kerbtier.de
Beetle fauna of Germany © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Contact | Imprint | Privacy Policy | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


View answered requests for beetle ID


On this page you can find photos submitted by users. If possible, the species are identified by the kerbtier.de ID team. Sometimes determination by photo only is impossible, in this case at least a hint on family and genus and potential species will be given. Requests to the kerbtier.de ID team can be submitted on the request page. The answered requests are published here shortly (currently 4 hours on average) after submitting.

28
2020-03-31 0:16  by  
Liebe User, bitte haltet weiterhin Eure Kurzflügler (Staphylinidae) zurück. Ich gebe hier Bescheid, wenn Ihr sie wieder einreichen könnt. Danke für Euer Verständnis! LG, Christoph :)
2020-04-01 0:10  by  
Liebe User, mit dem 01.04. haben wir das Sommerhalbjahr erreicht. Ab jetzt hat die mitteleuropäische Fauna den Vorrang. Tierchen aus ferneren Gefilden müssen sich wie jedes Jahr bis zum nächsten Winterhalbjahr gedulden, wenn's in der heimischen Fauna wieder ruhiger geworden ist. Danke für Euer Verständnis! LG, Christoph

Pages:  3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540  

User photo
# 83317
 4 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,420 
Karl2017-11-15 17:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2017-10-02
Request:
Creophilus maxillosus ca. 16 mm am 02.10.2017 auf einem abgeernteten Maisfeld an einen toten Marder gefunden, bei Euchen. Vielen Dank
Species, family:
Creophilus maxillosus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Karl, bestätigt als Creophilus maxillosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-15 17:22

User photo
 A
 B
 C
# 83316
 9 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  921 
zimorodek2017-11-15 17:06
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-06-10
Request:
Xylotrechus rusticus, mehrere Käfer an einer gefällten Weide. Ca. 16mm, 10.06.2017
Species, family:
Xylotrechus rusticus  Cerambycidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Xylotrechus rusticus. Findet man nicht alle Tage. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-15 17:22

User photo
 A
 B
# 83315
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  920 
zimorodek2017-11-15 17:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-06-10
Request:
Ocypus ophthalmicus, leider garnicht kooperativ :-( Zur Länge kann ich keine Angabe machen, ist aber auch nicht nötig... 10.06.2017
Species, family:
Ocypus ophthalmicus  Staphylinidae
Comment:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Ocypus ophthalmicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-15 17:22

User photo
 A
 B
 C
# 83314
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  919 
zimorodek2017-11-15 17:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-06-10
Request:
Notiophilus sp. Ich habe endlich auch mal so eine nette Notiophilus-Larve fotografiert :-) Leicht hat sie es mir allerdings nicht gemacht! Ca. 3,5-4mm, 10.06.2017
Species, family:
cf. Notiophilus sp.  Carabidae
Comment:
  Hallo zimorodek, wie schön! ;) Aber hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Notiophilus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-11-16 23:12

User photo
# 83313
 3 I like the photo(s) | 0 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,419 
Karl2017-11-15 17:01
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2017-10-02
Request:
Necrodes littoralis ca. 16 mm am 02.10.2017 auf einem abgeernteten Maisfeld an einen toten Marder gefunden, bei Euchen. Vielen Dank
Species, family:
Necrodes littoralis  Silphidae
Comment:
  Hallo Karl, bestätigt als Necrodes littoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-15 17:23

User photo
# 83312
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  260 
j. verstraeten2017-11-15 16:40
Country, date (discovery):
Italy  2017-07-11
Request:
Hycleus polymorphus ? I can't place this one. It looks always simple to put a name on these black-orange blister beetles but the patterns looks everytime different. Italy, Valnontey (Approx. 1700 m Alps) Date : 11-07-2017 Length : 12-15mm Best regards
Species, family:
Hycleus polymorphus  Meloidae
Comment:
  Hi verstraeten, confirmed as Hycleus polymorphus. Best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-11-17 22:12

User photo
# 83311
 0 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  259 
j. verstraeten2017-11-15 16:26
Country, date (discovery):
Italy  2017-07-12
Request:
Otiorhynchus geniculatus ? This species I found in Italy, Valnontey (approx. 1700m Alps). Date : 12-07-2017 Length : 8-10 mm Best regards
Species, family:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Comment:
  Hi verstraeten, in this case I can just confirm the genus Otiorhynchus. Sorry & best regards, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-11-15 23:41

