kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

41
# 172645
# 172848
# 172944
# 172946
# 173019
# 173040
# 173042
# 173055
# 173058
# 173102
# 173105
# 173112
# 173117
# 173118
# 173149
# 173178
# 173179
# 173181
# 173217
# 173218
# 173222
# 173224
# 173235
# 173241
# 173242
# 173243
# 173246
# 173250
# 173251
# 173253
# 173254
# 173256
# 173257
# 173258
# 173259
# 173261
# 173262
# 173264
# 173265
# 173266
# 173268
 
Warten: 41 (seit ⌀ 17 h)
39
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 45 (gestern: 285)

Seiten:  3320 3321 3322 3323 3324 3325 3326 3327 3328  

Userfoto
# 88508
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  525 
Finnie2018-04-16 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2018-04-16
Anfrage:
16.04.2018, 453 m, ca. 2 - 3 mm. Welchen Mini-Rüssler hab ich da heute auf dem Moritzberg erwischt?
Art, Familie:
Anthonomus cf. humeralis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist ein Anthonomus, wahrscheinlich humeralis bei der geringen Größe, aber so ganz sicher bin ich ohne präzise Längenangabe doch nicht. A. pomorum ist sehr ähnlich, nur ein bisschen größer. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-17 09:29

Userfoto
# 88507
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.825 
Manfred2018-04-16 16:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2018-04-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Dalopius marginatus, Größe ca. 7 mm, gefunden heute, 16.04.2018 auf dem Geländer an einem Seitenbach der Murg in Gernsbach. Viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Dalopius marginatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Dalopius marginatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:48

Userfoto
 A
 B
# 88506
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.824 
Manfred2018-04-16 16:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2018-04-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Anthicus antherinus vermute ich, Größe ca. 3-4 mm, gefunden heute, 16.04.2018 an einer Hauswand an der Murg. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 88505
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  426 
Hermann2018-04-16 16:25
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-04-15
Anfrage:
Hallo Käferteam, gefunden am 15.04.2018 bei der Pilzwanderung der MYAG im Auwald an der Donau bei Alkoven O.Ö. 325 m üNN. Größe ca. 15 mm. Könnte es Abax parallelus sein? Vielen Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Abax parallelus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 17:53

Userfoto
 A
 B
# 88504
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  69 
Emmemm2018-04-16 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2018-04-15
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, hier noch ein kleiner 'Floh' vom 15.04.2018, ca. 3mm, an einem sandigen Südhang, 104m, auf Acker-Ochsenzunge (Anchusa arvensis s.l.). Ein Chrysomelidae, vermute ich, weiter trau' ich mich nicht. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Phyllotreta nigripes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, die Ochsenzunge hat mich erst irritiert, aber das ist wohl die überall an Kreuzblütern häufige Phyllotreta nigripes, die nur mal auf eine andere Pflanze gehüpft ist. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-04-17 11:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 88503
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  236 
coldvalley2018-04-16 15:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2018-04-15
Anfrage:
Funddatum: 15.04.2018; Fundort: Urbach, Käfer liegt auf einer Straße, auf deren einer Seite Wohnbebauung und auf deren anderer Seite eine Wiese liegt. Größe: ca. 5 mm. Ich habe leider keine Ahnung, wo der hingehört. Danke für’s Bestimmen!
Art, Familie:
Byrrhus pilula  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, das ist Byrrhus pilula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 19:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 88502
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  235 
coldvalley2018-04-16 15:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2018-04-15
Anfrage:
Funddatum: 15.04.2018; Fundort: Urbach, Käfer läuft auf einer Straße, auf deren einer Seite Wohnbebauung und auf deren anderer Seite eine Wiese liegt. Körperlänge: geschätzt 10-15 mm; Art: Das könnte (da Flügeldecken nicht punktiert sind) Harpalus rubripes sein.
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, das ist Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 17:54

