kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
Warteschlange für 
# 251405
# 251438
# 251485
# 251540
# 251605
# 251637
# 251731
# 251733
# 251805
# 251808
# 251841
# 251842
# 251883
# 251896
# 251901
 
Warten: 15 (seit ⌀ 17 h)
14
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 200 (gestern: 238)

Seiten:  6551 6552 6553 6554 6555 6556 6557 6558 6559  

Userfoto
 A
 B
 C
# 85434
 7 Foto gefällt mir | 11 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   2.669    6 
Rüsselkäferin2018-02-01 20:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-02-01
Anfrage:
Tachinus sp. - diesmal hab ich auch den Käferpopo abgelichtet. Von unten ließ sich das Tier leider nicht fotografieren, nur das Hinterteil (Bild C rechts unten). Allerdings werd ich da jetzt trotzdem nicht draus schlau, weil ich per Schlüssel wieder zu Tachinus signatus komme, und nicht sehen kann, ob das nun passt. Länge gut 6mm, gefunden an Totholz im Weißer Bogen (der heißt übrigens wirklich so, nach dem Dorf Weiß), 45m üNN, am 01.02.2018. Vielen lieben Dank für Euren Input!
Art, Familie:
Tachinus signatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, diese Anfrage hätte aber nicht besser sein können. Es ist ein Weibchen von Tachinus signatus (T. rufipes). Man erkennt auf allen Fotos, aber am Besten auf Foto C oben rechts das charakteristische 8. Tergit mit dem Zipfel. In dieser Form Form hat das nur T. rufipes. Bei den Männchen wäre die Unterseite dann wichtig, deshalb im Feld immer lieber beide Seiten fotografieren wenn es möglich ist. Für die sehr guten und lehrreichen Fotos auch für andere User gibt es einen Stern! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-02-02 08:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 85433
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.668    20 
Rüsselkäferin2018-02-01 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-02-01
Anfrage:
Das ist wohl wieder Parophonus maculicornis? Länge etwa 7mm, gefunden an Totholz im Weißer Bogen, 45m üNN, am 01.02.2018. Der scheint hier inzwischen nicht mehr so selten zu sein, da gab es heute ganz schön viele, an verschiedenen Stellen.
Art, Familie:
Parophonus maculicornis  Carabidae
Antwort:
  Moin Haare am Rüssel, bestätigt als Parophonus maculicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 21:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 85432
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.667 
Rüsselkäferin2018-02-01 20:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2018-02-01
Anfrage:
Huhu! Ich nehme an, das ist Cercyon castaneipennis? Die roten Bereiche wirken auf dem weißen Untergrund zu dunkel, Foto C links oben gibt die Farben besser wieder. Länge knapp 4mm, gefunden an Totholz im Weißer Bogen, 45m üNN, am 01.02.2018. Besten Dank!
Art, Familie:
Cercyon sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Nasenkäferin, ist am Foto aus meiner Sicht nicht zu reißen. Es kommen castaneipennis und impressus in Frage, aber welcher der beiden...!? Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 21:21

Userfoto
 A
 B
# 85431
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   460    14 
Karol Ox2018-02-01 18:18
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2018-02-01
Anfrage:
Hello. Panagaeus bipustulatus is correct? Found 1.2.2018, Slovakia, Kosice. Size ca 7,5 mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Panagaeus cruxmajor  Carabidae
Antwort:
  Hi Karol, to me this appears to be rather Panagaeus cruxmajor (broad pronotum). Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-02-01 19:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 85430
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.339    50 
chris2018-02-01 13:44
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-01-31
Anfrage:
31.01.2018 - Tachyta nana hätte ich nicht einmal MIT Fragezeichen vorzuschlagen gewagt, wenn nicht Holger (Anfrage 85379) neuerdings Antworten schon geben könnte, BEVOR die Anfrage kommt :-DDD Danke vielmals! So bin ich unverhofft nochmals zu einer für mich neuen Art gekommen! Aargau, im Rinde an einem Baumstumpf am Strassenrand, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke für Eure grosse Geduld! LG Chris
Art, Familie:
Tachyta nana  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, Laufkäfer sind nicht unbedingt mein Metier, aber ich traue mich, Tachyta nana zu bestätigen (zumal Holger das sagt). Der Fundort unter Rinde passt natürlich genau zu dieser Art. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-02-01 14:00