User photo
 A
 B
# 83310
 1 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,052 
kiki692017-11-15 11:46
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-11-15
Request:
Hi, da das Hinterleib recht weit unter den Flügeldecken herausragt: ein Microlestes? oder doch ein Syntomus? Bei denen bin ich immer am strandeln. 3mm. 29.10. Gimbsheimer Sand in der Bodentreu unter einer Kiefer und einem Ahorn. Wieder ganz lieben Dank für heute und Gruß Kiki
Species, family:
Syntomus truncatellus  Carabidae
Comment:
  Hallo kiki69, das ist Syntomus truncatellus. Der Hinterleib ist dabei egal - entscheidend ist das Ende der Flügeldecken. Bei Syntomus gemeinsam verrundet, bei Microlestes gerade abgeschnitten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-11-15 13:58

User photo
 A
 B
 C
# 83309
 1 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,051 
kiki692017-11-15 11:35
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-10-29
Request:
Hi, ein Sepedophilus und mit 5,5 mm recht groß. 29.10.17 in Totholz unter einer Kiefer und einem Ahorn im Gimbsheimer Sand. Merci
Species, family:
Sepedophilus sp.  Staphylinidae
Comment:
  Hallo kiki69, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sepedophilus. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-11-15 23:42

User photo
 A
 B
 C
# 83308
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,050 
kiki692017-11-15 11:20
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-10-29
Request:
Hi, ein sehr hübscher Staphy mit der goldenen Flügeldeckenzeichnung und der hellen Hinterleibsspitze. 8-9mm. Kann man etwas zu ihm sagen? 29.10.17 Gimbsheimer Sand in der Bodentreu unter einer Kiefer und einem Ahorn gefunden. Lieben Dank
Species, family:
Quedius cf. humeralis  Staphylinidae
Comment:
  Hallo kiki69, leider nicht zu bestimmen. Ein Quedius der Untergattung Raphirus, Quedius humeralis oder eine der verwandten Arten. Siehe auch die Antwort auf deine Anfrage #58349. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2017-11-15 15:37

User photo
 A
 B
 C
# 83307
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,049 
kiki692017-11-15 11:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-10-29
Request:
Hi, bei diesen beiden hier bin ich unsicher. Der linke mit dem dunklen Längsstrich ist ein unbestimmbarer Cyphon, oder? Den kleineren rechten hätte ich aber für einen Marienkäfer gehalten, einen Rhyzobius? Ihr dürft mich auch hauen, wenn ich total daneben liege... 3mm. 29.10.17 Gimbsheimer Sand aus der Bodenschicht unter einer Kiefer und einem Ahorn gesiebt. Lieben Dank!
Species, family:
Cyphon sp.  Scirtidae
Comment:
  Hallo kiki69, das sind beides Cyphons, die bekanntlich am Foto nicht so gut zu bestimmen sind, daher geht es nur bis zur Gattung. Bei Rhyzobius sind die Flügeldecken weniger länglich und parallelseitig, der Halsschild ist größer. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2017-11-15 15:40

User photo
 A
 B
 C
# 83306
 3 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,048 
kiki692017-11-15 10:40
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-10-29
Request:
Hi, schade, dass ich von denen bei uns noch keinen Erwachsenen gefunden habe. Larve von Lampyris noctiluca (15mm). 29.10.17 Gimbsheimer Sand unter Kiefer und Ahorn in der Bodenstreu. Danke schön
Species, family:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Larve von Lampyris noctiluca. Die Imagines sind nachtaktiv, was das finden vielleicht etwas erschwert. Die Weibchen geben sich immerhin durch Lichtsignale zu erkennen (sehen aber auch larvenartig aus). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2017-11-15 15:48

User photo
 A
 B
 C
# 83305
 2 I like the photo(s) | 4 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,047 
kiki692017-11-15 10:13
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-10-29
Request:
Hi, mit diesem Mini-Käferchen habe ich beim Aufnehmen arg gekämpft und es dann doch nicht besser hingekriegt. 2mm. Ich weiss nicht, wo ich ihn hintun soll, aber dieses klavierlackige kenne ich von den Glattkäfern. 29.10.17 Gimbsheimer Sand unter Kiefer und Ahorn in der Bodenstreu. Lieben dank
Species, family:
Agathidium sp.  Leiodidae
Comment:
  Hallo kiki69, der gehört in die Gattung Agathidium, also zu den Leiodiden. Bis zur Art geht es hier leider nicht. Viele Grüße, Moritz
Last edited by, on:
MZ2017-11-15 15:32

