kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

10
Queue for 
# 308100
# 308177
# 308281
# 308290
# 308311
# 308316
# 308324
# 308328
# 308335
# 308340*
 
10 queuing ⌀ 18 h, thereof
1
processed
9
unprocessed
1*
new
0
in processing
0
callbacks
12 / 140

11417 11418 11419 11420 11421 11422 11423 11424 11425  

User photo
 A
 B
 C
# 18058
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   54    19 
M. Happ2014-09-16 20:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-09-15
Request:
Muldeaue in der Nähe von Hohenprießnitz, 92m üNN, 15.09.2014, vermutlich Harpalus affinis, Beste Grüße, Micha
Species, family:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Comment:
  Hallo M. Happ, die Fotos sind gut genug, dass man die Behaarung der äußeren Fld.-Intervalle sehen müsste, wenn es sich um H. affinis handeln würde. Ich denke, wir haben hier einen nicht voll ausgefärbten Harpalus distinguendus vor uns. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-16 21:32

User photo
 A
 B
 C
# 18057
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   53    11 
M. Happ2014-09-16 19:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-09-15
Request:
Muldeaue "Am Anger" in der Nähe von Hohenprießnitz, 92m üNN, 15.09.2014, vermutlich Amara aulica, Beste Grüße, Micha
Species, family:
Amara aulica  Carabidae
Comment:
  Hallo M. Happ, wahrscheinlich Amara aulica, A. gebleri ist an Hand der Aufnahme nicht sicher auszuschliessen. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Last edited by, on:
ON2014-09-16 21:49

User photo
 A
 B
 C
# 18056
 7 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   52    3 
M. Happ2014-09-16 19:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-09-15
Request:
Muldeaue in der Nähe von Hohenprießnitz, am Kadaver einer Maus, 92m üNN, 15.09.2014, dürfte ein Dermestes laniarius sein, Danke und Beste Grüße, Micha
Species, family:
Dermestes laniarius  Dermestidae
Comment:
  Hallo M. Happ, bestätigt als Dermestes laniarius. Nicht so häufig, ein netter Fund. Danke für die Meldung. Viele Grüße, M. Happel
Last edited by, on:
MS2014-09-16 20:39

User photo
 A
 B
 C
# 18055
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   51    49 
M. Happ2014-09-16 19:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-09-15
Request:
Muldeaue "Am Anger" in der Nähe von Hohenprießnitz, 92m üNN, am 15.09.2014, sollte ein Rainfarn-Blattkäfer (Galeruca tanaceti) sein, Beste Grüße, Micha
Species, family:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo M. Happ, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, M. Happel
Last edited by, on:
MS2014-09-16 20:30

User photo
# 18054
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   35    245 
Manfred2014-09-16 18:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-05-26
Request:
Hallo, zuerst hatte ich gedacht, die übliche Harmonia axyridis-Larve; aber dann merkte ich, dass 4 mittige Punkte fehlten. Jetzt vermute ich, dass es die Larve eines Harmonia quadripunctata sein könnte, den ich aber als Imago hier in meiner Gegend noch nicht gefunden hatte. Aufgenommen am 26.5.2014 im Gebüsch am Straßenrand in Gernbach/Nord. Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Manfred, bestätigt als Harmonia quadripunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Das zieh ich zurück! Ich kann nicht ausschließen, dass es sich um ein frühes Larvenstadium von H. axyridis handelt *seufz*. LG, Christoph   Späte Revision - dank der Tuberkelfortsätze bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-11-24 11:53

User photo
 A
 B
 C
# 18052
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   52    119 
blackmupfel2014-09-16 13:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6918 Bretten (BA)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Zu # 18023, dem vermutlichen Cetonia aurata, könnte ich noch die Unterseite nachliefern, wenn ich Euch nochmal bemühen darf? Danke Euch und liebe Grüße! blackmupfel
Species, family:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Comment:
  Moin Schwatten Mupfel, das paßt so. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-16 17:45

