kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 304790
# 304807
 
2 warten ⌀ 5 h, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 142

8527 8528 8529 8530 8531 8532 8533 8534 8535  

Userfoto
 A
 B
 C
# 88529
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.392 
Christine2018-04-16 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2018-04-15
Anfrage:
Helophorus arvernicus? ca. 5 mm, der saß auf einem Blatt in Bachnähe. 15.04.2018, Moorwiesen im Zellbachtal, 630 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Helophorus. H. arvernicus ist es nicht, dafür ist er zu lang. Die Gattung ist leider nicht wirklich für Fotobestimmungen geeigenet. Die sind aber fast immer so schmutzig. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 19:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 88528
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.391    1 
Christine2018-04-16 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2018-04-15
Anfrage:
auf Bitterem Schaumkraut 2 mm, 15.04.2018, Moorwiesen im Zellbachtal, 630 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Ceutorhynchus pervicax  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, das sollte Ceutorhynchus pervicax sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-04-17 11:44

Userfoto
 A
 B
# 88527
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   283 
Salenia2018-04-16 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2018-04-15
Anfrage:
Hallo liebes Kerbteirteam, am 15.04.2018 kam mir Ampedus sanguineus? mit einer Größe von 14mm vor die Kamera. Habitat: 70m NN, Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüsschen. Danke und LG Salenia
Art, Familie:
Ampedus cf. sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Salenia, ja, das ist wahrscheinlich Ampedus sanguineus, aber eine Restunsicherheit bleibt, daher setze ich ein cf. dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 19:32

Userfoto
 A
 B
# 88526
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105    122 
Pfalzpilz2018-04-16 17:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6413 Winnweiler (PF)
2018-04-16
Anfrage:
16.04.2018 Enkenbach-Alsenborn, Weg am Schwarzbachweier, ca. 10-12mm lang. ich tippe mal auf Anisodactylus binotatus. Passt das? Sorry für die nicht optimalen Fotos, aber der Kerl war sehr flott unterwegs. Grüße Dieter
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, bestätigt als Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 17:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 88525
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.390    12 
Christine2018-04-16 17:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2018-04-15
Anfrage:
Von denen saßen Mengen auf Bitterem Schaumkraut, ca. 4 mm. Geht da was? 15.04.2018, Moorwiesen im Zellbachtal, 630 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Phaedon cochleariae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist mit etwas Hängen und Würgen Phaedon cochleariae. Ohne würgen, wäre es gegangen, wenn man die Unterseite sähe (ohne die ist Phaedon immer etwas unsicher). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-16 22:20

Userfoto
# 88524
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.389 
Christine2018-04-16 17:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2018-04-15
Anfrage:
Dorytomus tortrix? 5 mm auf Erle, 15.04.2018, Moorwiesen im Zellbachtal, 630 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Anthonomus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist auf jeden Fall ein Anthonomus (Dorytomus hat flachere Augen und ist nicht so birnenförmig). Auf Erle gibt es den seltenen A. undulatus, aber das Tierchen hier sieht zu abgewetzt aus, um das Haarmuster zu beurteilen, der wäre aber auch eigentlich maximal 3,5mm groß. Leider geht es für mich hier nur bis Anthonomus sp. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-17 09:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 88523
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.388    20 
Christine2018-04-16 17:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2018-04-15
Anfrage:
Anthonomus humeralis? 3 mm auf Traubenkirsche, 15.04.2018, Moorwiesen im Zellbachtal, 630 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Anthonomus humeralis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Anthonomus humeralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-16 21:57

Userfoto
 A
 B
# 88522
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   282    164 
Salenia2018-04-16 17:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2018-04-15
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 15.04.2018 kam mir Oiceoptoma thoracica am Wegesrand vor die Kamera. Größe ca. 14mm. Habitat: 70m NN, Mischwald, Abwassergräben zur Entwässerung von Wiesen und Wald sowie Flüsschen. Danke und LG Salenia
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo Salenia, bestätigt als Oiceoptoma thoracica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 17:52

