kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

10
# 222731
# 222737
# 222789
# 222883
# 222898
# 222902
# 222903
# 222916
# 222931
# 222965
 
Queuing: 10 (for ⌀ 17 h)
10
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 187 (yesterday: 179)

Pages:  7853 7854 7855 7856 7857 7858 7859 7860 7861  

User photo
 A
 B
# 23027
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  264 
Hans2015-04-14 21:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-04-14
Request:
14.04.2015, Gießen, Stadtzentrum, Garten, 159m. Asiatischer Marienkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 21:24

User photo
 A
 B
 C
# 23026
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  334 
Lennart Bendixen2015-04-14 21:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2014-10-03
Request:
03.10.2014, mäßig feuchter Teil einer Wiese, am Knick, unter einem Stein gefunden. Ich hab gerad gesehen, dass es für den noch gar keine Meldung für meinen Ort gibt, auch wenn sie nicht gerad spektakulär ist ;-). Carabus nemoralis, die wohnen seit Jahren unter diesem einen Stein... Sind das beides Weibchen (und auf Foto C ein Vertreibungsakt)? Danke und schöne Grüße von Lennart
Species, family:
Carabus nemoralis  Carabidae
Comment:
  Hallo Lennart, bestätigt als Carabus nemoralis. Bei den Carabus-Arten erkennt man die Männchen an den verbreiterten Vordertarsen. In Foto B kann man somit ein Männchen ausmachen, bei den anderen sieht man's leider nicht klar. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 21:23

User photo
# 23025
 3 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  263 
Hans2015-04-14 21:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5418 Gießen (HS)
2015-04-14
Request:
14.04.2015, Gießen, Stadtzentrum, Garten, 159m. Asiatischer Marienkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Hans, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 21:24

User photo
 A
 B
 C
# 23024
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  333 
Lennart Bendixen2015-04-14 21:15
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-03-28
Request:
7mm, 28.03.2015, im Totholzhaufen am Knick. Curculionidae? Ganz vielen Dank! Schöne Grüße, Lennart
Species, family:
Coleoptera sp. 
Comment:
  Hallo Lennart, eine Käferlarve sollte es sein, aber auf eine nähere Bestimmung lasse ich mich da nicht ein - offenbar ebenso wenig wie meine Co-Admins. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 23:43

User photo
# 23023
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  332 
Lennart Bendixen2015-04-14 21:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-12
Request:
4mm, 12.04.2015, aus dem Teich geholt... ich weiß nicht, warum ich nur dieses eine Photo habe. Es geht wahrscheinlich nicht mehr als Bembidion sp.? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Species, family:
Bembidion sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo Lennart, bestätigt als Gattung Bembidion, Untergattung Philochthus, und weiter geht's leider nicht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 21:25

User photo
 A
 B
# 23022
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  42 
Thomas L.2015-04-14 20:34
Country, date (discovery):
France  2015-04-14
Request:
in a decidious forest, near a lake, on vegetation, the 14.04.2015 , in France, Clairmarais, maybe Lochmaea capreae ?
Species, family:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Comment:
  Hi Thomas, confirmed as Lochmaea capreae. Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 20:35

User photo
 A
 B
# 23020
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  123 
Udo2015-04-14 19:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2015-04-14
Request:
Hallo Käferteam, vor etwa einer Stunde im Hausflur 6,5mm Rüssler. Ich tippe auf Peritelus spaheroides. Inzwischen sitzt er auf der Terrasse. Gruß Udo
Species, family:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Comment:
  Hallo Udo, bestätigt als Peritelus sphaeroides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 19:46

User photo
 A
 B
# 23019
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  118 
MiguelBk2015-04-14 19:44
Country, date (discovery):
Portugal  2015-04-04
Request:
04.04.2015 Maybe 3cm Cicindela...?
Species, family:
Cicindela campestris/maroccana  Carabidae
Comment:
  Hi MiguelBk, there are only two species' of this coloration occuring in Portugal: Cicindela campestris and Cicindela maroccana. The subspecies Cicindela maroccana pseudomaroccana is very similar to Cicindela campestris so it is almost impossible to tell which species you took a photo of. beside this it would Need a dissection to be absolutely for sure. Best regards, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-14 19:50

User photo
# 23018
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  117 
MiguelBk2015-04-14 19:43
Country, date (discovery):
Portugal  2015-04-03
Request:
Less than 1cm, I think! 03.04.2015
Species, family:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Comment:
  Hi MiguelBk, that's a representative of family Mordellidae. And that's it, more is impossible based on the photo. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 19:48

