kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

8
Queue for 
# 245063
# 245072
# 245080*
# 245081*
# 245082*
# 245083*
# 245084*
# 245085*
 
Queuing: 8 (for ⌀ 113 min)
8
unprocessed (*new)
0
processing
0
processed
0
callback
Released: 29 (yesterday: 178)

Pages:  9364 9365 9366 9367 9368 9369 9370 9371 9372  

User photo
# 6043
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   15    8 
René2013-07-07 17:39
Country, date (discovery):
Switzerland  2013-07-07
Request:
Auf Waldweg in der Umgebung von Andeer (Schweiz) auf ca. 1000 Metern üNN am 7.7.2013 beobachtet.
Species, family:
Dascillus cervinus  Dascyllidae
Comment:
 
Hallo René, das ist der Behaarte Moorweichkäfer Dascillus cervinus. In Europa, ohne den äußersten Norden und Süden. Im Osten bis Sibirien. Montan bis alpin. Auf Blüten und im Gebüsch, von Mai bis Juli. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-07-07 18:03

User photo
 A
 B
 C
# 6042
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   144    9 
Markus2013-07-07 15:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6418 Weinheim (HS)
2013-07-06
Request:
Ich schätze mal, das der hier Kinderfüßen zum Opfer fiel...auf unserer Terrasse am 6.7.2013. Gonodera luperus? Danke & Grüße!
Species, family:
Gonodera luperus  Alleculidae
Comment:
 
Moin Markus, der ist als Gonodera luperus auf alle Fälle richtig bestimmt. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 17:22

User photo
# 6041
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   13    12 
Gerd2013-07-07 15:16
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2013-07-02
Request:
Hallo, ist das Amphimallon solstitiale? Schwärmende Käfer bereits am 02.07.2013 Aufnahmedatum 07.07., Garten im südlichen Rheinhessen. Gruß Gerd
Species, family:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Comment:
 
Moin Gerd, jawohlja, Amphimallon solstitiale. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 17:21

User photo
# 6040
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   231 
Bergmänndle2013-07-07 13:27
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-07-05
Request:
5.7.13 ca. 4mm großer Käfer 730m Agathazeller Moos
Species, family:
Psylliodes sp.  Chrysomelidae
Comment:
 
Moin, Gattung Psylliodes (Unterfamilie Halticinae), die oft genug nur mittels Genital bestimmbar ist. Deshalb nicht mehr als spec. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 15:07

User photo
# 6039
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   7    7 
Pego2013-07-07 13:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2013-07-07
Request:
07.07.2013-Dieser Kurzflügler lief heute schnell über unsere Terrasse. Ich kann ihn nicht systematisch einordnen. LG und vielen Dank, Pego
Species, family:
Platydracus stercorarius  Staphylinidae
Comment:
 
Moin Pego, der gehört bei den Staphylinidae zur Gattung Platydracus, vor vielen Jahrzehnten noch Untergattung von Gattung Staphylinus, die wohl neben einigen anderen großen Staphylinidae mit die schönsten Arten der Familie hervorbringen. In diesem Fall Platydracus stercorarius. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 17:24

User photo
 A
 B
# 6038
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   86    4 
ruby622013-07-07 12:14
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8628 Hochvogel (BS)
2013-07-06
Request:
gesehen am 06.07.2013 auf 1700 Hm. auf Alpenkuhschelle. LG. ruby
Species, family:
Brachyta interrogationis  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo ruby, und nochmal Brachyta interrogationis. Siehe #6031. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-07-07 18:29

User photo
 A
 B
# 6037
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   85 
ruby622013-07-07 12:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8628 Hochvogel (BS)
2013-07-06
Request:
gesehen am 06.07.2013 auf 1700 Hm im Tümpel und vor dem ertrinken gerettet. LG ruby
Species, family:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Comment:
 
Moin Ruby, eine der wunderschönen Oreina-Arten. Meist leider nur mit Genital sicher bestimmbar, deshalb auch hier nur ein spec. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 15:08