Userfoto
# 88521
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.387    10 
Christine2018-04-16 17:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2018-04-15
Anfrage:
Sospita vigintiguttata auf Traubenkirsche, 15.04.2018, Moorwiesen im Zellbachtal, 630 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Sospita vigintiguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Sospita vigintiguttata. Schöner Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 17:52

Userfoto
 A
 B
# 88520
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   523    75 
Ruth Lydia2018-04-16 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6714 Edenkoben (PF)
2018-04-15
Anfrage:
15.04.2018 Typhaeus typhoeus, ca 20 mm, auf Waldweg, Frankweiler, SÜW, Pfalz Liebe Grüße Ruth
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Ruth, bestätigt als Typhaeus typhoeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 17:52

Userfoto
# 88519
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.386 
Christine2018-04-16 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8135 Sachsenkam (BS)
2018-04-15
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Paederus littoralis 15.04.2018, Moorwiesen im Zellbachtal, 630 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Paederus cf. limnophilus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist Paederus fuscipes, Schienen dunkel und Flügeldecken lang. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Hallo Christine, hier muss ich Jahre später zurückrudern, denn die Vorderschenkel sind viel zu dunkel und die Mittel- und Vorderschienen soweit sichtbar auch eher zu stark geschwärzt auch die Flügeldecken sind nicht so viel länger als der Halsschild und damit ist das ist wahrscheinlich Paederus limnophilus. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2021-08-27 00:58

Userfoto
# 88518
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109 
geotrupes2018-04-16 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2646 Feldberg (MV)
2018-04-16
Anfrage:
Am 16.04.18 7 bis 8 mm groß, ich tippe auf Agabus montanus.
Art, Familie:
Ilybius sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo geotrupes, die Art montanus wurde mittlerweile in die Gattung Ilybius verschoben. Ilybius montanus ist eine recht seltene Art, die aus Meck-Pomm laut colkat nicht aktuell belegt ist. Die Abgrenzung zu weiteren Arten wie z.B. I. chalconatus wage ich anhand des Fotos nicht. Sorry. Viele Grüße, Daniel PS: Häufig helfen Unterseitenfotos bei Dytisciden weiter.
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 19:45

Userfoto
 A
 B
# 88516
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   281    60 
Salenia2018-04-16 17:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3629 Braunschweig Nord (HN)
2018-04-16
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 16.04.2018 kam mir Byrrhus pilula am Wegesrand vor die Kamera. Größe ca. 10mm. Habitat: 77m NN, Renaturierungsprojekt, Wald, See, Bäche. Danke und LG Salenia
Art, Familie:
Byrrhus pilula  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Salenia, bestätigt als Byrrhus pilula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 19:21

Userfoto
 A
 B
# 88517
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.045    5 
Christoph2018-04-16 17:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8313 Wehr (BA)
2018-04-15
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte dieser Winzling (1,4mm) hier evtl. Chaetophora spinosa sein? Gefunden im Eichener See, 15.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Chaetophora spinosa  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Chaetophora spinosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 19:33

Userfoto
 A
 B
# 88515
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   613    156 
Birgit2018-04-16 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2018-04-16
Anfrage:
16.04.2018; ca.30mm; Meloe violaceus ? LG Birgit
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Birgit, astrein bestätigt als Männchen von Meloe violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 19:34

Userfoto
# 88514
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.044    58 
Christoph2018-04-16 17:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8313 Wehr (BA)
2018-04-15
Anfrage:
Ein Schnellkäfer. Kann man da etwas draus machen? 15.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Agriotes sputator  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christoph, das sollte Agriotes sputator sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 20:32

