kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

15
# 231769
# 231779
# 231783
# 231792
# 231795
# 231799
# 231801
# 231803
# 231805
# 231810
# 231821
# 231826
# 231827
# 231829
# 231843*
 
Queuing: 15 (for ⌀ 9 h)
15
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 47 (yesterday: 143)

Pages:  9006 9007 9008 9009 9010 9011 9012 9013 9014  

User photo
# 1749
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  3 
Reinhard Gerken2012-10-13 21:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3326 Celle (HN)
2011-01-01
Request:
Am 01.01.2011 fand ich diesen knapp 5 mm großen Laufkäfer in der Allerniederung bei Celle an einer Grabenböschung unter Laub.
Species, family:
Bembidion tetracolum  Carabidae
Comment:
  Moin Reinhard, es handelt sich um den Laufkäfer Bembidion tetracolum. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-13 23:13

User photo
# 1748
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2 
Reinhard Gerken2012-10-13 21:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3930 Hessen (HN)
2011-04-02
Request:
Diesen 5 mm großen Stutzkäfer fand ich am 02.04.2011 auf einem Halbtrockenrasen bei Hedeper.
Species, family:
cf. Margarinotus purpurascens  Histeridae
Comment:
  Hallo Reinhard, puh, für eine sichere Bestimmung bräuchte ich schärfere Fotos, auf denen man auch den Halsschildvorderrand, die Flügeldeckenstreifen sowie die Unterseite gut sehen kann. Deshalb darfst Du mein "cf. Margarinotus purpurascens" hier eher als educated guess denn als echte Bestimmung betrachten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-14 16:03

User photo
# 1747
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  61 
cilko2012-10-13 20:00
Country, date (discovery):
Slovakia  2012-10-13
Request:
Hi, size 8mm, Chrysolina staphylaea? 13.10.2012, Slovakia
Species, family:
Chrysolina staphylaea  Chrysomelidae
Comment:
  Hi Cilko, yes, that's right. Regards, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-13 23:10

User photo
# 1746
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  87 
Karl2012-10-13 18:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-05-26
Request:
Diesen 14 mm Bockkäfer Agapanhia villosoviridescens vom 26.05.12 habe ich auf Waldrebe gefunden. Vielen Dank
Species, family:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Comment:
  Moin Karl, Du liegst absolut richtig. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-13 19:12

User photo
# 1745
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  86 
Karl2012-10-13 18:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-05-22
Request:
Bei diesen 10 mm Bockkäfer vom 22.05.12 den ich auf einer Brache gefunden habe, müsste es sich um einen Phytoecia handeln. Vielen Dank
Species, family:
Phytoecia coerulescens  Cerambycidae
Comment:
  Moin, Phytoecia ist richtig. Der einzige in unseren Breitengraden, der so grün daher kömmt: Phytoecia coerulescens. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-13 19:13

User photo
# 1744
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  85 
Karl2012-10-13 18:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-05-06
Request:
Auch diesen 8 mm Bockkäfer vom 06.05.12 habe ich auf Weißdorn gefunden, nach Foto Vergleich sollte es sich um Clytus arietis handeln. Vielen Dank
Species, family:
Clytus arietis  Cerambycidae
Comment:
  Moin Karl, Clytus arietis ist richtig. Die vier anderen Arten sind wesentlich seltener und nur mehr oder weniger regional bei uns zu finden und lassen sich von dieser Art schnell über die Fühlerfärbung abgrenzen, denn nur C. arietis hat das erste Glied schwarz, die folgenden drei oder vier gelblich-braun gefärbt und dann wieder verdunkelte bis schwarze Fühlerglieder. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-13 19:15

User photo
# 1743
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  84 
Karl2012-10-13 18:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-05-04
Request:
Diesen 7 mm Bockkäfer vom 04.05.12 habe ich auf einer kleinen Brache gefunden, es sollte sich um einen Phytoecia handeln. Vielen Dank
Species, family:
Phytoecia cylindrica  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Karl, hierbei handelt es sich um Phytoecia cylindrica. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-13 19:16

User photo
# 1742
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  83 
Karl2012-10-13 18:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-05-03
Request:
Auf Weißdorn habe ich diesen 6 mm Bockkäfer vom 03.05.12 gefunden, es müsste sich um Grammoptera ruficornis handeln. Vielen Dank
Species, family:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Karl, jawohl, der von Dir genannte Grammoptera ruficornis. Im Frühjahr auf Weißdorn bundesweit allgegenwärtig. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-13 19:17

