kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 278122
# 278198
# 278254
# 278264
# 278275
# 278324
# 278341
# 278352
# 278402
 
Warten: 9 (seit ⌀ 4 h)
9
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 10 (gestern: 502)

Seiten:  7693 7694 7695 7696 7697 7698 7699 7700 7701  

Userfoto
# 83141
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.473    68 
Kalli2017-11-06 20:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6117 Darmstadt West (HS)
2017-10-31
Anfrage:
Ein Typhaeus typhoeus, leider schon wieder ein Totfund, aber für einen MTB-Punkt reicht es (31.10.17, ca. 14 mm, am Ackerrand). Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Kalli, jepp, Fund ist Fund :-) Bestätigt als Männchen des Stierkäfers Typhaeus typhoeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 20:39

Userfoto
# 83140
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.472 
Kalli2017-11-06 20:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6117 Darmstadt West (HS)
2017-10-31
Anfrage:
Trechus obtusus/quadristriatus, am 31.10.17 auf einem Acker, 3.5 mm. Danke Euch!
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, leider ist da am Foto nicht mehr zu reißen, als das Zwillingspärchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 21:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 83139
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.471    8 
Kalli2017-11-06 20:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-11-03
Anfrage:
Dieses Rüsslerchen ist in einer Pfütze auf einem Kohlblatt ertrunken (Totfund). Mit dem tue ich mich schwer. Vielleicht Ceutorhynchus sp.? Könnt Ihr was erkennen? 3.11.17, ca. 3 mm. Herzlichen Dank und liebe Grüße
Art, Familie:
Ceutorhynchus picitarsis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das wird Ceutorhynchus picitarsis sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2017-11-08 21:45

Userfoto
 A
 B
# 83138
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.470 
Kalli2017-11-06 20:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-11-03
Anfrage:
Ein Aphodius auf Weißkohl, der erst ziemlich tot aussah, sich dann aber doch berappelte. Für mich ist die Halsschildbasis dunkel, also Aphodius prodromus? Ein richtiges Seitenfoto habe ich leider nicht. 3.11.17, ca. 6 mm. Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ich tendiere hier eher zu Aphodius sphacelatus, kanns aber nicht wirklich sagen. Leider kann man die seitlichen Flügeldeckenstreifen nicht gut beurteilen. Eventuell sieht ein anderer Admin mehr. Viele Grüße, Daniel   Es ist mal wieder ein Männchen von Aphodius prodromus. Viele Grüße, Klaas   Ich sehe das auch eher wie Daniel, wenn ich mich festlegen müsste (so mit vorgehaltener Waffe), dann würde ich auch Aphodius sphacelatus sehen. Da die Seitenansicht nicht aufschlussreich genug ist, ändere ich in A. sp. Sorry Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-11-07 23:53

Userfoto
 A
 B
# 83137
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.469    37 
Kalli2017-11-06 20:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2017-11-03
Anfrage:
Ein Aphodius distinctus, am 3.11.17 auf Kohlacker gefunden, 6 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Aphodius distinctus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Aphodius distinctus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 20:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 83136
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.468 
Kalli2017-11-06 20:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5417 Wetzlar (HS)
2017-09-27
Anfrage:
Bei diesem Ophonus wird wahrscheinlich nichts gehen, aber ich versuchs doch mal. Ich hatte an Ophonus puncticollis gedacht (27.9.17, trocken-warm-steinige Brache, unter Stein, 9 mm). Danke und LG
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ophonus - ich äußere mich da aus Prinzip nicht ;-) Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-11-06 20:20

Userfoto
 A
 B
# 83135
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   200    104 
Eugen2017-11-06 20:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2017-06-16
Anfrage:
Hallo zusammen, ich vermute mal Podagrica fuscicornis. Um sicher zu sein, würde ich mich über eine Bestätigung bzw. Korrektur freuen. Gefunden am 16.06.17 in meinem Garten an Malve, Größe ca. 6 mm. Vielen Dank und Gruß, Eugen
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Eugen, bestätigt als Podagrica fuscicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 20:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 83134
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.423    174 
Rüsselkäferin2017-11-06 19:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2017-11-01
Anfrage:
Ist das ein Nedyus quadrimaculatus, dem man die Flecken geklaut hat? Ich werd aus dem Tier nicht schlau. Länge etwa 2,5mm, gefunden an zerfressener Brennnessel am Straßenrand, 68m üNN, am 01.11.2017. Danke schön und lieben Gruß!
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin punktloses Rüsselviech, bestätigt als Nedyus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 21:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 83133
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.422    173 
Rüsselkäferin2017-11-06 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5106 Kerpen (NO)
2017-11-01
Anfrage:
Nedyus quadrimaculatus? Recht klein, höchstens 2,5mm lang, gefunden auf zerfressener Brennnessel am Straßenrand, 68m üNN, am 01.11.2017. Richtig?
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin gepunktete Rüsseltante, bestätigt als Nedyus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 21:12

