kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

87
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

8210 8211 8212 8213 8214 8215 8216 8217 8218  

Userfoto
 A
 B
 C
# 84892
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   273 
Heja2018-01-14 17:07
Land, Datum (Fund):
Italien  2017-09-17
Anfrage:
17.09.2017, bei Peschici (Apulien) Provinz Foggia. Kann man diesen Rüssler bestimmen ? Diesmal kein ähnliches Exemplar gefunden.
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Otiorhynchus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-01-14 17:29

Userfoto
 A
 B
# 84891
 7 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.443 
WolfgangL2018-01-14 17:04
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2017-05-14
Anfrage:
Ist das wieder Eulasia pareyssei? Die Vordertibien kommen mir ganz anders vor als bei meiner Anfrage 84695. Peloponnes, bei Kleitoria, 14.05.2017
Art, Familie:
Glaphyridae sp.  Glaphyridae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das sieht aus wie Eulasia diadema, die aber in Griechenland nicht vorkommen soll. Ich habe in meiner Sammlung ein Tier das fast genauso aussieht von einem nicht weit entfernten Ort, allerdings aus einem anderen Jahrtausend... auf dem Etikett steht nur Eulasia sp., und das ist möglicherweise auch schon nicht richtig. In Frage kommt auf jeden Fall noch die Gattung Pygopleurus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-01-14 18:53

Userfoto
# 84890
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   457 
Karol Ox2018-01-14 17:01
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2017-05-06
Anfrage:
Hello. Paederus littoralis is correct? 6.5.2017, Slovakia, Kosice. Size ca 8 mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Paederus cf. schoenherri  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Karol, confirmed as Paederus littoralis. Best regards, Michael   Hi Karol, I have to revise this after internal discussion. This is more likely Paederus schoenherri because of the shape of the elytrae an black tipped tibiae. That would be a species of small mountain creeks. It is always helpful if some information about the habitat is available. The town site of Kosice would be an unlikely location, some small creek in Cierna hora mountains would fit, however ... Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-01-15 18:24

Userfoto
# 84889
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.442    1 
WolfgangL2018-01-14 16:53
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2017-05-14
Anfrage:
Vielleicht auch eine Eiablage. Peloponnes, bei Kleitoria, 14.05.2017
Art, Familie:
Agapanthia cynarae  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Wolfgang, das sollte Agapanthia cynarae sein. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-14 18:03

Userfoto
 A
 B
# 84888
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.441    3 
WolfgangL2018-01-14 16:47
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2017-05-14
Anfrage:
Das tierchen ist offenbar beim Eierlegen, ich vermute Agapanthia asphodeli. Peloponnes, bei Kleitoria, 14.05.2017
Art, Familie:
Agapanthia asphodelii  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Wolfgang, bestätigt als Agapanthia asphodelii, der hier bezeichnender Weise auf seiner Entwicklungspflanze sitzt (wie eigentlich immer), Asphodelia sp. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-14 17:52

Userfoto
# 84887
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.440    1 
WolfgangL2018-01-14 16:43
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2017-05-14
Anfrage:
Agapanthia cardui? Peloponnes, bei Kleitoria, 14.05.2017
Art, Familie:
Agapanthia cardui  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Wolfgang, bestätigt als Agapanthia cardui. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-14 17:49

Userfoto
 A
 B
# 84886
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.439    9 
WolfgangL2018-01-14 16:39
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2017-05-14
Anfrage:
Hallo, super, was ihr alles bestimmt! Hier ein Pillendreher mit seinem Werk aus Schafmist. Ist das Scarabaeus variolus? Peloponnes, oberh. Kalavrita, 14.05.2017
Art, Familie:
Scarabaeus variolosus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Wolfgang, bestätigt als Scarabaeus variolosus. Die einzige Art mit dieser groben Punktierung auf Flügeldecken und Halsschild, die in Griechenland vorkommt. Nach Westen gibt es weitere. Viele grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-14 17:51

