kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

50
Queue for 
# 294448
# 294461
# 294655
# 294698
# 294740
# 294883
# 294910
# 294950
# 294953
# 294955
# 294957
# 294960
# 294964
# 294965
# 294974
# 294978
# 294980
# 294981
# 294985
# 294986
# 294987
# 294988
# 294993
# 294994
# 294999
# 295003
# 295004
# 295005
# 295010
# 295011
# 295042
# 295054
# 295057
# 295060
# 295064
# 295065
# 295068
# 295069
# 295071
# 295072
# 295075
# 295076
# 295077
# 295078
# 295079
# 295080
# 295081
# 295082
# 295083
# 295084*
 
50 queuing ⌀ 10 h
49
unprocessed (*new)
0
processing
1
processed
0
callbacks
94 answered (224 yesterday)

9498 9499 9500 9501 9502 9503 9504 9505 9506  

User photo
 A
 B
 C
# 53750
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   318 
Birgit2016-07-25 12:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6019 Babenhausen (HS)
2016-07-24
Request:
24.07.2016;ca.5mm; Anthaxia quadripunctata? Hallo Käferteam, in einem Wald mit Kiefern und Sand auf Blüten entdeckt. LG Birgit
Species, family:
Anthaxia sp.  Buprestidae
Comment:
  Hallo Birgit, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anthaxia, quadripunctata oder godeti. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 16:18

User photo
# 53749
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   153    45 
kiki692016-07-25 12:03
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-23
Request:
Hi, und dann fand ich in der Efeuwand in Gimbsheim am 23.07.16 noch diesen Blattkäfer (ca. 3mm). Leider habe ich nur dieses eine greuliche Bild, aber die Zeichnung schien mir bei diesem etwas anders zu sein als bei dem hellbraunen Vorgänger... Merci
Species, family:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist Rhyzobius chrysomeloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 16:11

User photo
 A
 B
 C
# 53748
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   152    44 
kiki692016-07-25 11:58
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-23
Request:
Hallo, und dann gab es in der Efeuwand in Gimbsheim am 23.07.16 auch noch viele von diesen Blattkäfern. Seine Zeichnung scheint irgendwie verwischter zu sein, ca. 3mm. Da war ich mir jetzt nicht sicher, wer es sein könnte... Lieben Dank und Gruß
Species, family:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist Rhyzobius chrysomeloides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 16:11

User photo
 A
 B
# 53747
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   151    8 
kiki692016-07-25 11:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-23
Request:
Hi, und dann gab es auch noch viele von diesen etwas größeren (ca 2,5 mm)Blattkäfern in der Efeuwand am 23.07.16 in Gimbsheim. Ist es der vierfleckige Zwergmarienkäfer (Nephus quadrimaculatus)? Lieben Dank
Species, family:
Nephus quadrimaculatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Nephus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 16:15

User photo
# 53746
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   150 
kiki692016-07-25 11:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-23
Request:
Hi, und dann gab es in der Efeuwand in Gimbsheim am 23.07.16 noch viele von diesen ganz kleinen Blattkäfern. Kaum 2mm groß. Könnte es ein Scymnus sein? Nur auf diesem einen Bild sieht man zumindest etwas von ihm, da er sich total zusammengerollt hatte. Lieben Dank
Species, family:
Scymnus sp.  Coccinellidae
Comment:
  Hallo kiki69, hier geht es leider nur bis zur Gattung Scymnus. Eine schöne Aufnahme der Unterseite hätte weitergeholfen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 16:16

User photo
 A
 B
 C
# 53745
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   149    133 
kiki692016-07-25 11:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-23
Request:
Hi, ich habe am Samstag (23.07.16) meine große Efeuwand im Hof in Gimbsheim teilweise geschnitten. Bisher habe ich noch die darauf geachtet, welche Käfer darin wohnen. Aber dieses Mal. Diesen vierfleckigen Kugelmarienkäfer, Exochomus quadripustulatus, gab es ganz häufig darin in verschiedenen Größen zwischen 3-5 mm. Komisch, dass mir bisher noch keiner davon im Hof begegnet ist... Danke schön
Species, family:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-07-25 13:35

