kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

55
# 174445
# 174622
# 174635
# 174677
# 174686
# 174697
# 174698
# 174701
# 174710
# 174715
# 174724
# 174727
# 174737
# 174741
# 174745
# 174750*
# 174751*
# 174752*
# 174753*
# 174754*
# 174755*
# 174756*
# 174757*
# 174758*
# 174759*
# 174760*
# 174761*
# 174762*
# 174763*
# 174764*
# 174765*
# 174766*
# 174767*
# 174768*
# 174769*
# 174770*
# 174771*
# 174772*
# 174773*
# 174774*
# 174775*
# 174776*
# 174777*
# 174778*
# 174779*
# 174780*
# 174781*
# 174782*
# 174783*
# 174784*
# 174785*
# 174786*
# 174787*
# 174788*
# 174789*
 
Queuing: 55 (for ⌀ 4 h)
54
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 66 (yesterday: 175)

Pages:  2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056  

User photo
# 122628
 3 I like the photo(s) | 7 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  125 
Hubi2019-04-09 19:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4620 Bad Arolsen (HS)
2019-04-06
Request:
Hallo, gefunden am 06.04.2019 auf einer Fläche mit Kalkmagerrasen am Leuchtturm, gut 20 mm. Ich nehme an ein leicht ekliger Necrophorus humator mit vielen Milben. Vielen Dank! Gruß Hubi
Species, family:
Necrophorus humator  Silphidae
Comment:
  Boh..., Hubi, was ist daran ekelig? Da reiten ein paar Milben drauf rum, die keine Fahrkarte gelöst haben und sich für noppes rumschleppen lassen. Aber das ist doch nicht ekelig, auch nicht leicht. ;-) Bestätigt als Necrophorus humator. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-04-09 20:08

User photo
 A
 B
 C
# 122627
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  44 
Mihajlo2019-04-09 19:20
Country, date (discovery):
Serbia  2019-04-09
Request:
Melolontha melolontha or some other species? 9.4.2019 Regards, Mihajlo
Species, family:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Comment:
  Hi Mihajlo, confirmed as Melolontha melolontha. Best regards, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-04-09 20:10

User photo
 A
 B
 C
# 122626
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  116 
hahe2019-04-09 19:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3917 Bielefeld (WF)
2019-04-09
Request:
09.04.2019 ca.8mm
Species, family:
Cordylepherus viridis  Malachiidae
Comment:
  Moin hahe, das ist Cordylepherus viridis. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-04-09 20:50

User photo
# 122625
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,334 
wenix2019-04-09 19:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6213 Kriegsfeld (PF)
2018-04-14
Request:
14.04.2018, Phyllotreta nemorum? Etwa 3 mm, auf Barbarakraut, Hof Iben bei Fürfeld, LG wenix
Species, family:
Phyllotreta vittula  Chrysomelidae
Comment:
  Moin mehrnix..., äh..., wenix, meiner Meinung nach Phyllotreta vittula. Aber der entscheidende Bereich versuppt ein wenig im Reflex und Perspektive, so dass ich abschließend meine Hand nicht 100% für meine Bestimmung ins Feuer halten würde. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-04-09 20:25

User photo
 A
 B
# 122624
 3 I like the photo(s) | 6 I like the comment | 2  
Submitted by, on:  2,009 
Kalli2019-04-09 18:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2019-04-02
Request:
Als Neatus vor wenigen Tagen einen Corticeus fraxini meldete, dachte ich, potztausend, so einen hattest Du doch auch gerade. Der Halsschild vorne ist jedenfalls stark gerundet. Am 2.4.19 mehrere unter der Rinde von Kiefernstammholz, wie bei Neatus in den Gängen von Borkis, 3.5 - 4 mm. Liebe Grüße
Species, family:
Corticeus longulus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Kalli, der beschäftigt mich jetzt schon eine ganze Weile, wirklich sehr spannend! Per Schlüssel komme ich allerdings eher zu Corticeus longulus - der Halsschild ist hinten so sehr viel schmäler als die Schultern, und vorne ist er noch deutlich runder als bei fraxini. Letzteres steht zwar nicht im Schlüssel, aber nach Bildvergleichen passt es m.M. gut zu longulus. Der ist zwar "nur" RL2, aber trotzdem mordsselten, ein Hammerfund!! Plus, das wäre die erste Fotomeldung der Art hier, noch besser :D. Aber, *seufz*, ich trau mich nicht zu 100%. Und ob der auch in Borki-Gängen lebt, weiß ich nicht. Bitte, bitte, nimmt jemand noch das cf. weg? Oder korrigiert die Bestimmung? Anhand der klasse Fotos sollte der doch zur Art gehen. Viele Grüße, Corinna. PS: Nen Stern kriegste von mir für das Tierchen auf jeden Fall.   Da gibt's kein Vertun. Das ist Corticeus longulus. Nicht schlecht, Freund Specht! LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 23:27