User photo
 A
 B
 C
# 18051
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   51    53 
blackmupfel2014-09-16 13:30
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-06-21
Request:
Um den am 21.06.2014 auf dem Auswilderungsgelände eilenden Käfer (2 cm) für den Fototermin festzuhalten, hatte ich nur eine Entenfutterschüssel parat und deshalb ist der arme Kerl Haferflocken-gesprenkelt. Gruß und herzlichen Dank! blackmupfel
Species, family:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Comment:
  Moin Schwarzer Mupfel, es handelt sich um Harpalus (Pseudoophonus) rufipes, der sich in den Haferflocken vermutlich auch noch wohl gefühlt hat. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-16 17:53

User photo
 A
 B
 C
# 18050
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   50    15 
blackmupfel2014-09-16 11:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-06-09
Request:
Noch ein kleines Käferle - sogar mit Schnecken-Brosche am Schild ... 09.06.2014 im Hausgarten Gruß und danke vielmals! blackmupfel
Species, family:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo blackmupfel, das ist ein Männchen von Onthophagus coenobita. Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, im Osten bis Turkestan und Mongolei. An verschiedenen Dung-Arten, verrottenden Pilzen, auch am Aas. Aktiv von April bis Juli, die neue Generation dann im September/Oktober. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-16 21:45

User photo
 A
 B
 C
# 18049
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   49    42 
blackmupfel2014-09-16 10:59
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-06-11
Request:
Ein Chrysolina sturmi am 11.06.2014 gefunden im Hausgarten. Grüßle,blackmupfel
Species, family:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo blackmupfel, bestätigt als Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-16 11:55

User photo
 A
 B
 C
# 18048
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   48    58 
blackmupfel2014-09-16 10:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-06-08
Request:
Er krabbelte am 08.06. über die Scheibe der Terrassentür. Grüße und herzlichen Dank, blackmupfel
Species, family:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Comment:
  Hallo blackmupfel, das ist Oedemera nobilis, ein Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-16 11:56

User photo
 A
 B
 C
# 18047
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   47 
blackmupfel2014-09-16 10:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-06-07
Request:
Gefunden am 07.06.2014 im Hausgarten. Dankeschön und liebe Grüße, blackmupfel
Species, family:
cf. Hister sp.  Histeridae
Comment:
  Hallo Blackmupfel, ich halte den für einen Vertreter der Gattung Hister, würde mich aber wohler fühlen, wenn ich den unter'm Bino hätte. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-16 21:54

User photo
# 18046
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   34    78 
Manfred2014-09-16 09:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-06-03
Request:
Hallo, ein ziemlich verdreckter Kerl, den ich am 3.6.2014 an einer Hausmauer in der Altstadt von Gernsbach/Nordschwarzwald gefunden habe. Wenn er nicht so bläulich schimmern würde, hätte ich ihn - vom Aussehen her - für einen Agrypnus murina gehalten; so habe ich aber meine Schwierigkeiten. Was kann es sein? Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Species, family:
Agrypnus murina  Elateridae
Comment:
  Hallo Manfred, Agrypnus murina stimmt schon. Er hat bloss den Großteil seiner Schuppen verloren und sieht daher etwas trist aus. Gruß, Lennart
Last edited by, on:
LW2014-09-16 10:44

User photo
 A
 B
 C
# 18045
 3 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   85 
Eugen2014-09-16 00:09
Country, date (discovery):
Greece  2014-05-18
Request:
Hallo zusammen, diesen Käfer fotografierte ich am 18.05.14 auf Rhodos/Griechenland bei Siana an einem Felsen. Die Größe kann ich im nachhinein nur raten. Vielleicht 10 mm? Ist anhand der Bilder eine Artbestimmung möglich. Vielen Dank und Gruß Eugen
Species, family:
Brachycerus sp.  Curculionidae
Comment:
  Moin Eugen, ich kann leider nur die Gattung liefern. Bei den Arten kenne ich mich dann zu wenig aus. Gehört in die Curculionoidea und ist somit mit den Rüsslern verwandt, zur Gattung Brachycerus gehörend. Rund ums Mittelmeer in diversen Arten vertreten. Viele Grüße, klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-16 17:51

