kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

5
# 158798
# 158810
# 158833
# 158834*
# 158835*
 
Warten: 5 (seit ⌀ 2 h)
5
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 89 (gestern: 86)

Seiten:  2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900  

Userfoto
 A
 B
 C
# 84982
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.110 
kiki69 (2018-01-16 17:52:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, Bembidion semipunctatum? (3,5-4mm). 11.01.18 Gimbsheimer Rheinufer in angeschwemmtem Totholz. Danke schön
Art, Familie:
Bembidion semipunctatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Bembidion semipunctatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-01-16 19:42:15) —

Userfoto
 A
 B
# 84981
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.602 
Rüsselkäferin (2018-01-16 17:50:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5209 Siegburg (NO)
Anfrage:
Eine Meldung für Anaspis maculata, etwa 3mm lang, gefunden auf einer Waldwiese im Siebengebirge, 147m üNN, am 21.05.2017.
Art, Familie:
Anaspis maculata  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Anaspis maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-01-16 21:47:25) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84980
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.601 
Rüsselkäferin (2018-01-16 17:45:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5209 Siegburg (NO)
Anfrage:
Ist das Otiorhynchus ligustici? Sieht aus, als hätte er ein Schlammbad genommen... Länge etwa 12mm, gefunden auf einer Wiese am Westhang des Siebengebirges, 121m üNN, am 21.05.2017. Vielen Dank!
Art, Familie:
Otiorhynchus ligustici  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Otiorhynchus ligustici. Die sind oft so verkrustet. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-01-16 18:03:08) —

Userfoto
 A
 B
# 84979
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.600 
Rüsselkäferin (2018-01-16 17:32:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5309 Königswinter (NO)
Anfrage:
Huhu! Der Vollständigkeit halber sollte ich den hier noch einreichen, er ist mir beim Einordnen meiner Hirschi-Fotos wieder über den Weg gelaufen (sozusagen). Lucanus cervus, 55mm lang, gefunden auf Asphaltstraße am Osthang des Rodderbergs, 183m üNN, am 12.06.2015. Eigentlich in Rheinland-Pfalz, wie man sieht, gleich hinter der Grenze. Totfund. Ich war's nicht! ;-)
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als ziemlich platter Lucanus cervus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-01-16 17:33:35) —

Userfoto
 A
 B
# 84978
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  172 
Babsi (2018-01-16 17:18:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, könnt Ihr mir bei der Bestimmung dieses Rüsselkäfers helfen? 26.10.2017, Radweg an der Kleinen Tulln/Tulln/Niederösterreich, ca. 7-10 mm. Vielen Dank, Babsi
Art, Familie:
Lepyrus capucinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Babsi, das ist Lepyrus capucinus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-01-16 18:04:40) —

Userfoto
 A
 B
# 84977
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.826 
Appius (2018-01-16 17:14:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5913 Presberg (HS)
Anfrage:
Tresterdeponie westlich Schloss Johannisberg, in Hefeabfällen, Länge 3,0 mm, 12.07.2014; Carpophilus marginellus, nehme ich an.
Art, Familie:
Carpophilus cf. marginellus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Appius, ja, das ist wahrscheinlich Carpophilus marginellus, aber eine gewissen Restunsicherheit bleibt für mich, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-01-16 21:51:47) —

Userfoto
 A
 B
# 84976
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.825 
Appius (2018-01-16 17:12:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5913 Presberg (HS)
Anfrage:
Tresterdeponie westlich Schloss Johannisberg, in Hefeabfällen, Länge 8,5 mm, 12.07.2014; Aleochara curtula, nehme ich an.
Art, Familie:
Aleochara curtula  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Appius, auch bestätigt als Aleochara curtula. Innerhalb der Gattung eine der größten Arten und mit den roten Flügeldecken und dem längeren 3. Fühlerglied fast unverwechselbar. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2018-01-17 10:11:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84975
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.824 
Appius (2018-01-16 17:07:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5913 Presberg (HS)
Anfrage:
Tresterdeponie westlich Schloss Johannisberg, im Trester, Länge 5,3 mm, 06.07.2014; Dactylosternum abdominale, nehme ich an.
Art, Familie:
Dactylosternum abdominale  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Dactylosternum abdominale. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-01-16 17:35:49) —