User photo
# 122623
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,008 
Kalli2019-04-09 18:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2019-04-02
Request:
Unter der Rinde des Kiefernstammholzes fand ich auch meinen ersten Glischrochilus quadripunctatus. Leider ein Totfund aber immer noch hübsch. 2.4.19, 5.5 mm. LG Kalli
Species, family:
Glischrochilus quadripunctatus  Nitidulidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Glischrochilus quadripunctatus. Ja, die sind sehr hübsch. Wenigstens hast Du schon mehr gefunden als ich, mir hat man damals nur die Flügeldecken übriggelassen :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-04-09 18:57

User photo
 A
 B
 C
# 122622
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,007 
Kalli2019-04-09 18:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2019-04-02
Request:
Wenn man sich an seine eigenen Funde nicht erinnert... hier habe ich erst rumgesucht, bis ich auf Tyrus mucronatus kam - und den hatte ich schon. Am 2.4.19 unter der Rinde von Kiefernstammholz, 2.2 mm. Schönen Dank und viele Grüße
Species, family:
Tyrus mucronatus  Pselaphidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Tyrus mucronatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-04-09 20:42

User photo
 A
 B
 C
# 122621
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,006 
Kalli2019-04-09 18:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2019-04-01
Request:
Diesen Bruchus finde ich schwierig, weil er seine Mittelbeine nicht richtig zeigen wollte (am 1.4.19 auf blühender Kirsche). Die Größe ist mit 2.5 mm etwas klein für Bruchus rufipes, die Mittelschenkel aber wohl etwas dunkel für luteicornis. Was meint Ihr? Danke Euch!
Species, family:
Bruchus rufipes  Bruchidae
Comment:
  Moin Kalli, ich bleibe aber auch bei Bruchus rufipes hängen und deshalb als solcher bestätigt. ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-04-09 20:27

User photo
# 122620
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,811 
Hans2019-04-09 18:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-09
Request:
09.04.2019, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, 4mm, 219m. Bestimmbarer Blattkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Hans, das ist Oulema gallaeciana. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:34

User photo
 A
 B
# 122619
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,810 
Hans2019-04-09 18:31
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-09
Request:
09.04.2019, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Holunder, 5mm, 219m. Caenorhinus aequatus? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Caenorhinus aequatus  Rhynchitidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Caenorhinus aequatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:32

User photo
# 122618
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,809 
Hans2019-04-09 18:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-09
Request:
09.04.2019, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Tulpe, 8mm, 219m, Valgus hemipterus. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:28

User photo
# 122617
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,808 
Hans2019-04-09 18:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-09
Request:
09.04.2019 Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Narzisse, 4mm, 219m,Lilioceris lilii. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Lilioceris lilii. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:28

User photo
 A
 B
# 122616
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,005 
Kalli2019-04-09 18:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2019-04-01
Request:
Ich finde, die Fühlerkeule ist deutlich abgesetzt, daher halte ich den für Protapion nigritarse. Am 1.4.19 auf einer Wiese an Ampfer, 1.7 mm. Vielen Dank und LG
Species, family:
Protapion nigritarse  Apionidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Protapion nigritarse, der eigentlich auf Klee gehört. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-04-09 18:38

User photo
# 122615
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,004 
Kalli2019-04-09 18:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2019-04-01
Request:
Apion frumentarium ist hier nicht häufig, nach viel Suchen habe ich jetzt meinen zweiten gefunden. 1.4.19, 4.5 mm. Schöne Grüße Kalli
Species, family:
Apion frumentarium  Apionidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Apion frumentarium. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:28

User photo
# 122614
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,003 
Kalli2019-04-09 18:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2019-03-31
Request:
Auf einer Brache in der Darmstädter Innenstadt: Harpalus tardus. 31.3.19, 9.5 mm. Viele Grüße
Species, family:
Harpalus tardus  Carabidae
Comment:
  Moin Kalli, bestätigt als Harpalus tardus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-04-09 20:14

