kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

14
# 133113
# 133211
# 133341
# 133355
# 133373
# 133385
# 133426
# 133431
# 133436
# 133457
# 133462
# 133464
# 133474
# 133476*
 
Warten: 14 (seit ⌀ 9 h)
13
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 29 (gestern: 358)

Seiten:  1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801  

Userfoto
# 87604
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  401 
Slimguy (2018-04-07 15:08:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6617 Schwetzingen (BA)
Anfrage:
07.04.2018, Tropinota hirta
Art, Familie:
Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, bestätigt als Tropinota hirta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 16:29:21) —

Userfoto
 A
 B
# 87603
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  400 
Slimguy (2018-04-07 15:07:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6617 Schwetzingen (BA)
Anfrage:
07.04.2018, Rüsselkäfer, 8,5mm
Art, Familie:
Sitona griseus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, mit der eher verwaschenen Linienzeichnung auf dem Halsschild halte ich den für Sitona griseus. Schöner Fund, der ist in Baden-Württemberg eher selten bzw. lokal verbreitet. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 19:25:41) —

Userfoto
 A
 B
# 87602
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  399 
Slimguy (2018-04-07 15:05:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6617 Schwetzingen (BA)
Anfrage:
07.04.2018, 12mm, auf der Terrasse
Art, Familie:
Ablattaria laevigata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, schöner Fund! Das ist Ablattaria laevigata, ein seltener Aaskäfer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 19:16:54) —

Userfoto
# 87601
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  398 
Slimguy (2018-04-07 15:04:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6617 Schwetzingen (BA)
Anfrage:
07.04.2018, an Totholz, Bitoma crenata
Art, Familie:
Bitoma crenata  Colydiidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, bestätigt als Bitoma crenata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 19:13:19) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87600
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  274 
Reimund (2018-04-07 14:50:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4310 Datteln (WF)
Anfrage:
Hallo zusammen, ist das ein Harpalus sp.? dieser ca. 8-10mm große Käfer war besonders lauffreudig, leider keine besseren Fotos, vom 6. 4. 2018. VG Angelika und Reimund
Art, Familie:
Agonum muelleri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reimund, das ist Agonum muelleri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 16:29:53) —

Userfoto
# 87599
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.820 
Manfred (2018-04-07 14:22:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Anobium denticolle vermute ich, Größe ca. 6 mm, gefunden heute, 07.04.2018 in der Altstadt von Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anobium denticolle  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anobium denticolle. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-07 22:20:09) —

Userfoto
# 87598
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.819 
Manfred (2018-04-07 14:19:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, 10 Punkte kann man zählen: Adalia decempunctata, Größe ca. 5 mm, gefunden heute, 07.04.2018 auf der Brücke über die Murginsel in Gernsbach. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 14:22:10) —

Userfoto
# 87597
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.818 
Manfred (2018-04-07 14:15:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, das könnte mein erster Scymnus femoralis sein, komplett schwarz und - schwach zu erkennen- leicht behaart; Größe ca, 2 mm, gefunden heute, 07.04.2018 in der Altstadt von Gernsbach, knapp im nächsten MTB), Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Scymnus sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Scymnus. Da würde ich zumindest gerne die Beine sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-07 22:23:24) —

Userfoto
# 87596
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.817 
Manfred (2018-04-07 14:13:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Longitarsus dorsalis, Größe ca. 2 mm, gefunden heute in Der Altstadt von Gernsbach (knapp im nächsten MTB), viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 19:17:22) —

Userfoto
# 87595
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.816 
Manfred (2018-04-07 14:11:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Exochomus quadripustulatus, Größe ca. 5 mm, gefunden heute, 07.04.2018 in der Altstadt von Gernsbach (knapp im nächsten MTB); viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 14:22:20) —