Userfoto
# 85429
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190    86 
Babsi2018-02-01 11:52
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-06-22
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, ist das Cryptocephalus aureolus? 22.06.2017 Feldweg an der Kleinen Tulln(NÖ), ca. 4 mm Vielen Dank und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Babsi, bestätigt als Cryptocephalus aureolus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 16:18

Userfoto
# 85428
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189    353 
Babsi2018-02-01 11:51
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-06-22
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, ist das Chrysolina fastuosa? 22.06.2017 Feldweg an der Kleinen Tulln(NÖ), ca. 5-6 mm Vielen Dank und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Babsi, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 16:18

Userfoto
# 85427
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   188    53 
Babsi2018-02-01 11:49
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-06-22
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, ist das Agriotes ustulatus? 22.06.2017 Feldweg an der Kleinen Tulln(NÖ), ca. 10 mm Vielen Dank und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Agriotes ustulatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Babsi, bestätigt als Agriotes ustulatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 16:20

Userfoto
# 85426
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   187 
Babsi2018-02-01 11:48
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-06-22
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, könnte das Hemicrepidius hirtus sein? 22.06.2017 Feldweg an der Kleinen Tulln(NÖ), ca. 10-12 mm Vielen Dank und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Babsi, das Foto lässt leider nicht mehr als die Gattung Hemicrepidius zu. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 16:21

Userfoto
 A
 B
# 85425
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   186    19 
Babsi2018-02-01 11:46
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-06-22
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, ist das Obrium cantharinum? 22.06.2017 Feldweg an der Kleinen Tulln(NÖ), ca. 10 mm Vielen Dank und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Obrium cantharinum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Babsi, der ist es, bestätigt als Obrium cantharinum. Durch die kräftige Färbung und den geringen Abstand zwischen den Augen von Obrium brunneum zu unterscheiden. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-02-01 13:31

Userfoto
 A
 B
# 85424
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   185    118 
Babsi2018-02-01 11:42
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-06-20
Anfrage:
Tenebrio molitor? Gefunden in der Wohnung in Tulln/NÖ 20.06.2017 ca. 15 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Babsi, bestätigt als Tenebrio molitor. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 16:19

Userfoto
# 85423
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   184    16 
Babsi2018-02-01 11:39
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-06-20
Anfrage:
Geht da was mit Bestimmung? 20.06.2017 Windschutzgürtel zw. Tulln u. Langenrohr/NÖ ca 10 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Agriotes gallicus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Babsi, das Tier halte ich für Haplotarsus incanus. Allerdings dürfen da weitere Meinungen her oder am besten jemand, der sich traut, das cf. wegzunehmen. LG, Christoph   Dazu passt aber irgendwie die Halsschildform und -oberflächenstruktur nicht gut. Vielleicht in Richtung Agriotes gallicus? Dafür wäre er aber ganz schon groß. Steh auch auf dem Schlauch, VG Michael   Haplotarsus würde ich auch negieren. Die Halsschildform und das eine oder andere passt hier einfach nicht. Den Vorschlag Agriotes gallicus finde ich recht passend. Die 2 mm zuviel in der Größe finde ich nicht weiter schlimm. Da habe ich schon massivere Abweichungen bei anderen Käferarten gesehen. Ich denke auf der einen Seite, die Literatur kann auch nur das wiedergeben, was der Autor gesehen hat, auf der anderen Seite gehe ich davon aus, dass Babsi die Größe geschätzt hat und da macht man sehr schnell aus 8 mm 10 und umgekehrt. Kennen wir vermutlich alle bestens aus eigener Erfahrung. Ich habe auf Agriotes gallicus korrigiert, gebe aber nicht frei, denn das sollten sich die anderen alle noch mal anschauen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-02 18:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 85422
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   183 
Babsi2018-02-01 11:34
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-06-20
Anfrage:
Lässt sich dieser Prachtkäfer bestimmen? 20.06.2017 Windschutzgürtel zw. Tulln u. Langenrohr/NÖ ca 10-12 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Moin Babsi, der gehört in die Gattung Agrilus, die, mit einigen Ausnahmen, absolut nicht geeignet ist für Fotobestimmung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 21:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 85421
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   182    199 
Babsi2018-02-01 11:32
Land, Datum (Fund):
Österreich  2017-06-20
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, ein Scheinbockkäfer? Geht da eine Bestimmung? 20.06.2017 Windschutzgürtel zw. Tulln u. Langenrohr/NÖ ca. 12 mm Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Babsi, das ist das Weibchen von Oedemera podagrariae. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 16:20

