kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 2 hours on average) after submitting.

101
Queue for 
# 278122
# 278198
# 278254
# 278264
# 278275
# 278352
# 278402
# 278433
# 278438
# 278457
# 278463
# 278485
# 278496
# 278520
# 278528
# 278539
# 278546
# 278547
# 278548
# 278554
# 278558
# 278565
# 278567
# 278568
# 278569
# 278570
# 278574
# 278576
# 278578
# 278579
# 278581
# 278582
# 278583
# 278589
# 278590
# 278591
# 278593
# 278595
# 278598
# 278605
# 278608
# 278611
# 278614
# 278615
# 278616
# 278617
# 278618
# 278621
# 278622
# 278624
# 278625
# 278626
# 278627
# 278628
# 278629
# 278630*
# 278631*
# 278632*
# 278633*
# 278634*
# 278635*
# 278636*
# 278637*
# 278638*
# 278639*
# 278640*
# 278641*
# 278642*
# 278643*
# 278644*
# 278645*
# 278646*
# 278647*
# 278648*
# 278649*
# 278650*
# 278651*
# 278652*
# 278653*
# 278654*
# 278655*
# 278656*
# 278657*
# 278658*
# 278659*
# 278660*
# 278661*
# 278662*
# 278663*
# 278664*
# 278665*
# 278666*
# 278667*
# 278668*
# 278669*
# 278670*
# 278671*
# 278672*
# 278673*
# 278674*
# 278675*
 
Queuing: 101 (for ⌀ 3 h)
96
unprocessed (*new)
0
processing
5
processed
0
callback
Released: 0 (yesterday: 0)

Pages:  10897 10898 10899 10900 10901 10902 10903 10904 10905  

User photo
 A
 B
 C
# 655
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   9    6 
Christine2012-06-22 22:30
Country, date (discovery):
Austria   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Ist das derselbe Käfer wie in #654? Fundort war direkt daneben, feuchte Hochstaudenflur in den Gurkauen, Klagenfurter becken, Kärnten. Danke und lg Christine
Species, family:
Larinus sturnus  Curculionidae
Comment:
  Hi Christine, yup, auch das sollte Larinus sturnus sein. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-22 22:34

User photo
 A
 B
 C
# 654
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   8    5 
Christine2012-06-22 22:24
Country, date (discovery):
Austria  2012-06-22
Request:
Hallo, habe heute in Kärnten, im Klagenfurterbecken auf einer feuchten Hochstaudenflur diese Käfer gefunden (knapp 1 cm groß). Sie saßen auf einer Distel. Ist es wieder Larinus sturnus? Danke und lg Christine PS: In der nächsten Anfrage zeige ich ähnlich aussehende Käfer, aber auf einer anderen, mir unbekannten Wirtspflanze.
Species, family:
Larinus sturnus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Christine, ja, das sollte wieder der Larinus sturnus sein. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-22 22:29

User photo
 A
 B
 C
# 653
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   7    1 
Christine2012-06-22 22:00
Country, date (discovery):
Austria  2012-06-22
Request:
Hallo, nachdem es hier so ein gutes Service gibt, traue ich mich, die Anforderungen hochzuschrauben! ;-) Dieser heute auf einer feuchten Hochstaudenflur in den Gurkauen in Kärnten gefundene Käfer war winzig, ca. 3 mm. Kann mich nicht einmal für eine Familie entscheiden. Danke für eure Hilfe und lg Christine PS: Grüße von Klaas an Kärnten habe ich ausgerichtet! :-)
Species, family:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Christine, der gehört zu den Halticinen, Familie Blattkäfer (Chrysomelidae). Die ähnliche Gattung Argopus kann man aufgrund der nicht gekanteten Vorderschienen ausschließen. Der rundliche Habitus läßt auf S. rubidum schließen. Schwesterart S. testaceum ist länglicher oval. An Compositen. Co-Admins, weitere Meinungen? LG, Christoph   Moin, die Färbung spricht für S. testaceum und auch die Tatsache, dass das Tier auf 'nem Distelblatt fotografiert wurde (was nicht ausschließt, dass es sich nicht verflogen haben kann). Die Perspektive ist nicht optimal für die Erkennung des Habitus, aber meiner Meinung nach etwas zu "flach" für S. rubidum. Deshalb S. testaceum. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-06-22 23:06