User photo
# 18043
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1 
Knuffo2014-09-15 23:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7526 Ulm Nordost (BS)
2014-04-11
Request:
Am 11.04.2014 um 15 Uhr fanden wir dieses Exemplar während einer Wanderung in den Donau-Au-Seen nördlich von Leibi. Was könnte es sein? Besten Dank und Gruß, Knuffo
Species, family:
Meloe cf. violaceus  Meloidae
Comment:
  Moin Knuffo, vermutlich Meloe violaceus, aber anhand dieses Fotos leider nicht sicher von M. proscarabaeus zu trennen. Die Fühler verraten aber, dass es ein Männchen ist. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2014-09-16 17:47

User photo
 A
 B
 C
# 18042
 0 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   46    2 
blackmupfel2014-09-15 22:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-05-07
Request:
Nachtrag: Sorry für die schlechten Bilder! Wenn damit nichts geht, dann geht halt nichts ... Der winzige Kerl marschierte am 07.05.2014 übern Terassentisch. Danke und Grüße, blackmupfel
Species, family:
Omosita colon  Nitidulidae
Comment:
  Hallo blackmupfel, hier muss ich mich nach dem berechtigten Einwand eines aufmerksamen Mitlesers korrigieren: Es handelt sich um Omosita colon. Sorry für den Fehler. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-17 21:08

User photo
 A
 B
 C
# 18041
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   45    32 
blackmupfel2014-09-15 22:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-05-05
Request:
Nachtrag: Kleiner Käfer am 05.05.2014 auf der Terrasse Danke schön! Gruß, blackmupfel
Species, family:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Comment:
  Hallo blackmupfel, das ist Grammoptera ruficornis. Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus. Planar bis montan. Entwicklung in Laubhölzern, Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-15 23:00

User photo
 A
 B
 C
# 18040
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   301    40 
Kalli2014-09-15 22:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-09-15
Request:
Tja, und dann fand ich in dem Kiefernwald unter Rindenstücken noch diesen Abax sp. Für einen Abax parallelepipedus sieht er mir irgendwie zu schlank aus, und auf Bild B und C sieht man, dass die Halsschildbasis doch schon schmaler ist als die Flügeldecken. Also vielleicht ein großer Abax parallelus oder ist das nur Wunschdenken? (15.9.14, ca. 18 mm). Lieben Dank und Gruß
Species, family:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Comment:
  Hallo Kalli, das ist Abax parallelepipedus, siehe den zur Basis wenig verengten, unpunktierte Halsschild. In Europa ohne den hohen Norden. In feuchten Wäldern überall sehr häufig. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-15 22:38

User photo
 A
 B
# 18039
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   300 
Kalli2014-09-15 22:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-09-15
Request:
An dem Johanniskraut aus #18038 fand ich auch dieses Tierchen (15.9.14). Ist das irgendwas juveniles dieser Blattkäfer? LG, Kalli
Species, family:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Kalli, auf jeden Fall eine Blattkäferlarve (Familie Chrysomelidae), aber dann ist für mich Schluss. An Hypericum kommen etliche Blattkäfer vor, z.B. Chrysolina hyperici und C. varians, um nur die häufigsten zu nennen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-15 22:37

User photo
 A
 B
# 18038
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   299    36 
Kalli2014-09-15 22:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-09-15
Request:
An Johanniskraut in einem Kiefernmischwald saßen heute einige dieser Blattkäfer (15.9.14, 5.5 mm). Ein kleiner Chrysolina sturmi? Schöne Grüße und - wie immer - danke!
Species, family:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Kalli, kanpp daneben, das ist Chrysolina varians. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-15 22:32

