kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 229299
# 229329
# 229330
# 229343
# 229349
# 229361
# 229385
# 229387
# 229388
# 229394
# 229404
# 229420
# 229425
# 229441
# 229443
 
Warten: 15 (seit ⌀ 15 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 17 (gestern: 89)

Seiten:  5565 5566 5567 5568 5569 5570 5571 5572 5573  

Userfoto
 A
 B
 C
# 87965
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  105 
majo2018-04-10 20:24
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2018-04-10
Anfrage:
10.04.2018, found in Zvolen, 295 m.a.s.l., garden, on dead wood, Approx 7-8 mm, please identify,
Art, Familie:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Antwort:
  Hi majo, this is Scaphidium quadrimaculatum. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-10 20:38

Userfoto
 A
 B
# 87964
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  104 
majo2018-04-10 20:06
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2018-04-10
Anfrage:
10.04.2018, found in Zvolen, Slovakia, 295 m.a.s.l., intravilan, Approx 4 - 4,5 mm, please identify, Marián.
Art, Familie:
Ptinus variegatus  Ptinidae
Antwort:
  Hi majo, we have been discussing this one and it seems it is Ptinus variegatus. Very nice. Haven't seen that one yet. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 22:08

Userfoto
# 87963
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.217 
Hans2018-04-10 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2018-04-10
Anfrage:
10.04.2018, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, auf Brennholz 5mm, 219m. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Tritoma bipustulata  Erotylidae
Antwort:
  Moin Hans, das ist Tritoma bipustulata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:59

Userfoto
 A
 B
# 87962
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.216 
Hans2018-04-10 19:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2018-04-10
Anfrage:
10.04.2018, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, krabbeln in großer Zahl auf Brennholz herum bzw. befinden sich in Spinnennetz, 3mm, 219m. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Leperisinus fraxini  Scolytidae
Antwort:
  Moin Hans, das ist Leperisinus fraxini. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 87961
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  53 
fatse2018-04-10 19:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4404 Issum (NO)
2018-04-10
Anfrage:
Hallo, mal wieder einer von den, wahrscheinlich nicht näher bestimmbaren, Kurzflüglern. Aufnahmedatum: 10.04.2018 Fundort: 47608 Geldern, Terrasse Größe: 7,2 mm. Danke LG Bernd
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo fatse, hier gilt dasselbe wie bei Anfrage #87848. Zur Art kommen wir hier nicht. Es ist ein Quedius der Untergattung Raphirus, es könnte gut Quedius humeralis sein. Aber es gibt noch einige andere Arten, die genau so aussehen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-04-10 21:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 87960
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  52 
fatse2018-04-10 19:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4404 Issum (NO)
2018-04-10
Anfrage:
Hallo, haben diesen Käfer auf der Terrasse gefunden. Ist es Aphodius sphacelatus? Aufnahmedatum: 10.04.2018 Fundort: 47608 Geldern Größe: 5,8 mm Danke LG Bernd
Art, Familie:
Aphodius sphacelatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo fatse, bestätigt als Aphodius sphacelatus. 8 Linie trifft die 7te fast und die Linie zwischen den Augen ist durchgehend und er hat kaum Haare, gelber Hinterrand des Halsschildes bei diesem Exemplar wenig ausgeprägt (sieht man aber wenn man aufhellt) und recht groß und dunkel, was beides eher ungewöhnlich ist. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-10 21:56

Userfoto
 A
 B
# 87959
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.662 
Bergmänndle2018-04-10 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2018-04-10
Anfrage:
Bellen bei Freidorf Auslaufsperre Polder 10.4.18 Cicindela campestris ca. 11mm
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:34

Userfoto
 A
 B
# 87958
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.661 
Bergmänndle2018-04-10 19:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2018-04-10
Anfrage:
Bellen bei Freidorf Auslaufsperre Polder 10.4.18 ?Paecilus ca. 10mm
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, das ist Poecilus cupreus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:34

Userfoto
 A
 B
# 87957
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.660 
Bergmänndle2018-04-10 19:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2018-04-10
Anfrage:
Bellen bei Freidorf Auslaufsperre Polder 10.4.18 ?Paecilus ca. 12mm
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, sollte auch Poecilus cupreus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:55

Userfoto
# 87956
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
käferlein2018-04-10 19:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4339 Bitterfeld (West) (ST)
2018-04-10
Anfrage:
Käfer lief am Nachmittag über die Gartenweg-Platten am 10.04.2018, Käfer ist ca. 3-3,5 cm groß
Art, Familie:
Meloe cf. violaceus  Meloidae
Antwort:
  Moin käferlein, das ist vermutlich Meloe violaceus. aufgrund des kleinen Bildausschnittes nur bedingt bestimmbar und mit Restunsicherheiten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 87955
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.400 
chris2018-04-10 18:48
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2018-04-10
Anfrage:
10.04.2018 - Pyrochroidae sp.? Hier habe ich mal etwas gewagt und hoffe, dass alle drei Fotos dieselbe Art zeigen. Die Larve auf Bild A ist geschätzte 2 cm gross und noch fast durchsichtig, das Tier auf Bild B ist gemessen 3 cm gross und undurchsichtig, das Tier auf Foto C ist tot und es wirkt matschig. Ich habe sie in dem Holzlager aus den vorigen Anfragen gefunden. Dann habe ich sie auf der Seite von Hern Zaitsev gesucht und nacher Vergleichsfotos gegoogelt. Mein Favorit wäre P. coccinea *Puuuuh*. Aargau, Reusstal auf ca. 350 m üNN. Vielen Dank für Eure geduldigen Hilfestellungen! LG Chris
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Moin Chris, bestätigt als Larve von Pyrochroa coccinea. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:52