User photo
 A
 B
 C
# 651
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   4    5 
Naturfreund2012-06-22 18:45
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5609 Mayen (RH)
2012-06-22
Request:
Auf einem alten Weidezaunpfahl am 22.06.2012
Species, family:
Agrypnus murina  Elateridae
Comment:
  Hallo, das ist der Mausgraue Schnellkäfer Agrypnus murina. Überall häufig. Larve unterirdisch an Pflanzenwurzeln, kann schädlich werden. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-22 19:16

User photo
# 649
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   22    2 
arne2012-06-22 18:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2012-06-09
Request:
am Gewässerufer
Species, family:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Arne, das ist der Ameisensackkäfer Clytra laeviuscula, durch die größeren Flecke am Beginn des letzten Fld.-Drittels von der ähnlichen Schwesterart C. quadripunctata verschieden. Imagines an Laubbäumen, Larvenentwicklung parasitisch in Ameisennestern. Guck mal ganz oben links und rechts ins Banner von kerbtier.de! LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-22 19:13

User photo
 A
 B
# 648
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   3    2 
Naturfreund2012-06-22 14:42
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5609 Mayen (RH)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Wirtschaftsweg-begrenzt durch Wildwiese und Waldrain
Species, family:
Carabus monilis  Carabidae
Comment:
  Hallo, meiner Meinung nach Carabus monilis. Die Bildqualität ist aber nicht so optimal, so dass ich den erstmal hier stehen lasse, damit die anderen nochmal drauf schauen und ggfs. Fehler korrigieren. Viele Grüße, Klaas  ...hab nichts zu beanstanden! Viele Grüße Thomas (TF)
Last edited by, on:
TF2012-06-22 17:45

User photo
 A
 B
 C
# 647
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   2    2 
Naturfreund2012-06-22 14:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5609 Mayen (RH)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Am Waldrand--Laubwald-- auf dort abgelegtem Altholz
Species, family:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Comment:
  Hallo, ein Weibchen von Dorcus parallelipipedus, dem "Kleinen Hirschkäfer", als Balkenschröter geläufiger. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-06-22 16:22

User photo
 A
 B
# 646
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    1 
Naturfreund2012-06-22 14:37
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5609 Mayen (RH)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Auf einem Wirtschaftsweg--eine Seite mit Getreide (ökol. Anbau)andere Seite des Weges Wildwiese
Species, family:
Carabus coriaceus  Carabidae
Comment:
  Hallo, ein Männchen von Carabus coriaceus. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-06-22 16:23

User photo
 A
 B
# 645
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    3 
cyrax002012-06-22 09:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4908 Burscheid (NO)
2012-06-22
Request:
Am Gartenschuben am 22.06.2012 in Leverkusen-Schlebusch.
Species, family:
Aromia moschata  Cerambycidae
Comment:
  Hallo, es handelt sich um ein Männchen von Aromia moschata. Viele Grüße, Klaas   Mein lieber Herr Gesangverein, der ist aber ganz schön groß mit 5 Metern ;-) LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-22 19:00

User photo
# 644
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   5    2 
D_M2012-06-21 22:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2012-05-26
Request:
Alleculidae? Der Käfer (Länge: 11 mm)saß auf Totholz in einem Buchenwald in der Nähe eines Felskopfes. Datum: 26. Mai 2012 Vielen Dank und herzliche Grüße
Species, family:
Melandrya barbata  Melandryidae
Comment:
  Hallo D_M, ein Vertreter der Familie Melandryidae. Es handelt sich um Melandrya barbata, wie an den rotbraunen Beinen und Fühlern und der Halsschildmittelfurche erkennbar. Ein sehr schöner Fund, RL 2. Im Gebirge und Vorland, an morschen Laubhölzern, vor allem Buche. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-21 23:12

User photo
 A
 B
# 641
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    6 
Mooskuhle2012-06-21 19:54
Country, date (discovery):
Unknown   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Im Garten auf den Blätttern der schwarzen Johannisbeere
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo, das ist die Puppe des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-21 20:22