User photo
# 1741
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  82 
Karl2012-10-13 18:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-04-28
Request:
Nach Foto Vergleich, müsste dieser 5 mm Bockkäfer vom 28.04.12 Pogonocherus hispidus sein. Vielen Dank
Species, family:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Comment:
  Moin Karl, absolut richtig bestimmt. Der namentlich und auch optisch recht ähnliche P. hispidulus hat das vordere Drittel rein weiß (nicht schmutzig weiß oder grau) gefärbt und nach hinten mehr oder weniger gerade, auf keinen Fall so abgeschrägt wie bei P. hispidus begrenzt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-13 19:19

User photo
 A
 B
 C
# 1739
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
Beatlejuice2012-10-12 20:35
Country, date (discovery):
Germany   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
In der Wohnung gefunden, taucht öfter auf. Die MTB-Nummer Ermittlung hat leider nicht funktioniert. Wurde in Berlin gefunden. Ein Käfer ist ca. 7 mm lang. Ich wüsste gerne, was für ein Käfer das ist und ob er irgendwelchen Schaden anrichtet ;-)
Species, family:
Alphitobius diaperinus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Beatlejuice, das ist der Glänzendschwarze Getreideschimmelkäfer Alphitobius diaperinus. Kosmopolit, synanthrop an verschimmelndem Getreide und Futtermitteln. Benötigt Wärme und hohe Luftfeuchtigkeit, daher in Mühlen, Bäckereien und Geflügelfarmen, wo er als Vektor für pathogene Mikroorganismen schädlich ist. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-12 21:42

User photo
 A
 B
# 1738
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  29 
Ingrid2012-10-12 19:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6643 Furth im Wald (BN)
2012-10-12
Request:
Hallo, diesen 4,8 mm großen Käfer klopfte ich heute im eigenen Garten (Furth im Wald, Bayerischer Wald) aus einem verpilzten Feuerahorn-Ast. Orchesia fasciata? Danke und viele Grüße Ingrid
Species, family:
Orchesia fasciata  Melandryidae
Comment:
  Hallo Ingrid, korrekt bestimmt als Orchesia fasciata. Netter Fund, RL 3. An Baumschwämmen von Laub- und Nadelhölzern, in verpilzten, auf dem Boden liegenden Ästen. Nord- und Mitteleuropa, besonders im Osten, im allgemeinen selten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-12 19:57

User photo
# 1737
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  81 
Karl2012-10-12 17:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-06-11
Request:
Am 11.06.12 habe ich diesen ca. 5,5 mm Schildkäfer in der Krautschicht gefunden, hier wird es wohl auch nur bis Cassida gehen. Vielen Dank
Species, family:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Karl, hier geht's leider nur bis Cassida sp. Es kommen zwei Arten in Frage, die nur genitaliter unterschieden werden können: C. vibex (an Carduus und Cirsium) und C. bergeali (an Centaurea). Am Foto nicht unterscheidbar. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-12 19:43

User photo
# 1736
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  80 
Karl2012-10-12 17:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-10-09
Request:
Hier bin ich mir ganz sicher, der 3,5 mm Blattkäfer vom 09.10.12 ist Hispa atra. Vielen Dank
Species, family:
Hispa atra  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Karl, korrekt bestimmt als Hispa atra. In trockenen Habitaten an verschiedenen Gräsern. In Europa, weit verbreitet und nicht selten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-12 19:39

User photo
# 1735
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  79 
Karl2012-10-12 17:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-07-16
Request:
Dieser ca. 6 mm Schildkäfer vom 16.07.12 könnte Cassida rubiginosa sein. Vielen Dank
Species, family:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Karl, das dürfte in der Tat Cassida rubiginosa sein. An Carduus, Cirsium und Arctium. Ursprünglich eurasische Art, wurde nach Nordamerika und Neuseeland zur biologischen Bekämpfung von Disteln eingeführt LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-12 20:07

User photo
# 1734
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  78 
Karl2012-10-12 17:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-06-28
Request:
Bei diesen 6 mm Schildkäfer vom 28.06.12 sollte es sich um Cassida stigmatica handeln. Vielen Dank
Species, family:
Cassida stigmatica  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Karl, ja, das sollte Cassida stigmatica sein. Sitzt am Rainfarn (Tanacetum vulgare). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-12 19:50

User photo
# 1733
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  77 
Karl2012-10-12 17:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2011-07-18
Request:
Auch bei diesen ca. 6 mm Schildkäfer vom 18.07.11 komme ich nur bis Cassida. Vielen Dank
Species, family:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Karl, wieder Cassida vibex oder bergeali. Weitere Infos bei Anfrage #1737. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-12 19:44

User photo
# 1732
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  76 
Karl2012-10-12 17:23
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Bei diesen 6 mm Schildkäfer komme ich nur bis zu Cassida. Vielen Dank
Species, family:
Cassida flaveola  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Karl, nach allem, was ich sehe, eine Cassida flaveola. Kleine Restunsicherheit wie fast immer bei Cassida am Foto bleibt. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-12 20:02