User photo
 A
 B
 C
# 83304
 1 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,046 
kiki692017-11-15 10:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-10-29
Request:
Moin Moin zusammen, diesen hübsch gezeichneten Rüssler fand ich am 29.10.17 im Gimbsheimer Sand in der Bodenstreu unter einem Ahorn und einer Kiefer. 4mm. Ist es Bradybatus kellneri? Merci
Species, family:
Bradybatus kellneri  Curculionidae
Comment:
  Hallo kiki69, Rüssel schlank und unverjüngt, also bestätigt als Bradybatus kellneri. Die gibt's tatsächlich mit dieser umfänglichen Behaarung, ich fand die aber immer nur quasi haarfrei. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Last edited by, on:
HK2017-11-15 21:08

User photo
# 83303
 6 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  4 
ERRU2017-11-15 07:09
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2211 Langeoog Ost (WE)
2013-04-24
Request:
Philopedon plagiatum ? Fundort: Sandstrand von Langeoog am Ostende der Insel Funddatum: 24.04.2013 Größe. CA 10 MM
Species, family:
Philopedon plagiatus  Curculionidae
Comment:
  Hallo ERRU, das ist Philopedon plagiatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-15 17:24

User photo
 A
 B
# 83302
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  12 
Arachne2017-11-14 23:38
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2306 Borkum Nord (WE)
2017-05-25
Request:
Insel Borkum 25.05.2017 Am Rand des feuchten Tals NSG Muschelfeld dort mit Weidengebüsch, Moorbirken und Graudünen, entlang eines schmalen Reitweges an einem Bestand von Urtica dioica KL ca 8mm Phyllobius pomaceus ? oder besser nur Phyllobius spec? LG Arachne
Species, family:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Comment:
  Hallo Arachne, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-11-15 23:40

User photo
 A
 B
 C
# 83301
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  11 
Arachne2017-11-14 22:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  2306 Borkum Nord (WE)
2017-05-25
Request:
Insel Borkum, 25.05.2017 An sandigem Hang einer Düne unmittelbar am Feuchtgebiet (gegenüberliegende Dünenhange zu diesem Foto) NSG Muschelfeld KL ca 15mm Phosphuga atrata ? (Jungtier, da überwiegend mehr bräunlich?) Vielen Dank für die Hilfe LG Arachne
Species, family:
Phosphuga atrata  Silphidae
Comment:
  Hallo Arachne, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian   Die braune Farbe lässt nicht auf das Alter des Tieres schließen. Es gibt eine schwarze und eine braune Form, wobei die braune nicht "nachdunkelt". LG, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-15 19:42

User photo
 A
 B
 C
# 83300
 10 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,459 
Rüsselkäferin2017-11-14 18:22
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4907 Leverkusen (NO)
2017-09-16
Request:
Ein ganz frischer Bolitophagus reticulatus, etwa 6mm lang, gefunden in einem Baumpilz am Rheinufer, 42m üNN, am 16.09.2017. Ich fand das kleine Gespenstchen einfach zu schön, aber es hat mir sofort leidgetan, dass ich ihn gestört habe. Aber ich musste ja unbedingt wissen, was da drinne is... :-(.
Species, family:
Bolitophagus reticulatus  Tenebrionidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als frisch geschlüpfter Bolitophagus reticulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-14 18:27

User photo
 A
 B
# 83299
 6 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,458 
Rüsselkäferin2017-11-14 18:10
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5006 Frechen (NO)
2017-10-01
Request:
Psyllobora vigintiduopunctata, etwa 4mm lang, gefunden im ehemaligen Tagebau Fortuna, 103m üNN, am 01.10.2017.
Species, family:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-14 18:28

