kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

1
Queue for 
# 245056
 
Queuing: 1 (for 76 min)
1
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 12 (yesterday: 178)

Pages:  614 615 616 617 618 619 620 621 622  

User photo
 A
 B
 C
# 229426
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   287 
Ruhreule2020-09-26 19:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4508 Essen (WF)
2020-09-26
Request:
Heute im Garten auf dem nassen Gewächshaus gefunden. Ließ sich leider nicht lange zum Fotoshooting überreden, sondern flog zügig davon. Gemessene Länge 6mm. Könnte das vielleicht Coprophilus striatulus sein? VG von der Ruhr
Species, family:
Anotylus sp.  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo Ruhreule, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anotylus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-27 00:11

User photo
# 229425
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:   16    1 
Sitticus saxicola2020-09-26 18:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7047 Finsterau (BS)
2017-05-25
Request:
Käfer ca. 1cm groß, gefunden auf Totholz, Funddatum: 25.05.2017
Species, family:
Plinthus findeli  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Sitticus Saxicola, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Plinthus. Das ist zwar ein aufregender Fund, aber leider geht der nicht zur Art, was jammerschade ist :(. Plinthus kommt in BS mit zwei Arten vor: P. findeli und P. sturmii. Am Foto kann man die nicht unterscheiden. Viele Grüße, Corinna  
Hi Corinna, für mich wirkt der Halsschild gekörnt und ne Grube hat der vorne auch. Was meinst du könnten wir doch findeli draus machen? Gruß Holger  
Holger hat natürlich recht: findeli und sturmii kann man sehr wohl am Foto trennen. Die dem findeli viel ähnlicheren Arten, die nur per Genitalbestimmung gehen, kommen in Bayern gar nicht vor. Daher machen wir jetzt den Plinthus findeli draus und geben ihm ein Sternchen :) *pling*. Toller Fund!! LG Corinna
Last edited by, on:
CR2020-09-27 10:24

User photo
 A
 B
 C
# 229424
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,060    145 
Marcus2020-09-26 18:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3708 Gronau (Westfalen) (WF)
2020-09-26
Request:
Hallo, am 26.09.2020 in einem Heide-Moorgebiet an einer Schafweide gefunden und ca 5mm groß. Aphodius contaminatus ? Viele Grüße Marcus
Species, family:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Marcus, bestätigt als Aphodius contaminatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2020-09-26 19:40

User photo
# 229423
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   15    72 
Sitticus saxicola2020-09-26 18:32
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7046 Spiegelau (BS)
2020-08-01
Request:
Käfer ca. 3cm groß, gefunden auf Totholz, Funddatum: 01.08.2020
Species, family:
Pyropterus nigroruber  Lycidae
Comment:
 
Hallo Sitticus Saxicola, das ist Pyropterus nigroruber, der ist eher nicht häufig. Nur ein kleiner Hinweis am Rande. Hier hast du Glück, dass man den auch mit einem Bild von der Seite bestimmen kann. Häufig geht das jedoch nicht und es macht uns das Bestimmen deutlich leichter, wenn du Bilder aus mehreren Perspektiven einstellst und insbesondere eins von oben. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2020-09-26 19:49

User photo
# 229422
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   136    548 
Hubi2020-09-26 18:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4520 Warburg (HS)
2020-09-25
Request:
Hallo, kleiner Käfer, ca. 4 mm, gefunden am 25.09.2020 im Garten an einer Weide. Vielen Dank! VG Hubi
Species, family:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Hubi, das ist Crepidodera aurata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-09-26 19:54

User photo
 A
 B
 C
# 229421
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   82 
Jürgen GT2020-09-26 18:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3815 Dissen am Teutoburger Wald (WE)
2020-07-28
Request:
Hallo zusammen, dieser ca. 23-25 mm große Kurzflügler hatte am 28.07.20 nachts neben unserer Haustür eine große Rollassel (Armadillidium vulgare) geknackt. Handelt es sich um einen Ocypus? Vielen Dank schonmal und ein schönes Wochenende, Jürgen
Species, family:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo Jürgen, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ocypus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-27 00:23

User photo
 A
 B
 C
# 229420
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   81    596 
Jürgen GT2020-09-26 18:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3815 Dissen am Teutoburger Wald (WE)
2020-09-22
Request:
Hallo zusammen, ein ca. 10-12 mm messender Laufkäfer auf der niedrigen Vegetation in Bachnähe am 22.09.20. Poecilus versicolor oder vielleicht doch cupreus? Danke schonmal und ein schönes Wochenende, Jürgen
Species, family:
Poecilus cupreus  Carabidae
Comment:
 
Hallo Jürgen, das Tier halte ich für Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-27 22:46