Userfoto
 A
 B
# 85420
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.526    27 
Kalli2018-02-01 08:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Mit meinem ersten Oxypselaphus obscurus schließe ich für heute. Von denen fand ich auch mehrere und finde sie sehr schön. Das MTB ist auch neu. 26.1.18, 6 mm. Lieben Dank - Kalli
Art, Familie:
Oxypselaphus obscurus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Oxypselaphus obscurus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-01 09:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 85419
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.525    15 
Kalli2018-02-01 08:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Staphies sind ja meistens nicht nett zu mir :-) aber der sieht so hübsch und markant aus mit der Behaarung in den Hinterecken des Kopfes und der Punktierung, dass ich es nochmal versuche. Ich habe auch noch viel mehr Bilder. Falls also weitere Ansichten gebraucht werden... 26.1.18 in Totholz am Rheinhochwasser, 10 mm. Herzlichen Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Philonthus decorus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Philonthus decorus. Man erkennt vier Punkte auf dem Halsschild, das 1. Hintertarsenglied ist länger als das letzte, keine vorgezogenen Basallinien der Tergite und matte Elytren. P. aerosus wäre auch noch möglich, ist aber nur aus Bayern gemeldet. Mit guten Fotos geht auch bei vielen Staphyliniden was. Vielen Dank für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-02-01 09:10

Userfoto
 A
 B
# 85418
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.524    13 
Kalli2018-02-01 08:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Ein Stenolophus mixtus, stimmt's? Schick, den hatte ich noch nie. Und neu im MTB ist er auch. 26.1.18, 6 mm passt auch. Danke und LG
Art, Familie:
Stenolophus mixtus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Stenolophus mixtus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-01 09:03

Userfoto
 A
 B
# 85417
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.523 
Kalli2018-02-01 08:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Hier ist der Seitenrand des Halsschilds sehr schmal. Und dann diese Punkte mitten drauf... ist das überhaupt ein Agonum? Ich dachte auch mal an Pterostichus, aber das habe ich dann wieder verworfen. 26.1.18, wie alle heute an Totholz, 6.5 mm. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, hier geht es leider wieder nur bis zur Gattung Agonum (Tendenz zu A. fuliginosum). Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-01 08:50

Userfoto
 A
 B
# 85416
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.522 
Kalli2018-02-01 08:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Ein 1.5 mm-Winzling. Cryptophagidae? Evtl. Richtung Atomaria sp. und Ende Gelände? 26.1.18. Vielen Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Kalli, da wird nicht mehr gehen als Gattung Atomaria. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-02-01 08:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 85415
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.521    28 
Kalli2018-02-01 08:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
So schön eingedellt... Bembidion dentellum? Wäre mein erster, und das MTB ist auch neu. 26.1.18, 6 mm. Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Bembidion dentellum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Bembidion dentellum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-01 08:42

Userfoto
 A
 B
# 85414
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.520    5 
Kalli2018-02-01 08:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Agonum sp., noch vital. Hier sieht der Halsschild hinten etwas eckiger aus. 26.1.18, große 9.5 mm. Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Agonum lugens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum (tendenz zu A. lugens). Viele Grüße, Fabian   Ich erlaube mir die Tendenz in Gewissheit umzumünzen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-01 21:54

Userfoto
 A
 B
# 85413
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.519 
Kalli2018-02-01 08:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Der war mit 8.5 mm größer und hat einen anderen Halsschild, Agonum sombreronum, sozusagen ;-) Geht's hier vielleicht weiter? 26.1.18. Herzlichen Dank!
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-01 08:43

Userfoto
# 85412
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.518 
Kalli2018-02-01 08:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Agonum sp., 26.1.18, 6.5 mm. Schönen Dank fürs Abmühen und viele Grüße
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-01 08:43

Userfoto
# 85411
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.517    175 
Kalli2018-02-01 08:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Ein neues MTB für Pterostichus oblongopunctatus, 26.1.18, 11 mm. Viele Grüße Kalli
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-01 08:43

Userfoto
# 85410
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.516    307 
Kalli2018-02-01 08:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2018-01-26
Anfrage:
Auch wenn der Kopf nicht optimal zu sehen ist und er ziemlich wenig glänzt, sollte das Phosphuga atrata sein, der hier einen Punkt bekommt. 26.1.18, 12 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-01 08:29

Seiten:  6551 6552 6553 6554 6555 6556 6557 6558 6559


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up