User photo
# 1731
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  75 
Karl2012-10-12 17:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-05-07
Request:
Könnte es sich bei diesen ca. 8 mm Blattkäfer vom 07.05.12 um Donacia simplex handeln. Vielen Dank
Species, family:
Donacia simplex  Chrysomelidae
Comment:
  Moin Karl, absolut richtig bestimmt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-13 19:20

User photo
# 1729
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1 
Heiko2012-10-11 20:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5326 Tann (Rhön) (TH)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
kleiner Bach, Thüringen, Rhön, Tier etwa 3mm lang, schneller Schwimmer. Kann es ein Hygrotus sein? Grße, Heiko
Species, family:
Oreodytes sanmarkii  Dytiscidae
Comment:
  Hallo Heiko, das ist Oreodytes sanmarkii, eine boreomontane Art kalter, klarer Gebirgsbäche. In Nord- und Mitteleuropa. Netter Fund! LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-10-11 22:14

User photo
# 1728
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  74 
Karl2012-10-10 17:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2010-05-21
Request:
Dieser 7,5 mm Prachtkäfer vom 21.05.10 habe ich als Anthaxia candens bestimmt. Vielen Dank
Species, family:
Anthaxia candens  Buprestidae
Comment:
  Moin Karl, unverwechselbar und in so fern richtig. Ist aber für einen Nachweis in oder bei Herzogenrath ausgesprochen gut. Dürfte sich derzeit um einen der nordwestlichsten Nachweise überhaupt handeln. Das muss ich mal klären. Viele Grüße, Klaas  Der breitet sich gerade ordentlich nach Norden aus und ist auf nahezu allen Obstwiesen mit älterem Kirschbestand zu finden. Bei Bedburg habe ich dieses Jahr auch einige gefunden. VG, Thomas
Last edited by, on:
TH2012-10-16 19:59

User photo
# 1727
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  73 
Karl2012-10-10 17:19
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-06-14
Request:
Am 14.06.12 habe ich diesen 5 mm Schnellkäfer gefunden, meine Bestimmung Adrastus axillaris. Vielen Dank
Species, family:
Adrastus sp.  Elateridae
Comment:
  Hallo Karl, die Vertreter der Gattung Adrastus sind schon am Tier nicht leicht zu bestimmen, am Foto wird es noch ein ganzes Eck schwerer. Der von Dir bevorzugte Adrastus axillaris kann es nicht sein, da dieser für die Region nicht gemeldet wird und die nächsten Vorkommen doch erst in Westfalen sind. Deshalb würde ich es bei Adrastus sp. belassen, seiner Häufigkeit wegen mit deutlicher Tendenz zu Adrastus limbatus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-10 20:18

User photo
# 1726
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  72 
Karl2012-10-10 17:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-04-28
Request:
Bei diesen 10 mm Schnellkäfer vom 28.04.12 müsste es nach Foto Vergleich Agriotes obscurus sein. Vielen Dank
Species, family:
Agriotes obscurus  Elateridae
Comment:
  Moin, auch hier kann ich nur zustimmen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-10 20:06

User photo
# 1725
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  71 
Karl2012-10-10 17:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2011-05-09
Request:
Bei diesen 4 mm Prachtkäfer vom 09.05.11 wird es wohl auch nur bis Agrilus sp. gehen. Vielen Dank
Species, family:
Agrilus cf. angustulus  Buprestidae
Comment:
  Moin Karl, Fühler und Habitus verleiten mich, zusammen mit der Häufigkeit, hier einen Agrilus angustulus anzunehmen. Aber das ist alles andere als sicher, so dass Agrilus sp. besser ist und Du natürlich mit Deiner Annahme richtig liegst, dass er nicht genauer bestimmbar ist. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-10 20:11

User photo
# 1724
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  70 
Karl2012-10-10 17:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-05-26
Request:
Am 26.05.12 habe ich viele dieser ca. 5-6 mm Prachtkäfer auf gelbe Blüten am Waldrand gefunden, meine Bestimmung Anthaxia quadripunctata. Vielen Dank
Species, family:
Anthaxia quadripunctata  Buprestidae
Comment:
  Moin, auch hier gibt es einfach nur ein "richtig". ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-10 20:07

User photo
# 1723
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  69 
Karl2012-10-10 17:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2012-06-03
Request:
Auf Eiche habe ich diesen 6 mm Prachtkäfer vom 03.06.12 gefunden, weiter als Agrilus sp. wird es wohl nicht gehen. Vielen Dank
Species, family:
Agrilus cf. angustulus  Buprestidae
Comment:
  Hallo Karl, siehe hierzu #1725. Ist zwar nicht dasselbe Individuum, aber erscheint mir hier genau so. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-10-10 20:15

Pages:  9006 9007 9008 9009 9010 9011 9012 9013 9014


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up