User photo
 A
 B
# 6036
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   84    2 
ruby622013-07-07 12:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8628 Hochvogel (BS)
2013-07-06
Request:
gesehen am 06.07.2013 auf 2000 Hm am Himmelecksattel auf Alpenaster. LG. ruby
Species, family:
Phyllobius virideaeris  Curculionidae
Comment:
 
Moin Ruby, das ist Phyllobius virideaeris. Der sitzt praktisch überall, sowohl in der Krautschicht, als auch auf Büschen und Bäumen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 15:14

User photo
 A
 B
# 6035
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   83    1 
ruby622013-07-07 12:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8628 Hochvogel (BS)
2013-07-06
Request:
gesehen am 06.07.2013 Himmelecksattel auf 2000 Hm. LG ruby
Species, family:
Silpha tyrolensis  Silphidae
Comment:
 
Moin Ruby, ein Silpha obscura in einer ausgesprochen seltsamen Färbung. Möglicherweise ein noch nicht ganz ausgefärbtes Exemplar. Viele Grüße, Klaas  
Es sollte sich um Silpha tyrolensis handeln. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2016-09-25 11:12

User photo
 A
 B
# 6034
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   82 
ruby622013-07-07 12:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8628 Hochvogel (BS)
2013-07-06
Request:
gesehen am 06.07.2013 am Himmelcksattel auf 2000 Hm. auf Pestwurzblatt
Species, family:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Comment:
 
Moin Ruby, irgendwie haben dieser Oreina und der Silpha obscura (#6035) eine seltsame Färbung. Hat Deine Kamera vielleicht 'nen Schlag weg??? Oder waren die beide tatsächlich so gefärbt? Auf alle Fälle nur Oreina spec. Ohne Genital meist nicht auf die Art bestimmbar. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 15:11

User photo
 A
 B
# 6033
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   81    3 
ruby622013-07-07 12:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8628 Hochvogel (BS)
2013-07-06
Request:
gesehen am 06.07.2013 auf 1700 Hm auf Berg-Hahnenfuß LG ruby
Species, family:
Brachyta interrogationis  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo ruby, nochmal Brachyta interrogationis. Siehe #6031. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-07-07 18:28

User photo
# 6032
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   230    31 
Bergmänndle2013-07-07 12:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-07-05
Request:
Phyllopertha hortiocola 5.7.13 Burgberg i. Allgäu Agathazellet Moos 730m
Species, family:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Comment:
 
Moin Mann der Berge, wenn Du das zweite der drei "O's" bei Dir im Artnamen weg nimmst, sind wir uns einig. ;-) Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 15:12

User photo
 A
 B
# 6031
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   80    2 
ruby622013-07-07 12:02
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8628 Hochvogel (BS)
2013-07-06
Request:
gesehen auf dem Weg zum Schneck am 06.07.2013 auf 1700 Hm auf Alpenkuhschelle. LG ruby
Species, family:
Brachyta interrogationis  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo ruby, Klaas und ich haben uns beide diesen Bock und die der folgenden Anfragen angeschaut und kommen zum Schluss, dass es sich wohl um die schwarze Form von Brachyta interrogationis handeln sollte. Von Frankreich bis Sibirien und Japan. In Europa boreomontan, d.h. in Skandinavien und den Gebirgslagen Südostdeutschlands, dazwischen mit Auslöschungszone. Auf Blüten von Geranium silvaticum, G. pratense, Paeonia, Trollius, Taraxacum und Skabiosen. Larve in den Wurzeln der Wirtspflanzen. RL 2. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-07-07 18:27

User photo
# 6030
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   229    11 
Bergmänndle2013-07-07 11:55
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2013-07-05
Request:
Athous cf. subfuscus 5.7.13 Burgberg i. Allgäu Agathazellet Moos 730m
Species, family:
Dalopius marginatus  Elateridae
Comment:
 
Moin Bergmänndle, meiner Meinung nach ist das Dalopius marginatus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 15:06