User photo
# 18037
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   298    15 
Kalli2014-09-15 22:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-09-15
Request:
Ein später (oder früher?) Scheinbock vom 15.9.14, 7 mm. Irgendwie bin ich nach Monaten der Scheinbock-Abstinenz schon wieder ein wenig außer Übung, aber das müsste ein Oedemera flavipes-Weibchen sein. Danke Euch und LG
Species, family:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Oedemera flavipes, Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-15 22:28

User photo
# 18036
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   297    48 
Kalli2014-09-15 22:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-09-15
Request:
Auf den habe ich schon gewartet, dieses Jahr hatte ich noch keinen: Galeruca tanaceti, 9 mm, 15.9.14 auf Waldweg in Kiefernwald. Liebe Grüße
Species, family:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Kalli, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2014-09-15 22:29

User photo
 A
 B
# 18035
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   43    21 
Carola Vahldiek2014-09-15 20:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2826 Egestorf (NE)
2014-04-23
Request:
Hallo, zusammen, ist das hier Geotrupes vernalis bzw. Trypocopris vernalis, der da gerade auf Abflug ist? Fotografiert am 23.04.2014 in der Schwindebecker Heide. Eine allgemeine Frage bei dieser Gelegenheit: Ich klicke immer an, dass ich namentlich zu den Verbreitungskarten beitragen möchte mit meinen Funden. In den Karten erscheinen sie aber nicht. Muss ich noch eine extra Fundliste abgeben, damit sie erscheinen? Oder was muss ich tun? Danke Euch! Gruß Carola
Species, family:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Comment:
  Hallo Carola, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Du musst nichts zusätzlich machen! Ich extrahiere alle 1-2 Monate die Meldungen aus der Anfragendatenbank, arbeite sie auf und lade sie dann in die Verbreitungsdatenbank hoch. Daher ist immer ein zeitlicher Versatz da zwischen Meldung und Anzeige in den Karten.
Last edited by, on:
CB2014-09-15 20:57

User photo
 A
 B
 C
# 18034
 0 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   42    2 
Carola Vahldiek2014-09-15 20:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2014-09-15
Request:
Hallo, Team, den hier habe ich in einer alten Kiesgrube bei Lüneburg gefunden. Kleiner, schneller Laufkäfer, ca. 4mm lang. Gesehen heute.
Species, family:
Asaphidion pallipes  Carabidae
Comment:
  Hallo Carola, das sollte Asaphidion pallipes sein. Kupfrig rötlich, graugrüne Flecken auf den Flügeldecken, Körperanhänge rötlichgelb, Fühlerglieder 2-4 aufgehellt rötlich. Passt alles! Nahezu in ganz Deutschland - allerdings nicht häufig (RL V)- an trockenen, sandiglehmigen offenen Ufern und Feuchtstellen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-15 21:00

User photo
# 18032
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    47 
toto2014-09-15 19:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6023 Lohr am Main (BN)
2014-09-15
Request:
verbrachter Sandmagerrasen, westexponiert 15.9.2014, NSG Romberg, Lohr a. Main, Länge ca. 15 mm
Species, family:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo toto, das sollte Galeruca tanaceti sein, die häufigste der 6 Galeruca-Arten in Mitteleuropa. Von Europa bis Asien, eingeschleppt nach Nordamerika. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-15 21:39

User photo
# 18031
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   33    10 
Manfred2014-09-15 18:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-04-29
Request:
Hallo, ein kleiner Rüsselkäfer (Größe geschätzt 5 mm), der sich am 29.4.2014 auf die Motorhaube meines Autos (in Gernsbach/Nordschwarzwald) verirrt hatte. Ich habe ihn nicht identifizieren könne. Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Species, family:
Magdalis ruficornis  Curculionidae
Comment:
  Hallo Manfred, das ist Magdalis ruficornis. Schwarz, Fld. querverrunzelt, Halsschild mit Seitenhöcker und Fühlerschaft + 1. Geißelglied rötlich. Palärktisch verbreitet. Larvenentwicklung in den Zweigen von Baumrosaceen. Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2014-09-15 21:22

11417 11418 11419 11420 11421 11422 11423 11424 11425


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up