User photo
 A
 B
 C
# 83298
 0 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,457 
Rüsselkäferin2017-11-14 18:05
Country, map sheet, date (discovery):
DE  4906 Pulheim (NO)
2017-10-01
Request:
Dieses kleine "Alien" mühte sich ab, jedenfalls hat es sich bewegt. Aber ich hatte den Eindruck, da läuft was schief beim Schlupf, hätte nicht dieser Halsschildteil schon auseinander gehen müssen? Sah ziemlich gruslig aus. Jedenfalls waren in der Nähe viele H. sedecimg., aber auch einige Harmonia axyridis. Ich denke, das war eher eine Puppe des letzteren, wenn überhaupt. Länge etwa 7mm, gefunden auf einem Bäumchen bei Niederaußem, 76m üNN, am 01.10.2017. Was haltet Ihr von der Sache?
Species, family:
Coccinellidae sp.  Coccinellidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, *seufz* hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Coccinellidae. LG, Christoph
Last edited by, on:
CB2017-11-15 23:43

User photo
 A
 B
 C
# 83297
 4 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,456 
Rüsselkäferin2017-11-14 17:54
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5008 Köln-Mülheim (NO)
2017-10-04
Request:
Für das Phänogramm: Lochmaea suturalis, etwa 5mm lang, gefunden auf Heidekraut in der Dellbrücker Heide, 55m üNN, am 04.10.2017. Da er im Kraut saß, nehme ich an, er war noch aktiv.
Species, family:
Lochmaea suturalis  Chrysomelidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Lochmaea suturalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-14 18:28

User photo
 A
 B
 C
# 83296
 4 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,455 
Rüsselkäferin2017-11-14 17:43
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-10-30
Request:
Und noch zwei hübsche Staphys: Siagonium quadricorne, etwa 5mm lang, gefunden an Totholz im Grüngürtel, 55m üNN, am 30.10.2017. Gleicher Fundort wie der B. crenata, nur etwas anders fotografiert.
Species, family:
Siagonium quadricorne  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Siagonium quadricorne. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Last edited by, on:
MS2017-11-14 19:08

User photo
 A
 B
# 83295
 5 I like the photo(s) | 1 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  2,454 
Rüsselkäferin2017-11-14 17:36
Country, map sheet, date (discovery):
DE  5007 Köln (NO)
2017-10-30
Request:
Bitoma crenata, jetzt endlich auch in Köln :-). Länge etwa 3mm, gefunden an Totholz im Grüngürtel, 55m üNN, am 30.10.2017.
Species, family:
Bitoma crenata  Colydiidae
Comment:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Bitoma crenata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-14 18:28

User photo
 A
 B
 C
# 83293
 2 I like the photo(s) | 2 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  153 
Gabriele_W2017-11-14 06:04
Country, map sheet, date (discovery):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2010-09-24
Request:
Guten morgen, hier ist noch ein Archivfund von mir. Könnte das Ocypus olens sein? Größe etwa 3 bis 4 cm. Gefunden auf einer Straße an einem Bahndamm am 24.09.2010. Viele Grüße Gabriele
Species, family:
Ocypus olens  Staphylinidae
Comment:
  Hallo Gabriele, bestätigt als Ocypus olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Last edited by, on:
DR2017-11-14 09:32

User photo
 A
 B
# 83292
 1 I like the photo(s) | 5 I like the comment | 0  
Submitted by, on:  1,045 
kiki692017-11-13 21:47
Country, map sheet, date (discovery):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2017-10-29
Request:
Hi, ich war am 29.10.17 ziemlich überrascht diese beiden Loricera pilicornis (8mm) im Gimbsheimer Sand in der Bodentreu unter einer Kiefer und einem Ahorn zu finden. Ich dachte die wären an Wasser gebunden. Das nächste Wasser ist aber mit dem Altrhein ca. 3km Luftlinie entfernt... Danke schön
Species, family:
Loricera pilicornis  Carabidae
Comment:
  Hallo kiki69, bestätigt als Loricera pilicornis. Die Art ist eine der wenigen tatsächlich generalistischen Arten die wir in unserer Fauna haben - man findet die an Ufern wie in Wäldern, auf Ackerflächen wie auf Magerrasen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Last edited by, on:
FB2017-11-13 22:12

Pages:  3532 3533 3534 3535 3536 3537 3538 3539 3540


 Map sheet: -
Close
Close
Close
Etymology search moduleClose

Flagged stages in request # 

  

The uploaded photos show the following stages:

           


 

Correction will be applied to the database once released by the admin team.
up