kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

36
# 172622
# 172645
# 172761
# 172766
# 172770
# 172772
# 172788
# 172790
# 172806
# 172807
# 172812
# 172825
# 172839
# 172840
# 172848
# 172875
# 172878
# 172885
# 172916
# 172930
# 172944
# 172946
# 172953
# 172955
# 172957
# 172962
# 172963
# 172972
# 172976
# 172977
# 172978
# 172981
# 172983
# 172987
# 172991
# 172992
 
Warten: 36 (seit ⌀ 12 h)
32
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 63 (gestern: 214)

Seiten:  3397 3398 3399 3400 3401 3402 3403 3404 3405  

Userfoto
 A
 B
# 86271
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.203 
kiki692018-03-06 09:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-02-19
Anfrage:
Moin Moin zusammen, könnte das hier (2mm)eine Phyllotreta vittula sein? 19.02.18 Gimbsheimer Altrhein in Totholzspalt. Lieben Dank
Art, Familie:
Phyllotreta vittula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Phyllotreta vittula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-03-06 17:53

Userfoto
 A
 B
# 86270
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  568 
GertVH2018-03-06 06:47
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-03-05
Anfrage:
Cryptophagus ? found 2018-03-05 20:44 in Belgium (ref 149124346). Thank you!
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hi Gert, I think you are right about Cryptophagus. For these beetles a good picture of the pronotum is needed for an identification. It's tricky but I think the second picture should be enough to confirm the genus. A species ID is pretty much impossible however, the genus is species-rich and difficult. Best regards,
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-03-06 12:40

Userfoto
# 86269
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  26 
HansL2018-03-05 23:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3524 Hannover Nord (HN)
2017-09-07
Anfrage:
07.09.2017, Crioceris asparagi Liebe Käfer-Kenner, könnte diese ca. 15 mm lange Raupe an grünem Spargel eine Larve des Gemeinen Spargelhähnchens (Crioceris asparagi) sein? Ich bedanke mich schon mal herzlichst! Hans
Art, Familie:
Crioceris asparagi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Crioceris asparagi (da die von Crioceris duodecimpunctata bis zum puppenstadium gelblich bleiben). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-03-06 00:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 86268
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  105 
dd2018-03-05 21:32
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-03-05
Anfrage:
Unter Rinde einer vermoderten Birche liegend in einem überwiegend mit Nadelholz bestücktem Wald. L. 13 mm. 05.03.2018. Ampedus sanguineus. LG.
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Hallo dd, bestätigt als Ampedus sanguineus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-03-06 17:51

Userfoto
 A
 B
# 86267
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  160 
Klaus N2018-03-05 21:18
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2006-04-11
Anfrage:
Hallo, spricht etwas gegen Graecopachys quadricollis? – 11.04.2006 – Rhodos bei Lachania – Viele Grüße, Klaus
Art, Familie:
Pachyscelis villosa  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Klaus, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Tenebrionidae. Der hat schon für meinen Geschmack recht viele Haare und könnte so auch Pachyscelis villosa oder irgendetwas anderes, was ich nicht kennen sein. Die Südeuropäischen Schwarzkäfer sind etwas für Spezialisten. Viele Grüße, Holger   Da hat Holger aus Unkenntnis der griechischen Tenebrionidenfauna einfach nur zuviel angst gehabt. Pachyscelis villosa passt hier optimal. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-03-06 17:55

Userfoto
# 86266
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.986 
Christoph2018-03-05 20:13
Land, Datum (Fund):
Italien  2004-05-31
Anfrage:
Hallo zusammen, noch ein weiterer "Altfund". Vermutlich ist hier auch nicht viel zu machen. Vielleicht gehts bis Cryptocephalus? Fundort: Italien, Friaul-Julisch-Venetien, Nationalpark Foce dell' Isonzo auf Halbtrockenrasen.31.05.2004 Liebe Grüße, Christoph
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Christoph, bis Cryptocephalus geht es, aber da geht es nicht weiter. Es sieht nach einer kleinen Art aus und da warten die Italiener mindestens mit Cryptocephalus hypochaeridis und C. transiens auf, die nur genitaliter unterschieden werden können. In wie fern uns die Italiener mit weiteren Arten das Leben schwer machen, entzieht sich meiner Kenntnis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-03-05 20:54

