kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

27
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

8079 8080 8081 8082 8083 8084 8085 8086 8087  

Userfoto
# 88204
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    188 
AxelS2018-04-13 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3936 Schönebeck (ST)
2018-04-08
Anfrage:
Hallo der saß im Totholz unter der Rinde. Datum: 08.04.2018 Größe: ca. 10mm Mein Bestimmungsversuch hat Pterostichus oblongopunctatus ergeben. VG Axel
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-13 18:29

Userfoto
# 88203
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.356    154 
Christine2018-04-13 15:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8234 Penzberg (BS)
2018-04-11
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Pterostichus niger im Moorgebiet Kreut bei Königsdorf, 635 üNN, 11.04.2018. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-13 18:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 88202
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
rana492018-04-13 14:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5118 Marburg (HS)
2018-04-07
Anfrage:
Unter Totholz, 07.04.2018; 13mm; Staphylinidae Lerve ?
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo rana49, nein, eine Staphylinidenlarve ist es nicht, sondern die gehört zur Familie Elateridae. Weiter gehts für mich nicht. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-13 18:31

Userfoto
# 88201
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   120 
Volkmar2018-04-13 14:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5820 Langenselbold (HS)
2018-04-13
Anfrage:
auf Feldweg im Kleingartenbereich-Feldflur am 13.04.2018 Größe ca. 7mm weiter als Bembidion wird es wohl nicht gehen
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Volkmar, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-13 20:34

Userfoto
# 88200
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    57 
AT2018-04-13 14:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4808 Solingen (NO)
2018-04-12
Anfrage:
Schon vier in meiner Wohnung gefunden
Art, Familie:
Callidium violaceum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo AT, willkommen auf kerbtier.de. Das sollte Callidium violaceum, der Blauviolette Scheibenbock, sein. Früher paläarktisch verbreitet ist er nun nach Einschleppung in Nordamerika holarktisch. Entwickelt sich in verschiedenen Nadelhölzern. Kann auch mal aus verarbeitetem Holz schlüpfen, meist kommt er aber aus Brennholz. Nicht selten. Richtet im Haus keine Schäden an. Einfach rauswerfen. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-13 18:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 88199
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   121    36 
majo2018-04-13 12:54
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2018-04-13
Anfrage:
13.04.2018, found in Zvolen, Slovakia, 295 m.a.s.l., intravilan, garden, Approx 3,5 mm, Ptinus sexpunctatus,
Art, Familie:
Ptinus sexpunctatus  Ptinidae
Antwort:
  Hi majo, confirmed as Ptinus sexpunctatus. Very nice pictures! Best regards, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-13 18:31

Userfoto
 A
 B
# 88197
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.272    54 
kiki692018-04-13 12:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-04-08
Anfrage:
Hallo Ihr Lieben, Demetrias atricapillus, 5mm, 08.04.18 im Gimbsheimer Sand von einer blühenden wilden Zwetschge geschüttelt. Merci
Art, Familie:
Demetrias atricapillus  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Demetrias atricapillus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-13 16:45

Userfoto
# 88196
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    263 
ogaa2018-04-13 12:19
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8423 Kressbronn am Bodensee (BS)
2018-04-07
Anfrage:
07.04.2018, Körperlänge etwa 10-12 mm
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo ogaa, das ist Cicindela campestris, der häufigste Sandlaufkäfer unserer Fauna. Meist ganz grün gefärbt, aber Aberrationen wie hier treten gelegentlich auf. Die Käfer ernähren sich räuberisch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-04-13 12:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 88195
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.859 
Appius2018-04-13 11:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2018-04-12
Anfrage:
Johannisberg, 12.04.2018, ca. 175 m NN, auf Hofpflaster. Größe 1,7 mm. Ich kann die Nuss nicht knacken (ich bin mir noch nicht mal sicher, ob Brachygluta sp. oder Trissemus sp.), aber vielleicht schafft das ja ein eingefleischter Pselaphidologe... Zu erwähnen wäre allerdings, dass die Fundstelle im Ortsgebiet umgeben von Weinbergen alles andere als ein Sumpfgebiet ist - und sonderlich flugfähig sieht das Kerlchen nicht aus, oder unterschätze ich das?.
Art, Familie:
cf. Brachygluta sp.  Pselaphidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Brachygluta und selbst da hab ich schon ein mulmiges Gefühl. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-13 19:11

