kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

3
# 169598
# 169605
# 169607
 
Warten: 3 (seit ⌀ 15 h)
1
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 3 (gestern: 16)

Seiten:  3212 3213 3214 3215 3216 3217 3218 3219 3220  

Userfoto
# 87631
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  403 
Slimguy (2018-04-07 20:13:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6617 Schwetzingen (BA)
Anfrage:
10.06.2011, Hauswand, Ablattaria laevigata, offenbar lebt die Art schon seit Jahren in meinem Garten
Art, Familie:
Ablattaria laevigata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, bestätigt als Ablattaria laevigata. Was hast Du denn vor Jahren in Deinem Garten vergraben? ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 20:32:24) —

Userfoto
 A
 B
# 87630
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  81 
LimosaM (2018-04-07 20:12:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5916 Hochheim am Main (HS)
Anfrage:
02.04.2018 Timarcha ? > 1cm
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, das ist Timarcha goettingensis, danke für die Meldung! Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 20:33:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87629
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  792 
Udo (2018-04-07 20:09:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Käferteam, 07.04.2018, 2,5mm, ist wohl ein Scolytidae ? Schwamm im Wasserfass. LG Udo
Art, Familie:
Hylurgops palliatus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Udo, das ist Hylurgops palliatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-07 22:17:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87628
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  791 
Udo (2018-04-07 20:05:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Käferteam, der tauchte heute beim Reinigen der Terrassenfugen auf. ich versuch es mal mit Microlestes minutulus, 4mm. 07.04.2018. LG Udo
Art, Familie:
Syntomus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Udo, das ist ein Syntomus - aber welcher lässt sich an diesen Bildern leider nicht erkennen. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 20:55:10) —

Userfoto
# 87626
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.299 
Christine (2018-04-07 20:01:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8034 Starnberg Süd (BS)
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, ist dies Amara familiaris? 7 mm, im Gras zwischen Wiese und kleinem Waldstück, 06.04.2018 bei Hornstein, 565 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Amara familiaris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Amara familiaris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 20:02:39) —

Userfoto
# 87625
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.298 
Christine (2018-04-07 19:59:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8034 Starnberg Süd (BS)
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Exochomus quadripustulatus 06.04.2018 bei Hornstein, 565 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 20:00:27) —

Userfoto
 A
 B
# 87624
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  123 
Käfer (2018-04-07 19:58:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5519 Hungen (HS)
Anfrage:
07.04.2018 ca 14:45 Uhr. Im Garten auf Yucca. Ca. 0,5 cm.
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Käfer, das ist entweder Oulema melanopus oder duftschmidi. Die beiden Arten kann man leider nicht am Foto trennen, egal wie gut die Fotos sind. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 20:35:51) —

Userfoto
# 87623
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  415 
Hermann (2018-04-07 19:51:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Hallo Käferteam, 06.04.2018, Größe ca. 5 mm. Notiophilus biguttatus? Vielen Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Notiophilus palustris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hermann, das ist Notiophilus palustris. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 19:58:41) —

Userfoto
# 87622
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  414 
Hermann (2018-04-07 19:44:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Hallo Käferteam, Paederus littoralis? 07.04.2018 bei Gartenarbeiten in Schwarzenbach/Mühlviertel 720 m üNN. Größe ca. 9 mm. Vielen Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Paederus littoralis. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 20:36:19) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87621
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  790 
Udo (2018-04-07 19:40:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6506 Reimsbach (SD)
Anfrage:
Hallo Käferteam, 07.04.2018, die Typen sind die Härte, wenn sie fertig sind, sind dann etwa 20 von der Sorte auf der Minze. Letztes Jahr ist es so geschehen. Chrysolina coerulans 7mm lang. LG Udo
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Chrysolina coerulans. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-04-07 21:44:48) —

Userfoto
# 87619
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  402 
Slimguy (2018-04-07 19:17:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6617 Schwetzingen (BA)
Anfrage:
07.04.2018, Nähe Hockenheimring, Cicindela hybrida
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, bestätigt als Cicindela hybrida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 19:59:06) —

Userfoto
# 87618
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  22 
FrodoNRW (2018-04-07 19:01:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4406 Dinslaken (NO)
Anfrage:
Notiophilus biguttatus ? ca. 3,5 mm, 07.04.2018 Lehmboden
Art, Familie:
Notiophilus biguttatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Notiophilus biguttatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 19:07:40) —

Userfoto
# 87617
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.651 
Bergmänndle (2018-04-07 18:08:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8527 Oberstdorf (BS)
Anfrage:
07.04.2018 Iller Höhe Tiefenberg Bembidion varicolor ca.5,5mm Uferbereich Sand Kies. Belegbild
Art, Familie:
Bembidion varicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Bembidion varicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 19:07:52) —

Userfoto
# 87616
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.650 
Bergmänndle (2018-04-07 18:06:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8527 Oberstdorf (BS)
Anfrage:
07.04.2018 Iller Höhe Tiefenberg Larve von Carabidae ca. 18mm Uferbereich Sand Kies
Art, Familie:
Nebria sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Nebria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-08 08:37:46) —

Userfoto
# 87615
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.649 
Bergmänndle (2018-04-07 18:04:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8527 Oberstdorf (BS)
Anfrage:
07.04.2018 Iller Höhe Tiefenberg ?Bembidion sp. ca.2mm Uferbereich Sand Kies
Art, Familie:
Elaphropus quadrisignatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Elaphropus quadrisignatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 20:00:16) —