User photo
 A
 B
 C
# 640
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   6    4 
Christine2012-06-21 18:54
Country, date (discovery):
Austria  2012-06-20
Request:
Hallo, dieser Rüsselkäfer (ca. 1 cm groß) saß gestern am Rand einer Sumpfwiese in Moosburg, Kärnten, auf einer (Sumpf-?) Kratzdistel. Anbieten würde sich Larinus turbinatus, wegen der Distel. Erbitte Hilfe von euch, ob das auch stimmt. Danke und lg Christine
Species, family:
Larinus sturnus  Curculionidae
Comment:
  Ich bin nicht ganz sicher, deshalb bleibt der erst noch hier stehen, damit die anderen nochmal drauf schauen, aber es sollte sich um Larinus sturnus handeln. Grüß mir Kärnten, dass ich vor fast exakt einer Woche verlassen habe. ;-) Liebe Grüße, Klaas   Ich pflichte Klaas in seiner Einschätzung als L. sturnus bei. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-21 21:58

User photo
# 639
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    1 
blume18672012-06-21 15:07
Country, date (discovery):
Unknown   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Trockenrasen
Species, family:
Tituboea macropus  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo, das dürfte Tituboea macropus sein, zu den Blattkäfern gehörig und dort in die Unterfamilie Clytrinae. Nicht in Deutschland, sondern im südöstlichen Mitteleuropa. Nördlich bis Niederösterreich und Burgenland. In Nordafrika ist die Gattung sehr artenreich. Eine ungefähre Fundort- und -zeitangabe würde uns beim Bestimmen helfen. Liebe Grüße, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-21 20:11

User photo
# 638
 1 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   11    1 
Pfalzpilz2012-06-20 23:57
Country, date (discovery):
Germany  2011-06-17
Request:
Sauerkirschen-Widderbock (Xylotrechus arvicola) ?? NSG Felsenberg-Berntal bei Leistadt am 17.06.11
Species, family:
Xylotrechus arvicola  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Pfalzpilz, korrekt bestimmt, Xylotrechus arvicola. Schöner Fund! Fehlt im Nordwesten. RL 2. In Laubbäumen, vor allem Sauerkirsche (Prunus cerasus). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-21 00:07

User photo
 A
 B
 C
# 637
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   10    2 
Pfalzpilz2012-06-20 23:52
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2010-08-11
Request:
Ergates faber, Mehlinger Heide, 11.8.2010 auf dem Rundweg während eines Spazierganges
Species, family:
Ergates faber  Cerambycidae
Comment:
  Absolut korrekt, ein Weibchen. Was für ein schönes Tier. Viele Grüße, Klaas
Last edited by, on:
KR2012-06-20 23:54

User photo
 A
 B
 C
# 635
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    2 
angela2012-06-20 22:12
Country, date (discovery):
Germany  2012-06-20
Request:
hallo und guten Abend, diesen KÄfer fand ich heute in einem Landschafsschutzgebiet Nähe Pforzheim und kann ihn nicht einordnen. Er war ca 30mm.Er war sehr lebhaft und nicht so schwerfällig wie ein Balkenschröter. Mehr weiß ich nciht - Danke schon mal im voraus - Angela
Species, family:
Spondylis buprestoides  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Angela, das Männchen des Bockkäfers Spondylis buprestoides. Sieht gar nicht so richtig typisch nach Bockkäfer aus, ist aber einer. In Kiefernwäldern, dämmerungsaktiv, Larve in Kiefernstümpfen. In ganz Deutschland verbreitet. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 22:42

User photo
 A
 B
 C
# 634
 0 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    1 
winzige Käfer im Haus2012-06-20 21:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4237 Köthen (ST)
 No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
treten in unserem Einfamilienhaus (Umgebung eher dörflich), in allen Räumen, überall seit einigen Tagen auf. Lassen sich sehr leicht zerdrücken. max. 2mm würde ich sagen (Makroaufnahmen) DANKE im Voraus!
Species, family:
Oryzaephilus surinamensis  Silvanidae
Comment:
  Hallo, dieser Bursche gehört zu den Raubplattkäfern (Silvanidae). Es handelt sich um Oryzaephilus surinamensis. Die ebenfalls in Deutschland vorkommende Schwesterart O. mercator hat deutlich kürzere Schläfen. Mit Getreide, Mehl etc. global verschleppt. Karnivor. Irgendwo hast Du eine Quelle (altes Müsli, Getreide, Vogelfutter etc.), die befallen ist. Oryzaephilus ist der zu dieser Befallsfauna gehörige Prädator. Quelle finden und ausräumen und der Spuk ist vorbei. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 22:49

User photo
# 633
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   108    5 
Christoph2012-06-20 21:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2012-06-16
Request:
Waldshut, Schmitzinger Tal am Licht (16.06.2012) Ich denke, es ist leider Harmonia axyridis. Lieben Gruß, Christoph
Species, family:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Chris, Harmonia axyridis ist bestätigt. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 22:50

