kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 3 hours on average) after submitting.

40
Queue for 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241741
# 241750
# 241752
# 241758
# 241761
# 241762
# 241776
# 241783
# 241784
# 241787
# 241801*
# 241802*
# 241803*
# 241804*
# 241805*
# 241806*
# 241807*
# 241808*
# 241809*
# 241810*
# 241811*
# 241812*
# 241813*
# 241814*
# 241815*
# 241816*
# 241817*
# 241818*
# 241819*
# 241820*
# 241821*
# 241822*
# 241823*
# 241824*
# 241825*
 
Queuing: 40 (for ⌀ 8 h)
38
unprocessed (*new)
0
processing
2
processed
0
callback
Released: 44 (yesterday: 58)

Pages:  7113 7114 7115 7116 7117 7118 7119 7120 7121  

User photo
 A
 B
# 60865
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   56    91 
Julia2017-01-14 21:33
Country, date (discovery):
Italy  2016-05-08
Request:
Hallo ihr Lieben, diesen Schnellkäfer habe ich in Ligurien fotografiert, ca. 9 mm groß. Kann es Cidnopus pilosus sein? Funddaten: Italien, Ligurien, Varatal, ca. 2,5 km s Varese Ligure, ö Stora, Straße von Sant Pietro Vare nach Teviggo, Wiese, Straßenrand, 44°21'31.64"N, 9°36'20.91"E, ca. 430 m ü. NN, 08.05.2016 LG Jule
Species, family:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Comment:
 
Hallo Julia, bestätigt als Cidnopus pilosus. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2017-01-14 22:36

User photo
 A
 B
# 60864
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   55    253 
Julia2017-01-14 21:27
Country, date (discovery):
Italy  2016-05-08
Request:
Hallo ihr Lieben, dieser Weichkäfer stammt aus Ligurien. Er war was bei 12 mm groß. Ich hätte ihn als Cantharis fusca bestimmt? Funddaten: Italien, Ligurien, Varatal, ca. 2,5 km s Varese Ligure, ö Stora, Straße von Sant Pietro Vare nach Teviggo, wechselfeuchte Wiese, 44°21'33.84"N, 9°36'34.92"E, ca. 410 m ü. NN, 08.05.2016. LG Jule
Species, family:
Cantharis fusca  Cantharidae
Comment:
 
Hallo Julia, die Art kommt auch in Italien vor, sieht stark danach aus, also bestätigt als Cantharis fusca. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2017-01-14 21:42

User photo
# 60863
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   54    73 
Julia2017-01-14 21:17
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4305 Wesel (NO)
2016-06-18
Request:
Hallo ihr Lieben, bitte um Bestätigung von Podagrica fuscicornis auf Malva moschata. Funddaten: D, Nordrhein-Westfalen, Kreis Wesel, ca. 2,5 km sw Wesel, Lippemündung, NSG Lippeauen, Wegrand, 51°38'42.18"N, 6°36'39.62"E, MTB: 4305,412, ca. 25 m ü. NN, 18.06.2016 LG Jule
Species, family:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Julia, bestätigt als Podagrica fuscicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 21:17

User photo
 A
 B
# 60862
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   53    313 
Julia2017-01-14 21:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4305 Wesel (NO)
2016-06-18
Request:
Hallo ihr Lieben, den habe ich als Coccinula quatuordecimpustulata bestimmt, bitte um Bestätigung. Funddaten: D, Nordrhein-Westfalen, Kreis Wesel, ca. 2,5 km sw Wesel, Lippemündung, NSG Lippeauen, Wegrand, 51°38'23.54"N, 6°36'35.10"E, MTB: 4305,412, ca. 25 m ü. NN, 18.06.2016. LG Jule
Species, family:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Comment:
 
Hallo Julia, das ist Propylea quatuordecimpunctata. Vergleich mal die Symmetrie der Zeichnung hier. Und wirf einen Blick auf die Farbvarianten der Art. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 21:17