User photo
 A
 B
 C
# 53743
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   148    115 
kiki692016-07-25 11:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-22
Request:
Hi, noch ein Laufkäfer, dieser etwas größer mit ca. 13mm und roten Beinen und Fühlern. Das Schildchen scheint ziemlich gewölbt zu sein. Lief mir auch am 22.07.16 im Gimbsheimer Sand vor die Füße. Danke schön
Species, family:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist Harpalus (früher Pseudoophonus) rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-07-25 13:36

User photo
 A
 B
 C
# 53742
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   147    11 
kiki692016-07-25 11:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-22
Request:
Hi, ein fast gänzlich schwarzer Laufkäfer, das erste größere Fühlerglied ist orange. Nicht sehr groß, ca 9mm. Lief mir am 22.07.16 im Gimbsheimer Sand vor die Füße. Lieben Dank
Species, family:
Harpalus serripes  Carabidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist Harpalus serripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-07-25 13:36

User photo
 A
 B
# 53741
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   317    199 
Birgit2016-07-25 11:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5526 Bischofsheim an der Rhön (BN)
2016-07-20
Request:
20.07.2016; ca. 12mm; Agapanthia pannonica?? Hallo Käferteam, lt. Phänogramm sollte er wohl jetzt nicht mehr vorkommen. Er saß an einer Telekie. Rhön, Ulsterquelle. LG Birgit
Species, family:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Birgit, das ist Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 16:12

User photo
 A
 B
# 53740
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   146    195 
kiki692016-07-25 10:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-22
Request:
Hi, zuerst dachte ich, aha ein asiatischer, aber dann waren da so viele Punkte vorne auf dem Schildchen und er ist recht klein, 3-3,5 mm? Am 22.07.16 auf einer bunten Wiese mit viel Kamille am Gimbsheimer Ortsrand. Danke schön
Species, family:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-07-25 13:38

User photo
 A
 B
 C
# 53739
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   13    75 
Rüttger2016-07-25 10:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5613 Schaumburg (RH)
2016-03-16
Request:
16.03.2016, im Haus, ca. ein halber Nagel des kleinen Fingers, was ist das für ein Käferß
Species, family:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Rüttger, das ist Aphidecta obliterata. In Europa, östlich bis Kleinasien und Kaukasus. In Nadelwäldern, ernährt sich von Blattläusen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-07-25 10:32

User photo
 A
 B
 C
# 53738
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   145 
kiki692016-07-25 10:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-22
Request:
Hi, eine kleine Oulema (ca. 5mm), die mir am 22.07.16 am Rande von Gimbsheim nahe einer Wiese mit viel Kamille auf den Rock flog. Lieben Dank
Species, family:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist Oulema melanopus oder duftschmidi, Unterscheidung nur am Genital. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 10:25

User photo
 A
 B
 C
# 53737
 5 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   144    9 
kiki692016-07-25 10:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-21
Request:
Hi, das ist schon meine 2. Anoxia villosa dieses Jahr, aber leider nur ein Todfund. Ich fand ihn am 21.07.16 auf dem Nachhauseweg von der Arbeit am Bahnsteig in Guntersblum. Ob er wohl mit einem Zug kollidiert ist? Ca. 25mm Lieben Gruß
Species, family:
Anoxia villosa  Scarabaeidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Anoxia villosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 10:20

User photo
 A
 B
 C
# 53736
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   143    33 
kiki692016-07-25 10:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2016-07-21
Request:
Moin Moin zusammen, ich bin am 21.07.16 an der gleichen Johanniskrautpflanze vorbeigekommen, an der ich letztens kleine graue Käfer gefunden hatte. Und sie waren noch da. Ich habe von Euch gelernt, dass es Samenkäfer sind und mich jetzt bemüht bessere Bilder zu machen. Am Gimbsheimer Ortsrand, ca. 3-4 mm Merci
Species, family:
Bruchidius villosus  Bruchidae
Comment:
  Hallo kiki69, das sollte Bruchidius villosus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 10:28