Userfoto
# 84885
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.704    3 
Manfred2018-01-14 16:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2018-01-14
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, es war noch etwas kühl heute, daher hatte er seine Fühler etwas unten drunter versteckt. Phyllotreta nemorum? Sehr klein, höchstens knapp 2 mm. Gefunden an der Kath. Kirche, hoch oben in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Phyllotreta undulata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist Phyllotreta undulata. P. nemorum ist etwas größer und bei der Art gehen die gelben Streifen von nicht so weit zusammen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-01-14 17:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 84884
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   272    31 
Heja2018-01-14 16:13
Land, Datum (Fund):
Italien  2017-10-13
Anfrage:
13.10.2017, bei Castiglione della Pescaia (Toskana) Provinz Grosseto. In Holzhütte am Strand. Eventuell gleiche Art wie bei #84883 ?
Art, Familie:
Brachyderes incanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heja, das ist Brachyderes incanus (Weibchen). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-01-14 17:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 84883
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271    30 
Heja2018-01-14 16:09
Land, Datum (Fund):
Italien  2017-10-07
Anfrage:
07.10.2017, bei Castiglione della Pescaia (Toskana) Provinz Grosseto. Auf Lampe im Campingplatz. Ich würde auf einen Vertreter von Sitona tippen.
Art, Familie:
Brachyderes incanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heja, das ist Brachyderes incanus (Männchen). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-01-14 17:48

Userfoto
# 84882
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Jürgen GT2018-01-14 09:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3815 Dissen am Teutoburger Wald (WE)
2017-12-30
Anfrage:
An Hauswand, ca. 4-4,5 mm., 30.12.2017, vielleicht Anthobium (unicolor?)?
Art, Familie:
Anthobium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, bei Anthobium stimme ich zu, aber ich traue mich nicht so recht, eine Art zu benennen. Die Größe ist wohl ein wenig überschätzt, denn bei 4mm käme nur noch A. melanocephalum infrage, der aber einen dunkleren Kopf hätte. An dem vorliegenden Bild ermittle ich ein Längenverhältnis von Flügeldecken und Halsschild von knapp über 2,5, womit es A. atrocephalum sein sollte, der aber zumeist auch einen dunkleren Kopf hat. Die Perspektive täuscht hier vielleicht, da das Bild nicht ganz dorsal ist. Langer Rede kurzer Sinn: ich kann den Käfer leider nicht bestimmen. Sorry und viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-01-14 14:07

Userfoto
 A
 B
# 84881
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.819    11 
Appius2018-01-14 08:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-06-20
Anfrage:
Tresterdeponie westlich Schloss Johannisberg, im Trester, Länge mit eingezogenem Kopf exakt 4,0 mm, 20.06.2014; Atholus duodecimstriatus, nehme ich an.
Art, Familie:
Atholus duodecimstriatus  Histeridae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Atholus duodecimstriatus. Den findet man häufig in allerlei Gammel. Ist meist der einzige den ich finde. Ich dachte den hättest du daher auch schon, hab aber gerad mal nachgesehen, ist deine erste Meldung dieser Art hier. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-01-14 11:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 84880
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.818    8 
Appius2018-01-14 08:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-11
Anfrage:
Tresterdeponie westlich Schloss Johannisberg, im Trester, Länge ca. 15 mm, 11.07.2014, Philonthus spinipes, nehme ich an.
Art, Familie:
Philonthus spinipes  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Appius, bestätigt als Philonthus spinipes. Sehr schönes Tier! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-01-14 08:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 84879
 27 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   27    169 
Axel Golldack2018-01-14 08:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3148 Eberswalde (BR)
2017-07-15
Anfrage:
Hallo Käferteam ! Ein Glückliches 2018 noch, und viele seltene Fundmeldungen ! Funddatum: 15.07.2017 Köperlänge: ca. 40 mm Artname: Prionus coriarius In einer Kiefernschonung bei Koordinaten: 52.823018, 13.718894 (Google Maps) Mit freundl. Gruß ! Axel aus Eberswalde
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Axel, bestätigt als Prionus coriarius. Danke für die Meldung. Für die coolen Fotos gibt es einen Stern! Dir auch ein erfolgreiches Käferjahr 2018! Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-01-14 08:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 84878
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.506    52 
Kalli2018-01-13 23:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-01-09
Anfrage:
Ein Badister sp., denke ich. Das 1. Fühlerglied _ist_ zwar ganz leicht angedunkelt, aber es ist nicht B. lacertosus und auch nicht B. unipustulatus, und von was ganz seltenem will ich nicht ausgehen, also wohl doch Badister bullatus? Den hatte ich noch nie, fein. Am 9.1.18 am Ackerrand unter Stein, 6.5 mm. Danke schön - Kalli
Art, Familie:
Badister bullatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Badister bullatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-14 00:08

