kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

4
Warteschlange für 
# 311326
# 311411
# 311419
# 311456*
 
4 warten ⌀ 24 h, davon
0
bearbeitet
4
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
22 / 50

8955 8956 8957 8958 8959 8960 8961 8962 8963  

Userfoto
 A
 B
 C
# 84269
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.546    110 
Rüsselkäferin2017-12-18 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-16
Anfrage:
Apion frumentarium, etwa 4mm lang. Er krabbelte bei Hochwasser auf dem Ufergenist am Rheinufer bei Niehl herum, 40m üNN, gefunden am 16.12.2017.
Art, Familie:
Apion frumentarium  Apionidae
Antwort:
  Moin Miss McRüssel, bestätigt als Apion frumentarium. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-18 19:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 84268
 8 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.545    51 
Rüsselkäferin2017-12-18 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5105 Nörvenich (NO)
2017-08-20
Anfrage:
Gastrophysa polygoni, etwa 5mm lang. Dieses hübsche Mädel saß im Gebüsch am Ufer des Neffelbachs, 110m üNN, am 20.08.2017.
Art, Familie:
Gastrophysa polygoni  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Blährüsslerin, bestätigt als Gastrophysa polygoni. Danke für die Meldung. Wenn ich wüsste, dass es ihn gibt, würde ich sagen das ist Gastrophysa balloni. ;-) *rofl* Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-18 19:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 84267
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.544    14 
Rüsselkäferin2017-12-18 16:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2017-05-10
Anfrage:
Huhu! Es fiel mir schwer, nur 3 Fotos von diesem knuffigen Tier auszuwählen, das Licht war an dem Tag so toll und er hat ewig lange stillgehalten. Leider kein neuer Fundort, aber ich hab mich gefreut, dass auch dieses Jahr einige Exemplare an der Stelle zu finden waren. Tapinotus sellatus, etwa 4mm lang. Mehrere Exemplare krabbelten auf Gewöhnlichem Gilbweiderich herum, am Ufer eines Waldsees in der Ville, 108m üNN, am 10.05.2017.
Art, Familie:
Tapinotus sellatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Rüsselrüsslerin, bestätigt als Tapinotus sellatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-18 19:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 84266
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   231    58 
Azuro2017-12-18 00:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2017-05-06
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 06.05.2017 auf Trockenwiese zwischen Mischwald und Fluß/ nordöstliches Bayern. Größe 12 mm. Ein Selatosomus aeneus? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Selatosomus aeneus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Azuro, ich tendiere trotz der paar Härchen am Halsschild zu aeneus, aber da man den Käfer nicht gerade von oben sieht und so den Habitus nicht gut beurteilen kann, lasse ich für eine Zweitmeinung stehen, also nur vorläufig bestätigt als Selatosomus aeneus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Bleibt Selatosomus aeneus. Die in Frage kommende Verwechselungsart ist Selatosomus latus und wartet durch seine Behaarung, selbst wenn abgerieben, deutlich weniger glänzend auf. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-18 20:01

Userfoto
 A
 B
# 84265
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   230    48 
Azuro2017-12-18 00:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2017-06-04
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 04.06.2017 auf Trockenwiese zwischen Mischwald und Fluß/ nordöstliches Bayern. Größe 10 mm. Ein Cantharis rufa? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Cantharis rufa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Cantharis rufa mit der für diese Art immer mitschwingenden Unsicherheit. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Bi9n aber der gleichen Meinung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-18 20:03

Userfoto
 A
 B
# 84264
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   229    155 
Azuro2017-12-18 00:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6439 Tännesberg (BN)
2017-05-14
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 14.05.2017 auf Feuchtwiese auf Erle/ nordöstliches Bayern. Größe 5-6 mm. Ein Lochmaea caprea? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Lochmaea capreae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-12-18 10:40

Userfoto
 A
 B
# 84263
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   228    10 
Azuro2017-12-18 00:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2017-05-06
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 06.05.2017 auf Trockenwiese zwischen Mischwald und Fluß/ nordöstliches Bayern. Größe 10 mm. Ein Cortodera humeralis? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Cortodera femorata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Azuro, ich habe jetzt lange genug drauf gesehen und entscheide mich jetzt und zwar für Cortodera femorata. Man kann aus denn gewählten Perspektiven leider nicht erkennen, ob die Mittelfurche des Halsschildes glatt ist (wie bei femorata), aber die dunkle Form von humeralis hat zumindest bei den Exemplaren, die ich sah immer helle Flecken an den Schulterbeulen und die erkenne ich hier nicht. Also gut erkennbare Furche, wenn auch nicht beurteilbar ob glatt, und keine hellen Schulterflecken, damit mache ich daraus den noch selteneren Cortodera femorata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2017-12-18 11:00

Userfoto
 A
 B
# 84262
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   227    12 
Azuro2017-12-18 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6340 Vohenstrauß (BN)
2017-05-07
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 07.05.2017 am Weiherrand auf Brennnessel/ nordöstliches Bayern. Größe 8 mm. Ein Donacia aquatica? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Donacia aquatica  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Donacia aquatica. Danke für die Meldung. Färbung gepaart mit Habitus sind in unserer Fauna unverwechselbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-18 20:02

Userfoto
# 84261
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   294    1.458 
RobertEpe2017-12-17 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3808 Heek (WF)
2017-08-18
Anfrage:
18.08.2017 6-7mm Harmonia axyridis
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo RobertEpe, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 19:23

Userfoto
# 84260
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   523    139 
Finnie2017-12-17 19:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6532 Nürnberg (BN)
2017-05-25
Anfrage:
25.05.2017, 307 m, Nähe Flughafen Nürnberg, an kleinem Bach, ca. 5 mm. Könnte das Calvia quatuordecimguttata sein? Ansonsten bin ich ratlos....
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Finnie, bestätigt als Calvia quatuordecimguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 19:23