Userfoto
 A
 B
# 88501
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  425 
Hermann2018-04-16 15:22
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-04-15
Anfrage:
Hallo Käferteam, gefunden am 15.04.2018 bei der Pilzwanderung der MYAG im Auwald bei Alkoven O.Ö. 325 m üNN. Größe ca. 5 mm. Cytilus sericeus. Viele Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Cytilus sericeus  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Cytilus sericeus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 88500
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  424 
Hermann2018-04-16 14:59
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-04-15
Anfrage:
Hallo Käferteam, gefunden am 15.04.2018 bei der Pilzwanderung der MYAG im Auwald bei Alkoven O.Ö. 325 m üNN. Größe ca. 18 mm. Mit den langen, dünnen Fühlern und der total schwarzen Färbung tippe ich auf Meloe rugosus. Vielen Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Meloe rugosus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Meloe rugosus. Schön! Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:49

Userfoto
 A
 B
# 88499
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  423 
Hermann2018-04-16 14:51
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-04-15
Anfrage:
Hallo Käferteam, gefunden am 15.04.2018 bei der Pilzwanderung der MYAG im Auwald bei Alkoven O.Ö. 325 m üNN. Größe ca. 25 mm. Mit der starken Punktierung von Kopf und Halsschild, glaub ich, es ist Meloe proscarabaeus? Vielen Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Hermann, den halte ich eher für Meloe violaceus, da M. proscarabaeus noch stärker gepunktet ist und der Hinterrand des Halsschildes ausgerandet ist. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 17:01

Userfoto
# 88498
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  683 
feuerdrache2018-04-16 14:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6924 Gaildorf (WT)
2018-04-08
Anfrage:
..diesen Meloe hat mir ein Bekannter geschickt. War leider ein paar Stunden nach dem Foto platt auf der Straße... Innerorts.... geht da was mit Bestimmung? Richtig scharf ist es leider nicht, es gibt aber kein besseres.... Foto: Torsten Haag. KL ca 20 mm, 08.04.2018
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, das ist Meloe violaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:51

Userfoto
# 88497
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  422 
Hermann2018-04-16 14:44
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-04-15
Anfrage:
Hallo Käferteam, gefunden am 15.04.2018 bei der Pilzwanderung der MYAG im Auwald im seichten Uferschlamm von einem Donaunebenarm bei Alkoven/O.Ö. 325 m üNN. Größe ca. 6 mm. Mit den grünen Schenkeln und den hellen Schienen sollte es Elaphrus riparius sein. Ich hoffe ich liege damit richtig?. Vielen Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Elaphrus riparius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Elaphrus riparius. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 88496
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  682 
feuerdrache2018-04-16 14:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-07
Anfrage:
..kaum wirds warm, baden die ersten schon wieder in den Regentonnen.... Rhyzobius litura ? KL 2,5-3 mm, 07.04.2018 im Garten.
Art, Familie:
Rhyzobius litura  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Rhyzobius litura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 20:21

Userfoto
# 88495
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  782 
Schwabe2018-04-16 13:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5722 Salmünster (HS)
2018-04-14
Anfrage:
Laufkäfer mit 12,5 mm Körperlänge (gemessen), 14.04.2018, Main-Kinzig-Kreis, asphaltierter Feldweg bei Seidenroth (Ortsteil von Steinau an der Straße). Ich denke hier an Poecilus cupreus. Vielen Dank fürs Überprüfen!
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, das ist Poecilus versicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 17:54

Userfoto
# 88494
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  781 
Schwabe2018-04-16 13:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5722 Salmünster (HS)
2018-04-14
Anfrage:
Käfer mit 5 mm Körperlänge (gemessen), 14.04.2018, Main-Kinzig-Kreis, asphaltierter Feldweg bei Seidenroth (Ortsteil von Steinau an der Straße). Meine besch...eidene Kamera wollte hier partout nicht scharfstellen. Reicht der Gesamteindruck trotzdem, um Cytilus sericeus zu bestätigen? Besten Dank und viele Grüße!
Art, Familie:
Cytilus sericeus  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, sicher reicht es für diese charakteristische Art, bestätigt als Cytilus sericeus. Häufig an Moosen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-04-16 14:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 88493
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  681 
feuerdrache2018-04-16 12:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-14
Anfrage:
..und noch ein schöner Fund Nachts auf der Fensterbank: Ptinus sexpunctatus, KL 3-4 mm, 14.04.2018. Eine große Kolonie von Osmia cornuta ist nur wenige Meter entfernt....
Art, Familie:
Ptinus sexpunctatus  Ptinidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Ptinus sexpunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 12:57