User photo
 A
 B
# 6029
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   107 
Jochen2013-07-07 11:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2013-07-05
Request:
Ein Lichtanflieger bei einer nächtlichen Schmetterlingsfangaktion: Mein Vorschlag: Heterocerus hispidulus, Sägekäfer (Heteroceridae) oder einer aus der Verwandtschaft. Funddaten: 05.07.2013, Baden-Württemberg, Fischerheim bei Grötzingen, Auwald, unmittelbare Gewässernähe Viele Grüße, Jochen
Species, family:
Heterocerus sp.  Heteroceridae
Comment:
 
Moin Jochen, die Bildqualität ist zu bescheiden, als dass ich bei einer schwierigen Gattung wie Heterocerus, auch nur annähernd wagen würde eine Artbestimmung vorzunehmen. Ich könnte Dir nicht mal sagen, ob ich es bei gestochen scharfen Bildern versuchen würde. Deshalb nur spec. Sorry. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 15:02

User photo
# 6028
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    17 
Pit2013-07-07 11:12
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6616 Speyer (PF)
2013-07-06
Request:
am 6.7.2013 an einer Häuserwand in Gartennähe mit Zierpflanzen, Efeu, Flieder
Species, family:
Aromia moschata  Cerambycidae
Comment:
 
Moin Pit, dass ist der Bockkäfer Aromia moschata. Eine Art der Auen und in Gewässernähe. Die Larven legen in absterbenden Bäumen oder in absterbenden größer dimensionierten Teilen von Weide, aber auch Pappel. Die Käfer sitzen meist auf großen Schirmblüten. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 15:04

User photo
# 6027
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   16    17 
Ursula2013-07-07 01:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2013-07-06
Request:
Hallo, Ich vermute, es handelt sich um Corymbia maculicornis. Liege ich damit richtig? Funddaten: D, Rheinl.-Pf., Rheinhessen, Eich-Gimbsheimer Düne, 06.07.13
Species, family:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Comment:
 
Moin Ursula, für den Corymbia maculicornis müßten die Fühler schwarz-gelb geringelt sein. Also ist er es nicht. Es handelt sich um das kleine Böckchen Pseudovadonia livida, dass sich ab Juli auf unseren Blütenpflanzen breit macht. :-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 08:24

User photo
# 6026
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   106 
Jochen2013-07-06 23:51
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2013-07-06
Request:
Hallo Bestimmungsteam. ich weiß: schwierig, schwierig. Aber ich würde mich bei diesem Staphi schon sehr über die Gattung freuen. Könnte Heterothops passen?. Funddaten: 06.07.2013, Baden-Württemberg, Fischerheim bei Grötzingen, Auwald, unmittelbare Gewässernähe, kam nachts ans Licht (Lichtfangaktion für Schmetterlinge). Viele Grüße, Jochen
Species, family:
Philonthina sp.  Staphylinidae
Comment:
 
Hallo Jochen, puh, da sag ich nix! Außer dass er zur Subtribus Philonthina gehört. Aber das war's für mich. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2013-07-07 18:59

User photo
# 6025
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   36    3 
Pfalzpilz2013-07-06 23:21
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2013-07-05
Request:
05.07.2013 Hochspeyer, Bereich Umgehungsstraße. Hoffentlich reicht das Foto für eine Namensgebung, ich habe nur eines.
Species, family:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Comment:
 
Moin Pfalzpilz, nicht nett, wie uns Chrysanthia nigricornis hier den Allerwertesten entgegen reckt. Aber wir wollen es ihm nicht übel nehmen. ;-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 08:28

User photo
 A
 B
# 6024
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   35 
Pfalzpilz2013-07-06 23:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2013-07-05
Request:
Gefunden am 05.07.2013 in Hochspeyer im Bereich der Umgehungsstraße. Die Farbe des etwa 3mm großen Käfers war so intensiv blau wie auf den Fotos.
Species, family:
Byctiscus sp.  Rhynchitidae
Comment:
 
Moin Pfalzpilz, beide Bilder sind leider ungeeignet die Arten Byctiscus betulae und B. populi auseinander zu halten. Wir müssen wenigstens die Stirn sehen, um die Art zuordnen zu können, ein Einblick in die Unterseite hätte es auch getan. Hier wird uns nichts von beidem gezeigt, leider. Aber mit Blattwickel auf alle Fälle eine interessante Aufnahme. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 08:30