Userfoto
 A
 B
# 88194
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.858 
Appius2018-04-13 11:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2018-04-12
Anfrage:
Johannisberg, 12.04.2018, auf Pflastersteinen, Größe 8,4 mm.
Art, Familie:
Philonthus cf. carbonarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist wahrscheinlich Philonthus carbonarius. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-04-13 16:19

Userfoto
# 88193
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.857    39 
Appius2018-04-13 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2018-04-12
Anfrage:
Johannisberg, am 12.04.2018 auf Pflastersteinen umherkrabbelnd. Hypera postica oder doch plataginis?
Art, Familie:
Hypera postica  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, die Form des Halsschilds spricht für Hypera postica. Der HS von plantaginis wirkt dagegen etwas aufgeblasener, er ist vor der Mitte am breitesten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-03-24 20:27

Userfoto
# 88192
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    58 
KlaGho2018-04-13 10:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2018-04-12
Anfrage:
12.04.2018 Naturwiesengelände Körperlänge ca. 20mm Artendem unbekannt
Art, Familie:
Ocypus ophthalmicus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo KlaGho, wegen der bläulichen Färbung kann man diesen Käfer als Ocypus ophthalmicus identifizieren. Eine der häufigeren Arten der Gattung und ein schönes Tierchen... aber welcher Kurzflügler ist das nicht? Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-04-13 12:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 88191
 8 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.406    39 
chris2018-04-13 09:53
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-04-12
Anfrage:
12.04.2018 - Meloe rugosus last but not least ein Fund ohne Fragezeichen. Sie lief da eilig über den besonnten Waldweg, den sie sich aber im Gegensatz zum Herbst mit den vielen Sandlaufkäfern teilen muss. Im zweiten Habitat habe ich übrigens noch keine Tiere gesehen. Dort ist eine Grossbaustelle der Bahn. Möglicherweise ist das Habitat dadurch zerstört. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure lehrreichen Lektionen! LG Chris
Art, Familie:
Meloe rugosus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Meloe rugosus mit ohne Fragezeichen :). Toll, was bei Dir da alles rumläuft! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-13 11:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 88190
 2 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.405 
chris2018-04-13 09:47
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-04-12
Anfrage:
12.04.2018 - Staphylinidae! So weit bin ich mir sicher. "Schöner Flugwurm!" würde Christoph sicher sagen :-D Er hat mich angeflogen und konnte nicht mehr starten. "Schlechte Flügelpflege!" würde vielleicht der zimorodek sagen ;-) Es muss ja mal weitergehen mit meinem Lernprogramm, darum habe ich diesen Kleinen (4,8 - 5 mm je nach Entspannung) zu fotografieren versucht und mit Eurer Galerie rauf-und-runter verglichen. Zuerst bin ich bei den Xantholini hängengeblieben, aber die Flügeldecken wirken zu breit. Das kann aber auch von den Abflugversuchen kommen. Sie sind nicht ganz geschlossen. Das erste Fühlerglied passt aber irgendwie auch nicht richtig. Am ähnlichsten kommt es einem Neobisinus sp. Und jetzt bin ich am Ende meiner begrenzten Möglichkeiten! Aargau, Kaisten Dorf auf ca. 330 m üNN. Vielen Dank für Eure geduldige Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Leptacinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Chris, über die Flügelpflege möchte ich lieber nicht lästern, wenn Christoph diesen Käfer als schön bezeichnet, kann man ihm aber nur beipflichten :-) Bei den Xantholinini warst du schon ganz richtig! Du hast dich wohl davon irritieren lassen, dass die Flügeldecken etwas geöffnet sind und somit breiter wirken. Neobisnius unterscheidet sich beispielsweise in der Halsschildpunktierung von diesem Käfer, man erkennt es an Bild A. Wegen der Punktierung, der Färbung der Flügeldecken und der geringen Größe kann man ihn dann sicher in die Gattung Leptacinus einordnen. Eine Artbestimmung ist da an Fotos jedoch leider nahezu unmöglich. Die meisten Leptacinus-Arten leben an Faulstoffen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-04-13 12:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 88189
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   595    49 
GerKlein2018-04-13 09:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2018-04-12
Anfrage:
12.4.2018 ca. 10mm Fundmeldung von Oxythyrea funesta mind. 5 Imagines an Blüten. HG GerKlein
Art, Familie:
Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, viel besser, das ist Tropinota hirta. Der hat weniger Weiß auf den Flügeldecken und auch die für O. funesta typischen sechs weißen Flecken auf dem Halsschild fehlen ihm. Er wird viel weniger oft gefunden als O. funesta, der immer noch mit Status RL2 angegeben wird, aber mittlerweile an jeder Ecke im Dutzend billiger zu haben ist ;). Trotzdem sind natürlich beides schöne Tiere! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-13 11:40

