kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

24
# 196550
# 196771
# 196869
# 196958
# 197006
# 197022
# 197299
# 197338
# 197339
# 197370
# 197391
# 197489
# 197493
# 197501
# 197527
# 197536
# 197543
# 197544
# 197548
# 197551
# 197570
# 197577
# 197578
# 197584
 
Warten: 24 (seit ⌀ 10 h)
22
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 343 (gestern: 591)

Seiten:  4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252  

Userfoto
 A
 B
 C
# 89536
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.296 
kiki692018-04-23 14:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-04-14
Anfrage:
Hi, ich tippe auf einen Baris, aber weiter weiss ich nicht, 4mm. Er hatte einen grünlich-metallischen Glanz. 14.04.18 auf dem Gimbsheimer Friedhof auf gelber Mülltonne. Danke schön
Art, Familie:
Baris sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo kiki69, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung (Aulaco)Baris. Am Foto und phne Entwicklungspflanze etwas schwierig. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-04-23 22:00

Userfoto
 A
 B
# 89535
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.295 
kiki692018-04-23 14:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2018-04-12
Anfrage:
Hallo zusammen, Anchomenus dorsalis (6mm). 12.04.18 am Ortsrand von Gimbsheim unter Stein. Lieben Dank
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Anchomenus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-23 14:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 89534
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.060 
Karin2018-04-23 13:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2018-04-20
Anfrage:
Hallo zusammen, Fund vom 20.04.2018 aus Rielingshausen/Weinberg in einer Wiese. Die Augen flach, sieben Fühlerglieder und der Rüssel könnte auch passen für Tychius breviusculus. 2,3mm. Ist nur bissle früh im Jahr. Was meint ihr? Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Tychius meliloti  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karin, der Rüssel erscheint mir ganz schön scharf nach ventral abgeknickt, was das Tier zu Tychius meliloti macht. T. breviusculus hat meist auch einen etwas anders proportionierten Halsschild. Dies ist ein Weibchen, das Männchen von T. meliloti erkennt man einfacher an dem Zahn in der Mitte der Vorderschienen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-04-23 22:20

Userfoto
 A
 B
# 89533
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.865 
Manfred2018-04-23 13:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2018-04-23
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich probiere es noch einmal mit einem Dermestes bicolor, jetzt auch mit Unterseite, habe aber keine Ahnung, wie die aussehen sollte. Größe ca. 8 mm, gefunden heute, 23.04.2018 in der Altstadt von Gernsbach (knapp im Baden-Badener MTB). Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Dermestes bicolor  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Dermestes bicolor. Die Unterseite ist rot, 3tes und 4tes Sternit mit Einkerbung, oben und unten goldene Haare. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-23 14:00

Userfoto
# 89532
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  22 
Sonnenkäfer2018-04-23 12:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4551 Hoyerswerda (SN)
2018-04-21
Anfrage:
21.04.2018, ca 28mm, Melolontha melolontha, konnte auch bei uns den Mai nicht abwarten
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Sonnenkäfer, bestätigt als Melolontha melolontha. Sehr hübsch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-23 13:49

Userfoto
# 89531
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  21 
Sonnenkäfer2018-04-23 12:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4551 Hoyerswerda (SN)
2018-04-22
Anfrage:
22.04.2018 an einer Lärche, ca 5mm Propylea quatuordecimpunctata
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Sonnenkäfer, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-23 13:49

Userfoto
# 89530
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  76 
Emmemm2018-04-23 12:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2018-04-22
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, entdeckt am 22.04.2018 auf Sandmagerrasen, ca. 5 mm, Chrysolina hyperici? Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Chrysolina hyperici  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Chrysolina hyperici. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-23 14:01

Userfoto
 A
 B
# 89529
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  763 
feuerdrache2018-04-23 11:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6825 Ilshofen (WT)
2017-08-13
Anfrage:
Und zu guter Letzt noch ein fieser Fluchwurm, der auf einem matschigen Pilz nach Beute lauerte. Ontholestes tessellatus ??? KL 14-16 mm, 13.08.2017, NSG Reusenberg bei Crailsheim
Art, Familie:
Ontholestes tessellatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Ontholestes tessellatus. Cooles Viech! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-04-23 15:30

Userfoto
# 89528
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  762 
feuerdrache2018-04-23 11:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6825 Ilshofen (WT)
2017-08-13
Anfrage:
Weibchen von Corymbia rubra, KL 14-16 mm, 13.08.2017, NSG Reusenberg bei Crailsheim
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Corymbia Rubra Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-23 11:49

Userfoto
# 89527
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  761 
feuerdrache2018-04-23 11:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6824 Schwäbisch Hall (WT)
2018-04-21
Anfrage:
Chrysolina coerulans ? erquickt sich hier in Minze im Schaugarten des Hohenloher Freilandmuseums Wackershofen. 21.04.2018, KL 6-8 mm
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Chrysolina coerulans (mit ein bisschen Restunsicherheit). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-23 11:50