Userfoto
# 87594
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.815 
Manfred (2018-04-07 14:08:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Mecinus pyraster, Größe ca. 4 mm, gefunden heute, 07.04.2018 in der Altstadt von Gernsbach. Viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Mecinus pyraster  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Mecinus pyraster. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-04-07 21:45:15) —

Userfoto
# 87593
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.647 
Bergmänndle (2018-04-07 13:31:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8126 Leutkirch im Allgäu-Ost (WT)
Anfrage:
8.6.2009 Leutkirch Stadt-Weiher Hoplia praticola ca. 10mm
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, sieht aus wie ein Hoplia, ist aber Phyllopertha horticola. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-04-07 13:55:34) —

Userfoto
# 87592
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.646 
Bergmänndle (2018-04-07 13:24:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
Anfrage:
06.04.2018 Bembidion cf. fasciolatum ca. 6,5mm Illerbrücke Kiesbankrand bei Rieden
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Bembidion. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 14:23:05) —

Userfoto
# 87591
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  71 
Hansex (2018-04-07 10:06:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Niederlande  
Anfrage:
06-04-2018 ca 3 mm. Entschúldige fúr das schelechte Foto.
Art, Familie:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Hansex, hier kommen wir nicht weiter als bis zur Familie Scolytidae. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-04-07 13:57:10) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87590
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  27 
Coleomaniac (2018-04-07 08:48:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Am 06.04.2018 in La Wantzenau bei Straßburg im Flug nahe von Feuchtwiesen und Mischwald gefunden. Länge: 10 mm vermutlich Harpalus honestus
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, das ist Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 08:58:13) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87589
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  26 
Coleomaniac (2018-04-07 07:44:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5315 Herborn (HS)
Anfrage:
Am 04.04.2018 unter Buchenrinde am Waldboden gefunden. Länge: 9,5 mm vermutlich Lathrobium brunnipes
Art, Familie:
Lathrobium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, hier geht es für mich nur bis zur Gattung Lathrobium. L. brunnipes ist mit der Größe und Fundort am wahrscheinlichsten, aber nicht an diesen Fotos von weiteren Arten der Gattung zu trenne. Manchmal kann allerdings ein Foto der Unterseite des Abdomens helfen ;) Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2018-04-07 20:45:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87588
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  25 
Coleomaniac (2018-04-07 07:23:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Am 06.04.2018 in La Wantzenau bei Straßburg an einer Hauswand nahe von Feuchtwiesen und Mischwald gefunden. Länge: 3,5 mm vermutlich Bembidion quadrimaculatum
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Bembidion. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 22:15:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87587
 21 Foto gefällt mir | 22 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von (Datum):  1.999 
Christoph (2018-04-07 00:46:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8315 Waldshut-Tiengen (BA)
Anfrage:
Hallo miteinander, ich hoffe das Tierchen ist meiner 2000sten Anfrage würdig. Da ich den noch nicht vor die Linse bekommen habe ist er´s für mich auf jeden Fall :D Ich vermute, es handelt sich entweder um Cleonis pigra oder Cyphocleonus dealbatus - mit Tendenz zu C. pigra. Gefunden habe ich den auf einem Magerrasen/Trockenrasen auf 625m (06.04.2018) etwa 10mm groß (verglichen mit meinem Fingernagel). LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cyphocleonus trisulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, dieser wunderschöne Fund ist mehr als würdig, denn es ist der noch seltenere *tusch* Cyphocleonus trisulcatus! Der wird so wenig gefunden, dass er hier noch nicht mal in der Galerie steht ;). Alle Merkmale hast Du super abgelichtet, und trisulcatus ist weiterhin an dem vorne in zwei Teile getrennten Mittelkiel des Rüssels erkennbar. Der Rüssel hat somit vorne 3 Furchen (tri = drei, sulcatus = gefurcht). Außerdem hat er etwas deutlichere und vorgezogene Schultern als die anderen Arten, auch wenn ich die hier nicht so ausgeprägt sehe. Diese Art lebt an Wiesen-Margeriten, einer zwar häufigen Pflanzengruppe, aber die Käfervorkommen sind gegenüber früher stark zurückgegangen. Cyphocleonus trisulcatus wird für ganz Deutschland mit RL2 als stark gefährdet eingestuft, für BaWü als RL3, weil er hier wenigstens noch ab und zu gefunden wird. In den meisten anderen Bundesländern ist er schon verschwunden. Danke für die tolle Meldung, bin begeistert! Viele Grüße, Corinna | PS: Jeder Cleonis wäre würdig, das sind wirklich feine Tierchen. Will ich auch mal finden :).
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 07:00:20) —