Userfoto
 A
 B
# 84877
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.505    180 
Kalli2018-01-13 23:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-01-09
Anfrage:
Ein Poecilus. Ich finde die Unterscheidung auch immer noch nicht einfach, aber der Kopf sieht recht glatt aus, deswegen habe ich mich dann für Poecilus versicolor entschieden. Am 9.1.18 am Ackerrand unter Stein, 11 mm. Danke und LG Kalli
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Poecilus versicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-13 23:49

Userfoto
 A
 B
# 84876
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.504    178 
Kalli2018-01-13 23:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-01-09
Anfrage:
Am 9.1.18 in Totholz in Bruchwald gefundehn, in Winterruhe, 17 mm, Carabus granulatus. Schönen Dank Kalli
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-13 23:49

Userfoto
 A
 B
# 84875
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.503    54 
Kalli2018-01-13 23:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-01-09
Anfrage:
Unter Erlenrinde in Bruchwald, 9.1.18, 7 mm: Pterostichus vernalis. Vielen Dank und viele Grüße, Kalli
Art, Familie:
Pterostichus vernalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Pterostichus vernalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-13 23:49

Userfoto
# 84874
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.502    115 
Kalli2018-01-13 23:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-01-09
Anfrage:
Eine von etlichen Schizotus pectinicornis-Larven unter Erlenrinde in Bruchwald, 9.1.18. Vielen Dank, Kalli
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-01-14 00:15

Userfoto
# 84873
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.501    142 
Kalli2018-01-13 23:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-01-09
Anfrage:
Pterostichus niger, am 9.1.18 in Totholz in Bruchwald, wohl in der Winterruhe, 19 mm. Vielen Dank und viele Grüße, Kalli
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-13 23:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 84872
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.500 
Kalli2018-01-13 23:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2018-01-09
Anfrage:
Ist das Ocypus nero (Ocypus nitens)? Kopf und Halsschild glänzen, und die Halsschildmitte ist nur im hinteresn Teil punktfrei, das sieht auf dem Galeriefoto so ähnlich aus. Am 9.1.18 am Ackerrand unter Stein, 16 mm. Vielen Dank und viele Grüße, Kalli
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Kalli, ich denke wir haben hier einen Tasgius sp. vor uns (hier noch als Untergattung von Ocypus geführt). Ocypus nitens sollte kürzere Elytren haben. Beste Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-01-14 08:56

Userfoto
 A
 B
# 84871
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.582    27 
Rüsselkäferin2018-01-13 19:37
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8320 Konstanz-West (BA)
2017-12-23
Anfrage:
Bembidion dentellum? Länge etwa 5mm, gefunden in Totholz am Seerheinufer, 397m üNN, am 23.12.2017.
Art, Familie:
Bembidion dentellum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Bembidion dentellum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-01-13 20:27

Userfoto
 A
 B
# 84870
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.581    23 
Rüsselkäferin2018-01-13 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8320 Konstanz-West (BA)
2017-12-23
Anfrage:
Tachinus subterraneus, etwa 6mm lang, gefunden an einem vergammelten Kürbis, Tägermoos, 397m üNN, am 23.12.2017. @Fabian: Notfallplan bedeutet, ich bin zu faul, um an kleinen, schwarzen Laufis rumzuknobeln. Wenn's offensichtlich kein Agonum ist, tippe ich einfach auf P. vernalis und meistens stimmt's dann auch ;-).
Art, Familie:
Tachinus subterraneus  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Rüsselkäferin, bestätigt als Tachinus subterraneus. Die findet man oft da wo es gammelt und stinkt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-01-13 21:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 84869
 19 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   2.580    35 
Rüsselkäferin2018-01-13 19:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2018-01-13
Anfrage:
Hololepta plana, 8 bis 9mm lang, gefunden an einem gestrandeten Pappelrest am Rheinufer, 40m üNN, am 13.01.2018. Ich finde den hier in der Gegend ganz schön oft und bemühe mich deshalb um immer neue Fotovarianten ;-). Liebe Grüße!
Art, Familie:
Hololepta plana  Histeridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Hololepta plana. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-01-13 19:11

Userfoto
 A
 B
# 84868
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.579    51 
Rüsselkäferin2018-01-13 18:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2018-01-13
Anfrage:
Badister bullatus, vermute ich. Länge etwa 5mm, gefunden an gestrandetem Treibholz am Rheinufer, 40m üNN, am 13.01.2018.
Art, Familie:
Badister bullatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Badister bullatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-13 19:13

8210 8211 8212 8213 8214 8215 8216 8217 8218


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up