User photo
 A
 B
 C
# 6023
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    6 
Erirei2013-07-06 23:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4937 Osterfeld (ST)
2013-07-06
Request:
6.7.2013, 15.30 Uhr, Flog im Garten, auf die Rose habe ich ihn zum fotografieren gesetzt
Species, family:
Protaetia lugubris  Scarabaeidae
Comment:
 
Moin Erirei, der wird zwar im Osten des Landes häufiger gefunden, als im Westen, aber trotz allem ist Dir hier die Dokumentation einer in Deutschland recht seltenen Art gelungen (Rote Liste "2"). Die Qualität des Fundes wird dadurch verstärkt, dass sich die Jungs und Mädels dieser Art bevorzugt in den Baumkronen aufhalten. Protaetia (Liocola) lugubris heißt der Schlingel (oder die Schlingeline). :-) Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 08:34

User photo
 A
 B
# 6022
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   8 
Udo2013-07-06 23:08
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2013-07-06
Request:
Trichius fasciatus ? er labt sich in Brombeerblüten, Grundstück am Haus, 06.Juli 2013um 19:10 Ugr, Gruß Udo
Species, family:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Comment:
 
Moin Udo, leider können wir den so nicht eindeutig bestimmen. Trichius fasciatus würde ich, weil die Schulterbinde nicht durchgängig ist, ausschließen. Bleiben immer noch Trichius zonatus und Trichius sexualis, die nur mittels Aufnahme von unten voneinander zu trennen sind. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 08:37

User photo
 A
 B
 C
# 6021
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   15    2 
Ursula2013-07-06 23:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6215 Gau-Odernheim (PF)
2013-07-06
Request:
Hallo, diesen prächtigen Käfer (Anoxia villosa?)habe ich heute am späten Nachmittag in der Eich-Gimbsheimer Düne (D, Rheinl.-Pf., Rheinhessen) gesehen. Liege ich mit meiner Bestimmung richtig? VG Ursula
Species, family:
Anoxia villosa  Scarabaeidae
Comment:
 
Moin Ursula, jawohl, den hast Du richtig erkannt. Der ist zwar in Süddeutschland relativ regelmäßig vertreten, aber trotzdem ist aus meiner Sicht der Nachweis der Rote-Liste-"3"-Art Anoxia villosa einer sehr schöner. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2013-07-07 08:38

User photo
 A
 B
# 6020
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    6 
cuchifrito2013-07-06 22:29
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3643 Werder (BR)
2013-07-06
Request:
06.07.2013 Brandenburg, Michendorf, Waldparkplatz am Großen Lienewitzsee
Species, family:
Monochamus galloprovincialis  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo cuchifrito, das ist Monochamus galloprovincialis. Die Unterscheidung von Monochamus sutor gelingt bei Deinen Bildern sehr gut. Das Schildchen, dass bei sutor in der Mitte durchgängig getrennt ist, ist bei provincialis (wie hier bei der Vergößerung von Bild A zu sehen) nur an der Basis durch einen schwarzen dreieckigen Fleck. Die häufigste unserer drei heimischen Monochamus-Arten. Entwickelt sich in Kiefer und kann dort Schäden anrichten. lg gernot
Last edited by, on:
GM2013-07-06 22:48

User photo
# 6019
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   7    11 
Udo2013-07-06 21:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2013-07-06
Request:
gartengrundstück am Haus in Frsytiahecke, 06,Juli 13:57 Uhr, danke
Species, family:
Prosternon tessellatum  Elateridae
Comment:
 
Hallo Udo, das ist ein Schnellkäfer - genauer gesagt Prosternon tessellatum. In ganz Europa von der Ebene bis in subalpine Lagen. Entwickelt sich in den Stubben von Nadelhölzern. lg gernot
Last edited by, on:
GM2013-07-06 22:42

Pages:  9364 9365 9366 9367 9368 9369 9370 9371 9372


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up