Userfoto
 A
 B
# 83132
 1 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.421    27 
Rüsselkäferin2017-11-06 18:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2017-11-04
Anfrage:
Ich versuch's mal mit einem Meligethes sp. Kommt man hier am Bild weiter? Länge etwa 3mm, gefunden am Rheinufer in Zündorf, 45m üNN, am 04.11.2017. Er saß auf einem dieser großen Halb-Kilometer-Marken , siehe Foto C, man kann ihn sogar in der Mitte des roten Kringels erkennen ;-). Vielen Dank!
Art, Familie:
Meligethes aeneus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, anhand des Fotos B eindeutig als... nee, Spaß ;-) Ich denke, hier geht es anhand des vorliegenden Fotos nur bis zur Gattung Meligethes. Viele Grüße, Daniel PS: Hat dich eigentlich schon mal jemand dafür gelobt, ziemlich konsequent Habitat-Fotos mit einzureichen? Falls nicht, möchte ich dies an dieser Stelle mal ausdrücklich machen (auch wenn das zu dieser Anfrage leider nicht weitergeholfen hat ;-))   Da kann man mit gutem Gewissen Meligethes aeneus draus machen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 22:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 83131
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.420    22 
Rüsselkäferin2017-11-06 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5209 Siegburg (NO)
2017-11-04
Anfrage:
Mit den langen Flügeldecken ist das wohl Paederus fuscipes? Länge geschätzt 8mm, aber 7 könnte auch gut sein. Foto C zeigt ein zweites Tier, beide saßen zusammen unter einem abgebrochenen Baumpilz im Pleisbachtal, 70m üNN, am 04.11.2017. Danke schön!
Art, Familie:
Paederus fuscipes  Staphylinidae
Antwort:
  Moin "Erst-nen-langen-Rüssel-dann-kurze-Flügeldecken", den halte ich eher für Paederus riparius, wegen der langen FD gepaart mit dem schmalen Halsschild, das länger als breit ist, so wie der Beinfärbung. Viele Grüße, Klaas   Hallo Rüsselkäferin, ich würde den bestätigen als Paederus fuscipes, da Flügeldecken deutlich länger als Halsschild und Augen zu groß für riparius. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-11-07 23:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 83130
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   199 
Eugen2017-11-06 18:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2017-06-15
Anfrage:
Hallo zusammen, wird wohl schwierig und ich weiß nicht in welche Familie ich den stecken soll. Gefunden am 15.06.17 in meinem Garten an Schwarzem Holunder, Größe geschätzte 5 mm. Ist anhand der Bilder eine Bestimmung möglich? Vielen Dank und Gruß, Eugen
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Eugen, der gehört zu den Glanzkäfern, genauer gesagt zu einer unserer etwa 60 Meligethes-Arten. Am Foto meist nicht zur Art bestimmbar. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 18:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 83129
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.419    319 
Rüsselkäferin2017-11-06 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5209 Siegburg (NO)
2017-11-04
Anfrage:
Huhu! Das sollte 2x Adalia decempunctata sein. Länge etwa 4mm, gefunden auf einer Infotafel im Wald, einer hinten, einer vorn. 112m üNN, am 04.11.2017. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Adalia decempunctata. Sicherlich wollten sich beide über den Berlinghovener Wald informieren ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 18:24

Userfoto
# 83128
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    140 
Gabriele_W2017-11-06 17:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3852 Grunow (BR)
2013-05-05
Anfrage:
Und noch ein Käferlein. Im selben Gebiet wie Meloe violaceus von der Anfrage # 83121. Sieht mir nach dem passenden Männchen aus. 05.05.2013.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, bestätigt als Meloe violaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 21:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 83127
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   151    210 
Gabriele_W2017-11-06 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2011-09-06
Anfrage:
Hab mich erinnert das ich irgendwann mal im Herbst einen Ölkäfer fotografiert habe und im Archiv gesucht. Gefunden habe ich diesen hier: 06.09.2011 im Mischwald. Meloe rugosus ist es nicht, könnt ihr mehr sagen?
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, zwar ist das Abdomen bei deinem Tier auch in Folge der starken Entwicklung der Ovarien aufgebläht, wie es häufig bei Ölkäfern zu beobachten ist. Aber das kommt auch bei anderen Käferfamilien vor und so auch bei Blattkäfern des Öfteren. Das ist der Blattkäfer Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 18:40

