kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

20
# 155148
# 155202
# 155204
# 155210
# 155278
# 155284
# 155293
# 155312
# 155320
# 155322
# 155326*
# 155327*
# 155328*
# 155329*
# 155330*
# 155331*
# 155332*
# 155333*
# 155334*
# 155335*
 
Warten: 20 (seit ⌀ 6 h)
20
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 81 (gestern: 178)

Seiten:  2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605  

Userfoto
 A
 B
 C
# 89005
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.409 
zimorodek (2018-04-20 17:17:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4904 Titz (NO)
Anfrage:
Anacaena sp.? An Teich, ca. 2,7mm, 08.04.2018
Art, Familie:
Anacaena sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ja, aber hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Anacaena. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:40:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 89004
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.408 
zimorodek (2018-04-20 17:16:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4904 Titz (NO)
Anfrage:
Hydrobius sp. Mit schönem Blauschimmer, vor allem der Flügeldecken. Ca. 7mm, an Teich, 08.04.2018
Art, Familie:
Hydrobius sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ja, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Hydrobius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:09:25) —

Userfoto
# 89003
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.407 
zimorodek (2018-04-20 17:13:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Sollte wohl Hylesinus varius (Leperisinus fraxini) sein. Gerade noch erwischt... Ca. 2,9mm, 08.04.2018
Art, Familie:
Leperisinus fraxini  Scolytidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Leperisinus fraxini. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:09:36) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 89002
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.406 
zimorodek (2018-04-20 17:13:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Byrrhus pilula. An Feldrand, ca. 7,5mm, 08.04.2018
Art, Familie:
Byrrhus pilula  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Byrrhus pilula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:10:00) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 89001
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.405 
zimorodek (2018-04-20 17:12:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Trichosirocalus troglodytes, in kleinem Grünstreifen am Feldrand, ca. 2,4mm, 08.04.2018
Art, Familie:
Trichosirocalus troglodytes  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Trichosirocalus troglodytes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-20 18:54:07) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 89000
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.404 
zimorodek (2018-04-20 17:11:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Anotylus insecatus? Sehr deutlich ist die Kerbung des Halsschildseitenrands nicht, aber es ist wohl eine vorhanden. Der hat mich angeflogen und erstaunlicherweise habe ich es geschafft, ihn auf einem Stein abzusetzen und zu fotografieren. Ca. 4,5mm, 08.04.2018
Art, Familie:
Anotylus insecatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ja, das sollte Anotylus insecatus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 21:42:30) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 88999
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.403 
zimorodek (2018-04-20 17:10:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Berginus tamarisci. Auf Totholz, ca. 1,8mm, 08.04.2018
Art, Familie:
Berginus tamarisci  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Berginus tamarisci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:07:17) —

Userfoto
 A
 B
# 88998
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.402 
zimorodek (2018-04-20 17:10:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Tychius picirostris? Sieht für mich nach sechs Geißelgliedern aus, aber zählt besser noch mal nach... Ca. 2,1mm, auf Totholz, 08.04.2018
Art, Familie:
Tychius picirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Tychius picirostris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 22:21:24) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 88997
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.401 
zimorodek (2018-04-20 17:09:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Helophorus grandis? Die Größe ist am unteren Rand für die Art, aber die anderen Arten sollten noch kleiner sein. Ca. 6,2mm. 08.04.2018
Art, Familie:
Helophorus grandis  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Helophorus grandis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-04-20 20:16:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 88996
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.400 
zimorodek (2018-04-20 17:08:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Cryptophagus sp., ca. 2mm, auf Totholz, 02.04.2018
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ja, aber hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Cryptophagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:15:53) —

Userfoto
 A
 B
# 88995
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.399 
zimorodek (2018-04-20 17:07:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Dacne bipustulata, knapp 3mm, auf Totholz, 02.04.2018
Art, Familie:
Dacne bipustulata  Erotylidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Dacne bipustulata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-20 19:41:29) —

Userfoto
# 88994
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.856 
Manfred (2018-04-20 16:52:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Hyperaspis campestris vermute ich, Größe ca. 3 mm, gefunden heute, 20.04.2018 in der Altstadt von Gernsbach (knapp im Baden-Badener MTB) Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Hyperaspis campestris  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Hyperaspis campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-04-20 20:17:09) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 88993
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.073 
Christoph (2018-04-20 16:50:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8315 Waldshut-Tiengen (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, kann man aus diesem Sitona sp dieses Mal mehr machen? 19.04.18 - 4,3mm LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Sitona humeralis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das Tier halte ich für Sitona humeralis, aber da dürfen die Kollegen nochmal drüberschauen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:17:27) —