Userfoto
# 86265
 3 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  640 
KD2018-03-05 19:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5916 Hochheim am Main (HS)
2018-03-05
Anfrage:
5.3.18 4mm Länge. Ist das Aphodius sphacelatus?
Art, Familie:
Aphodius cf. sphacelatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist aufgrund von Fundzeitpunkt und Größe wahrscheinlich Aphodius sphacelatus. Um das aber sicher festzumachen, müsste ich den Hinterrand des Halsschildes scharf und gut belichtet und/oder den Kopf sehr scharf (geht meist nicht scharf genug um die Linie zu sehen) oder am besten und sichersten die Punktreihen 7 und 8 vor der Schulterbeule scharf sehen (ist auch nicht eben einfach). Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-03-05 21:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 86264
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
NeumannV2018-03-05 19:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4924 Seifertshausen (HS)
2018-03-05
Anfrage:
Hält sich jetzt zu Hunderten im Fachwerkhaus auf 05.03.2018, ca. 2 mm Körperlänge, ca. 1 mm Körperbreite
Art, Familie:
Troglops albicans  Malachiidae
Antwort:
  Hallo NeumannV, das ist ein Vertreter der Zipfelkäfer, Troglops albicans. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-03-05 19:22

Userfoto
# 86263
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  639 
KD2018-03-05 19:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5916 Hochheim am Main (HS)
2018-03-05
Anfrage:
5.3.18 2,5mm lang. Könnt ihr den bestimmen?
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-03-05 19:22

Userfoto
# 86262
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  638 
KD2018-03-05 18:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5916 Hochheim am Main (HS)
2018-03-05
Anfrage:
5.3.18 5mm Oulema duftschmidi / melanopus wollte ich so früh melden.
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo KD, yup, das ist entweder Oulema melanopus oder duftschmidi. Da man die leider nicht am Foto zur Art kriegt,m schaft er's auch nicht ins "offizielle" Phänogramm. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-03-05 18:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 86261
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.272 
zimorodek2018-03-05 17:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-31
Anfrage:
Zum Abschluss der 2017er Funde noch ein eleganter Kurzflügler! Aleocharinae sp., ca. 3,1mm (RL ca. 1,4mm), an Distel auf einer Wiese, 31.12.2017 Vielen Dank!
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-03-05 18:40

Userfoto
 A
 B
# 86260
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.271 
zimorodek2018-03-05 17:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-31
Anfrage:
Chaetocnema hortensis. Auf Distel, ca. 2,3mm, 31.12.2017
Art, Familie:
Chaetocnema hortensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Chaetocnema hortensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-03-05 17:41

Userfoto
 A
 B
# 86259
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.270 
zimorodek2018-03-05 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-31
Anfrage:
Sphaeroderma testaceum. Auf Distel, ca. 3,7mm, 31.12.2017
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Sphaeroderma testaceum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-03-05 17:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 86258
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.269 
zimorodek2018-03-05 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-31
Anfrage:
Sulcacis nitidus (Sulcacis affinis). An Baumschwamm, ca. 1,8mm, 31.12.2017
Art, Familie:
Sulcacis cf. fronticornis  Cisidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Sulcacis affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   Die Fühler sind erkennbar 10-gliedrig (Foto B). Damit scheidet S. affinis aus. Wenn man F.-Gld. 3 und 4 als gleichlang sieht, dann geht's am ehesten noch Richtung S. fronticornis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-03-27 21:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 86257
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.268 
zimorodek2018-03-05 17:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-12-31
Anfrage:
Ceratapion onopordi (Acanephodus onopordi). Auf Distel. Auch noch einmal fürs Phänogramm. Ca. 2,5mm, 31.12.2017
Art, Familie:
Acanephodus onopordi  Apionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Acanephodus onopordi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-03-05 17:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 86256
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.267 
zimorodek2018-03-05 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-12-31
Anfrage:
Micropeplus fulvus reiche ich noch mal ein, auch auf die Gefahr hin, verdächtigt zu werden, nur Sterne abgreifen zu wollen! Ist schon in Ordnung, wenn ich keinen Stern bekomme für eine weitere Meldung aus demselben MTB! Ich tue es fürs Phänogramm... Ca. 2,2mm, auf Totholz, 31.12.2017
Art, Familie:
Micropeplus fulvus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Micropeplus fulvus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Hallo zimorodek, die darfst du gerne mehrmals täglich hier einreichen, aber du hast schon recht, einen Stern gibt es erst wieder für ein neues MTB. Beste Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-03-06 08:32

