
Anfrage:
Hallo Team ! Carabus coriaceus! 04.09.2017,D-Niedersachsen,LK Rotenburg-Wümme,Twistenbostel Str.,TK-2621.22. Vielen Dank,Gruß Frank
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Frank, bestätigt als Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 14:38

Userfoto
 A
 B
# 82334
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190    166 
Frank G.2017-10-19 14:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2621 Selsingen (NE)
2017-09-12
Anfrage:
Hallo Team ! Pterostichus oblongopunctatus? 12.09.2017,D-Niedersachsen,LK Rotenburg-Wümme,Selsinger Holz,TK-2621.13. Vielen Dank,Gruß Frank
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Frank, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 14:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 82333
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189    107 
Frank G.2017-10-19 14:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2721 Zeven (NE)
2017-09-06
Anfrage:
Hallo Team ! Otiorhynchus ovatus? 06.09.2017,D-Niedersachsen,LK Rotenburg-Wümme,Zeven-Aspe,TK-2721.22. Vielen Dank,Gruß Frank
Art, Familie:
Otiorhynchus ovatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Frank, bestätigt als Otiorhynchus ovatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-19 20:53

Userfoto
 A
 B
# 82332
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   188 
Frank G.2017-10-19 14:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2621 Selsingen (NE)
2017-09-12
Anfrage:
Hallo Team ! Attagenus spec.? 12.09.2017,D-Niedersachsen,LK Rotenburg-Wümme,Selsinger Holz auf Rainfarn,TK-2621.13. Vielen Dank,Gruß Frank
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Frank, das ist ein Meligethes. Ich habe da schon einmal eine Anfrage beantwortet, bei der diese Verwechslung vorkam und damals eine Vergleichsansicht gebastelt, die ich jetzt also noch mal hervorholen kann. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-10-19 20:52

Userfoto
 A
 B
# 82331
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   187    77 
Frank G.2017-10-19 14:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2621 Selsingen (NE)
2017-09-12
Anfrage:
Hallo Team ! Anchomenus dorsalis? 12.09.2017,D-Niedersachsen,LK Rotenburg-Wümme,Selsinger Holz,TK-2621.13. Vielen Dank,Gruß Frank
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Frank, bestätigt als Anchomenus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-10-19 14:24

8307 8308 8309 8310 8311 8312 8313 8314 8315


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up