User photo
# 53735
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,670    102 
Bergmänndle2016-07-25 09:53
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-07-24
Request:
24.07.2016 Immenstadt Kalvarienberg Carabidae ca. 7mm
Species, family:
Nebria brevicollis  Carabidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, das ist Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-07-25 10:09

User photo
 A
 B
 C
# 53734
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   332    325 
moppedopa2016-07-25 09:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-19
Request:
Hallo. Ein massig auftretender Bekannter -Anoplotrupes stercorosus-. Habe ihn nur noch mal eingestellt, da ich sehr überrascht war, was das Tierchen für Töne von sich geben kann, wenn es gestört wird. Als ich mit der Kammera ganz dicht dran war, hörte ich ein leises Zirpen wie von einer Grille. Nach kuzer Zeit war Ruhe, aber als ich Kerlchen dann nochmal anschubste, begann er wieder diese Töne von sich zu geben. Lustig. Größe: 20 mm. Fundort: Wenigerbachtal in Bendorf (Mischwald) massenhaft auf Waldweg. Datum: 19.07.16. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 09:48

User photo
 A
 B
# 53733
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2,669    86 
Bergmänndle2016-07-25 09:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2016-07-24
Request:
24.07.2016 Immenstadt Kalvarienberg 780m an Bärenklau fressend ca.16mm Liparus germanus
Species, family:
Liparus germanus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Liparus germanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 09:48

User photo
 A
 B
 C
# 53732
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   331    134 
moppedopa2016-07-25 09:44
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-19
Request:
Hallo. Mit 19-20 mm ein ganz schöner Apparat, daher vermute ich -Pterostichus niger-. Größe: 19-20 mm. Fundort: Wenigerbachtal in Bendorf (Mischwald) unter Totholz. Datum: 19.07.16. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Comment:
  Hallo moppedopa, das ist Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2016-07-25 10:10

User photo
 A
 B
 C
# 53731
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   330    106 
moppedopa2016-07-25 09:41
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-19
Request:
Hallo. Ich denke hier handelt es sich um -Anthonomus rubi- Größe: 3 mm. Fundort: Bei uns im Garten in Bendorf auf welker Aster. Datum: 19.07.16. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Anthonomus rubi  Curculionidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Anthonomus rubi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 09:46

User photo
 A
 B
 C
# 53730
 1 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   329    38 
moppedopa2016-07-25 09:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-19
Request:
Hallo. Bei der Suche nach Aussehen ohne Körperlänge stoße ich auf Bembidion geniculatum. Dieser hier war aber 7-8 mm groß und die Haare auf den Fühlern passen da gar nicht. Habt Ihr eine Ahnung??? AHHHHHHHH.... ich glaube ich habe ihn : Borstenhornläufer -Loricera pilicornis-? Ruckartige Bewegungen bis zu 20 cm pro Sekunde (laut Wikipedia) würde passen. Was ist eigentlich der schnellste Käfer in unseren Breiten? Größe: 7 - 8 mm gemessen so gut es ging aber das Kerlchen war SAUSCHNELL. Fundort: Wenigerbachtal in Bendorf (Mischwald) unter Stein unmittelbar an einem Bachlauf (extrem feucht) Datum: 19.07.16. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Loricera pilicornis  Carabidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Loricera pilicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Die Laufkäfer generell können recht fix sein, vor allem di Sandlaufkäfer. Ob schon mal jemand die Geschwindigkeit (relativ zur Körpergröße) systematisch untersucht hat? Bestimmt. Muss man nur das Paper finden :) LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 09:48