Userfoto
 A
 B
# 87585
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  80 
_Stefan_ (2018-04-06 22:32:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1726 Flintbek (SH)
Anfrage:
6.4.18, etwa 1cm großer Carabid. Ich habe mich für Pterostichus nigrita? entschieden. Was meint ihr?
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, das ist Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-06 23:16:03) —

Userfoto
 A
 B
# 87584
 7 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von (Datum):  80 
LimosaM (2018-04-06 22:22:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5916 Hochheim am Main (HS)
Anfrage:
31.03.2018 > 1cm Meloe violaceus ?
Art, Familie:
Meloe decorus  Meloidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, viel besser! Ich halte das Tier für Meloe decorus. Hier dürfen meine Co-Admins nochmals draufschauen wegen.der Abgrenzung zu M. brevicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Hallo LimosaM, das ist Meloe decorus. Ein Klasse Fund. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-04-07 00:32:46) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87583
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  79 
_Stefan_ (2018-04-06 22:19:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1726 Flintbek (SH)
Anfrage:
6.4.18, in Kuhsch... saß dieser Aphodius. Ich habe an der Fotounterlage die Größe von 8mm nachgemessen. Ungenauigkeit möglich. Alle Möglichkeiten abwägend wird es wohl Aphodius fimetarius sein? A. scrutator kann man wohl auch aufgrund der Verbreitung ausschließen
Art, Familie:
Aphodius fimetarius/pedellus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als einer aus dem Artenpaar Aphodius fimetarius/pedellus (cardinalis). Diese beiden Arten sind am Foto quasi untrennbar. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-04-07 00:48:17) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87582
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  78 
_Stefan_ (2018-04-06 21:47:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1726 Flintbek (SH)
Anfrage:
6.4.18, 3,5mm in einem breiten Fichtenstamm-Stück. Könnte das Dryocoetes autographus sein? War relativ langsam unterwegs
Art, Familie:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bei dem netten Tierchen gehe ich lieber nur bis zur Familie Scolytidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-08 12:09:25) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87581
 10 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  24 
Coleomaniac (2018-04-06 21:45:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Am 06.04.2018 in La Wantzenau bei Straßburg an einer Hauswand nahe von Feuchtwiesen und Mischwald gefunden. Länge: ca. 2 mm vermutlich Longitarsus lycopi
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. Aber das Foto vom Absprung ist wirklich cool! LG, Christoph   Extrem cool! LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 06:25:15) —

Userfoto
# 87580
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  77 
_Stefan_ (2018-04-06 21:31:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1726 Flintbek (SH)
Anfrage:
6.4.18, 6mm, Anchomenus dorsalis kenn ich schon, das hier dürfte auch einer sein. Totfund unter einem alten Weidepfahl.
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Anchomenus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-06 21:59:16) —

Userfoto
 A
 B
# 87579
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  76 
_Stefan_ (2018-04-06 21:22:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1726 Flintbek (SH)
Anfrage:
6.4.18, etwa 2cm groß, Könnte das ein Pterostichus niger sein? Aber der hätte doch keinen blauen Schimmer. Ich denke jedenfalls, das ist auch was neues für mich.
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-06 21:59:25) —

Seiten:  1793 1794 1795 1796 1797 1798 1799 1800 1801


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up