Userfoto
# 89526
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  760 
feuerdrache2018-04-23 11:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-22
Anfrage:
So, und Psyllobora vigintiduopunctata geht im Garten in die Nachwuchsproduktion. KL 3-5 mm, 22.04.2018. Bin mal gespannt, wann die ersten Larven auftauchen....
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Die Larven dann bitte fotografieren und einreichen! :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-23 11:40

Userfoto
 A
 B
# 89525
 4 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  759 
feuerdrache2018-04-23 11:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-22
Anfrage:
..noch ein Nichtschwimmer, der sich vorher noch hat einpacken lassen... geht nicht gut sowas.. ich würde bei Cyanapion gyllenhalii rauskommen ??? KL 4,1mm von Räüsselspitze bis Apex, 3,4 mm von Apex bis Fühleransatz. 22.04.2018 ▶ Ist noch am Leben.
Art, Familie:
Alocentron curvirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, der ist aber mal nett! Kein Cyanapion, sondern Alocentron curvirostre, den es hier noch nicht in der Galerie gibt. Christoph!!! :). Nunja, das ist ein Neubürger, der sich wie auch Rhopalapion longirostre mitsamt seiner Futterpflanze Stockrose zunehmend nach Westen ausbreitet. Typisch ist der superfette, stark gebogene Rüssel mit einer beidseits behaarten Furche auf der Unterseite (kann man in Foto B erahnen). Dazu passt auch der seitlich ausgebeulte Halsschild - bei Cyanapion ist er ziemlich gerade. Hab ich noch nicht selbst gefunden, muss wohl mal wieder die Stockrosen näher beäugen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   PS: Danke für die Rückmeldung und den Zusatz (lebend)!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-23 22:27

Userfoto
 A
 B
# 89524
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  124 
Gerwin2018-04-23 11:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2018-04-18
Anfrage:
Hallo in die Runde, diese Winzigkeit (ca. 1,5 mm) saß am 18.04.2018 auf einem Weidepfahl am Rand einer Pferdeweide, Sudmerberg, Ortsrand von Goslar-Oker. Kann das eine Longitarsus-Spezies sein? Danke und LG Gerwin
Art, Familie:
Chaetocnema sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, der gehört in die Gattung Chaetocnema. Entweder C. concinna oder C. picipes. Kann man an den Fotos nicht entscheiden. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-04-23 12:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 89523
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  758 
feuerdrache2018-04-23 11:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-22
Anfrage:
..und noch was kurioses: ein Rheinschüssler, ne Schweinerüssel äh Scheinrüssler.. das interpretiert in etwa meine Suche nach der richtigen Familie am Besten... ;o)) Vincenzellus ruficollis ??, KL 2,8 mm gemessen, 22.04.2018, aus dem Regenfass gefischt.
Art, Familie:
Vincenzellus ruficollis  Salpingidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Vincenzellus ruficollis, das unverkennbare Rüsselschwein ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna. PS: Rheinschüssler gefällt mir am besten :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-23 11:36

Userfoto
 A
 B
# 89522
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  757 
feuerdrache2018-04-23 11:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-22
Anfrage:
..der hier wollte aus dem Katzenwasserschüsselchen saufen... na, bei der Hitze gestern kein Wunder... Badister bullatus ? So ganz "zufrieden" bin ich mit der HS Form nicht gegenüber dem in der Galerie... KL 5,8 mm gemessen, 22.04.2018
Art, Familie:
Badister bullatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, doch leider schon und damit bestätigt als Badister bullatus. Schöne Bilder!. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-04-23 11:52

Userfoto
# 89521
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  123 
Gerwin2018-04-23 11:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2018-04-18
Anfrage:
Hallo in die Runde, diese Elateridae-Spezies finde ich ebenfalls nicht in der Familienübersicht Entweder stimmt die Zeichnung nicht oder die Größe. Ca. 7-8 mm, am 18.04.2018 auf einem Schilfblatt in einem Entwässerungsgraben, Okeraue. Danke und LG Gerwin
Art, Familie:
Dalopius marginatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Gerwin, da guggstu nochmal in Reihe 5 der Schnellis, und da isses der 2. Käfer von links ;). Fieserweise ist der ein bisschen variabel, und Dein Exemplar hat im Gegensatz zu dem in der Galerie einen schön ausgeprägten dunklen Bereich auf den Flügeldecken. Größe passt also perfekt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-23 11:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 89520
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  756 
feuerdrache2018-04-23 11:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-22
Anfrage:
..aber auch im Garten gabs wieder 4 neue Käferarten. Onthophagus coenobita ?? leider ein Totfund. Dem wars auf dem Weg zur Schafwolle wohl zu heiss geworden.... KL 5,6 mm gemesssen, 22.04.2018
Art, Familie:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Onthophagus coenobita. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-04-23 11:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 89519
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  755 
feuerdrache2018-04-23 11:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2018-04-22
Anfrage:
gestern auf dem Weg zur BM Wahl noch ein schönes Fundstück ergattert: Cerambyx scopolii, KL 25-28 mm, 22.04.2018. Sass auf dem Gehweg zwischen Straße und Fabrikgebäude. Ahb ihn an den nächsten Baum getragen...
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo feuerdrache, bestätigt als Cerambyx scopolii. Immer wieder schön anzusehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-04-23 11:30