Userfoto
# 88992
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.855 
Manfred (2018-04-20 16:45:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Mazedonien  
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, leider habe ich nur 1 Foto von diesem "schnellen", etwa 10 mm großen Laufkäfer. Er eilte am 11.4.2018 über die Strandpromenade am Ohrid-See in Mazedonien. Ich hoffe, Ihr könnt ihn erkennen. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Moin Manfred, ich kann hier nur vermuten, dass es Poecilus cupreus ist. Leider kenne ich mich in Mazedonien zu wenig aus. Also große Unsicherheiten. Viele Grüße, Klaas   Hallo Manfred, das ist Poecilus cupreus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-09-22 12:43:03) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 88991
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.072 
Christoph (2018-04-20 16:40:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8315 Waldshut-Tiengen (BA)
Anfrage:
Hallo miteinander, lässt sich bei diesem Spitzmausrüssler mehr sagen? Ich vermute einmal es geht in Richtung Protapion sp. Das in meinen Augen spannende, er saß auf Lonicera alpina. Keine Ahnung ob der Käfer sich auch davon ernährt hat. Ich habe versucht, die Größe mit meinem Fingernagel zu vergleichen (nebeneinander fotografiert) - und komme auf 1,98mm ohne Rüssel. Auffällig finde ich außerdem die recht weite orange Färbung der Fühler. 19.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Protapion sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das könnte aus meiner Sicht Protapion nigritarse sein, aber hier brauchen wir weitere Meinungen aus dem Admin-Team. LG, Christoph   Ich seh da eher nen Protapion fulvipes. Flügeldecken eher lang, die Fühlergeißel zur Keule hin erweitert und allmählich dunkler werdend (nigritarse sollte fast bis zur Keule gelbe Fühlerglieder haben), außerdem meine ich, auf Foto A eine Mittelfurche hinten auf dem Halsschild zu erkennen *klugscheiß*. Obwohl, der wird nur 1,9mm lang, da ist 1,98mm zu groß ;). LG Corinna   Ja ja ja, dann machen wir eben Protapion sp. draus. LG, Christoph :D
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 22:45:51) —

Userfoto
 A
 B
# 88990
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.854 
Manfred (2018-04-20 16:39:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, dieser ca. 3 mm große Rüssler krabbelte mir am 19.04.2018 auf der Gartenterrasse in Gernsbach beim Zeitunglesen über dieselbe! Eine Gelbfärbung des vorderen linken Fühlersteil kann man gerade noch erkennen, weil darunter der schwarze Buchstabe war. Aber das hat mir nicht viel weiter geholfen. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist Rhinoncus pericarpius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:11:04) —

Userfoto
# 88989
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.853 
Manfred (2018-04-20 16:21:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich hätte an einen Dermestes bicolor gedacht, aber das Foto ist nicht so besonders geworden. Größe ca. 9 mm, gefunden hatte ich ihn heute, 20.04.2018, in der Altstadt von Gernsbach (knapp im Baden-Badener MTB). Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Dermestes sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dermestes. Lass es mich wissen, falls Du ein Foto der Unterseite hast. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 22:32:47) —

Userfoto
 A
 B
# 88988
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.071 
Christoph (2018-04-20 16:18:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8315 Waldshut-Tiengen (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, kann dieser Schnellkäfer bestimmt werden? Zahlreich gefunden am 19.04.18 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Cidnopus pilosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:11:54) —

Userfoto
 A
 B
# 88987
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.070 
Christoph (2018-04-20 16:14:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8315 Waldshut-Tiengen (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte das hier Dasytes cyaneus sein? 6,2mm 19.04.18 an Kiefer gefunden. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Dasytes cyaneus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Dasytes cyaneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:11:21) —

Userfoto
 A
 B
# 88986
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  278 
Reimund (2018-04-20 16:11:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4311 Lünen (WF)
Anfrage:
Hallo zusammen, zweimal Cicindela campestris im Doppelpack, die nächste Generation ist in Arbeit, ca. 15mm groß, vom 19. 4. 2018, Danke für Eure Mühe, VG Angelika und Reimund
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Reimund, bestätigt als Cicindela campestris. Alles Gute den beiden Hübschen und danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-04-20 19:39:40) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 88985
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  241 
coldvalley (2018-04-20 15:54:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 20.04.2018; Fundort: Auffangeimer eines Amphibienschutzzaunes in Stuttgart-Sonnenberg. Waldrand, 430 m üNN; Art: Vom Habitus Abax parallelepipedus, aber der Käfer war deutlich kleiner als die Abax p., die ich gestern und heute am Fundort gesehen habe.
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-04-20 22:33:19) —

Userfoto
 A
 B
# 88984
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  240 
coldvalley (2018-04-20 15:51:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 20.04.2018; Fundort: Auffangeimer eines Amphibienschutzzaunes in Stuttgart-Sonnenberg. Waldrand, 430 m üNN; Größe: ca. 10 mm; Art: Die Fotos könnten schärfer sein. Könnte es sich um eine Calathus-Art handeln?
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
  Moin kaltes Tal, das ist das Weibchen von Harpalus rubripes. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-04-20 20:23:38) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 88983
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  239 
coldvalley (2018-04-20 15:48:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7220 Stuttgart-Südwest (WT)
Anfrage:
Funddatum: 20.04.2018; Fundort: Auffangeimer eines Amphibienschutzzaunes in Stuttgart-Sonnenberg; etliche Individuen. Waldrand, 430 m üNN; Größe: 4 mm; Art: Notiophilus sp.
Art, Familie:
Notiophilus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin kaltes Tal, Notiophilus rufipes ist's. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-04-20 20:27:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 88982
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  162 
majo (2018-04-20 15:20:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
20.04.2018, found in Zvolen, Slovakia, intravilan, 295 masl., Approx 3,5 mm, Ptinus sp., please identify. Marián
Art, Familie:
Hedobia imperialis  Anobiidae
Antwort:
  Hi majo, that's the Anobiid Hedobia imperialis. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-04-20 20:24:37) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 88981
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.868 
markusschoen76 (2018-04-20 15:00:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8237 Miesbach (BS)
Anfrage:
19.04.2018; besuchte mich im Haus, wohinein er wohl durch ein geöffnetes Fenster kam... 500m üNn. Ca.12mm. Da ich so einen noch nie gesehen hab, kann ich nur vermuten... und zwar Stenostola dubia. :-)
Art, Familie:
Stenostola dubia  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Stenostola dubia. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-04-20 20:20:55) —

Seiten:  2597 2598 2599 2600 2601 2602 2603 2604 2605


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up