User photo
# 632
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   5    2 
Gerhard2012-06-20 19:56
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6911 Ludwigswinkel (PF)
2012-06-16
Request:
Diesen Scheinbockkäfer(?) sah ich am 16.6.2012 im Pfälzerwald ca. 400 msm,knapp 1 cm lang. Vielen Dank
Species, family:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Gerhard, eine unserer beiden Chrysanthia-Arten. Die ganz metallisch glänzenden Beine machen ihn zu Chrysanthia viridissima. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 22:51

User photo
 A
 B
# 631
 3 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   1    1 
Rupert2012-06-20 19:40
Country, date (discovery):
Unknown   No date of discovery found. Please contact webmaster!
Request:
Käfer saß im Kirschbaum
Species, family:
Ergates faber  Cerambycidae
Comment:
  Hallo Rupert, ein sehr schöner Fund! Es ist das Weibchen des Mulmbocks Ergates faber. Rote Liste 2. Entwicklung in alten Kiefernstöcken, selten in Fichte. Im Kirschbaum hat sie eigentlich nichts verloren. Schade, dass kein MTB angegeben wurde (falls in D gefunden). LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 23:04

User photo
# 630
 2 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   10    3 
uriba2012-06-20 16:33
Country, date (discovery):
Switzerland  2012-06-20
Request:
Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 20.06.12, Garten auf Wiesenflockenblume. Cantharis obscura? Danke für eine Bestätigung oder Korrektur. Beste Grüsse Urs
Species, family:
Podabrus alpinus  Cantharidae
Comment:
  Hallo Urs, die stark vorstehenden Augen beachten. Podabrus alpinus. Die sind recht variabel was die Färbung von Halsschild und Flügeldecken angeht. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 23:02

User photo
 A
 B
# 629
 3 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   9    2 
uriba2012-06-20 14:59
Country, date (discovery):
Switzerland  2012-06-20
Request:
Schweiz, Wattwil SG, 750m NN, 20.06.12 im Garten auf Rainfarn. Cantharidae, Podabrus alpinus? Unterscheidet sich vom kürzlich eingestellten Käfer durch die braune Färbung der Flügeldecken. Geschlechtsdimorphismus? Danke für eure Hilfe und unbezahlbaren Infos. Beste Grüsse Urs
Species, family:
Podabrus alpinus  Cantharidae
Comment:
  Hi Urs, auch hier Podabrus alpinus, wie in #630 beschrieben, sehr farbvariabel. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 23:03

User photo
# 628
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   107    1 
Christoph2012-06-20 14:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2012-06-09
Request:
Und ein letzter Feldberg-Kandidat. Chilocorus renipustulatus? Fundort: Feldberg-Bärental in einem Hochmoor, ca, 1000msm , 09.06.2012 Lieben Gruß,Christoph
Species, family:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Chris, korrekt, es ist Chilocorus renipustulatus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 23:08

User photo
# 627
 0 I like the photo(s) | 3 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   106    1 
Christoph2012-06-20 14:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2012-06-09
Request:
Hallo zusammen, handelt es sich hier um einen Scheinbockkäfer? Vermutung meinerseits: Ischnomera cyanea. Fundort: Feldberg Bärental, Hochschwarzwald, ca. 1000msm (09.06.2012)
Species, family:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Comment:
  Hallo Chris, Oedemeridae ja, aber hier würde ich eher Chrysanthia viridissima sagen (verrundeter Halsschildvorderrand). Die hier relevanten Flügeldecken sieht man nicht gut genug. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 23:38

User photo
 A
 B
# 626
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:   105    4 
Christoph2012-06-20 14:34
Country, map sheet, date (discovery):
DE  8114 Feldberg (Schwarzwald) (BA)
2012-06-09
Request:
Hallo zusammen, ist das hier der Weichkäfer Cantharis cf. nigricans? Fundort: Hochschwarzwald, Feldberg-Bärental ca. 1000msm, (09.06.2012) Lieben Gruß, Christoph
Species, family:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Comment:
  Hallo Chris, mit den beiden Fotos zusammen können wir's bei Cantharis nigricans belassen. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2012-06-20 23:59

Pages:  10897 10898 10899 10900 10901 10902 10903 10904 10905


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Close
ModuleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up