Userfoto
 A
 B
# 87954
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.399 
chris2018-04-10 18:39
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2018-04-10
Anfrage:
10.04.2018 - Corticeus sp.? Unter loser Rinde eines alten Holzlagers (Foto B). Ich habe leider nur dieses eine Foto. Aargau, Reusstal auf ca. 350 m üNN. Danke vielmals für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Corticeus unicolor  Tenebrionidae
Antwort:
  Moin Chris, den kannsu als Corticeus unicolor ablegen. Sollte mit abstand die häufigste Art der Gattung sein. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 87953
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.398 
chris2018-04-10 18:35
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2018-04-10
Anfrage:
10.04.2018 - Uleiota planata unter loser Rinde eines alten Holzlagers (Foto C). Die vielen Dornen an den Fühlern brauchen sie vielleicht dringend zur Abwehr der Millionen von Asseln, die dasselbe Habitat bewohnen ;-) Aargau, Reusstal auf ca. 350 m üNN. Danke vielmals für Eure wertvolle Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Uleiota planata  Silvanidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Uleiota planata. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2018-04-10 19:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 87952
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  282 
Chris572018-04-10 18:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2018-04-10
Anfrage:
10.04.2018. Gestern und heute fand ich in Blüten von Schneeglöckchen mehrere dieser knapp 3 mm kleinen Käfer.
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Chris57, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-10 19:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 87951
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.034 
Christoph2018-04-10 18:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2018-04-08
Anfrage:
Hallo miteinander, könnte dieser 3,2mm lange Käfer Microlestes cf. minutulus sein? 08.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Microlestes minutulus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Microlestes minutulus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:37

Userfoto
# 87950
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.033 
Christoph2018-04-10 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2018-04-08
Anfrage:
Noch ein Laufkäfer - dieser war 9,4mm groß und etwas dunkelblauer gefärbt wie der vorherige, der eher einen Grünschimmer hatte. Ist es tatsächlich eine andere Art und wenn ja, ist diese bestimmbar? 08.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Harpalus tardus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Harpalus tardus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-10 20:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 87949
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.032 
Christoph2018-04-10 18:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2018-04-08
Anfrage:
Hallo miteinander, ist das hier Harpalus rubripes? Gefunden am 08.04.18 am Rande einer Kiesgrube. LGL und Dank, Christoph
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Moin Christoph, Borsten am Rand der Flügeldecken gut erkennbar, ergo Harpalus affinis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:38

Userfoto
# 87948
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.031 
Christoph2018-04-10 17:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2018-04-08
Anfrage:
Hallo miteinander, dieses Tier kenne ich glaube ich aus dem Kaiserstuhl. Auch hier an einem extrem sonnigen, trockenen Ort am Rande einer Kiesgrube gefunden - Opatrum sabulosum? 08.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Opatrum sabulosum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Opatrum sabulosum. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2018-04-10 19:01

Userfoto
 A
 B
# 87947
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.030 
Christoph2018-04-10 17:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2018-04-08
Anfrage:
Hallo miteinander, ich glaube, ich hatte den schon einmal vor Ort. Sollte Subcoccinella vigintiquatuorpunctata sein. Kommt das hin? 08.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Subcoccinella vigintiquatuorpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Subcoccinella vigintiquatuorpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:38

Userfoto
# 87946
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.029 
Christoph2018-04-10 17:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2018-04-08
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte das hier Rhinoncus pericarpius sein? Gefunden am 08.04.18 am Rand einer Kiesgrube. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Rhinoncus pericarpius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:38

Userfoto
 A
 B
# 87945
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.028 
Christoph2018-04-10 17:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2018-04-08
Anfrage:
Hallo zusammen, um was für einen Laufkäfer könnte es sich hierbei handeln? Auffällig finde ich die starke Behaarung der Beine... in einer Kiesgrube gefunden... 08.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Moin Christoph, ohne Borsten am Flügeldeckenrand, ansonsten dem affinis sehr ähnlich = Harpalus distinguendus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 87944
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.027 
Christoph2018-04-10 17:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8415 Küssaberg-Dangstetten (BA)
2018-04-08
Anfrage:
Hallo miteinander, handelt es sich hierbei zwei mal um die selbe Art - und zwar um Anthicus antherinus? Bild 1+2 zeigen den selben Käfer und Bild 3 vermutlich die selbe Art aber nicht den selben Käfer. 08.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:49

Userfoto
 A
 B
# 87943
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  275 
Peter aus Kahl2018-04-10 15:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2018-04-07
Anfrage:
07.04.2018, Kahl am Main, ca 2mm an der Hauswand, Hylurgops palliatus? Gruß, Peter
Art, Familie:
Hylurgops palliatus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Peter, bestätigt als Hylurgops palliatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 87942
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  398 
Charly2018-04-10 15:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6022 Rothenbuch (BN)
2018-04-09
Anfrage:
Hallo, am 09.04.2018 auf Waldweg. Länge 6mm. Ist das Aphodius distinctus? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Aphodius prodromus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Charly, A. distinctus hat eine sehr typische Flügeldeckenzeichnung. Das gelb ist heller, nicht so schmutzig und mit einem typischen Muster aus schwarzen Flecken versehen. Das hier ist Aphodius prodromus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-10 19:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 87941
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  274 
Peter aus Kahl2018-04-10 15:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2018-04-07
Anfrage:
07.04.2018 Kahl am Main, an einer Hauswand, ca 4 mm, Sitona sp. ???? Danke für die Mühe und sorry für die schlechten Aufnahmen. Gruß, Peter
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Peter, dank der Borsten kann man diesen kleinen Struppi als Sitona hispidulus identifizieren. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-10 17:24

Seiten:  5565 5566 5567 5568 5569 5570 5571 5572 5573


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up