Userfoto
 A
 B
# 88513
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.043 
Christoph2018-04-16 17:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8313 Wehr (BA)
2018-04-15
Anfrage:
Ein weiterer Staphylinidae aus dem Eichener See. Geht da überhaupt etwas? (15.04.18) 3,5mm LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
cf. Platystethus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Christoph, da geht nicht viel, aufgrund des Halsschildes meine ich einen Platystethus zu erkennen, das aber mit Unsicherheit. Beste Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-04-17 09:25

Userfoto
# 88512
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.042    99 
Christoph2018-04-16 17:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8313 Wehr (BA)
2018-04-15
Anfrage:
Hallo zusammen, diesen 8mm großen Kurzflügler habe ich am Sonntag (15.04.18) am Eichener See fotografiert. Könnte das Paederus littoralis sein? LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-16 19:20

Userfoto
 A
 B
# 88511
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   612    122 
Birgit2018-04-16 17:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2018-04-16
Anfrage:
16.04.2018; ca. 20mm,Totfund auf der Straße. Evtl. Timarcha tenebricosa? LG Birgit
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Birgit, ich denke, man kann hier erkennen, dass der Halsschild nach hinten stark verengt ist. Auch scheint mir die Punktierung sehr schwach zu sein, daher bestätigt als Timarcha tenebricosa (R.I.P). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-16 19:40

Userfoto
# 88510
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108 
geotrupes2018-04-16 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2646 Feldberg (MV)
2018-04-16
Anfrage:
Heute mal was ganz kleines. Ganze 3 mm. ja ich lasse auch langsam nach. Am 16.04.18
Art, Familie:
Hydroporus cf. palustris  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo geotrupes, das ist wahrscheinlich Hydroporus palustris. Die Art ist sehr variabel in der Färbung und kann dann mit H. incognitus verwechselt werden. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 19:49

Userfoto
# 88509
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   526 
Finnie2018-04-16 16:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2018-04-16
Anfrage:
16.04.2018, 397 m, ca. 2 - 3 mm, Randgebiet einer Wiese auf Baumaustrieb. Welcher Käfer ist das, liebes Team?
Art, Familie:
cf. Nitidulidae sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Finnie, oh weh, hier will's wirklich beim ganzen Bestimmunsgteam nicht klingeln. Den haben wirklich alle gesehen und alle schweigen hartnäckig *seufz*. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-17 23:06

Userfoto
# 88508
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   525 
Finnie2018-04-16 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2018-04-16
Anfrage:
16.04.2018, 453 m, ca. 2 - 3 mm. Welchen Mini-Rüssler hab ich da heute auf dem Moritzberg erwischt?
Art, Familie:
Anthonomus cf. humeralis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist ein Anthonomus, wahrscheinlich humeralis bei der geringen Größe, aber so ganz sicher bin ich ohne präzise Längenangabe doch nicht. A. pomorum ist sehr ähnlich, nur ein bisschen größer. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-17 09:29

Userfoto
# 88507
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.825    134 
Manfred2018-04-16 16:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2018-04-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Dalopius marginatus, Größe ca. 7 mm, gefunden heute, 16.04.2018 auf dem Geländer an einem Seitenbach der Murg in Gernsbach. Viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Dalopius marginatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Dalopius marginatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:48

Userfoto
 A
 B
# 88506
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.824    46 
Manfred2018-04-16 16:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2018-04-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Anthicus antherinus vermute ich, Größe ca. 3-4 mm, gefunden heute, 16.04.2018 an einer Hauswand an der Murg. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthicus antherinus  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthicus antherinus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-04-16 16:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 88505
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   426    114 
Hermann2018-04-16 16:25
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-04-15
Anfrage:
Hallo Käferteam, gefunden am 15.04.2018 bei der Pilzwanderung der MYAG im Auwald an der Donau bei Alkoven O.Ö. 325 m üNN. Größe ca. 15 mm. Könnte es Abax parallelus sein? Vielen Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hermann, bestätigt als Abax parallelus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-16 17:53

8527 8528 8529 8530 8531 8532 8533 8534 8535


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up