Userfoto
 A
 B
# 88492
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  680 
feuerdrache2018-04-16 12:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-14
Anfrage:
ist das Timarcha tenebricosa? KL 11-15 mm, 14.04.2018, unter Asperula im Garten.
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes   Hab leider keine Zeit was zu bestimmen, aber den ziehe ich mal ein. Gruß Holger   Ich schick ihn wieder raus, als Timarcha goettingensis. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-16 19:19

Userfoto
# 88491
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.823 
Manfred2018-04-16 12:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2018-04-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, könnte das ein Longitarsus quadriguttatus sein? Dann würde mich das sehr, sehr freuen. Größe ca. 2-3 mm, gefunden heute, 16.04.2018 in der Altstadt von Gernsbach (knapp im nächsten MTB). Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Phyllotreta tetrastigma  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, ich muss Dich leider ein wenig enttäuschen. Das ist Phyllotreta tetrastigma, aber sooo oft wird der auch nicht gefunden! Und außerdem kriegt er von Dir das erste MTB-Pünktchen in Baden-Baden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-16 19:51

Userfoto
# 88490
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.822 
Manfred2018-04-16 12:36
Land, Datum (Fund):
Mazedonien  2018-04-10
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Agapanthia intermedia vermute ich (ein ausnehmend elegantes Kerlchen) Größe ca. 11 mm, gefunden am 10.4.2018 in der Nähe des Klosters Sveti Jovan Bigorski in Mazedonien. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Phytoecia caerulea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, zu Agapanthia intermedia passen die hellen Vorderbeine nicht. Ich denke, das ist Phytoecia caerulea. Aber ich weiß nicht, ob es in Mazedonien nicht vielleicht doch noch etwas zu verwechseln gibt, vielleicht kann noch jemand was dazu sagen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-04-16 14:30

Userfoto
# 88489
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  404 
Charly2018-04-16 12:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2018-04-15
Anfrage:
Hallo, gefunden auf einem Waldweg (mehrere Exemplare). Länge über 20mm. Meloe violaceus? Vielen Dabk und LG, Charly.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo charly, bestätigt als Meloe violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 19:23

Userfoto
 A
 B
# 88488
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  403 
Charly2018-04-16 12:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2018-04-15
Anfrage:
Hallo, gefunden am 15.04.2018 auf Waldweg. Länge ca. 12-13 mm. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Pterostichus burmeisteri  Carabidae
Antwort:
  Hallo charly, das ist Pterostichus burmeisteri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 12:57

Userfoto
# 88487
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.821 
Manfred2018-04-16 12:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2018-04-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein intensiv gefärbter Anthrenus scrophulariae, Größe ca. 3-4 mm, gefunden heute, 16.04.2018 in der Altstadt von Gernsbach (knapp im nächsten MTB). Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthrenus scrophulariae  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthrenus scrophulariae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 88486
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  402 
Charly2018-04-16 12:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2018-04-15
Anfrage:
Hallo, gefunden am 15.04.2018 im Wald auf Gehweg. Länge 12mm. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo charly, das ist Abax parallelus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 12:57

Userfoto
 A
 B
# 88485
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  68 
Emmemm2018-04-16 12:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2018-04-15
Anfrage:
...und hier der letzte schwarz-rote flotte Käfer vom Sandmagerrasen. Ca. 5 mm, 15.04.2018, Hyperaspis campestris? Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Hyperaspis cf. reppensis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, das ist wahrscheinlich Hyperaspis reppensis. Die ähnlich H. inexpectata ist aktuell nicht aus PF gemeldet, wohl aber aus BA. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 22:28

Userfoto
 A
 B
# 88484
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  679 
feuerdrache2018-04-16 11:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-15
Anfrage:
Gerade als ich um 1:43 h das Licht abbauen wollte, landete diese vollbesetzte "Passagiermaschine".... Keulen rot, Elytren schwarz = Necrophorus humator, KL 20-25 mm, 15.04.2018 im Garten. Kann jemand die Milbenart bestimmen?
Art, Familie:
Necrophorus humator  Silphidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Necrophorus humator. Bei den Milben kann ich leider nicht weiterhelfen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:54

Seiten:  3320 3321 3322 3323 3324 3325 3326 3327 3328


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up