User photo
 A
 B
# 60861
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   52    23 
Julia2017-01-14 21:07
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4305 Wesel (NO)
2016-06-18
Request:
Hallo ihr Lieben, diesen Rüsselkäfer habe ich auf Galium aparine (Kletten-Labkraut) gefunden. Er war so um die 3 mm groß. Ist es Anthonomus rufus? Funddaten: D, Nordrhein-Westfalen, Kreis Wesel, ca. 2,5 km sw Wesel, Lippemündung, NSG Lippeauen, Wegrand, 51°38'23.54"N, 6°36'35.10"E, MTB: 4305,412, ca. 25 m ü. NN, 18.06.2016. LG Jule
Species, family:
Anthonomus pedicularius  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Julia, das ist eher Anthonomus pedicularius. Die hintere weiße Binde ist vorne nicht gerade wie bei rufus, sondern schräg nach außen erweitert. Der Rüssel ist breiter und kürzer, die Flügeldecken sind länglicher und nicht so stark nach hinten erweitert wie bei rufus. Auf Labkraut gehören aber beide Arten nicht (pedicularius = Weißdorn, rufus = Schlehe). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2017-01-14 22:00

User photo
 A
 B
 C
# 60859
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   51    48 
Julia2017-01-14 20:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5417 Wetzlar (HS)
2016-05-21
Request:
Hallo ihr Lieben, sorry dass die Bilder nur semi scharf sind, habs nicht besser hinbekommen diesen kleinen zu fotografieren. Er ist ca. 2mm groß. Er hat an Rumex obtusifolius (Ampfer) gefressen. Ist es Neophytobius quadrinodosus? Funddaten: D, Hessen, Lahntal, Lkr. Gießen, ca. 5,5 km sw Gießen, Allendorf an der Lahn, oberhalb Parkplatz am TSV Allendorf, In der Lache, Wiesen; 50°33'11.81"N, 8°37'0.22"E, MTB 5417/23, ca. 160 m ü. NN, 21.05.2016. LG Jule
Species, family:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Comment:
 
Hallo Julia, sieht mir nach Rhinoncus pericarpius aus. Paläarktisch verbreitet. In Mitteleuropa überall häufig. Im feuchten wie auch trockenen Habitaten an zahlreichen Ampfer-Arten. Larvenentwicklung im Stengel. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 21:19

User photo
 A
 B
 C
# 60858
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   30    408 
Lichtbildner2017-01-14 19:57
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-08-12
Request:
'n Abend Käferteam, bei meinen letzten Bildern für heute sollte es sich um Stictoleptura rubra handeln, die ich hier auf der Seite nicht finden konnte. Beim ersten Bild aus dem Juli 2006 dürfte es sich um ein Männchen, beim Rest aus dem August 2016 um ein Weibchen handeln. Auch hier bin ich wieder gespannt. Vielen Dank und einen schönen Abend. ▶ Funddatum 12.08.2016
Species, family:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Lichtbildner, bestätigt als Stictoleptura rubra. Wir führen die Arthier noch unter ihrem älteren Namen Corymbia rubra, deshalb konntest Du ihn nicht unter Stictoleptura finden. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 20:01

User photo
 A
 B
 C
# 60857
 2 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   29    53 
Lichtbildner2017-01-14 19:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-07-15
Request:
'n Abend Käferteam, die Bilder aus dem Juli 2015 sollten Anomala dubia zeigen, den es hier recht häufig gibt. Vielen Dank. ▶ Funddatum 15.07.2015
Species, family:
Anomala dubia  Scarabaeidae
Comment:
 
Hallo Lichtbildner, bestätigt als Anomala dubia. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 20:02

User photo
 A
 B
# 60856
 4 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   28    79 
Lichtbildner2017-01-14 19:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2016-06-30
Request:
'n Abend Käferteam, nach einigen Rückschlägen wage ich mich hier mal wieder an eine Bestimmung. Die Bilder aus dem Juni 2016 sollten Stenopterus rufus zeigen. Bin gespannt. Vielen Dank. ▶ Funddatum 30.06.2016
Species, family:
Stenopterus rufus  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Lichtbildner, bestätigt als Stenopterus rufus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 20:02

User photo
 A
 B
 C
# 60855
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   596 
zimorodek2017-01-14 19:24
Country, map sheet, date (discovery):
BE  5302 Eupen (NO)
2016-07-26
Request:
Epuraea sp., ca. 3mm, 26.07.2016
Species, family:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 19:28