Userfoto
 A
 B
# 83126
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   150 
Gabriele_W2017-11-06 17:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-07-11
Anfrage:
11.07.2014, Wiese am Waldrand, ca 0,5 cm. Oulema melanopus? Ich gebe zu, dass ich hier eigentlich nur rate....
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Gabriele, entweder melanopus oder duftschmidi. Die lassen sich leider nur anhand des Genitals trennen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 17:23

Userfoto
 A
 B
# 83125
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149    61 
Gabriele_W2017-11-06 17:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-07-11
Anfrage:
Sermylassa halensis, 11.07.14 auf einer Wiese am Waldrand, ca. 0,6 cm.
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, bestätigt als Sermylassa halensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 17:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 83124
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    67 
Gabriele_W2017-11-06 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-07-16
Anfrage:
Bis Sitona bin ich gekommen... Könnt ihr mir den Vornamen nennen? :D Gefunden am 16.07.2014 in der Nähe eines Waldsees. Größe etwa 0,8 cm.
Art, Familie:
Sitona gressorius  Curculionidae
Antwort:
  Moin Gabriele, der hört auf den Namen Sitona gressorius. also hören tut er nicht wirklich, aber das ist sein Name. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 17:24

Userfoto
# 83123
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   147    18 
Gabriele_W2017-11-06 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-09-27
Anfrage:
Hier noch eine Meldung von Mogulones geographicus. 27.09.14, Waldrand, 0,5 cm.
Art, Familie:
Mogulones geographicus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, bestätigt als Mogulones geographicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 17:25

Userfoto
# 83122
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.657    304 
Manfred2017-11-06 16:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-06-12
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Oxythyrea funesta, Größe ca. 12 mm, gefunden am 12.6.2017 in meinem Garten in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 16:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 83121
 3 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   146    139 
Gabriele_W2017-11-06 16:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3852 Grunow (BR)
2015-04-18
Anfrage:
Hallöchen, hier habe ich noch einen Archivfund. Könnte das tatsächlich Meloe rugosus sein? Wie man im dritten Bild sieht, sitzt der Käfer in einer Kuhle. Ist das nur Zufall oder hat der Käfer das Loch gebuddelt. Vielleicht ein Weibchen bei der Eiablage? Oder ist das alles Humbug....? Aufgenommen am 18.04.2015 in den Oderhängen. Größe etwa 3 cm, bin mir aber nicht ganz sicher. Viele Grüße Gabriele
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Moin Gabriele, Meloe rugosus ist eine Herbstart. Allerdings scheint diese zumindest zum Teil zu überwintern und im zeitigen Frühjahr nochmal aktiv zu werden. Die Käfer sehen dann aber wirklich "wild" aus, was ihre Punktierung und Runzelung betrifft (deswegen auch rugosus). Und rugosus ist niemals blau übergossen. Weibchen stimmt. Ob bei der Eiablage oder nicht, kann ich anhand der Bilder nicht beurteilen, aber es scheint so zu sein. Sollte Meloe violaceus sein, die aber eine gewisse Tendenz zu Meloe proscarabaeus zeigt. Viele Grüße, Klaas.
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-11-06 16:35

Userfoto
# 83119
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   314    79 
Jozef2017-11-06 14:27
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2017-07-05
Anfrage:
Hallo, Welche Art von Elateridae ist es? 05.07.2017 Danke, Jozef.
Art, Familie:
Prosternon tessellatum  Elateridae
Antwort:
  Hallo Jozef, das ist Prosternon tessellatum. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 14:35

Userfoto
 A
 B
# 83118
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    139 
Werner2017-11-06 13:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2017-11-04
Anfrage:
Hallo, dieser späte Protaetia cuprea krabbelte am 04.11.2017 in der Dunkelheit durch den Garten. Größe ca. 15mm. Viele Grüße Werner
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Werner, bestätigt als Protaetia cuprea. Der ist aber arg spät dran. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 14:00

Userfoto
# 83117
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   663    519 
JoergM2017-11-06 12:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3847 Teupitz (BR)
2017-10-31
Anfrage:
Anoplotrupes stercorosus, Waldweg, 31.10.17
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Jörg! Selbstverständlich bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 14:00

Userfoto
# 83116
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   662    144 
JoergM2017-11-06 12:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2017-10-31
Anfrage:
Halyzia sedecimguttata, an Baumstumpf im Kiefernforst, 31.10.17
Art, Familie:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Jörg, bestätigt als Halyzia sedecimguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-11-06 14:01

Seiten:  7693 7694 7695 7696 7697 7698 7699 7700 7701


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up