Userfoto
 A
 B
# 88188
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.404    129 
chris2018-04-13 09:34
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8413 Bad Säckingen (BA)
2018-04-12
Anfrage:
12.04.2018 - Harpalus distinguendus????????? Besonnter Feldweg im Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Vielen Dank für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-13 12:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 88187
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.403    224 
chris2018-04-13 09:31
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2018-04-12
Anfrage:
12.04.2018 - Abax parallelepipedus?????????? Unter Totholz im Laub im Aargau, Eichwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke, dass Ihr Euer Wissen so grosszügig weitergebt! LG Chris
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-13 12:16

Userfoto
 A
 B
# 88186
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   594    38 
GerKlein2018-04-13 09:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2018-04-12
Anfrage:
12.4.2018 ca. 8mm auf Flurweg laufend, Sphenophorus striatopunctatus? Danke und HG GerKlein
Art, Familie:
Sphenophorus striatopunctatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Sphenophorus striatopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-04-13 14:47

Userfoto
 A
 B
# 88185
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   669    100 
KD2018-04-13 08:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2018-04-12
Anfrage:
12.4.18 7-8mm Amara aenea?
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Amara ovata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-13 08:42

Userfoto
# 88184
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   668 
KD2018-04-13 08:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2018-04-12
Anfrage:
12.4.18 An deer Garagenwand ruhend. 6mm. Ist das Amara familiaris?
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-13 08:41

Userfoto
 A
 B
# 88183
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   667 
KD2018-04-13 08:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5817 Frankfurt am Main West (HS)
2018-04-12
Anfrage:
12.4.18 4,5mm, Ruhte an meiner Garagenwand. Aphodius...?
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es, obwohl die Fotos gut sind, für mich leider nur bis zur Gattung Aphodius. Den müsste ich unter'm Bino haben. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-14 08:17

Userfoto
 A
 B
# 88182
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22 
Tobias672018-04-13 00:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3446 Berlin (Nord) (BR)
2018-04-12
Anfrage:
im Tegeler Forst, auf dem Waldboden. ca. 3mm. 12.04.2018. Dendrophilus punctatus
Art, Familie:
cf. Dendrophilus punctatus  Histeridae
Antwort:
  Hallo Tobias67, ja, das ist wahrscheinlich Dendrophilus punctatus, aber da die vorliegenden Fotos leider ein bisschen unscharf sind, muss ich ein cf. dazusetzen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-13 20:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 88181
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   444    253 
mia08172018-04-12 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6606 Saarlouis (SD)
2018-04-12
Anfrage:
Hi, 6606/423 Fraulauterner Sand Waldrand, Ackerboden, unter Stein gefunden 12.04.2018 ein Poecilus cupreus 10-12mm vG Michael
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael, bestätigt als Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-12 23:34

Userfoto
 A
 B
# 88180
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   443    262 
mia08172018-04-12 23:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2018-04-11
Anfrage:
Hallo, "Froschparadies" Litermont 6506/433 ein Cicindela campestris, 12-15mm Sandboden am 11.04.2018 vG Michael vG Michael
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-12 23:34

Userfoto
# 88179
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   94    2 
Duenenfan2018-04-12 22:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2018-04-08
Anfrage:
08.4.2018. ca. 3,5 mm. Nach Radtour in der Schwetzinger Hardt aus der Kleidung "geklopft". Im Voraus Danke für die Bestimmungshilfe.
Art, Familie:
Cassida nobilis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Duenenfan, das ist Cassida nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-12 23:58

8079 8080 8081 8082 8083 8084 8085 8086 8087


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up