User photo
 A
 B
 C
# 60854
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   595    4 
zimorodek2017-01-14 19:23
Country, map sheet, date (discovery):
BE  5303 Roetgen (NO)
2016-07-26
Request:
Ich vermute Cerylon histeroides. Bei Bild C komme ich auf ein Verhältnis von ca. 1,58:1 von Länge und Breite der Flügeldecken. Die Aufnahme ist vielleicht nicht ganz perfekt dorsal, aber ziemlich nah dran und es sieht eher nach C. histeroides als C. fagi aus, finde ich. Die mittleren Fühlerglieder sind auch nicht so dick. An Totholz (Buche?), etwas über 2mm, 26.07.2016
Species, family:
Cerylon histeroides  Cerylonidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, *seufz* hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cerylon. Deine Überlegungen sind alle richtig, aber ich bin kein großer Freund und Kenner der Cerylone ;-/. LG, Christoph  
Sorry, den hatte ich irgendwie gestern vergessen. Für Cerylon fagi eindeutig zu schmal, also Deinen Überlegungen folgend und deshalb bestätigt als Cerylon histeroides. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-15 08:51

User photo
# 60853
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   594 
zimorodek2017-01-14 19:20
Country, map sheet, date (discovery):
BE  5302 Eupen (NO)
2016-07-26
Request:
Helophorus sp. Etwa 3-4mm, schwamm in einer Pfütze umher, 26.07.2016
Species, family:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, yup, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Helophorus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 19:21

User photo
 A
 B
# 60852
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   593 
zimorodek2017-01-14 19:18
Country, map sheet, date (discovery):
BE  5302 Eupen (NO)
2016-07-26
Request:
Blattkäfer-Larve, ca. 6mm. Auf Strauch am Waldrand (keine Ahnung, was für ein Strauch :-/). Auf der gleichen Pflanze habe ich eine Imago von Luperus longicornis gefunden. Weiß nicht, ob die Larve dazu gehören könnte. 26.07.2016
Species, family:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Chrysomelidae *seufz*. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 19:29

User photo
 A
 B
 C
# 60851
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   592 
zimorodek2017-01-14 19:17
Country, map sheet, date (discovery):
BE  5302 Eupen (NO)
2016-07-26
Request:
Eine interessante Larve. Huschte über den Boden am Waldrand, am Rand einer Hochmoorfläche. Ich weiß hier leider nichts. Um einfach irgendetwas zu raten: Staphylinidae? Etwa 4mm, 26.07.2016
Species, family:
Unknown 
Comment:
 
Hallo zimorodek, ich bin genauso ratlos. Lieber nicht raten. LG, Christoph :)
Last edited by, on:
CB2017-01-14 19:21

User photo
 A
 B
 C
# 60850
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   591    68 
zimorodek2017-01-14 19:16
Country, map sheet, date (discovery):
BE  5302 Eupen (NO)
2016-07-26
Request:
Phyllobius maculicornis? Auf Farn, ca. 6mm, 26.07.2016
Species, family:
Phyllobius argentatus  Curculionidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, das ist wohl eher Phyllobius argentatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2017-01-14 22:30

User photo
 A
 B
 C
# 60849
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   590    5 
zimorodek2017-01-14 19:14
Country, map sheet, date (discovery):
BE  5302 Eupen (NO)
2016-07-26
Request:
Rhamphus pulicarius. Auf Birke, ca. 1,6mm, 26.07.2016
Species, family:
Rhamphus pulicarius  Curculionidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Rhamphus pulicarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 19:25

User photo
# 60848
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   589    112 
zimorodek2017-01-14 19:13
Country, map sheet, date (discovery):
BE  5302 Eupen (NO)
2016-07-26
Request:
Stictoleptura maculicornis (Corymbia maculicornis), ca. 8mm, 26.07.2016
Species, family:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 19:20