Userfoto
# 86255
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.266 
zimorodek2018-03-05 17:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-12-31
Anfrage:
Bitoma crenata, auf Totholz. Ca. 3mm, 31.12.2017
Art, Familie:
Bitoma crenata  Colydiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Bitoma crenata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-03-05 17:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 86254
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.265 
zimorodek2018-03-05 17:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-12-31
Anfrage:
Und noch ein paar "Da lacht der Phänograph"-Anfragen: Bembidion quadrimaculatum, auf Totholz. Ca. 3mm, 31.12.2017
Art, Familie:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Bembidion quadrimaculatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-03-05 17:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 86253
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.264 
zimorodek2018-03-05 17:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-30
Anfrage:
Tychius picirostris. Den Käfer habe ich an einem Pilz gefunden. Nicht ganz der typische Fundort. Ist im Folgenden etwas herumspaziert. Ca. 2,1mm, 30.12.2017
Art, Familie:
Tychius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, auch ich hätte Tychius picirostris gesagt. Aber es sind wohl 7 Fühlergeißelglieder und picirostris hat nur 6. Michael meint, es könnte ein abgewetztes Weibchen von Tychius meliloti sein, aber nichts genaues weiß man nicht :(. Viele Grüße, Corinna   Nee, meliloti passt auch nicht, wegen der Rüsselform. Muss wohl beich Tychius sp. bleiben. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-03-05 18:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 86252
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.263 
zimorodek2018-03-05 17:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-30
Anfrage:
Eine Laufkäferlarve, Harpalus oder eine verwandte Gattung, nehme ich an. Auf Wiese, ca. 9mm, 30.12.2017
Art, Familie:
Carabidae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bis zur Familie Carabidae geh ich gerade noch mit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-03-06 20:15

Userfoto
 A
 B
# 86251
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.262 
zimorodek2018-03-05 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-30
Anfrage:
Sitona lineatus? Ca. 4mm, auf Distel, 30.12.2017
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-03-05 18:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 86250
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.261 
zimorodek2018-03-05 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-30
Anfrage:
Ischnopterapion virens, ca. 2,4mm, 30.12.2017
Art, Familie:
Ischnopterapion virens  Apionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Ischnopterapion virens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-03-05 17:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 86249
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.260 
zimorodek2018-03-05 17:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-30
Anfrage:
Eine sehr schöne Gyrophaena sp., auf der Unterseite eines Baumschwamms. Ca. 1,6mm (RL ca. 0,9mm), 30.12.2017
Art, Familie:
Gyrophaena sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Gyrophaena. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-03-06 08:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 86248
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.259 
zimorodek2018-03-05 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2017-12-30
Anfrage:
Malachiidae sp., Larve, auf Totholz. Ca. 3,3mm, 30.12.2017
Art, Familie:
Malachiidae sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Malachiidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-03-05 18:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 86247
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Day-chan872018-03-05 15:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4009 Coesfeld (WF)
2018-03-05
Anfrage:
Heute im Haus entdeckt. Sind bereits mehrer gefunden worden. Könnte sein sie es aus dem Holz für den Kacheloven kommen? Fotos mit Blitz gemacht, leider nur nach Tötung.
Art, Familie:
Callidium violaceum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Day-chan87, das ist Callidium violaceum, ein Bockkäfer. Wie vermutet, dürfte das Brennholz der Ursprung sein, im Freiland ist die Art so früh im Jahr noch nicht aktiv. Die Käfer richten keine Schäden im Haus an. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-03-05 15:45

Seiten:  3397 3398 3399 3400 3401 3402 3403 3404 3405


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up