kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

10
# 222902
# 222903
# 223049
# 223061
# 223083
# 223102
# 223111
# 223141
# 223154
# 223176
 
Queuing: 10 (for ⌀ 14 h)
9
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callback
Released: 140 (yesterday: 187)

Pages:  2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119  

User photo
 A
 B
# 169761
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4,547 
Rüsselkäferin2020-02-25 18:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-02-25
Request:
Leider gibt es von diesem etwa 10-11mm langen Käfer nur dieses eine Foto, danach war er weggeflitzt. Harpalus sp.? Gefunden am Boden auf einer ehemaligen Ackerfläche, am 25.02.2020. Vielen lieben Dank!
Species, family:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-25 20:38

User photo
 A
 B
 C
# 169760
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4,546 
Rüsselkäferin2020-02-25 18:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-02-25
Request:
Acupalpus meridianus, etwa 4mm lang, gefunden am Boden auf einem ehemaligen Acker, am 25.02.2020. Sorry für die etwas hastigen Fotos, es war heute nur Zeit für einen Blitzspaziergang.
Species, family:
Acupalpus meridianus  Carabidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Acupalpus meridianus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-25 20:38

User photo
 A
 B
 C
# 169759
 4 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4,545 
Rüsselkäferin2020-02-25 18:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-02-25
Request:
Apion frumentarium, etwa 4mm lang, krabbelte bei Sonnenschein auf Ampfer herum. Gefunden auf einem ehemaligen Acker, am 25.02.2020.
Species, family:
Apion frumentarium  Apionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Apion frumentarium. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-02-25 19:09

User photo
 A
 B
 C
# 169758
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4,544 
Rüsselkäferin2020-02-25 18:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5107 Brühl (NO)
2020-02-25
Request:
Huhu! Longitarsus dorsalis, zwei von unzähligen Exemplaren, die heute hauptsächlich auf dem Kraut in Foto C unterwegs waren. Das stand überall auf ehemaligen Ackerflächen herum, aber auch an Wänden und auf Steinen im Gebiet saßen die Tierchen. Länge etwa 2mm, gefunden am 25.02.2020.
Species, family:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-02-25 19:10

User photo
 A
 B
# 169757
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  158 
Heiko N2020-02-25 18:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7913 Freiburg im Breisgau-Nordost (BA)
2018-05-11
Request:
Hallo, hier habe ich noch einen etwas älteren Fund von einer vermutlichen Larve des Gefleckten Weidenblattkäfers. Sie entdeckte ich am 11.05.2018 auf einem Weidepfahl in der Nähe eines Gebäudes südlich von Waldkirch (Baden-Württemberg). Beste Grüße Heiko
Species, family:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Heiko, auch wenn ich dafür heute abend zusammen mit dem Nubbel verbrannt werde (Karnevalsgebräuche) - bestätigt als Larve von Chrysomela vigintipunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2020-02-25 20:17

User photo
# 169756
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  54 
Fitis2020-02-25 17:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5403 Monschau (NO)
1991-07-21 Date of discovery looks rather old. Please check!
Request:
21.07.1991, Foto von altem Papierabzug
Species, family:
Adalia bipunctata  Coccinellidae
Comment:
  Lieber Fitis, uuuuiiiii! Jetzt gräbst Du aber wirklich in Deinem Fundus. Das ist Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Alles Liebe, Kathrin   Nach einem Hinweis von Jürgen und nochmaliger Prüfung handelt es sich hier doch eher um Adalia bipunctata! Entschuldige bitte! Alles Liebe, Kathrin
Last edited by, on:
KJ2020-02-29 10:42

User photo
 A
 B
# 169755
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  53 
Fitis2020-02-25 17:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5403 Monschau (NO)
1993-06-08 Date of discovery looks rather old. Please check!
Request:
08.06.1993, Propylea quatuordecimpunctata, Foto von altem Papierabzug
Species, family:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Comment:
  Lieber Fitis, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. Alles Liebe, Kathrin
Last edited by, on:
KJ2020-02-25 17:57

User photo
 A
 B
# 169754
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,574 
wenix2020-02-25 15:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6113 Bad Kreuznach (PF)
2019-02-26
Request:
26.02.2019, Reste von Calosoma inquisitor, Totfund, NSG Rotenfels bei Bad Münster am Stein-Ebernburg, LG wenix
Species, family:
Calosoma inquisitor  Carabidae
Comment:
  Hallo wenix, bestätigt als Calosoma inquisitor. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Last edited by, on:
LL2020-02-25 15:44

