kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

36
# 194029
# 194442
# 194460
# 194579
# 194611
# 194616
# 194664
# 194729
# 194793
# 194932
# 194945
# 194949
# 194964
# 194979
# 194980
# 194994
# 194998
# 195009
# 195018
# 195040
# 195044
# 195050
# 195053
# 195054
# 195057*
# 195058*
# 195059*
# 195060*
# 195061*
# 195062*
# 195063*
# 195064*
# 195065*
# 195066*
# 195067*
# 195068*
 
Warten: 36 (seit ⌀ 10 h)
35
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 112 (gestern: 508)

Seiten:  4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359  

Userfoto
# 84243
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  895 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-07-08
Anfrage:
08.07.2017, 15 mm, Grashaufen. Ocypus brunnipes, vermute ich. Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Ocypus brunnipes  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Ocypus brunnipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 11:59

Userfoto
 A
 B
# 84242
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  360 
Charly2017-12-17 10:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6021 Haibach (BN)
2017-05-26
Anfrage:
Hallo, gefunden am 26.05.2017 am Waldrand. Länge ca12-14mm. Trotz des unscharfen Bildes tippe ich wegen der Randfärbung des Halsschildes auf Cantharis obscura. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Cantharis obscura  Cantharidae
Antwort:
  Hallo charly, mit Hängen und Würgen bestätigt als Cantharis obscura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 17:26

Userfoto
 A
 B
# 84241
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  894 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-07-08
Anfrage:
08.07.2017, etwa 8 mm, Grashaufen. Quedius..? Aber sicher ein anderer... Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Philonthus cognatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist ein Philonthus. Die Art kann ich leider nicht bestimen. Viele Grüße, Moritz   Hallo Lennart, das ist Philonthus cognatus, man erkennt auf Foto A die gelbe Unterseite des 1. Fühlergliedes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-02-01 17:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 84240
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  893 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-07-06
Anfrage:
06.07.2017, je 11 mm etwa, Grashaufen, Garten. Quedius...? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, ja, Untergattung Quedius s. str., aber zur Art geht es da für mich nicht. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2017-12-18 15:49

Userfoto
 A
 B
# 84239
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  892 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-28
Anfrage:
28.06.2017, etwa 8 mm, an totem Reh. Philonthus marginatus, denke ich? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Philonthus marginatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Philonthus marginatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 12:00

Userfoto
 A
 B
# 84238
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  891 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-26
Anfrage:
26.06.2017, an totem Reh. Sphaeridium...aber ist das lunatum? Der sieht irgendwie anders aus. Ließ sich leider nicht von oben fotografieren. Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Sphaeridium bipustulatum  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Lennart, den halte ich aufgrund der Flügeldeckenpunktierung für Sphaeridium bipustulatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-12-17 16:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 84237
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  890 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-26
Anfrage:
26.06.2017, 6 mm, an totem Reh. Ein weiterer Histeride ohne blassen Schimmer... Kommt ihr weiter? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Margarinotus carbonarius  Histeridae
Antwort:
  Moin Lennart, halte ich für Margarinotus carbonarius. Siehe auch #84234. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-17 17:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 84236
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  889 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-26
Anfrage:
26.06.2017, in totem Reh, Fld etwa 6 mm lang. Sah aus wie versehentlich mitgegessen...(sicherlich die Todesursache...für beide ;)). Was ist das? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Thanatophilus sinuatus  Silphidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das sind aus meiner Sicht die Überreste Thanatophilus sinuatus. Im ersten Moment war ich über die Punktierung der Flügeldecke erstaunt und auch über den metallischen Glanz. Dann ist mir aber aufgefallen, dass man die Unterseite der Elytre sieht. Der lappig vorgezogene erste Nahtzwischenraum verrät das Weibchen. Das Tier ist wahrscheinlich nach dem Tod des Rehs dort hingekommen. Danke für das Rätsel und die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-12-17 16:18

Userfoto
# 84235
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  888 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-24
Anfrage:
24.06.2017, an totem Reh, geschätzt 3 mm. Eine Meldung für Omosita colon. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Omosita colon  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Omosita colon. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-12-17 16:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 84234
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  887 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-23
Anfrage:
23.06.2017, an totem Reh, 5-6 mm. Bei denen komme ich leider nur bis zur Familie, Histeridae. Geht es für euch weiter? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Margarinotus carbonarius  Histeridae
Antwort:
  Moin Lennart, siehe auch #84235. Viele grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-17 17:44