User photo
 A
 B
# 23017
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  116 
MiguelBk2015-04-14 19:42
Country, date (discovery):
Portugal  2015-04-02
Request:
Maybe 3 cm or less 02.04.2015
Species, family:
Tenebrionidae sp.  Tenebrionidae
Comment:
  Hi MiguelBk, out of this perspective almost impossible for me to tell more than the family of Tenebrionidae. Best regards, klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-14 19:44

User photo
 A
 B
 C
# 23016
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  276 
DanielR2015-04-14 19:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3543 Ketzin (BR)
2015-04-11
Request:
Lieber Klaas, vielen Dank für die Bestimmungshilfe zu Anfrage #22988. Ich möchte dann aber doch noch einmal nachharken. Ich habe hier ein weiteres Foto des Pterostichus hochgeladen und zwei Ausschnittsvergrößerungen drangehangen. Bist du dir sicher, dass es sich um ein weibliches Tier handelt? Auch wenn die Vordertarsen aus der Schärfeebene raus sind, sehen sie mir eher verbreitert aus. Da das Tier mit 10 mm für einen P. niger recht klein ausgefallen wäre, bliebe wohl noch P. anthracinus. Einen Dorn am Hinterrand der Flügeldecken kann ich auf der Aufnahme jedoch auch nicht ausmachen. 11.04.2015. Vielen Dank für die Mühe! Liebe Grüße, Daniel
Species, family:
Pterostichus nigrita/anthracinus  Carabidae
Comment:
  Moin Daniel, kleiner Namensdreher bei mir. Ich meinte nicht niger, sondern nigrita. Vordertarsen sind hier als deutlich verbreitert zu erkennen, womit wir dann ei Foto des letzten Abdominalsegments benötigen würden. Ohne Delle = nigrita, mit Delle = anthracinus. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-14 19:43

User photo
 A
 B
# 23015
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  545 
Appius2015-04-14 19:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-14
Request:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 14.04.2015, Größe knapp 2 mm. Lief tagsüber auf Pflasterstein herum.
Species, family:
Corticariini sp.  Latridiidae
Comment:
  Hallo Appius, oh weh, da sag ich lieber nix. Tribus Corticariini, aber für alles weitere müsste ich den unter'm Bino haben. Oder noch besser jemand, der sich mit dieser Familie richtig gut auskennt. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 19:27

User photo
# 23014
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  544 
Appius2015-04-14 19:11
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-14
Request:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 14.04.2015, Größe 4 mm; sollte Adalia decempunctata sein, wenn er es auch nicht zum decem geschafft hat...
Species, family:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Appius, bestätigt als Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 19:28

User photo
# 23013
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  543 
Appius2015-04-14 19:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5913 Presberg (HS)
2015-04-14
Request:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 14.04.2015, Größe 7,5 mm. Cassida rubiginosa, nehme ich an.
Species, family:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Appius, bestätigt als Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2015-04-14 19:11

User photo
 A
 B
# 23012
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  42 
oldbug2015-04-14 17:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-04-10
Request:
An der Mauer des Komposthaufens, 6,5mm, am 10.4.2015 gefunden. Danke
Species, family:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo oldbug, ein Kurzflügler der Gattung Philonthus. Mehr geht da an diesen Fotos leider nicht. lg gernot
Last edited by, on:
GM2015-04-14 18:17

User photo
# 23011
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  41 
oldbug2015-04-14 17:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-04-10
Request:
Ist das ein Käfer? An einer Hauswand am 10.4.2015 und 10,5mm groß. Danke
Species, family:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo oldbug, ja ist ein Käfer. Auch hier wieder ein Kurzflügler, vermutlich auch Gattung Philonthus. Aber noch nicht einmal das mag ich mit Sicherheit sagen. lg gernot   Philonthus ist es, aber danach bin ich mit meinem Latein auch am Ende. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-14 18:31

User photo
# 23010
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  47 
Marion2015-04-14 16:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5243 Thalheim (SN)
2015-03-18
Request:
Chilocorus renipustulatus Gefunden an einem Baumstamm am 18.03.2015 VG, Marion
Species, family:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Moin Marion, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-14 18:00

User photo
 A
 B
# 23009
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  46 
Marion2015-04-14 16:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5243 Thalheim (SN)
2015-04-12
Request:
Poecilus Am 12.04.2015 beim Überqueren eines Parkwegs gefunden. Länge: 11mm Danke und VG, Marion
Species, family:
Poecilus cupreus  Carabidae
Comment:
  Hallo Marion, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2018-09-22 11:13