User photo
 A
 B
 C
# 169753
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,573 
wenix2020-02-25 15:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6113 Bad Kreuznach (PF)
2019-02-26
Request:
26.02.2019, einige Nalassus laevioctostriatus, 8-9 mm, NSG Rotenfels bei Bad Münster am Stein-Ebernburg, LG wenix
Species, family:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo wenix, bestätigt als Nalassus laevioctostriatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-02-25 16:23

User photo
 A
 B
 C
# 169752
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,572 
wenix2020-02-25 15:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6113 Bad Kreuznach (PF)
2019-02-26
Request:
26.02.2019, ich vermute mal Harpalus subcylindricus, etwa 8 mm, NSG Rotenfels bei Bad Münster am Stein-Ebernburg, LG wenix
Species, family:
Harpalus sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Harpalus. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-26 11:22

User photo
 A
 B
# 169751
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,571 
wenix2020-02-25 15:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6113 Bad Kreuznach (PF)
2019-02-26
Request:
26.02.2019, Cardiophorus vestigialis, 7 mm, NSG Rotenfels bei Bad Münster am Stein-Ebernburg, LG wenix
Species, family:
Cardiophorus vestigialis  Elateridae
Comment:
  Hallo wenix, sieht gut aus, bestätigt als Cardiophorus vestigialis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2020-02-25 19:57

User photo
 A
 B
 C
# 169750
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,705 
chris2020-02-25 13:36
Country, map sheet, date (discovery):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-02-25
Request:
25.02.2020 - (KI: Timarcha goettingensis, 25%, Rang 1) (f)??? Einig geworden sind wir uns über den Artvorschlag ... Klein-Kerbie favorisiert allerdings immer wieder andere Fotos als ich :-/ Das Tier lief am heutigen Morgen, kurz vor Einsatz des Regenwetters, über einen Feldweg. Ich denke, es könnte ev. die Herzdame der bereits angefragten Herren (169'567 und 169'727) sein. Die Füsschen des Tieres wirken im Vergleich doch recht zart! Nach einem Blick auf Euer Phänogramm denke ich, diese Individuen sind früh dran ... hoffen wir, dass sie das beim jetzigen Wetterwechsel nicht bereuen müssen! Aargau, Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure überaus wertvollen Erklärungen und die Zeit, die Ihr Euch dafür genommen habt!! LG Chris
Species, family:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Chris, bestätigt als Timarcha goettingensis - Dame. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Last edited by, on:
GM2020-02-25 16:22

User photo
 A
 B
# 169749
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,570 
wenix2020-02-25 13:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6210 Kirn (RH)
2019-02-25
Request:
25.02.2019, Phosphuga atrata, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo wenix, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2020-02-25 13:14

User photo
 A
 B
# 169748
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,569 
wenix2020-02-25 13:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6210 Kirn (RH)
2019-02-25
Request:
25.02.2019, Larve von Schizotus pectinicornis, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Species, family:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Comment:
  Hallo wenix, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2020-02-25 13:15

User photo
# 169747
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,568 
wenix2020-02-25 11:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2019-02-20
Request:
20.02.2019, Harmonia axyridis im Garten, Schifferberg Hochstetten/Nahe, LG wenix
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo wenix, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2020-02-25 12:03

User photo
 A
 B
 C
# 169746
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,567 
wenix2020-02-25 11:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2019-02-20
Request:
20.02.2019, Ischnopterapion virens? Knapp über 2 mm, am Haus, Schifferberg Hochstetten/Nahe, LG wenix
Species, family:
Ischnopterapion virens  Apionidae
Comment:
  Hallo wenix, bestätigt als Ischnopterapion virens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Last edited by, on:
CR2020-02-25 19:49

User photo
# 169745
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,566 
wenix2020-02-25 11:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6210 Kirn (RH)
2019-02-16
Request:
16.02.2019, Hippodamia variegata, Spitzfels bei Kirnsulzbach, LG wenix
Species, family:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo wenix, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2020-02-25 12:04

User photo
# 169744
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,565 
wenix2020-02-25 11:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6210 Kirn (RH)
2019-02-16
Request:
16.02.2019, Puppenwiege von Rhagium inquisitor unter Nadelholzrinde, bei Kirnsulzbach, LG wenix
Species, family:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Comment:
  Hallo wenix, bestätigt als Puppenwiege Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-25 20:04