User photo
# 60847
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   187    35 
Eugen2017-01-14 16:28
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5627 Bad Neustadt an der Saale (BN)
2016-09-22
Request:
Hallo zusammen, Vielleicht Galeruca pomonae? Gefunden am 22.09.16 an einem Sonnenhang, 320 msm, mit Hecken und Büschen. Geschätzte Größe 7 mm. Vielen Dank und Gruß, Eugen
Species, family:
Galeruca pomonae  Chrysomelidae
Comment:
 
Hallo Eugen, bestätigt als Galeruca pomonae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 16:34

User photo
# 60846
 3 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   265    158 
Jozef2017-01-14 14:53
Country, date (discovery):
Slovakia  2016-05-11
Request:
Hallo, Cantharis bicolor ist richtig ? Länge 7 - 9 mm. 11.05.2016. Danke, Jozef.
Species, family:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Comment:
 
Hallo Jozef, das Tier halte ich für Cantharis pellucida. Die kann manchmal aufgehellte Schienen haben. Bei C. thoracia (C. bicolor) sind die Beine inklusive Tarsen ganz orange. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 16:37

User photo
 A
 B
# 60845
 6 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   12 
geotrupes2017-01-14 11:53
Country, date (discovery):
Austria  2016-06-25
Request:
am 25.06.16, aus der Erinnerung 15 mm groß, Ötschergiebiet. Ist es ein Selatosomus oder Ctenicera pectinicornis?
Species, family:
Ctenicera cf. pectinicornis  Elateridae
Comment:
 
Moin geotrupes, vermutlich Ctenicera pectinicornis Weibchen, aber für mich nicht sicher von ganz grünen Weibchen von C. cuprea abzugrenzen. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-14 13:40

User photo
 A
 B
# 60844
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   176 
wenix2017-01-14 11:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6210 Kirn (RH)
2015-06-28
Request:
28.06.2015, kleiner 2 mm, Meligethes sp.? an Tüpfeljohanniskraut. LG wenix
Species, family:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Comment:
 
Hallo wenix, Gattung Meligethes ist hiermit bestätigt. Weiter kommen wir hier aber leider auch nicht. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-14 13:31

User photo
# 60843
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   50    1 
Julia2017-01-14 08:16
Country, date (discovery):
France  2016-07-22
Request:
Hallo ihr Lieben, ich weiß, Prachtkäfer Bestimmung in Deutschland ist stellenweise schon immer schwer, aber vielleicht ist dieser ja eindeutig? Ca. 5-6 mm groß. Funddaten: Frankreich, Südwestfrankreich, Aude, ca. 3 km S Capendu, Montagne d’Alaric, D057, Le Fer à Cheval,Rundwanderweg mit zweithöchstem Gipfel des Massivs, Macchie, 43° 9'25.95"N, 2°33'35.75"E, ca. 325 m ü. NN, 22.07.2016. LG Jule
Species, family:
Anthaxia cichorii  Buprestidae
Comment:
 
Hallo Julia, das ist Anthaxia nitidula. Viele Grüße, Fabian  
Moin Julia, schon "gemein" den armen Fabian so in die Irre zu führen. Erst von der Bestimmung in Deutschland reden, die schon schwer genug ist und dann 'nen Franzosen hinlegen. ;-) Es ist das Männchen von Anthaxia cichorii, eine art, die in Deutschland selten vorkommt, mit der in Südfrankreich aber die Wege gepflastert sind. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-14 13:03

User photo
 A
 B
# 60842
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   49 
Julia2017-01-14 08:13
Country, date (discovery):
France  2016-07-22
Request:
Hallo ihr Lieben, dieser Käfer saß auf Bupleurum, ich habe ihn als Cryptocephalus bestimmt. Aber ich finde keinen der von der Musterung passt. Ca. 5-6 mm groß gewesen. Funddaten: Frankreich, Südwestfrankreich, Aude, ca. 3,1 km SW Capendu, Montagne d’Alaric, D057, Le Fer à Cheval,Rundwanderweg mit zweithöchstem Gipfel des Massivs, GR 36 Sentier Alaric, unterhalb Gipfel, 43° 9'47.32"N, 2°31'47.94"E, ca. 380 m ü. NN, 22.07.2016. LG Jule
Species, family:
Coptocephala sp.  Chrysomelidae
Comment:
 