User photo
 A
 B
# 229419
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   995    325 
Michael552020-09-26 17:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1525 Eckernförde (SH)
2020-08-29
Request:
29.08.2020 Höhe um 14 müNN 3-4 mm Sitona lineatus Danke und Gruß Michael55
Species, family:
Sitona lineatus  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Michael55, bestätigt als Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-09-26 20:40

User photo
 A
 B
 C
# 229418
 5 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   706    20 
Diogenes2020-09-26 17:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6410 Kusel (PF)
2020-09-26
Request:
Hallo, 26.09.2020, wenn man schon bei diesem Wetter keinen Fuß vor die Tür setzen kann, kann einem, was Käfer betrifft, auch im Haus einiges Überaschendes über den Weg laufen. Ich wollte getrocknete große Saubohnen einweichen, die ich vor einigen Monaten in einem arabischen Laden gekauft habe, als mir diese hübschen, ca. 4mm großen Rüssler in Massen entgegenkamen. Ich glaube, dass dies keine einheimischen Voratsschädlinge sind, oder? Könnt Ihr diese näher bestimmen ?. Auf der Verpackung stand übrigens- Produkt aus Libanaon. Vielen Dank und LG
Species, family:
Sitophilus oryzae  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Diogenes, der sieht aus wie Sitophilus oryzae. In dem nach vorne geschobenen Bild lässt sich eine Mittellinie auf dem Halsschild erahnen und die Flügeldecken-Flecken sind wenig kontraststark. Die Art ist ein "global player", in diesem Fall braucht das Produktionsland des Nahrungsmittels nicht die Quelle des Vorratsschädlings zu sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-09-26 21:20

User photo
# 229417
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,303    28 
Christoph2020-09-26 17:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8117 Blumberg (BA)
2020-07-29
Request:
Hallo miteinander, ist das hier Mordellochroa milleri mit dem roten Kopf? 29.07.2020 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Anaspis thoracica  Scraptiidae
Comment:
 
Hallo Christoph, das sollte Anaspis thoracica sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-09-26 20:14

User photo
 A
 B
 C
# 229416
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   120    37 
Karsten S.2020-09-26 16:18
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7021 Marbach am Neckar (WT)
2020-09-26
Request:
26.09.2020 am Rande von einem Park/Spielplatz, Größe ca. 3 mm. Dank & Gruß, Karsten
Species, family:
Trichopterapion holosericeum  Apionidae
Comment:
 
Hallo Karsten, das ist Trichopterapion holosericeum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-26 17:45

User photo
 A
 B
 C
# 229415
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,063    253 
Marcus2020-09-26 16:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4138 Aken (ST)
2020-09-25
Request:
Hallo, diesen ca. 25 mm großen Käfer (Ocypus olens?) sah ich am 25.09.2020. VG Marcus
Species, family:
Ocypus olens  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo Marcus, bestätigt als Ocypus olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-09-26 20:48

User photo
 A
 B
 C
# 229414
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,062    144 
Marcus2020-09-26 16:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4138 Aken (ST)
2020-09-25
Request:
Hallo, diesen ca. 5 mm großen Käfer (Aphodius sp.?) sah ich am 25.09.2020. VG Marcus
Species, family:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Marcus, das ist Aphodius contaminatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-26 17:46

User photo
 A
 B
 C
# 229413
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,061    790 
Marcus2020-09-26 16:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4138 Aken (ST)
2020-09-25
Request:
Hallo, diese ca. 6 bzw. ca. 10 mm großen Käfer (Galeruca tanaceti?) sah ich am 25.09.2020. VG Marcus
Species, family:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Marcus, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-26 17:46

User photo
 A
 B
 C
# 229412
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,060    789 
Marcus2020-09-26 16:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4138 Aken (ST)
2020-09-25
Request:
Hallo, diesen ca. 6 mm großen Käfer (wieder Galeruca tanaceti?) sah ich am 25.09.2020. VG Marcus
Species, family:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Marcus, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-26 17:46

User photo
 A
 B
 C
# 229411
 5 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   298    143 
Lupo2020-09-26 16:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4013 Warendorf (WF)
2020-09-26
Request:
26.09.2020, ca.5mm, zwischen Äckern, Maisernte, viele Käfer. Aphodius contaminatus.
Species, family:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Lupo, bestätigt als Aphodius contaminatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-26 17:46

User photo
 A
 B
 C
# 229410
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1,059    788 
Marcus2020-09-26 16:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4138 Aken (ST)
2020-09-25
Request:
Hallo, diesen ca. 10 mm großen Käfer (Galeruca tanaceti?) sah ich am 25.09.2020. VG Marcus
Species, family:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Marcus, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-26 17:46