User photo
# 169743
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,663 
Manfred2020-02-25 09:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-02-23
Request:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Pogonocherus hispidus (KI hat ihn nicht erkannt, vielleicht wegen der angelegten Fühler), Größe ca. 6 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, 23.02.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Species, family:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Manfred, bestätigt als Pogonocherus hispidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2020-02-25 11:30

User photo
# 169742
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,662 
Manfred2020-02-25 09:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-02-16
Request:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Exochomus quadripustulatus, 10%, Rang 1), Größe ca. 5 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, 16.02.2020. Die sind jetzt fast jeden Tag (wenn es nicht Bindfäden regnet) hier unterwegs. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Manfred, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2020-02-25 11:28

User photo
# 169741
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3,661 
Manfred2020-02-25 09:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-02-23
Request:
Hallo, liebes Käferteam, man kann sie ja leider nicht mehr trennen, aber ich mag das doch etwas extravagante Aussehen; ein Gibbium psylloides/aequinoctiale (KI war erneut keine Hilfe), Größe ca.3-4 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, 23.02.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Species, family:
Gibbium psylloides/aequinoctiale  Ptinidae
Comment:
  Hallo Manfred, das ist entweder Gibbium psylloides oder Gibbium aequinoctiale, die ich am Foto leider nicht trennen kann. Viele Grüße, Marcel
Last edited by, on:
MM2020-02-25 09:55

User photo
# 169740
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
Frau2020-02-24 22:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7221 Stuttgart-Südost (WT)
2020-02-24
Request:
In der Küche,Küchenschranktüre Stro und Heu in der Nähe, weil Nagetierhaltung, gefunden am 24.02.2020 Der Körper des Käfers ist ca 8-10mm lang 24.02.2020
Species, family:
cf. Calidiini sp.  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Frau, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Es handelt sich um einen Bockkäfer. Diese entwickeln sich überwiegend in Holz. Stroh und Heu scheiden als Entwicklungssubstrat aus. Dem Habitus nach würde ich das Tier in die Tribus Calidiini verorten, allerdings kommt mir die Art nicht bekannt vor. Entweder es handelt sich um eine verschleppte Art, die z.B. mit Holz exotischer Herkunft eingebracht wurde...? Oder es ist tatsächlich eine heimische Art und ich habe Tomaten auf den Augen... Ich warte mal noch eine weitere Meinung ab. Viele Grüße, Daniel   Könnte das vielleicht auch ein Phymatodes testaceus sein? Den gibt's ja in diversen Farbausführungen ... LG Gernot   Das war auch mein erster Gedanke, aber für Ph. testaceus ist der hier zu gedrungen. LG Daniel
Last edited by, on:
DR2020-02-26 21:42

User photo
# 169739
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  139 
rana492020-02-24 21:33
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5218 Niederwalgern (HS)
2019-11-23
Request:
23.11.2019, ca. 10mm, unter Totholz, Pterostichus nigrita?
Species, family:
Pterostichus nigrita/rheaticus  Carabidae
Comment:
  Hallo rana49, bestätigt als Pterostichus nigrita oder P. rhaeticus. Am Foto nicht zu trennen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2020-02-25 12:11

User photo
# 169738
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  273 
CHK2020-02-24 21:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-02-24
Request:
Unter Rinde einer gefällten Fichte, im Wald bei Bäk. 2020-02-24, 5,5 mm. 8 Zapfen, Flügeldeckenscheibe nahezu unpunktiert. Ips typographus. Viele Grüße Ch.
Species, family:
Ips sp.  Scolytidae
Comment:
  Hallo CHK, aber ob der vorletzte Pin pfeilförmig ist... hm. Und seifig finde ich den Flügeldeckenabsturz auch nicht wirklich. Daher geht es hier für mich leider nur bis zur Gattung Ips. Viele Grüße, Jürgen
Last edited by, on:
JE2020-02-25 15:49

User photo
 A
 B
# 169737
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  272 
CHK2020-02-24 20:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-02-24
Request:
Unter Rindeeiner umgestürzten Buche im Wald bei Bäk, 2020-02-24, etwa 25 mm. 8. Tergit ohne Querlinie. Pyrochroa coccinea. viele Grüße aus dem Norden Ch.
Species, family:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Comment:
  Hallo CHK, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-02-25 21:35

Pages:  2111 2112 2113 2114 2115 2116 2117 2118 2119


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up