Userfoto
# 84974
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.823 
Appius (2018-01-16 17:01:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5913 Presberg (HS)
Anfrage:
Tresterdeponie westlich Schloss Johannisberg, in Hefeabfällen, Länge 3,0 mm; 29.06.2014; Omonadus bifasciatus
Art, Familie:
Omonadus bifasciatus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Omonadus bifasciatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-01-16 17:36:35) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84973
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.109 
kiki69 (2018-01-16 16:32:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, 2 Ocysse, je 5mm. 11.01.18 Gimbsheimer Rheinufer in angeschwemmtem Totholz. Lieben Dank
Art, Familie:
Ocys harpaloides  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist Ocys tachysioides (aus Kontinuitätsgründen bis zum Nomenklaturupdate hier noch als Ocys harpaloides) geführt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-01-16 19:40:34) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84972
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.108 
kiki69 (2018-01-16 16:27:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, Bembidion tetracolum? (4,5-5mm). 11.01.18 Gimbsheimer Rheinufer in angeschwemmtem Totholz. Danke schön
Art, Familie:
Bembidion tetracolum  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Bembidion tetracolum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-01-16 19:40:48) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84971
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.107 
kiki69 (2018-01-16 16:16:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, von diesen hatte ich genau 9 Stück. Oxypselaphus obscurus (5-6mm). 11.01.18 Gimbsheimer Rheinhufer bei Hochwasser in angeschwemmtem Totholz. Merci
Art, Familie:
Oxypselaphus obscurus  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Oxypselaphus obscurus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-01-16 17:36:57) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84970
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.106 
kiki69 (2018-01-16 16:05:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, diesen Agonum hier hattet Ihr, glaube ich, noch nicht im Forum. Agonum thoreyi (7mm). In Röhrichten ist er wohl nicht selten, aber da habe ich ihn bisher vergeblich gesucht. 11.01.18 Gimbsheimer Rheinufer in angeschwemmtem Totholz bei Hochwasser. Lieben Dank
Art, Familie:
Agonum thoreyi  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Agonum thoreyi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Hi kiki69, den hatten wir wohl schon öfter im Forum - nur haben wir Agonum normalerweise mit Ausnahme der bunten nie zur Art bestimmt. Bei A. thoreyi denke ich ist die Sicherheit allerdings hoch genug ;-) LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-01-16 19:47:11) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84969
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.105 
kiki69 (2018-01-16 15:55:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hallo zusammen, am 11.01.18 nahm ich mir von der ehemaligen Hochwasserlinie am Gimbsheimer Rheinufer (das Wasser war bereits um ca. 1m gefallen) ein Stück angeschwemmtes Totholz mit und habe es zuhause durchsucht. Darin fanden sich neben einer großen Zahl an Springschwänzen auch einige Käfer. Darunter dieser Badister bullatus (6mm). Danke schön
Art, Familie:
Badister bullatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Badister bullatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-01-16 19:41:09) —

Userfoto
# 84968
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  320 
Jozef (2018-01-16 15:23:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
Hallo, Plateumaris sericea female ist richtig ? 15.05.2017 Danke, Jozef.
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jozef, bestätigt als Plateumaris sericea. Nur kann ich Dir nicht sagen, ob Männchen oder Weibchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-01-18 20:38:30) —

Userfoto
# 84967
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  319 
Jozef (2018-01-16 15:20:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
Hallo, Longitarsus foudrasi ist richtig ? Länge ca 3 mm. 15.05.2017 Danke, Jozef.
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jozef, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. L. foudrasi würde ich nicht ausschließen, aber man sieht auf dem Foto zwenig für eine Beurteilung. Nach einer Königskerze sieht mir das Blatt auch nicht gerade aus (Verbascum ist Entwicklungspflanze für L. foudrasi). Und die Slowakei ist groß ... war es in einem Wärmegebiet? Man braucht immer alle verfügbaren Informationen, wenn man einen Longitarsus am Foto bestimmen soll. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-01-16 18:08:58) —

Userfoto
 A
 B
# 84966
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.508 
Kalli (2018-01-16 10:03:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6118 Darmstadt Ost (HS)
Anfrage:
Diesen Polydrusus fand ich erst recht mollig, aber mollis hat dunkle Beine und ist auch noch breiter. Mit so roten Beinen und Fühlern... am ehesten würde ich wieder an Polydrusus pterygomalis in einem neuen MTB denken. Am 25.5.17 gefunden, wohl auf Holunder, 5 mm oder einen Ticken mehr (auf dem Messfoto ist er nicht ganz gestreckt). Bis auf eine Doku, die vielleicht noch kommt, war es das jetzt aber wirklich mit 2017. Vielen Dank und LG
Art, Familie:
Polydrusus pterygomalis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, Polydrusus pterygomalis hast Du ganz richtig erkannt. Ist auch nicht schwer bei den dicken namengebenden Beulen hinter den Augen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-01-16 18:10:40) —