Moin Julia, hier wird es in Südfrankreich kompliziert. Ich halte es für den Laien als eine schier unlösbare Aufgabe, unter den Gattungen Lachnaia, Macrolenes, Tituboea, Clytra, Coptocephala und Cryptocephalus auch nur die richtige Gattung zu finden. Allein dafür braucht es ein wenig Erfahrung, soll heißen zumindest die Kenntnis der oben genannten Gattungen. Eine Artbestimmung ist dann unendlich viel schwerer, da die meisten der genannten Gattungen am Mittelmeer eine unglaubliche Vermehrung der Arten liefern. Und hier werde ich wohl auch scheitern. Ich kann als Vorschläge C. scopolina und unifasciata in den Raum werfen. Aber glücklich machen mich diese auch nicht. Liebe Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-14 13:27

User photo
 A
 B
# 60841
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   48    12 
Julia2017-01-14 08:05
Country, date (discovery):
France  2016-07-21
Request:
Hallo ihr Lieben, dieser Bock ist von einem Doldenblütler runtergeplumst. Meiner Meinung nach ist es Chlorophorus varius, Größe ca. 10-12 mm. Funddaten: Frankreich, Südwestfrankreich, Aude, ca. 1,6 km SSW Narbonne Plage, Parkplatz an der Avenue du Languedoc, Strand mit Dünen, 43° 9'5.09"N, 3° 9'33.36"E, ca. 0 m ü. NN, 21.07.2016. LG Jule
Species, family:
Chlorophorus varius  Cerambycidae
Comment:
 
Hallo Julia, bestätigt als Chlorophorus varius. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-01-14 09:06

User photo
# 60840
 2 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   47    169 
Julia2017-01-14 07:59
Country, date (discovery):
France  2016-07-20
Request:
Hallo ihr Lieben, ich denke das hier Cicindela campestris? Funddaten: Frankreich, Südwestfrankreich, Réserve Nationale de Faune d'Orlu, Ariege, Pays de Donezan, ca. 5,0 km SSW Col de Pailhères, Rundwanderung Col l’Egue, steiler Abstieg vom Col l’Egue ostwärts Richtung Étang de l’Estagnet, Geröllflur, 42°41'21.57"N, 1°58'24.01"E, ca. 2020 m ü. NN, 20.07.2016. Liebe Grüße, Julia
Species, family:
Cicindela campestris  Carabidae
Comment:
 
Hallo Julia, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cicindela, da - mit Blick in die Verbreitungskarten bei du Chatenet - im angegegeben Gebiet auch C. maroccana vorkommt, die C. campestris recht ähnlich werden kann. Evtl. kann Fabian da noch mehr dazu sagen. LG, Christoph  
Hallo Julia, Christoph liegt hier goldrichtig. Die beiden Arten (bzw. C. campestris und C. maroccana pseudomaroccana) sind anhand der Färbung kaum zu unterscheiden. Die charakteristischen braunen Streiffen der C. m. pseudomaroccana fehlen oft. Hier eine leichte Tendenz zu C. campestris auf Grund des Fundorts - C. maroccana ist in Frankreich relativ streng and die Mittelmeerküste gebunden und geht nicht so weit ins Landesinnere - jedoch bleibt eine zu große Restunsicherheit. LG, Fabian  
Über das Bild geht es nicht, wohl aber über die genaue Ortsangabe (auch wenn Google Earth mit den Koordinaten nichts anfangen kann - falsches Format): die Ansprüche an die Temperaturen im Biotop sind bei beiden Arten deutlich verschieden. maroccana bevorzugt deutlich höhere Temperaturen. Diese sind dafür verantwortlich, dass beide Arten im Gelände sehr gut gegeneinander abgrenzbar sind. Eigene Nachweise aus Südfrankreich ergeben auf einer Hochebene des Serannegebirge maroccana pseudomaroccana, nur 6 km weiter, aber 400 m tiefer in einem engen, wenig Sonnen verwöhnten Tal, welches merklich kühler ist, ausnahmslos campestris. Bei 2.020 m NN ist das eindeutig. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2017-01-14 14:17

Pages:  7113 7114 7115 7116 7117 7118 7119 7120 7121


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up