User photo
 A
 B
 C
# 53729
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   328    216 
moppedopa2016-07-25 09:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-07-19
Request:
Hallo. Hmmm... lange verglichen und nachsuchen. Halsschild nicht geschwungen (Bild 2) und ausserdem länglicher und viel grösser als Chrysolina fastuosa, könnte sich demnach um -Oreina alpestris- handeln. Größe: 8 - 9 mm gemessen. Fundort: Wenigerbachtal in Bendorf (Mischwald) auf (ich denke) einem Amphergewächs. Kenne mich mit Pflanzen nicht aus. Datum: 19.07.16. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Oreina alpestris ist zwar ähnlich gefärbt, hat aber einen anderen Halsschild. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2016-07-25 21:12

User photo
 A
 B
 C
# 53728
 5 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   327    32 
moppedopa2016-07-25 09:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-06-30
Request:
Hallo. Ich denke es ist der Gerippte Totenfreund-Thanatophilus sinuatus- Größe: 10 mm. Fundort: Engerser Feld, war auf einer Wiese genüsslich an etwas undifinierbarem (vermutlich zerquetschte Schnecke) am schlemmen. Datum: 30.06.16. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Thanatophilus sinuatus  Silphidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Thanatophilus sinuatus, man sieht schön das Schulterzähnchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 09:39

User photo
 A
 B
 C
# 53726
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   326 
moppedopa2016-07-25 09:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-06-26
Request:
Hallo. Jetzt wird es schwer. Aufgrund der Flügeldeckenzeichnung und der gemessenen Größe von 5,5-6 mm, dem punktierten Hals/Kopf und der Fühlerfärbung würde ich als ehestes -Margarinotus carbonarius- annehmen. Größe: 5,5-6 mm. Fundort: Bei uns im Garten in Bendorf unter altem Grasschnitt. Datum: 26.06.16. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Margarinotus sp.  Histeridae
Comment:
  Hallo moppedopa, hier geht es für mich am Foto leider nur bis zur Gattung Margarinotus. Den bräuchte ich unter'm Bino um mehr zu sagen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 22:32

User photo
 A
 B
 C
# 53725
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   325    93 
moppedopa2016-07-25 09:26
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-06-30
Request:
Hallo. Leptura quadrifasciata. Größe: 17 mm. Fundort: Engerser Felder (ehemaliges Kiesabbaugebiet) Datum: 30.06.16. Beste Grüße, Stefan
Species, family:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Leptura quadrifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-07-25 09:26

User photo
 A
 B
 C
# 53724
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   324    27 
moppedopa2016-07-25 09:25
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5511 Bendorf (RH)
2016-06-07
Request:
Hallo mal wieder. Das sollte der einzige Vertreter der Breithalsfliegenkäfer in unserer Umgebung sein. Omalisus fontisbellaquaei. Leider keine besseren Bilder im dusteren Wald möglich gewesen. Größe: 5-6 mm. Fundort: Weitersburg, feuchtes Waldgebiet. Datum: 07.06.16. Beste Grüße, Stefan +++ PS: Ich habe noch über 4000 Bilder auf dem Rechner liegen, aber aus verschiedenen Gründen absolut keine Zeit die Bilder zu Sichten, Auzusortieren, Vorzubestimmen zu Bearbeiten und Einzustellen. Leider. Wenn sich die Lage bei mir endlich beruhigt hat (ich hoffe bis zum späten Herbst) werde ich euch noch sehr viel abverlangen :-)) Bis dahin kann ich nur sporadisch den einen oder anderen Käfer einstellen.+++
Species, family:
Omalisus fontisbellaquaei  Omalisidae
Comment:
  Hallo moppedopa, bestätigt als Omalisus fontisbellaquaei. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Keine Eile! Es ist sogar wünschenswert, die Fotos nach und nach gut verteilt über's Winterhalbjahr einzustellen, wenn's im Forum ruhiger ist.
Last edited by, on:
CB2016-07-25 09:38

9498 9499 9500 9501 9502 9503 9504 9505 9506


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up