User photo
 A
 B
 C
# 122613
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  234 
Gueni2019-04-09 18:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2019-04-09
Request:
09.04.2019 5mm, ruhend
Species, family:
Oulema cf. gallaeciana  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Gueni, das ist wahrscheinlich Oulema gallaeciana. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:28

User photo
# 122612
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,807 
Hans2019-04-09 18:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-09
Request:
09.04.2019 Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, zugeflogen, 3mm, 219m. Käfer erscheint in der Natur blauschwarz. Bestimmbarer Rüsselkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Bradybatus kellneri  Curculionidae
Comment:
  Hallo Hans, das ist Bradybatus kellneri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-04-09 18:35

User photo
# 122611
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,806 
Hans2019-04-09 18:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-09
Request:
09.04.2019 Gießen, Stadtrand, Waldrand, Fahrradweg, 10mm, 200m, Phosphuga atrata. Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Silpha tristis  Silphidae
Comment:
  Hallo Hans, viel besser, das ist Silpha tristis. Für nen Phosphuga ist der Schädel viel zu breit :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2019-04-09 20:03

User photo
 A
 B
# 122610
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,805 
Hans2019-04-09 18:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-09
Request:
09.04.2019 Gießen, Stadtzentrum, Garten, 3mm, 159m, zugeflogen. Bradybatus kellneri? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Bradybatus kellneri  Curculionidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Bradybatus kellneri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:29

User photo
 A
 B
 C
# 122609
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,804 
Hans2019-04-09 18:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-09
Request:
09.04.2019, Watzenborn-Steinberg, Straßenrand, auf Rumex, 4mm 200m. Hypera rumicis? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Hypera rumicis  Curculionidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Hypera rumicis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:29

User photo
 A
 B
# 122608
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,803 
Hans2019-04-09 18:00
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-09
Request:
09.04.2019, Watzenborn-Steinberg, Straßenrand, auf Rumex, ursprünglich ein Paar (a: Männchen, b: Weibchen), 5mm 200m. Gastrophysa viridula? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:30

User photo
 A
 B
# 122607
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  665 
Peda2019-04-09 17:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6615 Haßloch (PF)
2019-04-09
Request:
Hallo zusammen, 09.04.2019 größe 15mm gefunden unter Kuhdung.
Species, family:
Ocypus cf. melanarius  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Peda, das ist wahrscheinlich Ocypus melanarius, allerdings kann ich die selteneren A. globulifer und winkleri nicht mit letzter Sicherheit ausschließen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 23:54

User photo
 A
 B
 C
# 122606
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  389 
Salenia2019-04-09 17:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3629 Braunschweig Nord (HN)
2019-04-09
Request:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 09.04.2019 kam mir Phyllobius pyri vor die Kamera. Größe ca. 5 mm. Habitat: 77m NN, Renaturierungsprojekt, Wald, See, Bäche. Danke und LG Salenia
Species, family:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Comment:
  Hallo Salenia, bestätigt als Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2019-04-09 18:30

User photo
 A
 B
# 122605
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  388 
Salenia2019-04-09 17:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3629 Braunschweig Nord (HN)
2019-04-09
Request:
Hallo liebes Kerbtierteam, die Nr. 2 von meinen "Lieblingen" kam mir am 09.04.2019 vor die Kamera. Größe ca. 10 mm. Habitat: 77m NN, Renaturierungsprojekt, Wald, See, Bäche. Danke und LG Salenia
Species, family:
Amara aenea  Carabidae
Comment:
  Hallo Salenia, das ist Amara aenea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2019-04-09 20:36

User photo
 A
 B
# 122604
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  387 
Salenia2019-04-09 17:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3629 Braunschweig Nord (HN)
2019-04-09
Request:
Hallo liebes Kerbtierteam, mal wieder einer von meinen "Lieblingen" kam mir am 09.04.2019 vor die Kamera. Größe ca. 10 mm. Habitat: 77m NN, Renaturierungsprojekt, Wald, See, Bäche. Danke und LG Salenia
Species, family:
Poecilus lepidus  Carabidae
Comment:
  Moin Salenia, schöne Farbvariante. Das ist Poecilus lepidus. Nicht ganz so häufig und eigentlich an sandige, trockene Habitate gebunden. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2019-04-09 20:29

Pages:  2048 2049 2050 2051 2052 2053 2054 2055 2056


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up