Userfoto
 A
 B
# 84965
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  11 
Bvaleur (2018-01-16 08:41:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Dänemark  
Anfrage:
This a guess a Pterostichus species was found in a wet bog on 15.01.2018 under wood together with this Platynus assimilis to the left. Size should be about 8 mm. I hope it can be identified, thanks. Best regards Bvaleur/Denmark
Art, Familie:
Pterostichus minor  Carabidae
Antwort:
  Hi Bvaleur, this is Pterostichus minor. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-01-16 09:21:19) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84964
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.507 
Kalli (2018-01-15 23:01:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6217 Zwingenberg (HS)
Anfrage:
Als ich diesen Rüssler an einem Holzstapel im Kiefernwald fand, dachte ich erst, ich hätte endlich mal einen Dorytomus gefunden. Aber da hatte ich die Größe und die Rüsselform nicht im Kopf. Jetzt würde ich ihn am ehesten für einen abgeschrabbelten Larinus turbinatus halten, der wohl schon was durchgemacht hat, der Rüssel scheint mir gebrochen zu sein, er lebte aber noch. Am 13.1.18 gefunden, 7 mm. Schönen Dank und liebe Grüße
Art, Familie:
Larinus planus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ich denke das ist eher Larinus planus, aber auch da lassen wir lieber noch mal Michael drauf sehen. Was der Rüssel da hat weiß ich auch nicht. Leider. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Zumindest den L. planus kann auch ich bestätigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-01-15 23:43:27) —

Userfoto
 A
 B
# 84962
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  558 
GertVH (2018-01-15 20:13:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Belgien  
Anfrage:
Stenus sp. ? found 2018-01-13 11:56 in Belgium (ref 147663539)
Art, Familie:
Stenus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Gert, in this case I can just determine the genus Stenus. Best regards, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2018-01-16 07:58:50) —

Userfoto
 A
 B
# 84961
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.599 
Rüsselkäferin (2018-01-15 19:22:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
Dieser kleine Schlingel ist mir leider entwischt, bevor ich ein vernünftiges Foto hinbekommen habe. 3mm Länge sollte passen. Dachte mir, es könnte ein Cryptophilus obliteratus sein, was meint Ihr? Gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 15.12.2017. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
cf. Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, mit den Auszeichnungen am Halsschildvorderrand würde ich hier eher einen Vertreter der Gattung Cryptophagus sehen. Unsicher! LG, Christoph *seufz*
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-01-16 21:49:41) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84960
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.598 
Rüsselkäferin (2018-01-15 19:12:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
Tachyporus hypnorum? Länge um 4mm, gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 16.12.2017.
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2018-01-16 07:58:04) —

Userfoto
 A
 B
# 84959
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.597 
Rüsselkäferin (2018-01-15 19:02:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
Agonum muelleri, 8mm lang, gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 16.12.2017.
Art, Familie:
Agonum muelleri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Agonum muelleri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-01-15 19:34:16) —

Userfoto
 A
 B
# 84958
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.596 
Rüsselkäferin (2018-01-15 18:50:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
Agriotes lineatus? Der hier war nur 7mm lang, gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 16.12.2017. Besten Dank!
Art, Familie:
Agriotes sputator  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ich denke es wird sich um Agriotes sputator handeln. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-01-16 18:23:02) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 84957
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.595 
Rüsselkäferin (2018-01-15 18:45:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
Das ist wohl ein Philonthus sp., aber welcher? Länge war aus der Erinnerung geschätzt so um 10mm herum. Gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 40m üNN, am 16.12.2017. Danke schön!
Art, Familie:
Philonthus cognatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ich denke das ist schon Philonthus cognatus mit dem unterseits gelben Fühlerglied. Dennoch lasse ich aufgrund der Zugehörigkeit zum Bestimmungshorror der Kurzflügler mal stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Yup yup. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-01-15 22:39:14) —

Seiten:  2892 2893 2894 2895 2896 2897 2898 2899 2900


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up