Userfoto
 A
 B
# 87614
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.386 
chris (2018-04-07 18:01:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
07.04.2018 - Leperisinus fraxini? Das wäre dann mein zweites Exemplar. Diesmal hat es nicht den Rucksack sondern mein Auto angeflogen. Aber ich denke nicht, dass es mich verfolgt:-D Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure unermüdliche Geduld! LG Chris
Art, Familie:
Leperisinus fraxini  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Leperisinus fraxini. Wer weiß, ob er Dich nicht doch verfolgt. Borkenkäfer haben's faustdick hinter den Ohren ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 19:10:00) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87613
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.385 
chris (2018-04-07 17:58:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
07.04.2018 - Abax sp. ca. 18-19 mm gross unter einem Holzscheit. Ich denke mal weiblich und ich habe sie bei einem wichtigen Geschäft gestört. Aber da man nun schon den Popo sieht, kann ich auch noch fragen, ob die Zeichnung nützlich ist. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure stets lehrreichen Antworten! LG Chris
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist Abax parallelus. Zeichnung hats da keine - was man sieht is das letzte Tergit (eine sklerotisierte Chitinplatte wie die Sternite unten). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 20:01:58) —

Userfoto
# 87612
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.648 
Bergmänndle (2018-04-07 17:56:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8527 Oberstdorf (BS)
Anfrage:
07.04.2018 Iller Höhe Tiefenberg Bembidion sp. ca.4mm
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Bembidion. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 20:03:21) —

Userfoto
# 87611
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.384 
chris (2018-04-07 17:53:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
07.04.2018 - Cicindela campestris 2. Flugtag, bei Temperaturen über 20 °C überall auf den besonnten Abschnitten der Waldwege. Eigentlich hatte ich mir in Begleitung der kleinen Helferin kaum eine Chance ausgerechnet, ein Foto zu bekommmen, aber mit Hilfe einer Ameise kam es dochn och zu diesem Beleg. Das beweist, wie nützlich Ameisen sein können :-D Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure geduldige Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Cicindela campestris. Hat die Ameise derweil Deine Helferin abgelenkt? ;) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   *Räusper* Nach Rückmeldung (Danke, chris!) füge ich einen Tipp hinzu, für alle, die so wie ich unter Sehschwäche leiden oder denen die Sonne heut das Hirn versengt hat: Die Ameise hält den Käfer am Hinterbeinchen fest xD. Süß!
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 19:30:14) —

Userfoto
 A
 B
# 87610
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  64 
Lichtbildner (2018-04-07 17:31:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5915 Wiesbaden (HS)
Anfrage:
Hallo Käferteam, endlich ist die neue Fotosaison losgegangen. Und gleich eine Larve, bei der ich nicht weiter komme. Ich habe zwar versucht über die bisher in dem Gebiet gefundenen Käfer zum Ziel zu kommen, aber das war nur Zeitverschwendung. von dieser ca. 5 - 6 mm großen Larve habe ich mehrere gefunden. Funddatum 07.04.2018, 7:30 Uhr. Alle funde auf vertrockneten Pflanzenresten. Danke für die Hilfe.
Art, Familie:
cf. Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Lichtbildner, da will es bei uns leider auch nicht klingeln. Sorry & LG, Christoph   Moin Lichtbildner, Chrysomelidenlarve ist sicher, Timarcha die nahe liegenste Vermutung. Vermutlich am vertrockneten Zweig von Galium aparine. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-04-08 16:56:47) —

Userfoto
 A
 B
# 87609
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.017 
Karin (2018-04-07 16:39:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7121 Stuttgart - Nordost (WT)
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund von heute aus Neckarrems in einem Tümpel bei einem Steinbruch. Größe ca. 4,5mm. Ist das Noterus clavicornis? Gibt leider kein brauchbares Foto von der Unterseite..Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Noterus clavicornis  Noteridae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Männchen von Noterus clavicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-04-07 21:48:47) —

Userfoto
# 87608
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  234 
coldvalley (2018-04-07 16:20:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 06.04.2018; Fundort: Auffangeimer eines Amphibienschutz-zaunes in Stuttgart-Sonnenberg. Waldrand, 430 m üNN; Art: Das sollte Carabus auronitens sein (leider unscharf, weil früh am Morgen und in den Eimer hinein fotografiert...)
Art, Familie:
Carabus auronitens  Carabidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, bestätigt als Carabus auronitens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 16:26:16) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87607
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.016 
Karin (2018-04-07 16:18:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7022 Backnang (WT)
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund von heute aus Backnang in einer Wiese an Ampfer. Sollte Otiorhynchus morio sein, ca. 12mm. Vielen Dank und liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Otiorhynchus morio  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Otiorhynchus morio. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-07 20:47:31) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87606
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.015 
Karin (2018-04-07 16:12:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7121 Stuttgart - Nordost (WT)
Anfrage:
Liebe Käferfreunde, Fund von heute aus Neckarrems in einer Wiese an Distel. Ein hübscher Trichodes alvearius ca. 10mm. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Trichodes alvearius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 16:27:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 87605
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.862 
markusschoen76 (2018-04-07 15:35:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8237 Miesbach (BS)
Anfrage:
07.04.2018; 500m üNn. Wasserleiche (Totfund) aus dem Brunnen im Garten. Ich denke, es sollte ein Dromius quadrimaculatus (gemessen ca.5mm) sein... hatte ich lebend (und auch tot) zuvor noch nie! :-)
Art, Familie:
Dromius quadrimaculatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Dromius quadrimaculatus. Schön dich wieder hier zu sehen! Den findet man nicht so oft wobei er eigentlich überall vertreten ist. Ich habe den unter Borke im Winter und am Sommer nach Einbruch der Dunkelheit am Licht gefunden - sonst nicht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-07 16:29:07) —

Seiten:  3212 3213 3214 3215 3216 3217 3218 3219 3220


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up