User photo
 A
 B
# 229409
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   994    56 
Michael552020-09-26 15:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1525 Eckernförde (SH)
2020-08-27
Request:
27.08.2020 Höhe um 3 müNN Strand/Strandhafer Ocypus brunnipes Danke und Gruß Michael55
Species, family:
Ocypus brunnipes  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo Michael55, bestätigt als Ocypus brunnipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-09-26 20:51

User photo
 A
 B
# 229408
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   419    87 
Joerg2020-09-26 15:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2020-07-22
Request:
Diesen etwa 3mm großen Blattkäfer fand ich am 22.07.20 im Haster Wald. Könnte das Cryptocephalus pusillus sein ?
Species, family:
Cryptocephalus pusillus  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Joerg, bestätigt als Cryptocephalus pusillus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-26 17:47

User photo
# 229407
 6 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,302    934 
Christoph2020-09-26 15:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2020-08-19
Request:
Hallo miteinander, 1x Psyllobora vigintiduopunctata vom 19.08.2020 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Comment:
 
Hallo Christoph, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-09-26 15:52

User photo
# 229406
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,301    2.010 
Christoph2020-09-26 15:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2020-08-19
Request:
Hallo miteinander, dein Mal Oxythyrea funesta auf Centaurea jacea vom 19.08.2020 LG und Dank, Christoph
Species, family:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Christoph, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-26 17:47

User photo
# 229405
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   418    191 
Joerg2020-09-26 15:49
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2020-09-01
Request:
Diesen etwa 5mm langen Käfer fand ich am 01.09.20 im Haster Wald. Ist das Corticeus unicolor ?
Species, family:
Corticeus unicolor  Tenebrionidae
Comment:
 
Hallo Joerg, bestätigt als Corticeus unicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Last edited by, on:
HC2020-09-26 15:51

User photo
 A
 B
# 229404
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   417 
Joerg2020-09-26 15:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3322 Steimbke (HN)
2020-08-22
Request:
Diesen etwa 6mm großen Kurzflügler fand ich am 22.08.20 in einem Hochmoor-Biotop bei Rodewald. Ist das die Gattung Quedius ?
Species, family:
Staphylininae sp.  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo Joerg, der sieht noch unausgefärbt aus, deshalb geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Staphylininae, aber eher kein Quedius. Viele Grüße, Hannes
Last edited by, on:
HH2020-09-30 10:59

User photo
 A
 B
# 229403
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,300 
Christoph2020-09-26 15:39
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8314 Görwihl (BA)
2020-08-22
Request:
Hallo miteinander, leider gibt´s kein besseres Bild.. ich meine es geht in Richtung Corticeus sp. 4,1mm - 22.08.2020 am Licht. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Corticeus sp.  Tenebrionidae
Comment:
 
Hallo Christoph, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Corticeus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2020-09-27 00:13

User photo
 A
 B
 C
# 229402
 4 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3,299    29 
Christoph2020-09-26 15:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8314 Görwihl (BA)
2020-08-22
Request:
Hallo miteinander, noch einmal ein Curculio-Vertreter.. 22.08.2020 am Licht. LG und Dank, Christoph
Species, family:
Curculio pellitus  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Christoph, ich bin mir absolut nicht sicher ob da hinten ein hochstehender Schuppenkamm ist oder nicht, wenn ist der nur angedeutet. Für mich heißt das aber leider es geht nur bis zur Gattung Curculio. Viele Grüße, Holger  
Meiner Meinung nach ist das ein Männchen von Curculio elephas, der sieht in Foto B schon arg lang aus. LG Corinna  
Ein elephas Männchen ist möglich, was mich da stört ist, dass alle elephas Männchen die ich bisher lebend sah in den abgeschuppten Bereichen rot waren, während die von venosus und pelitus dunkel waren. Kann natürlich sein, dass die Farben hier verfälscht sind, aber der sieht eher dunkel aus und ok das Merkmal steht nicht im Schlüssel, ist mir aber sehr aufgefallen, kann natürlich auch variabel sein, denn 100erte hab ich noch nicht gesehen, um die ganze Bandbreite zu kennen, aber auch auf den Bildern hier sieht es danach so aus. August passt zu pellitus und elephas ich mag das nicht entscheiden. Vielleicht hat Christoph ja noch ein Bild von hinten, die Flügeldecken bei elephas klaffen dort weiter. Gruß Holger  
Holger, aufgrund der weiteren Fotos in #229492, der dort gut abmessbaren Proportionen und dem Hinterschenkelzahn in Bild B sowie Deinen Anmerkungen halte ich den nun auch für C. pellitus. Hinaus mit ihm :). Danke für die Meldung! LG Corinna
Last edited by, on:
CR2020-09-27 22:50

Pages:  614 615 616 617 618 619 620 621 622


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up