Userfoto
 A
 B
# 89518
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  122 
Gerwin2018-04-23 11:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2018-04-18
Anfrage:
Hallo in die Runde, diese Elateridae-Spezies kriege ich leider nicht raus. Ca. 8-10 mm, am 18.04.2018 am Fuße des Sudmerberges, Ortsrand von Goslar_Oker, auf einem Weidepfahl. Zusatzfrage: Kann das ein Pilz sein, was da aus dem Halsschild wächst?
Art, Familie:
Kibunea sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Gerwin, das ist ein Vertreter der ehemaligen Gattung Kibunea. Bis vor wenigen Jahren nur Kibunea minutus, dann genitaliter aufgetrennt in minutus und poneli und schließlich als Untergattung zu Limonius gestellt. Ergo bräuchte man das Genital. So leider nur Kibunea minutus/poneli, aber mit deutlicher Tendenz zu minutus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-23 18:29

Userfoto
 A
 B
# 89517
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  242 
coldvalley2018-04-23 11:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7220 Stuttgart-Südwest (WT)
2018-04-22
Anfrage:
Funddatum: 22.04.2018; Fundort: Nesenbachtal zwischen Stuttgart-Kaltental und –Südheim; Auf Löwenzahn in Wiese zw. Straße (auf der einen) und Bach, Weg und Waldrand (auf der anderen Seite). Länge: ca. 5 mm; Art: Anthaxia quadripunctata/godeti
Art, Familie:
Anthaxia quadripunctata  Buprestidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, bestätigt als Anthaxia quadripunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-23 18:10

Userfoto
 A
 B
# 89516
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  121 
Gerwin2018-04-23 11:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2018-04-18
Anfrage:
Hallo in die Runde, Dutzende Opatrum sabulosum (ca. 8-10 mm) am 18.04.2018 in der Okeraue, Flussschotterbereich, Schwermetallrasen. Da kann selbst ich nichts verkehrt machen!? Danke und LG Gerwin
Art, Familie:
Opatrum sabulosum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, richtig, bestätigt als Opatrum sabulosum :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-23 11:24

Userfoto
# 89515
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  120 
Gerwin2018-04-23 11:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4029 Vienenburg (HN)
2018-04-18
Anfrage:
Hallo in die Runde, vermute einen Calvia decemguttata, ca. 4-5 mm, Unteres Eckertal, Kalkbuchenwald, in der Krautschicht, am 18.04.2018. Danke und LG Gerwin
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-23 11:24

Userfoto
# 89514
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  119 
Gerwin2018-04-23 11:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4029 Vienenburg (HN)
2018-04-18
Anfrage:
Hallo in die Runde, diesen Tropiphorus elevatus (ca. 6 mm) fand ich am 18.04.2018 im Unteren Eckertal, Kalkbuchenwald, in der Krautschicht. Den hatte ich vor ein paar Tagen schon einmal woanders. Danke und LG Gerwin
Art, Familie:
Tropiphorus elevatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als Tropiphorus elevatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-23 11:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 89513
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  123 
dd2018-04-23 11:04
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-04-22
Anfrage:
Auf trockenem Weg laufend. L. 8 mm. 22.04.2018. Eine Harpalus-Art. Kann man die Art bestimmen am Bild? Dank für Hilfe. LG.
Art, Familie:
Harpalus tardus  Carabidae
Antwort:
  Moin dd, das ist ein Weibchen von Harpalus tardus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-04-23 18:13

Userfoto
# 89512
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  118 
Gerwin2018-04-23 11:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4029 Vienenburg (HN)
2018-04-20
Anfrage:
Hallo in die Runde, ich denke, dies ist Prasocuris marginella, ca. 5 mm, am 20.04.2018 im NSG Vienenburg gefunden. Richtig?
Art, Familie:
Prasocuris marginella  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, bestätigt als wunderschöner Prasocuris marginella. Den hab ich am Wochenende vergeblich gesucht :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-23 11:26

Seiten:  4244 4245 4246 4247 4248 4249 4250 4251 4252


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up