User photo
 A
 B
 C
# 23008
 4 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 1  
Submitted by, on:  331 
Lennart Bendixen2015-04-14 13:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-11
Request:
7mm (Photo A) und 6mm (Photo c), 11.04.2015, im Teich. Ist erkennbar, welche Gyrinus-Art das ist? Auf Photo B sind die Individuen von Photo A (links) und C (rechts) zu sehen, sind es Männchen und Weibchen? Zumindest haben sie sich gepaart (sah jedenfalls so aus). Wer ist größer? Ganz vielen Dank und schöne Grüße! Lennart
Species, family:
Gyrinus sp.  Gyrinidae
Comment:
  Moin Lennart, wir hätten eine Aufnahme von der Unterseite benötigt, um sagen zu können, ob es der Ubiquist Gyrinus substriatus ist, oder um diesen auszuschließen. Um aber Gyrinus sicher bestimmen zu können, muss er wohl unterm Bino liegen. Man muss viel zu viele kleinste Details beachten und teilweise zur Sicherheit auch das Genital heraus präparieren. Ich kann Dir nicht mal sagen, ob es Männchen und Weibchen sind, ob diese also möglicherweise in einer Kopula waren, oder sich nur gestritten haben, ggfs. um einen Rest Beute. Faszinierend finde ich aber Deine Fotos und frage mich die ganze Zeit, wie Du so nah an die beiden rangekommen bist. Viele grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-14 18:04

User photo
 A
 B
# 23007
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  330 
Lennart Bendixen2015-04-14 12:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-13
Request:
4mm, 13.04.2015, Trockenwiese. Und noch ein Sitona...ist er bestimmbar? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Species, family:
Sitona humeralis  Curculionidae
Comment:
  Hallo Lennart, ich bin nicht ganz sicher, aber ich komme hier auf Sitona humeralis. Ist aber mit einiger Restunsicherheit, mal sehen ob sich einer der Kollegen noch mehr traut. lg gernot  Da schließe ich mich Gernot an. Sitona humeralis kann bestätigt werden. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-14 23:32

User photo
 A
 B
 C
# 23006
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  329 
Lennart Bendixen2015-04-14 12:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-12
Request:
9mm, 12.04.2015, Trockenwiese. Ist es Agonum muelleri? Vielen Dank und schöne Grüße von Lennart
Species, family:
Agonum muelleri  Carabidae
Comment:
  Hallo Lennart, bestätigt als Agonum muelleri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2015-04-14 15:21

User photo
 A
 B
 C
# 23005
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  328 
Lennart Bendixen2015-04-14 12:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-12
Request:
6mm, 12.04.2015, Trockenwiese. Welcher Sitona ist es? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Species, family:
Sitona lepidus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Lennart, es ist Sitona lepidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2015-04-14 17:01

User photo
 A
 B
 C
# 23004
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  327 
Lennart Bendixen2015-04-14 12:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-12
Request:
10mm, 12.04.2015, im Teich. Lässt er sich bestimmen? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Species, family:
Hydroporus sp.  Dytiscidae
Comment:
  Moin Lennart, das ist ein Vertreter der Gattung Hydroporus. Leider sind die nicht ganz ohne und es gibt eine größere Anzahl Arten, so dass wir den wohl nicht am Bild bestimmt kriegen. Möglicherweise ist es Hydroporus angustatus, aber es gibt eben weitere. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-14 18:32

User photo
 A
 B
 C
# 23003
 2 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  326 
Lennart Bendixen2015-04-14 12:50
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-12
Request:
3mm, 12.04.2015, im Teich. Was ist es? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Species, family:
Haliplus sp.  Haliplidae
Comment:
  Hallo Lennart, der gehört in die Haliplus aus der Familie der Wassertreter. Die sind selbst am Tier nicht ganz easy. Da braucht es am Foto sehr detailreiche Aufnahmen von Punktierung etc. lg gernot
Last edited by, on:
GM2015-04-14 18:22

User photo
 A
 B
# 23002
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  325 
Lennart Bendixen2015-04-14 12:48
Country, map sheet, date (discovery):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-04-12
Request:
7mm (geschätzt), 12.04.2015, Trockenwiese, Knicknähe. Sowas ist mir völlig neu...wo ist der denn einzuordnen? Vielen Dank und schöne Grüße, Lennart
Species, family:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Comment:
  Moin Lennart, der gehört wohl eher ins Wasser, da die meisten Vertreter der Gattung Helophorus im Wasser leben. Manche Art lebt aber auch in sehr feuchten bis nassen Biotopen, ohne das es dort zu einer Gewässerbildung kommt. Leider sind die schwer in der Bestimmung, so dass am Foto fast nie was geht. Beste Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2015-04-14 18:08

Pages:  7853 7854 7855 7856 7857 7858 7859 7860 7861


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up