Userfoto
 A
 B
# 84233
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  886 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-23
Anfrage:
23.06.2017, an totem Reh, geschätzt 6-8 mm. Die veranstalteten eine Verfolgungsjagd durchs ganze Tier (m + w), daher kann ich nicht sicher sagen, dass auf den Fotos das selbe Ex zu sehen ist. Aleochara sp.? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Aleochara curtula  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bis zur Gattung Aleochara würde ich gerade noch mitgehen und dann ist leider Schluss. LG, Christoph   Moin Lennart, auch hier Aleochara curtula. Foto C habe ich aber gelöscht, das muss noch was anderes sein. Beste Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-01-17 10:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 84232
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  885 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-24
Anfrage:
24.06.2017, 10 mm, an totem Reh. Das muss eine nicht so häufige Silphide sein, denn diese braunen Tiere waren nur äußerst selten mal zwischen all den schwarzen zu sehen. Wisst ihr, wer es ist? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
cf. Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Moin Lennart, ich denke eher, dass das was mit der Häutung zu tun hat, dass sich diese Larve vor relativ kurzer Zeit erst gehäutet hat und noch nicht richtig ausgefärbt ist. Vermutlich Oiceoptoma thoracica, aber ich kann sie nicht sicher von einer Silpha oder anderem abgrenzen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-17 17:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 84231
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  884 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-21
Anfrage:
21.06.2017, 4 mm etwa, an totem Reh. Oxytelus piceus? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Oxytelus laqueatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier lehne ich mich mal aus dem Fenster. Das sollte Oxytelus laqueatus sein, sehr nahe verwandt mit O. piceus, aber mit kleineren Augen. Zahlreiche Meldungen aus SH, nach Süden seltene werdend. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-18 21:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 84230
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  883 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-21
Anfrage:
21.06.2017, an totem Reh, 2 mm. Davon waren da diverse Ex zugange, bei allen sah man die Vorderflügel ein bisschen unter den Deckflügeln hervorlugen. Oxytelinae, denke ich? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
cf. Anotylus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anotylus und schon das ist ziemlich unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-18 20:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 84229
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  882 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-19
Anfrage:
19.06.2017, an totem Reh. Staphylininae, aber weiter komm ich da nicht... wer ist das? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Tachinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 20:17

Userfoto
 A
 B
# 84228
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  881 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-19
Anfrage:
19.06.2017, an totem Reh, gesch#ätzt 4 mm. Meldung für Korynetes caeruleus. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Necrobia violacea  Cleridae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist Necrobia violacea, achte mal auf die breiten, flachen Fühler-Endglieder. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 12:01

Userfoto
# 84227
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  880 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-18
Anfrage:
18.06.2017, an totem Reh. Es war schon schwierig, die durchs Reh wuselnden Tiere zu fotografieren, da musste ich aufs Messen leider öfter mal verzichten... Meldung für Sphaeridium lunatum. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Sphaeridium lunatum  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Sphaeridium lunatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-12-17 16:22

Userfoto
# 84226
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  879 
Lennart Bendixen2017-12-17 09:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-15
Anfrage:
15.06.2017, an totem Reh, Meldung für Oiceoptoma thoracica. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Oiceoptoma thoracica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 10:40

Userfoto
# 84225
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  878 
Lennart Bendixen2017-12-17 09:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-11
Anfrage:
11.06.2017, an totem Reh, eine Meldung für Necrodes littoralis. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Necrodes littoralis  Silphidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Necrodes littoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 10:40

Userfoto
# 84224
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  877 
Lennart Bendixen2017-12-17 09:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-11
Anfrage:
11.06.2017, an totem Reh. Eine Meldung für zahlreiche Thanatophilus sinuatus. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Thanatophilus sinuatus  Silphidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Thanatophilus sinuatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 12:03

Userfoto
# 84223
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  876 
Lennart Bendixen2017-12-17 09:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-07-10
Anfrage:
10.07.2017, etwa 3 mm, Garten, an Totholz. Eine Meldung für Lissodema denticolle. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Lissodema denticolle  Salpingidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Lissodema denticolle. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 12:03

Userfoto
# 84222
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  875 
Lennart Bendixen2017-12-17 09:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-10
Anfrage:
10.06.2017, Garten, 17 mm. Da hab ich mal gar keine Ahnung... wer war das? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Melolontha sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist die Elytre eines Maikäfers, weiter als bis zur Gattung Melolontha gehts für mich aber ohne den Rest nicht. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2017-12-17 16:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 84221
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  874 
Lennart Bendixen2017-12-17 09:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-03
Anfrage:
03.06.2017, geschätzt 10 mm, auf Alnus-Blatt in Teichnähe, Garten. Donacia clavipes? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Donacia simplex  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, das sollte eher Donacia simplex sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-17 17:37

Userfoto
 A
 B
# 84220
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  873 
Lennart Bendixen2017-12-17 09:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-05-17
Anfrage:
17.05.2017, 4 mm, Garten, Lehmhügel. Ist das Negastrius arenicola oder pulchellus, könnt ihr das sagen? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Negastrius pulchellus  Elateridae
Antwort:
  Moin Lennart, in diesem Fall ist es Negastrius pulchellus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-17 17:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 84219
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  872 
Lennart Bendixen2017-12-17 09:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-04-19
Anfrage:
19.04.2017, 5 mm, Garten, auf offenem Boden kriechend. Welcher Byrrhide ist das? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Cytilus sericeus  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist Cytilus sericeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 12:02

Seiten:  4351 4352 4353 4354 4355 4356 4357 4358 4359


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up