Userfoto
# 84259
 1 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    199 
Vogelfreundin2017-12-17 18:54
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2017-05-23
Anfrage:
7 Quellen auf Rhodos, Wanderweg, 23.05.2017, ca. 3-4 cm,
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Vogelfreundin, das ist Carabus (Procrustes) coriaceus cerisyi Dejean, 1826 - eine Unterart von Carabus coriaceus endemisch auf den Ägäischen Inseln. Die Ameise die ihn scheinbar als Beute gefunden hat ist eine Cataglyphis - wenn mich nicht alles täuscht ist es Cataglyphis nodus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 19:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 84258
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   256    96 
Heja2017-12-17 16:58
Land, Datum (Fund):
Italien  2017-09-23
Anfrage:
23.09.2017, Peschici (Kreis Apulien, Provinz Foggia). Totfund auf dem Campingplatz. Sollte Oryctes nasicornis (0,1) sein ??
Art, Familie:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Oryctes nasicornis. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 17:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 84257
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   252    60 
Mr. Pampa2017-12-17 14:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2325 Niendorf (SH)
2015-04-12
Anfrage:
Deutschland, Schleswig-Holstein, Schenefeld bei Hamburg, Garten, Länge: 4 mm, 12.04.2015 (!), eigene Studiofoto. Curculionidae: Verdacht auf Ethelcus denticulatus ? Nähere Begleitumstände zum Fundort nicht mehr bekannt. Ich reiche die Fotos dennoch ein, da auf kerbtier.de die Art unter bemerkenswerte Funde aufgeführt ist. Bitte ID Danke
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, bei dem Burschen handelt es sich um Ceutorhynchus pallidactylus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 17:20

Userfoto
# 84256
 13 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   908    36 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-10
Anfrage:
10.06.2017, 15 mm, Garten. Meldung für Sinodendron cylindricum. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Sinodendron cylindricum  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Sinodendron cylindricum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 10:47

Userfoto
# 84255
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   907    263 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-06-19
Anfrage:
19.06.2017, Nord-Hauswand, 19 mm. Meldung für Dorcus parallelipipedus. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 10:47

Userfoto
# 84254
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   906    71 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-11-18
Anfrage:
18.11.2017, an toter Birke. Meldung für Endomychus coccineus. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Endomychus coccineus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 10:48

Userfoto
# 84253
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   905    5 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-10-16
Anfrage:
16.10.2017, geschätzt 2-3 mm, auf Totholz. Phyllodrepa, denke ich, aber welcher? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Phyllodrepa ioptera  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, das ist Phyllodrepa ioptera. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 17:25

Userfoto
# 84252
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   904    150 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-10-16
Anfrage:
16.10.2017, 6 mm, Garten. Meldung für Halyzia sedecimguttata. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Halyzia sedecimguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 10:42

Userfoto
 A
 B
# 84251
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   903 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-09-17
Anfrage:
17.09.2017, geschätzt 3 mm, Stein im Garten. Der haute leider auch zu schnell ab. Scirtidae?? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cyphon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 11:58

Userfoto
# 84250
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   902    35 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-09-10
Anfrage:
10.09.2017, an toter Linde. Der ist mir leider sehr schnell entwischt. Das ist doch nicht Litargus connexus, oder? Die Flecken sind ja nicht so richtig connectet, aber wahrscheinlich geht es darum gar nicht... ;) Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Litargus connexus  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Lennart, den würde ich schon in der Familie Mycetophagidae verorten, aber zur Art geht's für mich definitiv nicht. LG, Christoph   Moin Lennart, es ist völlig bescheuert. Andere Perspektive, als die gewohnte und schon erkennt man seine Pappenheimer nicht mehr. Ich hatte den vorab noch groß und breit mit Christoph durchdiskutiert, bevor wir uns darauf geeinigt haben, dass hier nur Mycetophagus sp. passt. Aber klar ist das Litargus connexus. Das Fleckenmuster ist leicht abweichend vom üblichen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-20 22:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 84249
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   901 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-08-17
Anfrage:
17.08.2017, etwa 5 (m) und 7 (w) mm, an totem Igel. Histeridae... vielleicht geht da ja was. Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Saprinus sp.  Histeridae
Antwort:
  Moin Lennart, ohne Genital geht es hier leider nur bis zur Gattung Saprinus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-17 17:31

Userfoto
 A
 B
# 84248
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   900    27 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-08-17
Anfrage:
17.08.2017, an totem Igel. Meldung für Necrophorus humator. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Necrophorus humator  Silphidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Necrophorus humator. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2017-12-17 10:39

Userfoto
 A
 B
# 84247
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   899    6 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-08-14
Anfrage:
14.08.2017, 2 mm, an Alnus glutinosa, Garten. Welcher Phyllotreta ist das, könnt ihr was erkennen? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Phyllotreta striolata  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Lennart, sollte Phyllotreta striolata sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2017-12-17 17:40

Userfoto
 A
 B
# 84246
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   898    34 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-07-31
Anfrage:
31.07.2017, 2,5 mm etwa, an toter Birke. Meldung für Litargus connexus. Schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Litargus connexus  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Lennart, bestätigt als Litargus connexus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 11:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 84245
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   897 
Lennart Bendixen2017-12-17 10:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2017-07-08
Anfrage:
08.07.2017, geschätzt 3 mm, an totem Reh. Aleochara bipustulata? Vielen Dank & schöne Grüße, Lennart
Art, Familie:
Aleochara sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lennart, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aleochara. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2017-12-17 20:13

8955 8956 8957 8958 8959 8960 8961 8962 8963


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up